Unfälle

Beiträge zum Thema Unfälle

Blaulicht
Mehrstündige Straßensperrungen waren notwendig.

Zwei schwere Unfälle in Mannheim
Alkoholisiert und zu schnell unterwegs

Mannheim. Zwei Unfälle mit Schwerverletzten haben sich am frühen Sonntagmorgen, 13. Juni, in Mannheim ereignet, berichtet die Polizei. Der Fahrer eines Mercedes CLS fuhr demnach kurz nach 1.30 Uhr von Mannheim in Richtung Weinheim. Vor dem Viernheimer Kreuz überholte er nach Angaben der Polizei rücksichtlos und mit überhöhter Geschwindigkeit zwei Autos rechts, wechselte anschließend nach links, wobei er einen anderen Verkehrsteilnehmer schnitt und er hierbei die Kontrolle über seinen Wagen...

Blaulicht

Polizeidirektion veröffentlicht die Verkehrsunfallstatistik 2020
Diese sind unter den genannten Links abrufbar

Neustadt/Weinstraße. Die Verkehrsunfallstatistik des Jahres 2020 für die Bereiche der Kreisverwaltung Bad Dürkheim und der Stadt Neustadt/Weinstraße sind im Internet unter dem Link: https://s.rlp.de/cK1TR oder https://www.polizei.rlp.de/fileadmin/user_upload/PP_Rheinpfalz/Dokumente/PD_NW/Verkehrsunfallstatistik_2020__barrierefrei_.pdf abrufbar. Fachliche Rückfragen beantwortet Ihnen der auf diesen Fachbereich spezialisierte Polizeihauptkommissar Michael Hammel gerne heute in der Zeit zwischen...

Lokales

Schnee- und Eisglätte im Stadt- und Landkreis Karlsruhe
Viele kleinere Unfälle

Karlsruhe. Schneetief "Volker" brachte im Laufe des Tages ergiebige Schneefälle in und um Karlsruhe. Aufgrund von Schnee- und Eisglätte ereigneten sich bis 14 Uhr um die vierzig Unfälle, wobei zumeist nur Blechschaden entstand, so die Polizei Karlsruhe, zuständig für den Stadt- und Landkreis. Die Autobahnen waren ebenso betroffen. Auch hier gerieten mehrere Fahrer, oft aufgrund den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern, rutschten ins Bankett oder die...

Blaulicht
Symbolfoto

Mehrere, witterungsbedingte Verkehrsunfälle
Sachschaden etwa 30.000 Euro

Neustadt/Weinstraße. Am Montagabend, 08. Februar, kam es binnen weniger Stunden zu mehreren Verkehrsunfällen im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Neustadt, welche allesamt auf witterungsbedingtes Glatteis zurückzuführen waren. So kam es konkret durch Auffahren auf stehende oder langsamer fahrende Fahrzeuge, sowie durch das Abkommen von der Fahrbahn zu insgesamt acht schädigenden Ereignissen. Bei zwei Unfällen verletzte sich jeweils ein Beteiligter leicht in Form von Nacken- bzw....

Lokales
Symbolfoto

Schnee und Eis in der Westpfalz
Zahlreiche Unfälle

Kaiserslautern. Das Polizeipräsidium Westpfalz hat im Laufe der letzten Nacht zahlreiche witterungsbedingte Verkehrsunfälle registriert, bis 6 Uhr wurden 19 Unfälle gezählt. In der weit überwiegenden Zahl der Fälle blieb es bei Blechschäden, lediglich bei zwei Unfällen gab es jeweils eine leicht verletzte Person. Gegen 4 Uhr kam eine 19-jährige Fahrerin in Bruchmühlbach-Miesau mit ihrem Pkw aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der schneebedeckten St.-Wendeler-Straße ab und stieß gegen...

Blaulicht
Symbolbild Auto und Schnee

Schnee beschäftigt Polizei rund um Germersheim
Autofahrer überfordert

Germersheim/Westheim/Lustadt. Auf schneebedeckter Fahrbahn forderte ein 18-jähriger Fahrer eines Audi Q7 seinen 240 PS starken PS-Boliden in der Nacht zum Sonntag gegen 00:30h in Germersheim in der Zeppelinstraße heraus. Da er den Anforderungen allerdings nicht gewachsen war, drehte sich sein Fahrzeug aufgrund eines unverhältnismäßig hohen Gasstoßes um 180 Grad. Er drehte wieder und versuchte nun mit dem 2,4 Tonnen schweren SUV die Zeppelinstraße in Schlangenlinien entlang zu driften. Da die...

Blaulicht
Das Winterwetter sorgte im Zuständigkeitsbereich der Polizei Germersheim für sechs Unfälle.

