Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Lokales

Colloquium Fundamentale: Bioökonomie
Bioökonomie was ist das? Ein Streifzug durch Anwendung und Forschung

HINWEIS: Der Vortrag mit anschließender Diskussion wird online live gesendet über den YouTube-Kanal des ZAK: www.youtube.de/ZAKVideoclips Bittet man zufällige Personen, den Begriff Bioökonomie zu beschreiben haben viele Schwierigkeiten. Trotz einer Bioökonomiestrategie des Bundes und des Landes zeigt sich, dass der Begriff und sein möglicher Einfluss noch ncith genug bei den Bürgern angekommen sind. Prof. Dr. Johannes Gescher unternimmt daher in seinem Vortrag einen Streifzug durch die...

Ratgeber

Computerclub Bruchsal informiert in Waghäusel
Bilder machen und bearbeiten

Waghäusel. Der Computerclub Bruchsal bietet am Donnerstag, 9. Januar,  einen Informationsabend über die Bearbeitung von Digitalbildern am Computer. Das Thema lautet: "Fotoshow – Grundlagen, kurze Infos zum Fotografieren, Bildbearbeitung, optimieren bzw. verändern". Veranstaltungsort ist das Nebenzimmer im Gasthaus "Zum Schwanen" in Wiesental, los geht es um 19 Uhr.  Die Veranstaltungen des Computerclub finden dort  immer am zweiten und dritten Donnerstag im Monat statt. Interessierte sind...

Ratgeber

Die IG Chronisch-Nierenkranker Kraichgau-Hardt lädt ein
Thema Patientenverfügung

Bad Schönborn. Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Chronisch-Nierenkranker Kraichgau-Hardt treffen sich am Donnerstag, 9. Januar,  um 18 Uhr im Sportpark-Restaurant des TuS Mingolsheim zum monatlichen Stammtisch. Um 19 Uhr wird dann der promovierte Mediziner Ulrich Hildenbrand vom Krankenhaus in Germersheim über die Notwendigkeit einer Patientenverfügung referieren. Thematisiert werden auch Fragen zum Wachkoma sowie über die Sinnhaftigkeit einer Beatmung bei der 24-Stunden-Pflege. Zum...

Lokales
Zeitzeuge Sally Perel  im St. Paulusheim Bruchsal
4 Bilder

Holocaust-Überlebender Sally Perel mit beeindruckendem Vortrag im St. Paulusheim Bruchsal
"Auschwitz war ein Selbstmord der deutschen Kultur"

Bruchsal. Salomon "Sally" Perel ist ein Jude, der 1925 im niedersächsischen Peine geboren wurde und unter falscher Identität das Dritte Reich überlebt hat. Heute ist „Hitlerjunge Salomon“ 94 Jahre alt, lebt in Israel und kommt regelmäßig nach Deutschland, um Vorträge vor Schulklassen zu halten - wie am Mittwoch im St. Paulusheim in Bruchsal. Seine Geschichte hat er in einem Buch aufgeschrieben, sie wurde als "Hitlerjunge Salomon" erfolgreich verfilmt und doch kann man das Schicksal dieses...

Lokales

Margarete Eirich referiert im Kloster Waghäusel
Muttergottes-Erscheinung in Guadeloupe

Waghäusel. Am 9. Dezember 1531 ist einem Ureinwohner Mexikos die Muttergottes erschienen. Fast auf den Tag genau 488 Jahre danach wird am Mittwoch, 11. Dezember, 19.30 Uhr, in der Francesco-Halle des Klosters Waghäusel die promovierte Dozentin und Publizistin Margarete Eirich über dieses Ereignis in Guadelupe und seine Auswirkungen referieren. Aufgrund der damaligen Erscheinung entwickelte sich in der mexikanischen Stadt nicht nur einer der größten Wallfahrtsorte, sondern es geschah das, was...

Ratgeber

Computerclub Bruchsal zu Gast in Wiesental
Tipps und Tricks für "Word"

Waghäusel. Der Computerclub Bruchsal bringt am Donnerstag, 12. Dezember, Tipps und Tricks für Microsoft Word. Tipps, mit denen Computer-User viel Zeit sparen und bessere Ergebnisse erzielen. Die vielen Möglichkeiten, die Word heute zu bieten hat, sind auf den ersten Blick meistens nicht immer zu erkennen. Viele Menschen nutzen nur einen winzigen Bruchteil der Funktionen aus dem riesigen Potenzial der Textverarbeitung aus.Dabei sind viele Funktionen, die Word zu bieten hat, für Nutzer...

