Unterstützung

Beiträge zum Thema Unterstützung

Lokales

100.000 Euro für Corona-Hilfe
Unterstützung im Kampf gegen die Pandemie

Speyer. Das Bistum Speyer stellt mit Unterstützung der Aktion Silbermöwe der Speyerer Bistumszeitung "der pilger" 100.000 Euro für Caritas International zur Verfügung. In mehr als 80 Ländern unterstützt das internationale Hilfswerk des deutschen Caritasverbandes Menschen im Kampf gegen das Corona-Virus. Einerseits wurden seit Ausrufung der Corona-Pandemie viele bestehende Projekte um Corona-Komponenten erweitert. Andererseits konnte Caritas International mehr als 40 neue Hilfsprojekte in...

Lokales

"Speyer hält zusammen"
Anträge können noch bis Montag gestellt werden

Speyer. Um das Speyerer Ehrenamt, Organisationen und Initiativen sowie die freie Kulturszene und Unternehmen bei der Bewältigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie zu unterstützen, hat die Stadt Speyer vor wenigen Wochen das 250.000 Euro schwere Hilfsprogramm „Speyer hält zusammen“ geschnürt. Die Antragsstellung ist nur noch bis Montag, 18. Mai, möglich. Die ausgefüllten Anträge nimmt das Büro der Oberbürgermeisterin unter der Mailadresse speyerzusammen@stadt-speyer.de entgegen. Unter...

Lokales
Symbolfoto

Antragsstellung für städtisches Corona-Hilfsprogramm ab sofort möglich
„Speyer hält zusammen“

Speyer. Die Corona-Pandemie stellt die Gesellschaft und die Wirtschaft in unserem Land, weltweit aber auch in Speyer vor große Herausforderungen. Das zur Eindämmung des Coronavirus notwendige Herunterfahren des öffentlichen Lebens in Deutschland bedroht vielfach die wirtschaftliche Existenz von Unternehmen und wirkt sich gravierend auf den Arbeitsmarkt aber auch besonders auf das gesellschaftliche und kulturelle Leben. Um das Speyerer Ehrenamt, Organisationen und Initiativen sowie die freie...

Ratgeber
Symbolfoto

Landesregierung unterstützt mit 15,5 Millionen Kultur
„Wir brauchen eine aktive Kultur auch und gerade in der Krise“

Mainz/Pfalz. „Kultur ist nicht alles. Aber alles ist nichts ohne Kultur. Deswegen wollen wir die Kultur stärken und für die Krisenzeit Möglichkeiten schaffen, Kultur stattfinden zu lassen“, erklärten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Kulturminister Konrad Wolf heute in einer Pressekonferenz in Mainz. Mit einem 15,5 Millionen Euro umfassenden 6-Punkte-Programm wird die Landesregierung die Kulturlandschaft in Rheinland-Pfalz unterstützen. Das Programm soll neue Impulse für Kulturaktivitäten...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Stadt legt umfangreiches Corona-Soforthilfeprogramm auf
„Speyer hält zusammen“

Speyer. Bedingt durch die Corona-Pandemie stehen Wirtschaft und Gesellschaft in Deutschland und weltweit vor einer harten Bewährungsprobe. Das Herunterfahren des öffentlichen Lebens in Deutschland bedroht vielfach die wirtschaftliche Existenz von Unternehmen und wirkt sich gravierend auf den Arbeitsmarkt sowie das gesellschaftliche und kulturelle Leben aus. Schon zu Beginn der Corona-Krise hat sich die Stadt Speyer ihrer Verantwortung für die Bürger sowie die ansässigen Unternehmen aktiv...

Lokales
Symbolbild

Speyer erhält Sonderzahlung des Landes zur Unterstützung
Zur Bewältigung der Corona-Pandemie

Speyer. Die Stadt Speyer erhält eine Sonderzahlung des Landes zur Unterstützung bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. Am Donnerstag, 16. April, ging die schriftliche Zusage über eine Auszahlung in Höhe von 1.264.775 Euro bei der Verwaltung ein. „Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor eine nie dagewesene Herausforderung, bei der die Kommunen an vorderster Front kämpfen. Das ist auch finanziell eine Herkulesaufgabe. Ich bin daher froh, dass das Land das erkannt hat und den...