Polizei Germersheim zieht Bilanz
Sechs Unfälle aufgrund des Schneefalls

Germersheim. Gestern kam es im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Germersheim zu sechs witterungsbedingten Verkehrsunfällen, bei denen überwiegend Sachschaden entstand. Drei Unfälle ereigneten sich in Germersheim, hier wurde eine Person auf der Landstraße zwischen Sondernheim und Hördt leicht verletzt. In Bellheim bog eine Autofahrerin zu schnell in die Blumenstraße ab und kollidierte mit einem geparkten Fahrzeug. Auch auf der Bundesstraße 272 ereigneten sich bei der Abfahrt nach...

Blaulicht
In der Westpfalz wurden heute 52 Unfälle gemeldet

Schnee und Eis behindern Verkehr
Zahlreiche Unfälle in der Westpfalz

Kaiserslautern. Die Polizei in der Westpfalz hat am Dienstagvormittag zahlreiche Unfälle registriert. Schnee und Eis behinderten in weiten Teilen den Verkehr. Straßen waren blockiert oder wurden gesperrt.Bis zur Mittagszeit zählte das Polizeipräsidium Westpfalz in seinem Zuständigkeitsbereich mindestens 52 Unfälle. Dazu gehören unter anderem auch die Autobahn A62 und die Autobahn A8. Auf der A62 bei Freisen standen am Vormittag Lastwagen quer, nichts ging mehr. Auch für die Streu- und...

Blaulicht
Symbolfoto

Einsetzender Schneefall sorgt für viele Unfälle
Gesamtschadenhöhe etwa 48.000 Euro

Polizeidirektion Pirmasens. In den frühen Morgenstunden einsetzender und anhaltender Schneefall sorgte für zahlreiche Unfälle. Im Bereich der Polizeidirektion Pirmasens wurden bis 12 Uhr insgesamt 15 witterungsbedingte Unfälle (Pirmasens: 3, Zweibrücken: 7, Waldfischbach: 5, Dahn: 0) mit einem Leichtverletzten und einer Gesamtschadenshöhe von etwa 48.000 Euro gemeldet. Hervorzuheben ist der Unfall auf der L474 zwischen Thaleischweiler und Höhfröschen. Auf der abschüssigen Strecke verlor der...

Blaulicht

Westpfalz: Winter macht Autofahrern zu schaffen
Keine Verletzten, zahlreiche Blechschäden

Kaiserslautern. Regen, Eis und Schnee haben den Autofahrern am frühen Dienstagmorgen in der Westpfalz zu schaffen gemacht. Auf den Autobahnen im Dienstbezirk der Autobahnpolizei Kaiserslautern ereigneten sich insgesamt acht Verkehrsunfälle mit einem Gesamtschaden von rund 65.000 Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und es blieb überwiegend bei Blechschäden. In den meisten Fällen war die Unfallursache die Fahrweise und das Tempo der Verkehrsteilnehmer, welches nicht immer an die...

Blaulicht
B10
2 Bilder

21 Unfälle mit 4 Leichtverletzten
Gesamtsachschaden wird auf 104.500 Euro geschätzt

Pirmasens. Im Bereich der Polizeidirektion Pirmasens ereigneten sich bei Schnee- und Eisglätte im Zeitraum von Montag, 30. November, 19 Uhr, bis Dienstag, 1. Dezember, 10 Uhr, insgesamt 21 Unfälle. 4 Personen wurden dabei leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf insgesamt 104.500 Euro geschätzt. Aufgeschlüsselt auf die einzelnen Inspektionen: - PI Pirmasens: 6 Unfälle mit 3 Leichtverletzten, Sachschaden etwa 25.000 Euro - PI Zweibrücken: 3 Unfälle mit 1 Leichtverletzten, Sachschaden etwa...

Lokales
2 Bilder

Hauptunfallursache und Risikofaktoren: Geschwindigkeit, Ablenkung, Sicherheitsgurt
Weniger Personenschäden im Straßenverkehr

Innenminister Thomas Strobl hat die Verkehrsunfallbilanz 2019 vorgestellt. Es zeigt sich: Die positive Entwicklung der vergangenen Jahre setzt sich fort. Es kamen weniger Personen im Straßenverkehr zu Schaden als noch im Vorjahr. „Verkehrssicherheitsarbeit heißt kurz und knapp: alles dafür zu tun, dass die Menschen risikoarm und unfallfrei am Straßenverkehr teilnehmen können. Bei der Verkehrsunfallbilanz 2019 können wir festhalten: Im Vergleich zum Vorjahr kamen in Baden-Württemberg 2019...

Blaulicht

Verkehrsunfälle nach Wintereinbruch in der Westpfalz
Zahlreiche Unfälle auf den Autobahnen A6/A62/A63

Westpfalz. Nach den einsetzenden Schneefällen am Donnerstagnachmittag hat die Polizeiautobahnstation Kaiserslautern insgesamt sieben Verkehrsunfälle mit einem Gesamtschaden von rund 50.000 Euro verzeichnet. Die Ursache war jeweils die nicht an die Witterungsverhältnisse angepasste Geschwindigkeit der Fahrzeugführer. Glücklicherweise blieb es nur bei Blechschäden, verletzt wurde niemand. Bei sechs Verkehrsunfällen auf den Autobahnen 6, 62 und 63 verloren die Fahrer auf schneeglatter Fahrbahn...

