TUS Dansenberg

Beiträge zum Thema TUS Dansenberg

Sport
Jugendnationalspieler Nils Röller wechselt zur Saison 2020/21 zum TuS Dansenberg.

Jugendnationalspieler wechselt zum TuS Dansenberg
Nils Röller kommt von der TSG Haßloch

Zur Saison 2020/21 wird Jugendnationalspieler Nils Röller vom Ligakonkurrenten TSG Haßloch zum TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg wechseln. Der 18-jährige Kreisläufer hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben und soll gemeinsam mit Sebastian Bösing das Kreisläuferduo bilden, nachdem der 36-jährige Theodoros Megalooikonomou nach dieser Saison seine Drittliga-Karriere beim TuS beenden wird. Teammanager Alexander Schmitt ist froh, dass er mit dem gebürtigen Ludwigshafener einen weiteren Spieler aus...

Sport
Patrick Schulze geht dahin wo es weh tut.

Abwehrschlacht ohne Happy-End
Herren 2 verlieren gegen Vallendarer Löwen

Gegen einen starken HV Vallendar reichte es für die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg trotz großem Kampf nicht für einen weiteren Heimsieg. Die Gäste gewannen dank der abgeklärteren Spielweise und der besseren Chancenverwertung mit 21:25. Der TuS musste krankheitsbedingt auf Paul Poloczek und den am Finger verletzten Niklas Jung verzichten, dafür war Routinier Sebastian Benkel nach auskuriertem Mittelfußbruch wieder dabei. Es dauerte bis zur 7. Spielminute ehe das...

Sport
Luca Munzinger wird den TuS zum Saisonende verlassen, bis dahin aber alles geben.

Knifflige Aufgabe gegen Kellerkind Willstätt
Erkältungswelle erschwert Dansenberger Vorbereitung

Überschaubar war es in der Trainingswoche des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg. In der Vorbereitung auf das Heimspiel am Samstagabend (Anpfiff 20.00 Uhr) gegen den TV Willstätt legte eine Erkältungswelle fast die halbe Mannschaft lahm. Nichtsdestotrotz will der TuS seine Siegesserie ausbauen, auch wenn sich mit dem Tabellenvierzehnten eine nicht zu unterschätzende Mannschaft in der Layenberger Sporthalle vorstellt. Nach dem Trainerwechsel zu Jahresbeginn, Ole Andersen kam von der SG...

Sport
Ben Kölsch fährt vom 5.-8. März zur DHB-Sichtung nach Heidelberg.

Ben Kölsch zur DHB-Sichtung
2004er Talent vom 5.-8. März in Heidelberg

Ben Kölsch von der JSG Dansenberg/Thaleischweiler gehört zum Kader der DHB-Sichtung des Jahrgangs 2004, die vom 5. bis 8. März in Heidelberg stattfindet. Angefangen mit dem Handball hat Ben im Alter von knapp drei Jahren in Thaleischweiler bei den Super-Minis. Danach durchlief er von den Minis bis zur C-Jugend alle Jugendmannschaften des TVT. Seit drei Jahren ist er Leistungsträger in der JSG Dansenberg/Thaleischweiler, zunächst in der C-Jugend und aktuell in der B-Jugend in der Oberliga...

Sport
Maurice Lamotte versucht sein Glück im 1-gegen-1.

Dansenberger Zweite verliert in Bingen
Herren 2 zu fehlerhaft beim 24:30

Leider konnte die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg nicht an die gute Leistung beim Überraschungscoup gegen Illtal anknüpfen und verlor nach schwacher 1. Halbzeit mit 30:24 (15:10) bei der HSG Rhein-Nahe Bingen. Bei seinem Comeback nach sechsmonatiger Verletzungspause hatte Torhüter Markus Seitz nur selten Gelegenheit zu glänzen, da ihn seine Abwehr viel zu oft im Stich ließ. Insgesamt bekam die TuS-Defensive zu selten Zugriff auf das variable Angriffsspiel der...

Sport
Voller Einsatz: Christopher Seitz und „Theo“ Megalooikonomou verteidigen kompromisslos.

Dansenberger Sieg der Leidenschaft
Beste Abwehr schlägt besten Angriff

Es war laut in der Layenberger Sporthalle zu Dansenberg, sehr laut. In einem von beiden Mannschaften hoch emotional geführten Spitzenspiel siegte der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gegen den Tabellenzweiten VfL Pfullingen dank einer bärenstarken Abwehrleistung und einem in den entscheidenden Momenten nicht zu überwindenden Kevin Klier zwischen den Pfosten, mit 27:24 (13:13). Der TuS klettert durch den dritten Sieg in Folge auf den 3. Tabellenplatz bei jetzt nur noch zwei Punkten Rückstand auf...

