Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Blaulicht
Vor allem Zweiradfahrer hatten mit den Traubenresten auf der Straße zu kämpfen

Zeugen in Edenkoben gesucht
Trauben im Industriegebiet Seewiesen verteilt

Edenkoben. Eine verlorene Ladung weißer Trauben rief am Dienstagnachmittag, 15. September, gegen 16.20 Uhr die Polizei auf den Plan. Die frisch geernteten Trauben waren auf der Fahrbahn der K6, in Höhe des Kreisverkehrs am Industriegebiet Seewiesen verteilt, so dass vor allem die Zweiradfahrer gefährdet waren. Bis zum Eintreffen der Straßenmeisterei Landau musste die Gefahrenstelle abgesichert werden. Der Verursacher ist derzeit nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise. Hinweise zum...

Lokales

Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart
Reaktivierung Bahnstrecken Landau-Germersheim und Landau Herxheim: Ergebnisse Ende des Jahres erwartet

Wie der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart mitteilt, wird mit der öffentlichen Vorstellung von Untersuchungsergebnisse zu möglichen Reaktivierungen der Bahnstrecken Landau-Germersheim sowie Landau-Herxheim gegen Ende des Jahres gerechnet. Thomas Gebhart: "Ich hoffe, dass diese Ergebnisse eine Grundlage für weitere Überlegungen zur Reaktivierung der Strecken bilden können. Sollten die Ergebnisse positiv ausfallen, müssten in weiteren...

Ratgeber
Der weg zur Schule am besten zu Fuß oder mit dem Rad und in Gemeinschaft

Verbände gegen das Elterntaxi
Zu Fuß, mit dem Roller oder Fahrrad

Pfalz. Zum Schulanfang in Rheinland-Pfalz appellieren das Deutsches Kinderhilfswerk (DKHW), der Verkehrsclub Deutschland (VCD) und der Verband Bildung und Erziehung (VBE) gemeinsam an Eltern, Kinder nicht mit dem Elterntaxi zur Schule zu bringen. Zur Schule kommen die Mädchen und Jungen auch zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad, heißt es in der gemeinsamen Erklärung. Das DKHW und VCD ermuntern zusammen mit dem VBE zum Schulbeginn in Rheinland-Pfalz alle Kinder, ihren Schulweg zu Fuß, mit...

Lokales
Symbolbild Bahn

Reaktivierung der Zugstrecke Germersheim - Landau
Marcus Schaile treibt das ÖPNV-Projekt gezielt weiter voran

Germersheim/Landau. In einem Brief an den Staatssekretär Andy Becht hat Germersheims Bürgermeister Marcus Schaile um weitere Unterstützung für die geplante Reaktivierung der Zugstrecke Germersheim-Landau gebeten. „Bereits seit über einem Jahr setze ich mich für die Reaktivierung der Zugstrecke Germersheim-Landau ein. Bisher konnte ich erreichen, dass sich neben den Landräten des Kreises Germersheim und der Südlichen Weinstraße sowie dem Landauer Ober-bürgermeister nun auch Dr. Martin Henke,...

Wirtschaft & Handel
Pressekonferenz zu "Baustelleninfo digital" mit Verkehrsminister Dr. Volker Wissing.

Neue Anwendung in Rheinland-Pfalz
Baustelleninfo digital

Pfalz. Verkehrsminister Dr. Volker Wissing hat „Baustelleninfo digital“ freigeschaltet. Mit der für Rheinland-Pfalz entwickelten Anwendung werden alle vom Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) betreuten Baustellen und Umleitungen ab heute digital erfasst und veröffentlicht. Die Daten werden erstmals beim Mobilitätsdatenmarktplatz (MDM) des Bundes eingespeist und stehen dort für Navi-Hersteller oder App-Entwickler kostenfrei zur Verfügung. „Wir gehen konsequent den Weg der...

Lokales
3 Bilder

Jahresgespräch zwischen Landkreis und adfc
Pendler-Radstrecken und Intermodalität

Intermodale Kombination von ÖPNV mit Fahrrad, Quelle: adfc Landrat Dietmar Seefeldt empfing zum Jahresenden eine Gruppe adfc-Aktiver zum Thema Entwicklung des Radverkehrs im Landkreis SÜW. Es wurden Ziele formuliert, die den Rahmen für die Arbeit der kommenden Jahre bilden. In Zusammenarbeit mit den angrenzenden Verwaltungsgebieten habe der Kreis Antrag auf verbesserte Wegweisung auf unseren Themenradwegen gestellt, berichtete der Landrat. Berücksichtigt würden u. a. der...

Lokales
Für Autofahrer heißt es jetzt auf der B272 noch einmal stark sein.

B 272 / L 540 - Verkehrsbehinderungen ab Montag
Kreisel Hochstadt - Nächste Woche folgen die Asphaltarbeiten

Hochstadt/Zeiskam. Derzeit laufen bereits die Bauarbeiten im letzten Bauabschnitt für den Umbau der Kreuzung B 272 / L 540 zu einem Kreisel östlich von Hochstadt. Die nun anstehenden Asphaltarbeiten mit Anschluss der nördlichen Fahrbahnäste an die neue Kreisverkehrsanlage erfolgen unter tageweiser halbseitiger Sperrung. Die Asphaltarbeiten sind geplant für: Montag, 28. Oktober, 8 Uhr bis ca. 16 Uhr Dienstag, 29. Oktober, 8 Uhr, bis ca. 16 Uhr Mittwoch, 30. Oktober, 9 Uhr bis ca. 15...

Lokales
Jetzt gehts doch schneller: Ab Donnerstag, 3. Oktober, soll der Kreisel komplett befahrbar sein, teilt das LBM mit.