Blaulicht

Wintereinbruch im Donnersbergkreis
Verkehrsbehinderungen und Unfälle

Kirchheimbolanden. Am 27. Februar, ab 15 Uhr, sorgte der Schneefall für Verkehrsbehinderungen und Unfälle. Die Polizei war im Dauereinsatz. Auf der L 386 zwischen Kirchheimbolanden und Bastenhaus kam es durch liegengebliebene und querstehende LKW zu Verkehrsbehinderungen. Es mussten kurzzeitige Sperrungen und Ableitungen vorgenommen werden. In Folge der winterglatten Fahrbahnen kam es auf der L 401, bei Kirchheimbolanden, im Stadtgebiet Kirchheimbolanden und auf der K 69, zwischen Göllheim und...

Blaulicht

Unfälle auf der B10 zwischen Wörth und Karlsruhe
Sechs Verkehrsunfälle im Berufsverkehr

Wörth. Am gestrigen Montag  kam es in der Zeit von 6.30 bis 8.40 Uhr zu sechs Verkehrsunfällen mit Sachschaden. Vier Verkehrsunfälle davon waren auf der B10 in Fahrtrichtung Karlsruhe, was unmittelbare Auswirkungen auf den Verkehr rund um das Wörther Kreuz hatte. Der Rückstau auf der BAB 65 reichte teilweise bis an die Anschlussstelle Dorschberg und auf der B9 bis an die Anschlussstelle Jockgrim. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 EUR. Verletzt wurde glücklicherweise niemand,...

Blaulicht
Außerdem stellte sich heraus, dass er den benutzten Wagen ohne das Wissen seiner Besitzer gefahren hatte; daher ermittelt die Polizei zudem wegen unbefugter Ingebrauchnahme eines Autos.

Ohne Führerschein unterwegs - Fahrerflucht begangen
Mannheim-Käfertal: 19-Jähriger verursacht zwei Unfälle

Mannheim: Gleich wegen mehrerer Straftatbestände ermittelt die Mannheimer Polizei gegen einen 19-jährigen Mann. Zunächst verursachte der junge Mann, am 29. August kurz nach 21 Uhr in der Oberen Riedstraße einen Verkehrsunfall, indem er den Rückwärtsgang einlegte und gegen einen hinter ihm fahrenden Fiat stieß, berichtet die Polizei. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher weiter und stieß erneut beim Rückwärtsfahren auf dem Parkplatz eines Kraftfahrzeugherstellers gegen...

Lokales
Für die Förderung von Abbiegeassistenzsystemen an LKW setzt sich Bundestagsabgeordneter Christian Jung (FDP) ein.

Freie Demokraten im Deutschen Bundestag
JUNG: "Aufstockung der Fördermittel für LKW-Abbiegeassistenzsysteme ist zu begrüßen - reicht jedoch nicht"

Karlsruhe/Berlin. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) sieht die Aufstockung der Bundes-Fördermittel für LKW-Abbiegeassistenzsysteme in Höhe von fünf Millionen Euro als positiv an. Das Programm war nach dem Start im Februar 2019 nach kürzester Zeit ausgeschöpft. Dazu sagte Christian Jung, Berichterstatter der FDP-Bundestagsfraktion für Fahrradverkehr und Güterverkehr/Logistik, in Berlin (11. Juni 2019): "Ich begrüße die gerade beschlossene Aufstockung der Fördermittel...

Blaulicht

Sach- und Personenschaden
Fünf Unfälle durch Glatteis

Bad Bergzabern. Am frühen Dienstagmorgen, 11. Dezember, ereigneten sich im Berufsverkehr auf den Straßen der PI Bad Bergzabern insgesamt fünf witterungsbedingte Verkehrsunfälle infolge Eisglätte. Offensichtlich waren viele Verkehrsteilnehmer von den kalten Nachttemperaturen überrascht worden und auf eisglatten Fahrbahnen in Schwierigkeiten geraten. Im Ergebnis blieb bei den fünf Unfällen eine leichtverletzte Person und ca. 20.000.-Euro als Unfallbilanz festzuhalten. Neben der Polizei waren...

Blaulicht

10 Unfälle seit es die Baustelle Rheinbrücke gibt
Maximiliansau - Unfälle im Wörther Trog

Wörth.  Und täglich grüßt das Murmeltier könnte die Polizeiinspektion Wörth wie im gleichnamigen Hollywood-Streifen berichten. Erneut ereignete sich am Donnerstag, dem 20.09.2018, ein Verkehrsunfall im Baustellenbereich der B10 in Fahrtrichtung Karlsruhe, der einen kurzen Rückstau nach sich zog. Bis zur dritten Woche seit Einrichtung der Baustelle am 3. September ereigeneten sich im sogenannten Wörther Trog 10 Verkehrsunfälle, sechs davon mit Lkw-Beteiligung. In acht Fällen war ein Spurwechsel...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.