Volker Schläfer

Beiträge zum Thema Volker Schläfer

Lokales
7 Bilder

Mutterstadter Kerwe-Ausstellung 2019
Rückblick auf die Zeit nach 1918

Nach einer Idee von Sebastian Arnold und Paul Platz wird derzeit im Rhein-Pfalz-Kreis als gemeinsame Aktion der Museen und Geschichtsvereine die Ausstellung „1918 und die Folgen“ gezeigt. An Hand von Schautafeln, Exponaten und einem Begleitkatalog wird das Leben in den Gemeinden des Rhein-Pfalz-Kreises von der Besetzung bis zur Diktatur gezeigt – also von 1918 bis 1932. Die Ausstellung zeigt einzelne Aspekte der damaligen Zeit mit den Schwerpunkten Hyperinflation bis 1924, Aufschwung 1924 bis...

Lokales
4 Bilder

Historisches mit Volker Schläfer
Neue Läutemaschine für Friedhofsglocke und Sanierung mit Schutzfarbe für Glockenturm und Friedhofsmauer

Am Nachmittag des 22. November 1968 läutete die Glocke im Glockenturm auf dem neu angelegten Friedhof am Pfalzring zum ersten Male bei einer Trauerfeier; einige Tage vorher, am Volkstrauertag, war der Friedhof mit Friedhofshalle und Ehrenhof eingeweiht worden. Jetzt, nach 50 Jahren, muss der Glockenturm saniert und die Glocke überprüft werden. Der freistehende 19 Meter hohe und 33 Tonnen schwere Glockenturm aus Sichtbeton, in Form einer zweizinkigen Gabel, steht weit hin sichtbar im...

Lokales
3 Bilder

Historisches mit Volker Schläfer
Gebäude, Geschichten, Anekdoten und ein Menü

Premiere für Mutterstadt, die Idee funktioniert. Der Historische Verein hatte erstmals zu einer kulinarischen Führung durchs Unterdorf für historische Ortsinformationen eingeladen, unterbrochen durch drei Genusspausen. Die Tour war schnell ausgebucht und Vereinsvorsitzender Lutz Bauer teilte mit, dass der zweite Termin ebenfalls schon belegt sei, so dass noch an eine weitere Führung gedacht werde. Organisator und Orts-Chronist Volker Schläfer begann den Rundgang mit den 25 Teilnehmern bei...

Lokales

Historischer Verein Mutterstadt informiert
Werner Schreiner referierte über 170 Jahre Pfälzische Ludwigsbahn

Im Rahmen seiner seit dem Jubiläumsjahr 2017 angebotenen Veranstaltungsreihe zur Mutterstadter Ortsgeschichte referierte der Eisenbahnhistoriker Werner Schreiner zu dem Thema „Pfälzische Ludwigsbahn und die Aspekte des Bahnbaus mit Bezug zu Mutterstadt“ im alten Rathaus. Schreiner ist anerkannter Schienenverkehrsexperte und war Mitbegründer des erfolgreichen Reinland-Pfalz-Takt-verkehrs. Im Mittelpunkt seines Vortrages stellte der Referent die Frühzeit des Eisenbahnwesens in der Pfalz und mit...

Lokales
2 Bilder

Historisches mit Volker Schläfer
Enthüllung des neuen Zusatzschildes der Familie Bohlig

Zwei sehr bedeutende Mutterstadter Bürger wurden mit der Enthüllung eines erweiterten Straßen-Zusatzschildes geehrt. Der Apotheker Dr. Franz Joseph Bohlig (1815-1874) war ein Demokratischer Streiter für Einheit und Freiheit Deutschlands sowie ein engagierter Mäzen Mutterstadts. Sein Sohn Ernst Bohlig (1846-1918) war ein Förderer der Mutterstadter Sportbewegung und galt in seiner Zeit als „stärkster Mann der Welt". Sein Todestag jährte sich im vergangenen Jahr zum einhundertsten mal....

