Vandalismus

Beiträge zum Thema Vandalismus

Blaulicht
Vandalismus in Rehborn im Kreis Bad Kreuznach. Die Polizeiinspektion Lauterecken ermittelt

Vandalismus in Rehborn
Zerstörungswütige Täter schlagen in Obergasse zu

Rehborn. Mutwillig mit einem spitzen Gegenstand zerkratzter Lack, ein zerschlagener Außenspiegel und ein eingedellter Kofferraum. In der Obergasse wurde ein Mercedes Opfer von Vandalen. Gegen 11 Uhr am Freitagvormittag, 14. Mai, bemerkte der Fahrzeughalter die mutwilligen Zerstörungen an seinem Wagen, den er am Abend zuvor gegen 21 Uhr abgestellt hatte, und alarmierte die Polizei. Zeugen gesucht in RehbornDie bislang unbekannten Täter müssen demnach in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13....

Blaulicht
Wer hat auf der Tennisanlage in Lauterecken seiner Zerstörungswut gefrönt? Auf dem Bild ist eine der aufgebrochenen Türen zu sehen. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen.

Vandalen wüten in Lauterecken
Polizei sucht zerstörungssüchtige Täter

Lauterecken. Die Polizei sucht Zeugen. Bereits im März waren bislang unbekannte Täter in blindem Vandalismus über die Tennisanlage hergefallen und hatten in der Halle und dem ehemaligen Clubheim gewütet. Seit einigen Jahren befindet sich die Anlage in Privatbesitz und wird nur noch vom Eigentümer genutzt. Die Vandalen schlugen zwischen Dienstag, 23., und Mittwoch, 24. März, zu und brachen gewaltsam Türen auf – zur Tennishalle und der angrenzenden früheren Gaststätte sowie zum nebenan verwaisten...

Blaulicht
4 Bilder

Polizei sucht Zeugen in Wolfstein
Vandalismus an Autos und Schaufenster

Wolfstein. Mit einem nicht bekannten Werkzeug ist die Scheibe eines Pkw in der Hauptstraße eingeschlagen worden. Der Wagen war zwischen Donnerstagnachmittag, 21. Januar, und Freitagmorgen, 22. Januar, 6.30 Uhr am Straßenrand geparkt. Eine Stabtaschenlampe war das einzige was der Langfinger mitnehmen konnte. Der Schaden wird mit 1.000 Euro angenommen. Weitere Autos beschädigtIm Laufe des Freitagmorgens wurden weitere beschädigte Fahrzeuge gefunden: Auf dem Parkplatz nahe der Ampel-geregelten...

Blaulicht
Eine Übersicht über die Fassade des Gebäudes mit den verschiedenen Sprüchen, Worten und Zeichen.

Neue Farbschmierereien In der Heimbach
Wessen Synonyme könnten das sein?

Meienheim. Neue Farbschmierereien sind nach der Nacht zum Sonntag, 6. Dezember, an der öffentlichen Toilettenanlage In der Heimbach zu sehen. Schmierfinken haben sich dort vermutlich gegenseitig mit aufgesprühten Schriftzügenausgetauscht. Die Polizeiinspektion in Lauterecken bittet um Hinweise zu Personen und Fahrzeugen, die im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung stehen könnten. Dies betrifft auch die sichtbaren Schriftzüge wie zum Beispiel Batzen und Nope. Wessen Synonyme könnten das sein?...

Blaulicht
Eine selbst gebastelte ausgestopfte Puppe wurde auseinandergerissen.

Vandalismus auf dem Schulhof des Gymnasiums
Polizei bittet um Hinweise

Meisenheim. Vandalen haben am Wochenende (4. Dezember bis 6. Dezember) auf dem Schulhof des Paul-Schneider-Gymnasiums gehaust. Eine von den Schülern selbst gebastelte Puppe wurde beschädigt und ein dazu gehörendes Banner (1 x2 Meter) mit dem Schriftzug "Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage" entwendet. Die Täter hatten zudem die Metallmülleimer auf dem Gelände eingesammelt und vor den Eingängen der Schule verteilt. Gegenstände wurden zudem beschädigt, wie zum Beispiel ein...