Lokales
Symbolfoto

Stefan Wagner von der Sozialen Anlaufstelle Speyer: "Wohnungslose gehören zur Hauptrisikogruppe"
Vergessen wir auch in Zeiten von Corona die Ärmsten der Armen?

Speyer. Das Coronavirus hat die Welt derzeit fest im Griff. Während man immer wieder von Promis hört und liest, die sich mit dem Virus infiziert haben oder sich in entspannter Corona-Quarantäne in der eigenen Villa mit Privatpark befinden, sieht das Leben auf der anderen Seite der Gesellschaft ganz und gar nicht rosig aus. Wohnungslose, Rentner am Existenzminimum, Geringverdiener, Hartz4-Empfänger haben jetzt ganz besonders zu kämpfen: Tafeln schließen oder arbeiten nur im Minimalbetrieb,...

Wirtschaft & Handel
Edeka Stiegler setzt schon immer auch auf Produkte aus der Region. In der Krise erhält das einen ganz neuen Stellenwert.

Unterstützung für regionale Produzenten
Speyer hält auch in schwierigen Zeiten zusammen

Speyer. Eigentlich könnten sich Nadja und Benjamin Stiegler vom Edeka-Markt Stiegler in Speyer derzeit erschöpft, aber entspannt zurücklehnen. Ihr Markt - wie auch die drei anderen Edeka-Märkte, die Benjamin Stiegler gemeinsam mit seinem Bruder in Haßloch, Frankenthal und Bad Dürkheim führt, sind nicht von der Schließung wegen des Coronavirus' betroffen. Im Gegenteil: Die Lebensmittler hatten und haben großen Ansturm zu bewältigen. Doch Nadja und Benjamin Stiegler wollen in der Krise so viel...

Ratgeber
Bibliotheken helfen mit Online-Angeboten wie dem Duden bei den Hausaufgaben und bei den Prüfungsvorbereitungen.

Bibliotheken unterstützen die Schüler im Land
Online lernen mit dem Duden

Speyer. Logarithmus und Gleichungen? Enzyme und Stoffwechsel? Weimarer Republik oder Stauferkaiser? Ob Hausaufgaben, Klausur oder mündliche Prüfung: Schnell, gezielt, fundiert und effektiv lernen können die Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz jetzt mit dem Online-Angebot Duden-Basiswissen Schule und Duden Sprachwissen. Kompetente Hilfe für alle, die jetzt vor Prüfungen stehen oder zuhause lernen, aber auch für andere Interessenten. Das neue Angebot des Landesbibliothekszentrums...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Angebot in Zeiten von Corona - Wirtschaftsförderung Speyer bei "lokal.help"
Gutscheinverkauf im Internet soll finanzielle Engpässe überbrücken

Speyer. Es gibt weitere Hilfsangebote für Speyerer Unternehmen in der Corona-Krise: Die Wirtschaftsförderung Speyer  hat gemeinsam mit dem Stadtmarketing die Initiative ergriffen und Speyer auf der Gutschein-Plattform www.lokal.help angemeldet. Dort können Kunden in Zeiten der Corona-Krise Gutscheine kaufen und später einlösen.  www.lokal.help ist eine zentrales Portal, auf dem sich Einzelhändler verschiedener Städte präsentieren und für den Gutschein-Kauf werben. Die Resonanz der Mitwirkenden...

Wirtschaft & Handel

Bund und Land beschließen finanzielle Unterstützung
Gigantische Schutzschirme gespannt

Pfalz. Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat am Dienstag vergangener Woche einen Nachtragshaushalt in Höhe von 3,3 Milliarden Euro beschlossen. Das Geld wird vorrangig als Schutzschirm für Wirtschaft und Gesellschaft vor den Folgen der Corona-Krise dienen. Die Bundesregierung hatte zuvor bereits ein bundesweites Rettungspaket in Form eines Nachtragshaushalts über mehrere hundert Milliarden Euro verabschiedet. Schon in Kürze sollen die jeweiligen Parlamente den Hilfsmaßnahmen...

