Alles zum Thema Verkehrslenkung

Beiträge zum Thema Verkehrslenkung

Lokales
Weihnachtsverkehrskonzept 2018

Ziel: Möglichst schnell vom Hauptnetz in die City und zurück
Karlsruher Verkehrsnetz ist auf Weihnachtsstadt getrimmt

Karlsruhe. Bewährtes beibehalten, dabei an einigen Ecken optimieren und auf Neues reagieren: Mit ihrem "Weihnachts-Verkehrsnetz" möchte die Stadt wieder sicherstellen, dass der Verkehr in der Vorweihnachtszeit bis einschließlich erste Januarwoche fließt. Die An- und Abfahrt mit dem eigenen Auto soll für Besucherinnen und Besucher der Innenstadt stressfrei sein – wozu nicht nur das auf Weihnachtsbummel getrimmte Verkehrskonzept, sondern auch das miteinander verknüpfte Parkangebot sorgen...

Lokales
Ein dynamisches Umleitungsschild für Radfahrer zur Umfahrung der Kriegsstraße am Mendelssohnplatz
2 Bilder

Verkehrsexperiment am Mendelssohnplatz
"Go Karlsruhe" auch hier am Start

Karlsruhe. Am heutigen Mittwoch nahmen Wissenschaftler der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft im Rahmen des Reallabors „Go Karlsruhe“ neu entwickelte dynamische Umleitungsschilder für Radfahrer zur Umfahrung der Kriegsstraße am Mendelssohnplatz in Betrieb (das "Wochenblatt" berichtete).  Das Realexperiment soll unter den aktuellen, durch die Baustelle bedingten Gegebenheiten die Belange der Fußgänger bestmöglich berücksichtigen. Zudem soll es Radfahrern dienlich sein, damit auch...

Blaulicht
2 Bilder

Verkehrsführung in Siegelbach
Ortsdurchfahrt: "MEHR statt WENIGER Verkehr"

W A S    B Ü R G E R    Ä R G E R T EINE UNVERSTÄNDLICHE VERKEHRSFÜHRUNG in Siegelbach. Der Durchgangsverkehr hat sich jetzt verdreifacht statt reduziert. Eine merkwürdige Verkehrsführung in Siegelbach führt zu einer Erhöhung statt Reduzierung des Verkehrsaufkommens durch den Ort. Wie ist so etwas möglich? Fahrzeuge aus Kaiserslautern, die in die Siegelbach durchfahren wollen, werden an der 1. Abfahrt B 270 nach Siegelbach über eine Umleitung durch, statt...

Wirtschaft & Handel
Minister Scheuer bei der Übergabe der Förderbescheide „Saubere Luft - Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme"

Förderbescheide übergeben / Digitalisierung als Hilfe
"Sofortprogramm Saubere Luft"

Umwelt. Im „Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020“ geht’s auch um bessere Luft durch Digitalisierung. Vergangene Woche wurden von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer weitere 28 Förderbescheide für Maßnahmen zur Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme übergeben. Es geht dabei um digitale Verkehrsdatenerfassung, digitale Vernetzung von Verkehrsträgern oder Digitalisierung von Kundeninformationssystemen im Öffentlichen Personennahverkehr. „Eine intelligente Verkehrslenkung sorgt für noch...