Blaulicht
Symbolfoto

Rehborn: Pkw mutwillig beschädigt
Die Polizei bittet um Mithilfe

Rehborn. Ein Pkw ist in der Nacht zum Dienstag, 6. Oktober, in der Bergstraße beschädigt worden. Zwischen 22.30 und 6 Uhr wurde der Außenspiegel abgerissen oder abgetreten sowie einige Lackkratzer an der Karosserie verursacht. Polizei Lauterecken sucht Zeugen in RehbornWer hat vielleicht etwas mitbekommen und kann Hinweise zum Vorfall geben? Sachdienliche Hinweise bitte telefonisch an die Polizeiinspektion in Lauterecken geben unter 06382 9110. (Polizeiinspektion Lauterecken)

Blaulicht
Symbolbild

Jugendliche Randalierer in Kreimbach-Kaulbach
Pflastersteine ausgerissen

Kreimbach-Kaulbach. Zeugen hatten in der Nacht von Samstag, 18. Juli, auf Sonntag, 19. Juli, zwischen Mitternacht und 3 Uhr Stimmen auf dem Spielplatz in der Bahnhofstraße vernommen. Offensichtlich hatten sich dort mehrere Jugendliche getroffen und die Verwüstungen angestellt. Sie rissen Pflastersteine aus dem Boden und warfen sie in die Lauter. Weitere mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Lauterecken unter der Telefonnummer 06382-9110 zu melden. Polizeiinspektion...

Blaulicht
Symbolbild

Vandalen in Oberweiler-Tiefenbach
Senkkästen ausgehoben und Graffitis geschmiert

Oberweiler-Tiefenbach. Senkkästen im Bereich der Bushaltestelle sind in der Nacht zum Sonntag in der Hauptstraße ausgehoben worden. Zudem wurden die Wände der Bushaltestelle mit Graffitis beschmiert. Ein Zeuge hatte um Mitternacht vier junge Männer in diesem Bereich beobachtet, was die Polizei auf die Spur einer Gruppe von "Spätheimkehrern" brachte. Die jungen Leute werden nun zu den nächtlichen Ereignissen vernommen. ps

Blaulicht
Die Tauchpumpe auf ihrem Schwimmkörper wurde mittlerweile auf Land gesetzt

Tauchpumpe im Steinbruch Jettenbach beschädigt
Polizei sucht Zeugen

Jettenbach. Ein Schaden von rund 7.000 Euro ist am Wochenende an einer Tauchpumpeim Steinbruch entstanden. Vandalen hatten zunächst das Schloss einer Schranke aufgebrochen und sich vermutlich längere Zeit auf dem Gelände aufgehalten. Die Polizei in Lauterecken bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefonnummer: 06382 9110. In den letzten Wochen soll das Betriebsgelände von Quad-Fahrern unberechtigt befahren worden sein. Dies würde auch die Öffnung der Schranke erklären. Vermutlich waren es...

Blaulicht

Vandale im Gartenhäuschen
Polizei vermutet Ex-Partner hinter der Tat

Lauterecken. Ein Motorradhelm ist aus einem Gartenhäuschen mitgenommen worden. Hierzu war die Person durch das Fenster in das Gebäude eingestiegen. In der Hütte wurde ein Paket Schrauben und eine Flasche altes Motorenöl verteilt. Die Polizei vermutet, dass der frühere Lebensgefährte der Geschädigten seinen eigenen Helm geholt hatte und bei der Gelegenheit in dem Gebäude randalierte. ps

Blaulicht

Geldausgabeautomaten beschädigt
Vandalismus in Meisenheimer Kreditinstitut

Meisenheim. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in einer Sparkassenfiliale in der Saarstraße an einem Geldausgabeautomaten die Bedienungsscheibe eingeschlagen. Aufgrund des Schadensbildes kann davon ausgegangen werden, dass der Täter aus reiner Zerstörungslust handelte. Spuren, die auf einen Aufbruchsversuch hindeuten könnten, wurden nicht festgestellt. Videoaufnahmen vom Tatort werden gesichtet. Trotzdem bittet die Polizei in Lauterecken (Telefon: 06382 9110) bittet um weitere Hinweise,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.