Lokales
Symbolfoto

Unterstützung für Familien in der Corona-Krise
Lohnersatz bei Schul- und Kitaschließung

Rhein-Pfalz-Kreis. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus fordern die Bevölkerung heraus - vor allen Dingen Frauen in Bezug auf Betreuung der Kinder. Viele müssen aufgrund der Schul- und Kitaschließungen kurzfristig der Arbeit fernbleiben – ein Ende ist momentan noch nicht in Sicht. Die Folgen für alle ist ein drohender Verdienstausfall. Davon betroffen sind vor allem die Mütter. Die Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Pfalz-Kreises weisen darauf hin, dass der Bundestag am 25. März ...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Wirtschaftsförderung Speyer informiert
Anträge auf Corona-Soforthilfe können gestellt werden

Speyer. Wie die Wirtschaftsförderung der Stadt Speyer bekannt gibt, können Anträge auf Corona-Soforthilfe des Bundes ab sofort gestellt werden. Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) stellt die Formulare dafür ab Montag auf der Internetseite   www.isb.rlp.de bereit. Wichtig: Es werden nur eingescannte und keine fotografierten Anträge entgegen genommen. Die Anträge müssen vollständig sein und mittels dem ab Montagnachmittag verfügbaren Originalantrag gestellt werden. An...

Lokales
Stadt und Feuerwehr unterstützen die Speyerer Tafel

Zusammenhalt in Zeiten des Coronavirus
Stadt und Feuerwehr unterstützen Speyerer Tafel mit Lebensmittellieferung

Speyer. Bundesweit sind bei den Tafeln die Auswirkungen durch die Ausbreitung des Coronavirus spürbar. Auch die Speyerer Tafel hat in Folge so genannter „Hamsterkäufe“, wie sie in den vergangen Tagen und Wochen vermehrt getätigt wurden, weniger Lebensmittel für die Weiterverteilung an Bedürftige erhalten als gewöhnlich. Das betrifft insbesondere haltbare Lebensmittel wie Nudeln oder Reis, aber auch einige frische Produkte. Bürgermeisterin und Sozialdezernentin Monika Kabs zögerte nicht...

Lokales
Symbolbild

40.000 Euro für durch Corona in Not geratene Familien
Unbürokratische Soforthilfe durch Diakonie und Kirche

Speyer/Region. Das Diakonische Werk Pfalz und die Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) legen einen Nothilfefonds in Höhe von zunächst 40.000 Euro für Familien auf, die besonders hart von der Corona-Krise betroffen sind. Die Gelder sollen in erster Linie zum Einkauf von Lebensmitteln und sonstigen lebensnotwendigen Gütern verwendet werden und werden über die Häuser der Diakonie beantragt und ausgezahlt. Sie ergänzen den bereits bestehenden Kinderhilfsfonds. „Arme...

Wirtschaft & Handel
Silvia Gonsior ist Projektleiterin der Speyerer Wirtschaftsförderung.

Silvia Gonsior von der Speyerer Wirtschaftsförderung im Interview
Vor allem bei den kleinen Betrieben ist die Existenzangst groß

Speyer. Der Speyerer Stadtvorstand hat am Mittwoch Soforthilfemaßnahmen für Speyerer Unternehmen beschlossen. Erste Anlaufstelle für durch die Coronakrise verunsicherte Betriebe ist die Wirtschaftsförderung der Stadt Speyer. Cornelia Bauer befragte zur aktuellen Situation Silvia Gonsior, Projektleiterin der Wirtschaftsförderung. ???: Derzeit herrscht sicher auch bei Ihnen Ausnahmezustand: Mit welchen Anliegen kommen die Speyerer Betriebe hauptsächlich auf Sie zu? Silvia Gonsior: Natürlich...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Existenzielle Einkommensverlust wegen des Coronavirus
Speyerer Schausteller bitten Stadt um Hilfe und bieten gleichzeitig Hilfe an