Ausgehen & Genießen

Historisches mit Volker Schläfer
Kulinarische Ortsführung – Geschichte(n) und Gastronomie

Der Historische Verein Mutterstadt bietet am Freitag, dem 14. Juni 2019 eine Ortsführung in einer anderen Art an. Volker Schläfer, Mitautor der Ortschronik, hat dafür erstmals einen kulinarischen Rundgang organisiert. Die TeilnehmerInnen lernen dabei die Ortsgeschichte an historisch interessanten Punkten im Unterdorf (u.a. Unteres Tor, Kirche, Altes Rathaus) und die örtliche Gastronomie kennen. Die Ortsführung wird deshalb unterbrochen durch Genusspausen in den Restaurants Palatinum...

Lokales

Historisches mit Volker Schläfer
Viele Jahre schon Einsatz für ein „Sauberes Mutterstadt“

Am 16. März 2019 fand wieder die Aktion „Sauberes Mutterstadt“ statt, bei der wie in den vergangenen Jahren zahlreiche freiwillige Helferinnen und Helfer mit Unterstützung von Gemeinde, Bauhof und Feuerwehr die Mutterstadter Gemarkung von Unrat säuberten. Das ist für den SPD-Ortsverein Mutterstadt Anlass, auf eigene, schon vor vielen Jahren gestartete Aktionen in diesem Bereich hinzuweisen. Was viele (nicht) mehr wissen; es war der kommunalpolitische Arbeitskreis (KPA) in der SPD, der Mitte...

Lokales

Historisches mit Volker Schläfer
An Vergangenes erinnert bei Ortsführung „Von Turm zu Turm“

Bei der vom Historischen Verein Mutterstadt organisierten Ortsführung „Von Turm zu Turm“ durch das Oberdorf konnte Vorsitzender Lutz Bauer vergangene Woche 35 Interessierte begrüßen, die an dem dreistündigen Rundgang teilnahmen. Volker Schläfer erläuterte zur Einstimmung die wechselhafte Ortsgeschichte; symbolhaft dargestellt mit der Großplastik „Römer, Landwirtschaft und Chemiearbeiter“ vor dem Palatinum. Von dort ging es über den Messplatz, mit dem Hinweis auf das dort bis 1933 ansässige...

Lokales
3 Bilder

Historisches mit Volker Schläfer
Ortsführung von „Turm zu Turm“

Die Ortsgruppe Mutterstadt des Historischen Vereins der Pfalz führt 2019 ihre Veranstaltungsreihe „1250 Jahre - Mutterstadt im Wandel“ fort und lädt zu einer geleiteten Ortsführung ein. Volker Schläfer und Leo Sebastian, beide Mitautoren der neuen Mutterstadter Ortschronik (2017), führen am Samstag, dem 06. April 2019 zu ortshistorisch interessanten Punkten im Oberdorf. Der Rundgang geht von Turm zu Turm - Wasserturm, Kirchturm der Kath. Kirche und Glockenturm des Neuen Friedhofs. Er dauert...

Lokales
Donnerstag, den 07.02.1929 auf dem Rhein in Ludwigshafen
2 Bilder

Volker Schläfer erinnert an:
Vor 90 Jahren: Volksfeststimmung auf dem Rhein

Der Winter 1928/1929 war so kalt, dass der Rhein zugefroren war. Das zeigen zwei Bilder, aufgenommen in der Nähe der Ludwigshafener Rheinbrücke, am 7. Februar 1929, einem Donnerstag. Das Bild zeigt meine Schwiegereltern (auf dem Bild links) mit Freunden bei einem Besuch dieses Naturschauspiels. Sie erzählten gerne davon, dass sie, wie Tausende von Schaulustigen in diesen Tagen, auf dem Eis und im Schnee spazieren gingen und einfach mal so von Ludwigshafen nach Mannheim und zurück liefen. Zu...

Lokales
Hermann Belzner mit Ehefrau - 1967
6 Bilder

In Erinnerung an einen
Kommunal- und Landespolitiker, Ideengeber, Verbandsfunktionär

Mutterstadts ehemaliger Bürgermeister Hermann Belzner wäre am 1. Februar 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass hat der ehemalige Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Volker Schläfer, Mitglied des Historischen Vereins, eine Kurzbiografie über Hermann Belzner recherchiert: Jede Gemeinde braucht in bestimmten Zeiten Personen an ihrer Spitze, die zukunftsweisend eine Art Aufbruchstimmung verbreiten. Hermann Belzner war in seiner Amtszeit von 1960 bis 1973 für das Großdorf Mutterstadt eine solche...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.