Gute Nachrichten von der B272/L540
Zeiskam / Hochstadt - Kreisel wird am Feiertag freigegeben

Zeiskam/Hochstadt/Speyer. Gute Nachrichten hat der Landesbetrieb für Mobilität in Speyer (LBM):  Die ersten drei Bauabschnitte für den Umbau der Kreuzung B 272 / L 540 zu einer Kreisverkehrsanlage östlich von Hochstadt werden rund vier Wochen schneller als geplant abgeschlossen, so dass bereits voraussichtlich ab Donnerstag, 3. Oktober, (Feiertag) die neue Kreisverkehrsanlage für beide Fahrtrichtungen Landau und Speyer freigegeben werden kann.  Gleichzeitig wird auch der südliche Fahrbahnast...

Ratgeber
Mit dem Frühling beginnt die Motorradsaison.
3 Bilder

Tipps zum Start in die neue Motorradsaison
Gefühl für die Maschine auffrischen

Motorradsaison. „Wer sich im Frühjahr nach der langen Winterpause wieder aufs Motorrad schwingt, muss sich mit seiner Maschine wieder gut vertraut machen“, sagt Achim Kuppinger, Motorradexperte bei DEKRA. „In Sachen Gleichgewicht, Koordination, Beschleunigung und Geschwindigkeit stellt das Motorrad andere Anforderungen als der eigene Pkw. Daran muss man sich nach der Pause wieder langsam gewöhnen.“ Viele Biker läuten die neue Saison daher mit einigen „Lockerungsübungen“ auf einem vom...

Ratgeber
Nicht nur die Polizei warnt: Kein Alkohol am Steuer! Wer den Straßenkarneval feiert und Alkohol trinkt, lässt die finger vom Steuer.

BADS warnt vor Leichtsinn mit Alkohol im Straßenverkehr
„Prost mit Alaaf und Helau - aber nicht am Steuer“

Karneval. Jetzt hat der Straßenkarneval begonnen und die Jecken sind los. Ein Grund mehr für den Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr (BADS) auf die Gefahren durch die Rauschmittel am Steuer in der Narrenzeit aufmerksam zu machen. „Unser Slogan 'Wer trinkt, fährt nicht' muss in den Köpfen der feier- und trinkfreudigen Narren verankert sein“, sagt BADS-Präsident Peter Gerhardt. Nur so könne die Feierlaune durch Karnevalsfreunde ausgiebig genossen werden und der Straßenverkehr sicher...

Lokales
Verkehrsfreigabe nach dem Bestandsausbau an der K 59:
Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Edenkoben Eberhard Frankmann, Landrat Dietmar Seefeldt, Mitglied des Landtags Wolfgang Schwarz, Ortsbürgermeister von Burrweiler Christian Weber und der  stellvertretende Dienststellenleiter des LBM Speyer, Thomas Borell ((v.r.n.l.).

Kreisstraße in Burrweiler nach Bestandsausbau übergeben
Freigabe für den Verkehr

Burrweiler/SÜW. Der im Oktober 2017 begonnene Bestandsausbau an der Kreisstraße 59 ist abgeschlossen. Im Zuge der Baumaßnahme wurde auch die Straßenentwässerung optimiert. Landrat Dietmar Seefeldt hat gemeinsam mit Vertretern der Verbandsgemeinde, MdL Wolfgang Schwarz und dem stellvertretenden Dienststellenleiter des LBM Speyer, Thomas Borell, die K 59 offiziell für den Verkehr freigegeben. Das Straßenstück der K 59 erstreckt sich über eine Länge von 1.133 Metern von der Landesstraße 507 bis...

Lokales
 Mit der Ausweisung von Vorrangnetzen betritt die Stadt Landau Neuland. Oberbürgermeister Thomas Hirsch (3.v.l.), Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron (l.), Beigeordneter Rudi Klemm (r.) und Ralf Bernhard, Leiter der Abteilung Mobilität und Verkehrsinfrastruktur beim Stadtbauamt, haben das geplante Vorgehen vorgestellt. Foto: stp
2 Bilder

Für eine zukunftsfähige Mobilität
Wer hat Vorrang im Verkehrsfluss?

Landau. Die Stadt Landau plant die Ausweisung so genannter Vorrangnetze für verschiedene Verkehrsmittel – und betritt damit Neuland für eine Stadt ihrer Größe. Die Vorrangnetze sollen künftig durchgängige Routen für den Auto-, Rad- und Fußgängerverkehr bilden und dem jeweiligen Verkehrsmittel Priorität einräumen. Ihre Ausweisung ist Teil des Integrierten Mobilitätskonzepts, das die Stadtverwaltung, der Fachbeirat Mobilität und ein beauftragtes Planungsbüro aktuell gemeinsam mit interessierten...

Lokales
Einsteigen, bitte: Am 15. und 16. Mai führt die Stadtverwaltung Landau erneut Fahrsicherheitstrainings für ältere Autofahrerinnen und Autofahrer durch. Foto: stp

Landau trainiert Senioren
Sicher im Straßenverkehr

Landau. Am 15. und 16. Mai 2018 bietet die Stadtverwaltung Landau Fahrsicherheitstrainings für ältere Autofahrerinnen und Autofahrer an. Die Trainings werden von der Verkehrswacht Ludwigshafen in Kooperation mit der Verkehrswacht Landau/Südliche Weinstraße durchgeführt. Das Fahrsicherheitstraining richtet sich an Autofahrerinnen und Autofahrer ab dem 65. Lebensjahr und soll diesen helfen, sich im Verkehr besser einzuschätzen bzw. sich auf mögliche brenzlige Situationen vorzubereiten. Als...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.