Lokales
Hans-Peter Hiltwein, Vorsitzender des Heimatvereins Wiesental, präsentierte im Jakob-Giesser-Haus der Arbeiterwohlfahrt den Backenzahn eines bis vor zehntausend Jahren in der Region lebenden Mammuts.

Hans-Peter Hiltwein präsentiert Objekte aus dem Heimatmuseum
Virtueller Spaziergang durch die Wiesentaler Geschichte

Waghäusel-Wiesental. Im vollbesetzten Gemeinschaftsraum des Jakob-Giesser-Hauses der Arbeiterwohlfahrt wurde die Wiesentaler Geschichte lebendig. In Anwesenheit vieler Bewohner und Gäste referierte Hans-Peter Hiltwein, Vorsitzender des örtlichen Heimatvereins, in Wort und Bild über die wechselvolle Historie des heutigen Waghäuseler Stadtteils. Die Begrüßung der interessierten Besucher hatte Roland Herberger übernommen, der auch einen Zusammenhang zwischen Heimatverein und dem...

Ratgeber

Der Computerclub Bruchsal kommt nach Wiesental
Alles über Windows 10

Waghäusel. Der Computerclub Bruchsal bietet am Donnerstag, 14. November,  Informationen für Anfänger und Fortgeschrittene, zu Desktop-Einstellungen am PC an. Dabei werden folgende Themen behandelt: Windows 10 einrichten, Startmenü ändern, Kacheln ändern in Größe, Position, Gruppen oder löschen, die Taskleiste anpassen,  das Design verändern;. Zusätzlich gibt es noch Tipps und Tricks zur Bedienung von Windows. Veranstaltungsort: Nebenzimmer Gasthaus "Zum Schwanen" in Wiesental, Beginn 19...

Lokales
Symbolbild

Ausstellung, Vortrag und Exerzitien
Veranstaltungen im Kloster Waghäusel

Waghäusel.  Gleich mehrere Veranstaltungen finden in den nächsten Wochen im Waghäuseler Kloster statt. Noch bis zum 10. November wird in der Edith-Stein-Halle immer dienstags und freitags, von 10 bis 12 Uhr, samstags, von 14 bis 20 Uhr sowie sonntags und an Feiertagen, von 9.30 bis 20 Uhr, Devotionalien, Kreuze, Ikonen und liebevoll gestaltete Handarbeiten der Künstlerin Helma John präsentiert. Am Mittwoch, 13. November, wird der bekannte Publizist und Fernseh-Moderator Michael Ragg um...

Ausgehen & Genießen

Vortrag bei der katholischen Frauengemeinschaft Hatzenbühl
Den Verlockungen des Zuckers widerstehen

Hatzenbühl. Am Mittwoch,  6. November, um 19 Uhr wird  Dr. Christa Kuhn aus Leimersheim, im Pfarrheim Hatzenbühl einen Vortrag zum Thema Zucker halten. Zucker ist ein wichtiger Energieträger für den menschlichen Organismus, aber im Übermaß gefährlich für die Gesundheit. Was bewirkt Zucker in unserem Organismus, wie reagiert der Stoffwechsel? Wird der süße Leckerbissen zum Gift? Können wir sorglos Süßstoffe als Alternative verwenden?Alle Interessierte sind herzlich eingeladen. Der Vortrag ist...

Lokales
Michael Ragg

Michael Ragg spricht am 13. November im Kloster Waghäusel
Sterben in Würde

Waghäusel. Über das menschenwürdige Sterben und den Sinn der letzten Lebensphase spricht der Publizist und Fernsehmoderator Michael Ragg am Mittwoch, 13. November, im Kloster Waghäusel. Der öffentliche Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es besteht Gelegenheit zum Besuch der heiligen Messe in der Klosterkirche um 18.30 Uhr. Der Referent beleuchtet die Forderung nach einem selbstbestimmten, womöglich ärztlich begleiteten Sterben aus christlicher Sicht und zeigt ihre Folgen...

