Verabschiedung

Beiträge zum Thema Verabschiedung

Sport
Symbolfoto

FV Olympia Ramstein verabschiedet Spielertrainer im Sommer
Dank an Marco Heil

Ramstein. Der Vertrag von Spielertrainer Marco Heil beim Ramsteiner Traditionsverein FV „Olympia“ Ramstein wird im Sommer 2021 auslaufen. Marco Heil hatte die Mannschaft zunächst übergangsmäßig nach dem plötzlichen Weggang seines Vorgängers spontan im Dezember 2017 übernommen. Er hat in dieser für die „Olympia“ sportlich sehr kritischen Phase nach dem Abstieg aus der Bezirksliga endlich wieder Stabilität und Ruhe in den Verein gebracht. Eine Vertragsverlängerung mit drei weiteren Spielzeiten,...

Lokales

Kindertagesstätte Villa Kunterbunt
Verabschiedung der Schulanfänger

Spesbach. Das gesamte Team der Kommunalen Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ in Spesbach hat die Schulanfänger verabschiedet und wünscht allen „Wackelzähnen“ von Herzen einen tollen Start in die Schule mit dem folgenden Gedicht: „Sei still wie ein Mäuschen, pass auf wie ein Luchs. Sei fleißig wie ein Bienchen, dann wirst du schlau wie ein Fuchs.“ ps

Lokales

Reichswald Gymnasium Ramstein-Miesenbach
Heinz-Ludwig Radermacher in den Ruhestand verabschiedet

Auf dem Höhepunkt seines Schaffens beschäftigte sich Johann Wolfgang von Goethe immer wieder mit der Frage, woher Dichter, Philosophen und Gelehrte die Kraft für ihre Arbeit gewinnen. Ihren Niederschlag fanden diese Überlegungen in dem Drama "Torquato Tasso". Goethe legt Tasso, dem humanistisch umfassend gebildeten Dichter, dabei große Worte in den Mund: „Mit meinen Augen hab ich es gesehn, Das Urbild jeder Tugend, jeder Schöne. Was ich nach ihm gebildet, das wird bleiben. [...] Es sind nicht...

Lokales

Verbandsgemeindeverwaltung Ramstein-Miesenbach
Eva Feth in den Ruhestand verabschiedet

Die gebürtige Ramsteinerin absolvierte nach der Volksschule in Ramstein und der Mädchenrealschule St. Katharina in Landstuhl 1975 bis 1977 bei der Stadtverwaltung in Kaiserslautern eine Ausbildung zur Bürogehilfin. Eva Feth erhielt nach erfolgreichem Abschluss in der gleichen Behörde direkt eine Anstellung, zunächst als Protokollführerin für den Stadtrechtsausschuss. Danach legte Sie in dieser Zeit noch die Angestelltenprüfung 1 ab und war von 1983 bis 1991 im Sekretariat des Ordnungsamtes der...

Lokales

Hütschenhausen / Kindertagesstätte Villa Kunterbunt
Charlotte Bayer in den Ruhestand verabschiedet

Mit einer emotionalen Feierstunde in den Räumlichkeiten der gemeindeeigenen Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ verabschiedete die Ortsgemeinde Hütschenhausen am 26. Juni die langjährige stellvertretende Kindergartenleiterin Charlotte Bayer in den Ruhestand. Das Erzieher/innen-Team um Kita-Leiterin Hill Hamm-Rittershofer hatte die Veranstaltung perfekt organisiert. Durch ihre sehr gelungene Moderation der Feierstunde unterstrich die Kita-Chefin die besondere Bedeutung des Anlasses. Sie dankte...

Lokales
Verabschiedung von Pastoralreferent Stefan Pappon
2 Bilder

Pastoralreferent Stefan Pappon verabschiedet sich
Feierlicher Gottesdienst in der St. Nikolaus-Kirche

Ramstein-Miesenbach. Nach 14 Jahren segensreichem Wirken in der Pfarreiengemeinschaft Heiliger Wendelinus Ramstein, tritt Pastoralreferent Stefan Pappon am 1. August 2019 seine neue Pfarrstelle in Homburg an. Mit einem feierlichen Gottesdienst in der St. Nikolaus-Kirche in Ramstein wurde er am Sonntag offiziell verabschiedet. Worte des Dankes für die seelsorgerische Unterstützung fand Pfarrer Bernhard Spieß für Stefan Pappon, der zuerst in Hütschenhausen, Kirchmohr, Obermohr und Reuschbach,...

Lokales
Leiterin Inna Wallner (links) und Stadtbürgermeister Ralf Hechler (rechts) verabschieden Anneliese Lambrecht (Mitte) in den Ruhestand

25 Jahre Kindertagesstätte "Pinocchio" Ramstein
Anneliese Lambrecht in Ruhstand verabschiedet

Ramstein-Miesenbach. Beim 25-jährigen Jubiläum der Kindertagesstätte "Pinocchio" wurden fünf Erzieherinnen der ersten Stunde von Stadtbürgermeister Ralf Hechler mit einem Blumenstrauß beglückwünscht. Eine dieser fünf Erzieherinnen ist Anneliese Lambrecht, die während ihrer Zeit für viele Jahre die stellvertretende Leitung innehatte und von 2012 bis 2017 Leiterin der Ramsteiner Kita war. Anneliese Lambrecht geht Ende Juli in ihren wohlverdienten Ruhestand. Stadtbürgermeister Ralf Hechler...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.