Versicherungsschutz

Beiträge zum Thema Versicherungsschutz

Blaulicht

Erst "Opfer", dann "Täter"
Nach Unfall treten unangenehme Dinge zu Tage

Stelzenberg. Dass sie am Montag in einen Unfall verwickelt wurde, hat für eine Frau aus der Südwestpfalz jetzt auch strafrechtliche Konsequenzen. Der Grund: Ihr Auto hat keinen Versicherungsschutz.Die 61-Jährige war am Montagvormittag mit dem Pkw auf der B270 in Richtung Kaiserslautern unterwegs, als ihr an der Einmündung zur L502 eine andere Autofahrerin die Vorfahrt nahm. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem beide Wagen beschädigt wurden. Bei der weiteren Bearbeitung des...

Ratgeber

Mitfahrer sind auch in der Verantwortung und Promillegrenzen gelten auch für Radfahrer
Uffbasse! Alkohol im Blut kann den Versicherungsschutz kosten – auch an Fasching

Ratgeber. Helau und Alaaf! Die fünfte Jahreszeit hat begonnen und nähert sich langsam ihrem Höhepunkt. Für viele Narren gehört ein guter Schluck genauso zum Fasching wie die gute Laune. Manch einer fühlt sich nach ein, zwei Gläsern immer noch als Herr des Geschehens, doch der Eindruck täuscht. Schon geringe Alkoholmengen genügen, um die Reaktionsfähigkeit drastisch einzuschränken. Bei Fahrauffälligkeiten – wie dem Fahren von Schlangenlinien oder zu dichtem Auffahren – drohen bereits ab 0,3...

Ratgeber
Sommergewitter haben meist unschöne Folgen für das eigene Haus.

Schutz vor Starkregen, Blitz & Co.
Abgesichert gegen Gewitterschäden?

Unwetter. Die Unwetterserie rund um Pfingsten 2019 machte deutlich: Viele Hausbesitzer sind nur unzureichend abgesichert. Mehr als jedes zweite beschädigte Haus war nicht gegen Starkregen und Hochwasser versichert. Worauf beim Versicherungsschutz zu achten ist und welche Vorsichtsmaßnahmen Schäden verhindern können, weiß Versicherungsexperte Peter Schnitzler.  Gewitter und ihre Folgen Schwere Sommergewitter haben meist Blitz, Starkregen, Sturm und manchmal auch Hagel im Gepäck. Die häufigsten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.