Sport

Vortrag im Ubstadter Kelterhaus
Ex-Fußballprofi Michael Sternkopf spricht über Burn-Out

Ubstadt-Weiher. Am Montag, 21. Oktober, findet der nächste Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe des katholischen Bildungswerks der Pfarreien Ubstadt, Stettfeld und Zeutern statt, dieses Mal in Kooperation mit dem Förderverein Viktoria Ubstadt. Um 19 Uhr wird der Ex-Bundesligafußballer aus Karlsruhe, Michael Sternkopf, im Ubstadter Kelterhaus, Obere Straße 11, über die schwierigste Phase in seinem Leben sprechen. Der Fußballspieler, dessen Karriere beim KSC begann, der mit dem FC Bayern...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Vortrag zu den Grenzen des Universums am 17. Oktober in Forst
Der Urknall und die Gottesfrage

Forst. Das Bildungswerk der Seelsorgeeinheit Forst/Ubstadt-Weiher bietet am Donnerstag, 17. Oktober, 19.30 Uhr, im katholischen Pfarrzentrum in Forst, Egerstraße 6, einen Streifzug vom Inneren der Atome bis an die Grenzen des Universums. Der Karlsruher Universitätsprofessor Thomas Schimmel wird bei seinem allgemein verständlichen Vortrag zum Thema „Der Urknall und die Gottesfrage“ Einblicke in die faszinierende Welt der Natur geben. Beeindruckende Bilder und faszinierende Zahlen dürften die...

Ausgehen & Genießen

30 Jahre Friedliche Revolution in der DDR – eine Bilanz
DDR-Bürgerrechtler Rainer Eppelmann spricht

Bad Schönborn/Karlsruhe. Ist die Demokratie in Deutschland tatsächlich so gefestigt, wie viele Menschen nach der Wende 1989 dachten? Zu einer Diskussion dieser und weiterer Fragen lädt der "Lernort Zivilcourage & Widerstand" am Mittwoch, 9. Oktober, um 19 Uhr ins Generallandesarchiv Karlsruhe (Nördliche Hldapromenade 3) ein. Der Eintritt ist frei. Der VortragMit Rainer Eppelmann konnte der Verein einen der profundesten Kenner der Materie als Referenten gewinnen.In den 1980er Jahren war...

Ratgeber

Moderne Gynäkologie – Vortragsreihe der Frauenklinik Bruchsal
Was tun, wenn die Blase schwächelt?

Bruchsal. Im nächsten Vortrag der laufenden Reihe „Moderne Gynäkologie“ geht es am Mittwoch, 18. September, um Inkontinenzprobleme und deren Behandlungsmöglichkeiten. Alle Interessierten sind eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Vortragabend steht unter der Federführung von Oberärztin Dr. Angelika Barth und Oberarzt Dr. Michael Kiworr. Beginn ist um 19 Uhr im Kasino der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal. Die Referenten werden schwerpunktmäßig auf die Diagnostik sowie auf die...

Ratgeber
Oberarzt Yaser Zourab

Vortrag über Sodbrennen und Zwerchfellbruch an der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal
Wann und wie kann operiert werden?

Bruchsal. Innerhalb der laufenden Vortragsreihe „Moderne Chirurgie“, der beiden chirurgischen Kliniken an der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal, referiert am Dienstag, 17. September, Oberarzt Yaser Zourab von der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie über das Thema Sodbrennen und Zwerchfellbruch. Wer an Sodbrennen leidet, leidet oftmals auch unter einer verminderten Lebensqualität. Der Vortrag beleuchtet, wie dies vermieden werden kann und ob eine Operation in Frage...

Ratgeber

Vortrag am 8. August in Bad Schöborn
Ernährung Nierenkranker und Dialyse-Patienten

Bad Schönborn. Die Interessengemeinschaft Chronisch-Nierenkranker Kraichgau-Hardt veranstaltet am Donnerstag, 8. August, 19 Uhr im Vereinsheim des TSV Langenbrücken einen Vortrag zum Thema „Ernährung Nierenkranker und Dialyse-Patienten“. Referentin ist Verena Wäsch, Diätassistentin an der Sigmund-Weil-Klinik in Bad Schönborn. Auch Nichtmitglieder der Interessengemeinschaft sind willkommen. klu

Lokales

Natur statt Chemie
Tipps für den Garten

Waghäusel-Wiesental. Zu einem wegweisenden Vortrag lädt der Obst- und Gartenbauverein Wiesental auf Montag, 8. Juli, um 19.30 Uhr in das Vereinsheim neben dem Spargelhof Schreiber ein. „Mit Kräutern gegen Krankheiten und Schädlingen an Obst und Gemüse im Hausgarten“, so heißt das interessante Thema. Es müsse nicht gleich die Chemiekeule sein, um Blattläuse und allerlei Krankheiten an den Pflanzen im Garten zu bekämpfen, so Vorsitzender Alfred Köhler. Es gebe in naher Umgebung geeignete Wild-...

