Verstoß

Beiträge zum Thema Verstoß

Blaulicht

E-Scooter benötigen ein amtliches Kennzeichen
Strafverfahren gegen 20-Jährigen eingeleitet

Edenkoben. In der Luitpoldstraße wurde ein 20-jähriger E-Scooterfahrer angehalten, weil er mit seinem Fahrzeug schneller als 20 km/h unterwegs war und er keinen Versicherungsschutz vorzeigen konnte. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet. Was viele nicht wissen: Es gilt die Verordnung der Elektrokleinstfahrzeuge (eKFV), die besagt, dass Elektro-Tretroller nicht schneller als 20 km/h im öffentlichen Straßenverkehr fahren dürfen....

Sport

Verstoß gegen Corona-Verordnung
Fußballfans schauen in Gaststätte fern

Linkenheim-Hochstetten. Einige Fußballfans schauten zusammen in einer Gaststätte in Linkenheim-Hochstetten am Samstag, gegen 14.30 Uhr, die Begegnungen der Bundesliga im Fernsehen an. Hierbei wurden offenbar auch gegen Bezahlung Getränke ausgeschenkt. Ein aufmerksamer Bürger zeigte diesen Verstoß gegen die Corona-Verordnung Streife fahrenden Polizeibeamten an. Diese stellten die oben erwähnten Verstöße fest und beendeten die Fernseh-Aktion. Alle 5 anwesenden Personen gehörten unterschiedlichen...

Blaulicht

Ohne Versicherungsschutz unterwegs
Die Weiterfahrt wurde untersagt

Landau. Ermittlungen wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurden gegen einen 20-Jährigen am Dienstagmorgen, 8. Dezember, gegen 0.15 Uhr eingeleitet. Eine Polizeistreife hatte den Landauer, welcher mit einem E-Scooter unterwegs war, im Bereich der Maximilianstraße kontrolliert. Da an dem Fahrzeug kein Versicherungskennzeichen angebracht war, wurden die Polizisten auf den Fahrer aufmerksam. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Polizeidirektion Landau

Blaulicht
Symbolbild

Geschwindigkeitskontrollen in Ilbesheim Herxheim
Zahlreiche Geschwindigkeitsüberschreitungen

Ilbesheim/Herxheim. 30 Verstöße gegen die erlaubte Höchstgeschwindigkeit stellten Beamte der Polizei Landau am gestrigen Montag, 6. Juli, bei Geschwindigkeitskontrollen in Herxheim und Ilbesheim fest. In der Zeit zwischen 8 Uhr und 10.10 Uhr wurde die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde in der Straße Am Kleinwald in Herxheim überwacht. Zwölf Autofahrer waren hier zu schnell unterwegs, der Schnellste wurde mit einer Geschwindigkeit von 74 Kilometer pro...

Blaulicht

Verstoß gegen die Corona-Verordnung in Schifferstadt
Platzverweis für 25-Jährigen

Schifferstadt. Am Samstag, 16.Mai, gegen 18.15 Uhr, meldete der Kassierer einer Tankstelle in der Speyerer Straße der Polizei einen uneinsichtigen und aggressiven Kunden im Verkaufsraum. Der 25-jährige Mann konnte vor Ort noch angetroffen werden. Es stellte sich heraus, dass der Störer bis auf wenige Zentimeter an der Kasse an eine junge Kundin vor ihm herangetreten war. Er wurde durch den Kassierer mehrmals auffordert, den Corona-bedingten Mindestabstand einzuhalten, kam den Aufforderungen...

Blaulicht
2 Bilder

Erwischt auf dem Fahrrad
Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 16. Oktober, gegen 0.30 Uhr, wurde von einer Funkstreifenbesatzung in der Kanalstraße ein Radfahrer bemerkt, der seine Geschwindigkeit erhöhte, nachdem er die Polizei gesehen hatte. Er konnte jedoch eingeholt und angehalten werden. Bei der Überprüfung des 48-jährigen Mannes, der schon wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetztes in Erscheinung getreten war, wurden in seinem Rucksack zwei Glasbehältnisse mit einer geringen Menge Marihuana und mehrere kleine...

Blaulicht
Bei den Kontrollen ergab sich ein Verdacht der Schwarzarbeit und zwei Fahndungsnotierungen wurden bekannt.

8 Gaststätten und 52 Personen wurden kontrolliert
Gaststättenkontrollen in der Neckarstadt-West

Mannheim. Am Freitag, 21. Juni, zwischen 15.30 Uhr und 23 Uhr führte das Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt mit mehreren Beamten Schwerpunktkontrollen in und von Gaststätten durch. Unterstützt wurden die Beamten von einer Mitarbeiterin der Gaststättenabteilung der Stadt Mannheim. Insgesamt wurden acht Gaststätten in der Neckarstadt West kontrolliert. 52 Personen wurden kontrolliert. Es ergab sich ein Verdacht der Schwarzarbeit und zwei Fahndungsnotierungen wurden bekannt. Des Weiteren wurden...

Blaulicht
Ein expliziter Aufgabenschwerpunkt der Polizei bleibt weiterhin die Prävention von Wohnungseinbrüchen.

Zuletzt deutlich mehr Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz registriert
Hauptstraße weiterhin Schwerpunkt des Unfallgeschehens

Östringen. In Östringen stellte jetzt Erster Polizeihauptkommissar Gerd Volland vom Polizeirevier Bad Schönborn den Mitgliedern des Gemeinderats den Kriminalitäts- und Verkehrslagebericht zum zurückliegenden Jahr vor. Wie Volland hervorhob, bewegt sich die statistische Kriminalitätsbelastung, die mit Hilfe einer sogenannten Häufigkeitszahl ermittelt wird, in der Kraichgaustadt sowohl im kreisweiten wie auch im kleinräumigen Vergleich nach wie vor auf einem unterdurchschnittlichen Niveau. Diese...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.