Speyer. Für die  Mitglieder Speyerer Schaustellerverbandes und Schausteller aus der Region, die an den Speyerer Messen und Märkten teilnehmen, bedeuten die Absagen von Veranstaltungen im Hinblick auf die Ausbreitung des Coronavirus existenzbedrohende finanzielle Belastungen. Schausteller haben keine anderen Einnahmequellen als die Teilnahme an jenen Veranstaltungen, die nun auf unbestimmte Zeit abgesagt wurden. Verständnis und Existenzängste"Wir verschließen die Augen nicht vor der...

Wirtschaft & Handel
Sabrina Morawietz hatte sich zum Ende ihrer Ausbildung beim CJD Hilfe gesucht. Inzwischen ist die Betriebswirtin des Handwerks eine wertvolle Stütze für ihren Chef Johannes Merz.

Arbeitsagentur und CJD unterstützen Auszubildende
"Keiner darf verloren gehen"

Speyer. Sabrina Morawietz ist heute Assistentin der Geschäftsführung bei der Firm Merz Elektrotechnik in Speyer, in genau dem Betrieb, in dem sie auch schon ihre Ausbildung gemacht hat. Die 31-jährige Blondine mit dem ansteckenden Lächeln und der positiven Ausstrahlung ist in Speyer zur Schule gegangen, hat anschließend noch zwei Jahre drauf gepackt, um den mittleren Bildungsabschluss zu erreichen und 2006 ihre Ausbildung zur Bürokauffrau (heute: Kauffrau für Büromanagement) bei Merz...

Ratgeber

Taschengeldbörse Speyer
Jugendliche bieten älteren Menschen Hilfe an

Speyer. Zum Bäcker gehen, den Garten gießen, die Fenster putzen - Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren können im Rahmen der Speyerer Taschengeldbörse  älteren Menschen rund um Haus (keine Haushaltshilfen) und im Garten helfen und dabei auch ein bisschen Geld verdienen.  Wer mitmachen möchte, meldet sich bei der Taschengeldbörse, immer dienstags von 15 bis 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus (Weißdornweg 3,  06232 142913) und donnerstags von 15 bis 17 Uhr im Büro Soziale Stadt (Berliner...

Lokales
Johannes Steiniger freut sich über die Unterstützung der Mehrgenerationenhäuser.

Johannes Steiniger freut sich
Mehr Geld für Mehrgenerationenhaus Speyer-Nord

Speyer. Im Bundeshaushalt 2020 werden insgesamt 5,4 Millionen mehr für die Mehrgenerationenhäuser angesetzt. Das hat der Haushaltsausschuss vorgeschlagen. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Neustadt-Speyer, Johannes Steiniger, freut sich über die gute Nachricht: „Das bedeutet auch für das Mehrgenerationenhaus Speyer-Nord 10.000 Euro mehr. Das ist eine gute Nachricht für die Träger GEWO und die Kirchengemeinden.“ ps

Ratgeber
Haben Sie Fragen? In unserem FAQ-Bereich finden Sie Antworten zum Mitmach-Portal.

FAQ: Tipps und Hilfe für Wochenblatt-Reporter
Viele Fragen? Viele Antworten!

Mitmachportal. Wie melde ich mich an, was darf ich einstellen und was muss ich bei Fotos beachten? Sie brauchen Tipps, um Beiträge oder Schnappschüsse zu erstellen, oder haben Fragen rund um das Mitmachportal? Sie haben ein technisches Problem und suchen den passenden Ansprechpartner? Unsere FAQ (Frequently Asked Questions, englisch für häufig gestellte Fragen) beantworten (fast) alles, was Wochenblatt-Reportern auf den Nägeln brennt. Tipps nach Kategorien geordnetÜbersichtlich und nach...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.