Ratgeber

Rund ums Thema Kontinenz: Achter Patientenabend am 18. Juni
Über neun Millionen Betroffene und trotzdem noch ein Tabuthema

Speyer. Informationen rund ums Thema Kontinenz vermittelt ein Patientenabend am Dienstag, 18. Juni, ab 17.30 Uhr, im Mutterhaus der Diakonissen Speyer (Fliedner-Saar, Hilgardstraße 26). Mit der Veranstaltung beteiligt sich das Kontinenzzentrum im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer bereits zum achten Mal an der World Continence Week, um über eine Krankheit aufzuklären, die allein in Deutschland etwa neun Millionen Menschen betrifft. Ärzte verschiedener Fachrichtungen informieren über...

Ausgehen & Genießen
Michael Ragg spricht im Kloster Waghäusel.

Was macht die europäische Lebensart aus?
Europa-Vortrag im Kloster Waghäusel

Waghäusel. Über „das Christentum, die Seele Europas“ spricht der Publizist und Fernsehmoderator Michael Ragg am Mittwoch, 12. Juni, im Kloster Waghäusel. Der öffentliche Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Zuvor ist um 18.30 Uhr Gelegenheit zur Mitfeier der Heiligen Messe in der Klosterkirche. Im Vortrag geht es darum, was unsere europäische Lebensart ausmacht und warum wir auch vom „christlichen Abendland“ sprechen, wenn wir an die westliche Welt denken. Der Referent geht...

Ratgeber

Seminarreihe "Obst und Garten Aktuell" am 6. Mai
Anbau von Gemüse, Obst und Kräutern in Hochbeeten oder hängenden Systemen

Waghäusel. Der rückenschonende Anbau von Gemüse, Obst und Kräutern in Hochbeeten und hängenden Systemen ist Thema einer Informationsveranstaltung im Rahmen der Seminarreihe „Obst und Garten Aktuell“ am Montag,  6. Mai, in Wiesental. Welche Pflanzen sind besonders geeignet und kann Mischkultur sinnvoll sein? Wie können Schnecken ferngehalten und Unkraut vermieden werden, wie wird gewässert und gedüngt? Diese und weitere Fragen wird der Gartenbauingenieur Robert Koch kompetent beantworten....

Sport
Michael Sternkopf

Ex-Fußballprofi Michael Sternkopf kommt nach Karlsdorf-Neuthard
Karriere und Persönliches

Karlsdorf-Neuthard. Der ehemalige Fußballprofi Michael Sternkopf (Karlsruher SC und FC Bayern München) erzählt am Freitag, 12. April, im Rahmen einer Veranstaltung des FC Germania Karlsdorf aus seinem Leben und von seiner Karriere als Fußballstar. "Karriere, Ansehen und Ruhm - all das konnte meine wahre Sehnsucht - einfach nur Mensch sein - nicht stillen. Was mir heute meine Identität gibt, woher ich heute meine Kraft und Hoffnung beziehe, darüber spreche ich", sagt Sternkopf über das Thema der...

Ratgeber
Prof. Dr. Sven Richter (links) und Prof. Dr. Tom M. Ganten

Gemeinsam gegen den Darmkrebs
Früherkennung rettet Leben

Bruchsal. Jährlich sterben allein in Deutschland an die 26.000 Menschen an den Folgen einer Darmkrebserkrankung. Dabei kann man kaum einer Krebsart so leicht vorbeugen. Durch Früherkennung könnten die überwiegende Zahl der Darmkrebsfälle verhindert oder geheilt werden. Seit 2002 organisieren die Stiftungen Felix Burda und LebensBlicke zu diesem Zweck jährlich den Darmkrebsmonat März. Bereits zum 18. Mal steht der März in ganz Deutschland im Zeichen derDarmkrebsvorsorge. Erneut werden...

Ratgeber

Vortrag der Stadtbibliothek
Zum Thema Vorsorgevollmacht

Waghäusel. In der „Pro Seniore - Residenz am Wald“ findet in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek am Donnerstag, 14. März, ein Vortrag über das Thema „Vorsorgevollmacht“ statt. Es referiert Petra Schaab vom SKM-Betreuungsverein, sie erklärt auch die Unterschiede zur gesetzlichen Betreuung. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Anmeldungen werden unter 07254 207116 entgegengenommen.

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.