Sport
Abwehrstark und treffsicher im Angriff: Robin Egelhof

Topteam zu Gast in Dansenberg
TuS will angriffsstarken Pfullingern Paroli bieten

Ein Duell zweier Topteams erwartet die Zuschauer am Samstagabend ab 20.00 Uhr in der Layenberger Sporthalle wenn der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg auf den Tabellenzweiten VfL Pfullingen trifft. Die Gäste stellen mit knapp 33 Toren pro Spiel den mit Abstand besten Angriff der Liga, während der TuS von seiner Abwehrstärke lebt. 606 Gegentore in 23 Spielen bedeuten Ligabestwert! Wer wird seine Stärken besser zur Geltung bringen? Für Spannung ist gesorgt! Der TuS hat in den letzten beiden...

Sport
Sebastian Bösing erzielt einen seiner sechs Treffer.

Dansenberg zittert sich zum Derbysieg
Bösing und Klier halten den Sieg fest

In einem selten hochklassigen, aber zum Ende hin immer spannender werdenden Saar-Pfalz-Derby, gewinnt der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg bei der HG Saarlouis vor knapp 1200 Zuschauern in der Stadtgartenhalle mit 24:22 (15:11). Nach überragender Anfangsphase, in der nur der Dansenberger Fanblock etwas zu bejubeln hatte, ließen die Schwarz-Weißen die Zügel all zu sorglos schleifen und holten so die aufopferungsvoll kämpfenden Hausherren zurück ins Spiel. Mit Glück und Geschick rettete der TuS...

Sport
Mit einem Kevin Klier in Topform will der TuS in Saarlouis punkten.

Mit Optimismus ins Saar-Pfalz-Derby
Alexander Schulze fällt lange aus

Nach dem Derby ist vor dem Derby, denn für den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg steht nach dem 26:19-Heimsieg im Pfalzderby gegen den TV Hochdorf gleich das nächste Highlight an. Im Saar-Pfalz-Duell geht die Reise des Tabellenfünften am Samstagabend in die Stadtgartenhalle zur heimstarken HG Saarlouis (Spielbeginn: 19.30 Uhr). Die HGS rangiert mit einem ausgeglichenen Punktekonto aktuell auf dem neunten Tabellenplatz und hat 17 ihrer 21 Punkte zuhause geholt. Im zehnten Heimspiel kassierte das...

Sport
Timo Holstein trifft neun mal gegen Illtal.

Dansenberger Überraschungscoup
Herren 2 besiegen ORPS-Spitzenteam HF Illtal

Zwei Bonuspunkte im Kampf um den Klassenerhalt verbuchte die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg beim verdienten 26:23-Heimsieg gegen die MSG HF Illtal. Mit nunmehr 13 Pluspunkten verbessert sich das Dansenberger Perspektivteam um eine Position auf Platz 13 und hat nun drei Punkte Vorsprung auf den Tabellenfünfzehnten, die HSG Eckbachtal, die nach aktuellem Stand den ersten Abstiegsplatz belegt. TuS-Coach Sebastian Wächter musste neben Kreisläufer Niklas Jung...

Sport
Siebenmeterkiller Kevin Klier pariert gegen Lukas Braun.

Derbysieg und Trendwende
Dansenberg bezwingt Hochdorf mit 26:19

Der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg hat durch den 26:19-Heimsieg im Pfalzderby gegen den TV Hochdorf den Negativtrend gestoppt und zeigte sich insbesondere in der Abwehr deutlich verbessert. 500 Zuschauer in der Layenberger Sporthalle sahen eine kämpferische, aber insgesamt faire Partie, in der sich die Hausherren bis Mitte der zweiten Halbzeit schwer taten, ihre Überlegenheit in Tore umzumünzen. Erst in der Schlussviertelstunde als die Gäste alles riskierten, setzte sich das Team von...

Sport
Rechtsaußen Frederik Bohm hofft auf viele gute Anspiele.

Außenseiterrolle gegen Illtal
Dansenberger Perspektivteam will sich gut präsentieren

Ob es für die Dansenberger „Zweite“ ein gewonnener oder ein verlorener Punkt war beim 30:30 im Abstiegsduell gegen die HSG Kastellaun-Simmern, wird sich wahrscheinlich erst am Ende der Saison herausstellen. Chancen zum Sieg waren ausreichend vorhanden und das ist zugleich eine der positiven Erkenntnisse, denn im bisherigen Saisonverlauf war leider viel zu oft die harmlose Offensive das große Manko. Jetzt muss die Chancenverwertung besser werden. Gegen die HF Illtal, die mit 21:15 Punkten auf...

Sport
Für den Ex-Hochdorfer Jan Claussen immer noch ein Spiel mit besonderem Reiz.

Dansenberg unter Zugzwang im Pfalzderby
Erster Neuzugang fix - Hochdorfer Schwenzer kommt

Das Pfalzderby zwischen dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und dem TV Hochdorf wirft seine Schatten voraus. Beide Teams stehen unter Druck. Der TV Hochdorf steht aktuell auf dem ersten Abstiegsplatz und will nicht weiter an Boden verlieren und im Dansenberger Lager brennt man darauf, die Klatsche beim Spitzenreiter vergessen zu machen. Zudem verleiht dem Pfalzderby die Personalie Niklas Schwenzer eine ganz besondere Note. Der Linksaußen der Pfalzbiber wird in der kommenden Saison das Trikot...

Sport
Patrick Schulze erzielt das 4:3 für den TuS.

TuS 2 mit Punkteteilung gegen Kastellaun-Simmern
Abschlussschwäche verhindert Heimsieg

Der erhoffte Befreiungsschlag gegen einen Mitkonkurrenten um den Klassenverbleib blieb zwar aus, aber beim 30:30 (14:12) gegen die starke HSG Kastellaun-Simmern erwies sich das Dansenberger Perspektivteam insbesondere im ersten Spielabschnitt als das bessere Team. Schwächen in der Chancenverwertung verhinderten eine durchaus mögliche höhere Pausenführung. So ging es mit einem knappen 14:12 in die Pause. Im zweiten Spielabschnitt schenkten sich beide Teams nichts und trennten sich am Ende einer...

Sport
Mannschaftskapitän Jannik Grunau will sein Team zum Heimsieg führen.

Heimspiel gegen Kastellaun-Simmern
TuS 2 will gegen Mitkonkurrenten doppelt punkten

In den ersten beiden Spielen im neuen Jahr gab es für die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg nichts zu holen. Wenig überraschend, hießen die Gegner doch SF Budenheim, Tabellendritter, und SV 64 Zweibrücken, souveräner Spitzenreiter der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Aber jetzt beginnen die Wochen der Wahrheit, in denen es gilt, Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Schon am Sonntag im Heimspiel gegen die punktgleiche HSG Kastellaun-Simmern (Spielbeginn: 18.00 Uhr) soll...

Sport
Der 22-jährige Linksaußen verlässt seinen Heimatverein Richtung Bundesliga.

Alexander Schulze wechselt in die Bundesliga
Bis Saisonende mit Zweifachspielrecht zum TVB Stuttgart

Alexander Schulze wird den TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg zum Saisonende verlassen. Das 22-jährige Dansenberger Eigengewächs hat beim Bundesligasechzehnten einen Zweijahresvertrag ab der Saison 2020/21 unterschrieben und wird bis zum Ende der Drittligasaison sowohl für den TuS als auch die Schwaben spielberechtigt sein. „Ich bin glücklich über diese Möglichkeit und das Vertrauen, das mir der TVB entgegenbringt, mich in der höchsten deutschen Spielklasse weiterzuentwickeln. Mein Ziel ist...

Sport
Ob die Panther ihm so viel Raum geben werden? Sebastian Bösing beim Torwurf.

Zu Gast beim designierten Meister
Dansenberg will in Fürstenfeldbruck ein gutes Spiel zeigen

Die Rollen sind klar verteilt, wenn der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg bei den Panthern in Fürstenfeldbruck antreten muss. Nach zwei Niederlagen geht es für den TuS darum, gegen den seit zehn Spieltagen siegreichen Spitzenreiter einfach nur ein gutes Spiel zu zeigen. Die letzte Niederlage des bayerischen TuS datiert aus dem Oktober 2019. In Heilbronn-Horkheim verlor das Team von Trainer Martin Wild mit 28:34. Seit dem marschieren die „Brucker“ unbeirrt vorneweg und dominieren die Liga. So...

Sport
Jan Claussen will sein Team zum Sieg führen.

Wiedergutmachung in Erlangen
Dansenberg strebt nächsten Auswärtssieg an

Im Auswärtsspiel bei der 2. Mannschaft des HC Erlangen will der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Diese hat das Team von TuS-Coach Steffen Ecker bei der unerwarteten Heimniederlage am vergangenen Wochenende nach schwacher erster Halbzeit und erfolgloser Aufholjagd im zweiten Durchgang hoffentlich nur vorübergehend verlassen. Auch Mannschaftskapitän Christopher Seitz fand nach dem Kornwestheim-Spiel deutliche Worte und stellte fest, dass man mit so einer...

Sport
Erfolgreichster TuS-Torschütze: Marco Holstein mit fünf Treffern.

Sportfreunde Budenheim eine Nummer zu groß
Dansenberger „Zweite“ verliert mit 25:35

Es war nicht alles schlecht bei der 25:35-Heimniederlage der 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gegen den Tabellendritten aus Budenheim, auch wenn das Endergebnis eine deutliche Sprache spricht. Die „jungen Wilden“ hielten insbesondere in der ersten Spielhälfte das Spiel lange offen und mussten erst nach dem 10:11 (21.) durch Timo Holstein abreißen lassen. Eine Zeitstrafe und vergebene Torchancen auf Dansenberger Seite, nutzten die Gäste um sich auf 10:15 (25.) abzusetzen....

Sport
Alexander Schulze stemmt sich mit aller Macht gegen die drohende Niederlage.

Ernüchterung nach Heimschlappe
Kornwestheim entführt verdient beide Punkte aus Dansenberg

Verkehrte Welt in Dansenberg. Im Heimspiel gegen den SV Salamander Kornwestheim blieb der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg vieles schuldig was ihn beim überragenden Auswärtssieg in Balingen noch ausgezeichnet hatte. Die ersatzgeschwächten Gäste siegten am Ende hochverdient mit 33:36 (15:21), weil sie mutig und mit großer Leidenschaft den Matchplan ihres Trainers Alexander Schurr 60 Minuten lang umsetzten. Vielleicht war der Balinger Spaziergang doch noch zu sehr in den Köpfen der...

Sport
Steffen Kiefer treffsicher beim Gegenstoß.

Nach der Kür folgt die Pflicht
TuS Dansenberg will gegen Kornwestheim nachlegen

Nach der Gala beim 35:23-Auswärtssieg in Balingen will der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg im Heimspiel am Samstagabend gegen den SV Salamander Kornwestheim unbedingt die vor Wochenfrist gezeigte Leistung bestätigen und mit einem Heimsieg nachlegen. Mannschaft und Trainerteam sind sich bewusst, dass es ohne harte Arbeit gegen den Tabellenneunten schwer wird, die Punkte in Dansenberg zu behalten. Der SVK hat sich ein kleines Polster vor der Abstiegszone verschafft und kann ohne großen Druck...

Sport
Nikola Jankovic erkennt blitzschnell die Lücke und trifft zum 1:0.

Ein halbes Spitzenspiel
Dansenberg deklassiert Jung-Gallier mit 35:23

Angekündigt als Spitzenspiel (Fünfter gegen Dritter) des 18. Spieltags der 3. Liga Süd geriet das Verfolgerduell zwischen den gastgebenden Jung-Galliern und dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg früh zu einer einseitigen Angelegenheit. Schon nach zehn Minuten führte der TuS mit 9:1 und präsentierte sich auch im weiteren Verlauf als Spitzenmannschaft, die nichts anbrennen ließ, während die Bundesligareserve der HBW Balingen-Weilstetten praktisch alles schuldig blieb, lediglich Niklas Diebel, mit...

Sport
Will im neuen Jahr wieder durchstarten: Fabian Serwinski.

Spitzenspiel zum Jahresauftakt
TuS Dansenberg zu Gast bei Jung-Galliern

Nach nur drei Wochen Pause startet der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gleich mit einem Spitzenspiel ins neue Jahr. Am Sonntag führt die Reise des Tabellendritten der 3. Liga Süd zur um nur zwei Punkte schlechter positionierten Bundesligareserve der HBW Balingen-Weilstetten. Viele werden sich noch an das packende Hinspiel erinnern als der TuS in allerletzter Sekunde hauchdünn den Kürzeren zog. Motivation genug für das Team von TuS-Coach Steffen Ecker Revanche zu nehmen für die...

Sport
Mit elf Treffern erfolgreichster TuS-Torschütze: Alexander Schulze.

Schulze-Gala bei souveränem Jahresabschluss
Dansenberg schlägt Blaustein mit 32:23

Einen souveränen Heimsieg feierte der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gegen den Tabellenletzten TSV Blaustein. Beim 32:23 (18:13) ragte der elffache Torschütze Alexander Schulze aus einem gut funktionierenden Kollektiv heraus. Mit 24:10 Punkten überwintert der TuS auf dem 3. Tabellenplatz. Getrübt wurde die Freude durch die Verletzung von Jan Claussen. Der Goalgetter knickte bei einem unglücklichen Zweikampf in der Schlussviertelstunde um. Es besteht Verdacht auf Bänderriss im Sprunggelenk....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.