Turmbergterrasse Durlach

Beiträge zum Thema Turmbergterrasse Durlach

Ausgehen & Genießen
Blick auf Durlach und Karlsruhe  foto: Gustai/pixelgrün

Eröffnung des Durlacher Mundart-Dichter-Wegs
Am Turmberg gibt es eine neue Attraktion

Heimat. In Durlach gibt es eine neue Attraktion: Zu den bereits vorhandenen Weinwanderwegen kommt nun ein rund zwei Kilometer langer „Mundart-Dichter-Rundweg“, der mit sieben Audiodateistationen ausgestattet ist. Rund um den Turmberg befinden sich in idyllischer Umgebung Station mit Gedichten von Dichtern aus der Region, die als Audio- und Textdatei abgerufen werden können. Der Turmberg gilt als überregional attraktives Ausflugsziel zum Spazieren gehen, Seele baumeln lassen & um die schöne...

Lokales
Engstelle: Wenn in diesem Bereich auch noch durch Falschparker - oftmals "Auto-Poser" - der Gehweg versperrt wird, kommen auch Fußgänger nicht mehr durch, sie weichen dann auf die Fahrbahn aus!
5 Bilder

Kontrollen am Durlacher Turmberg
Falschparker & Müll

Durlach. Der Durlacher Turmberg ist ein Ort, der Besucher aus der gesamten Region anzieht - ganz besonders nach Fertigstellung der neuen Plattform. Das führt dazu, dass stets viele Besucher an diesen markanten Punkt kommen. Am Wochenende, von Samstag, 19 bis Sonntag, 0.30 Uhr, führten das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach zusammen mit der Verkehrspolizei, dem Kommunalen Ordnungsdienst und dem gemeindlichen Vollzugsdienst Kontrollen an den Zufahrtsstraßen zum Turmberg und der Turmberg-Plattform...

Lokales
Auch hier an der Kirche St. Bernhard in Karlsruhe geht am 27. März um 20.30 Uhr zur Earth Hour das Licht aus

Earth Hour 2021 in Karlsruhe
Licht aus, Klimaschutz an!

Karlsruhe. Die Earth Hour 2021 findet am 27. März statt. Um 20.30 Uhr Ortszeit gilt dann bei Millionen Menschen auf der ganzen Welt, tausenden Städten und Unternehmen für eine Stunde: Licht aus. Klimaschutz an. Gemeinsam setzen Mensch so ein globales Zeichen für den Klimaschutz und einen lebendigen Planeten. Wer möchte, kann sich auf der Webseite des WWF auch anmelden - und so seinen Beitrag auch für alle sichtbar machen. Auch Karlsruhe beteiligt sich an dieser Aktion - und zwar an folgenden...

Lokales
Hinterlassenschaften auf den Sitzstufen ...

Attraktivität mit steigenden Besucherzahlen bringt auch mehr Müll ...
Am Durlacher Turmberg wird täglich gereinigt

Sauberkeit. Die Aussichtsterrasse, Sitzstufen, Treppen und der Parkplatz am Turmberg werden täglich von der Stadt gereinigt – an Wochenenden und Feiertagen zudem von einer privaten Firma – und die Grünanlagen beim Turm dreimal wöchentlich. Hintergrund ist eine Anfrage der Grünen an den Ortschaftsrat Durlach in Sachen steigender Besucherzahlen: „Die Verschmutzung der öffentlichen Wege und der achtlos entsorgte Müll am Wegesrand scheint mit den Besucherzahlen zu korrelieren.“ Auf der vergangenen...

Ausgehen & Genießen

Stadtamt Durlach und Musikforum Durlach präsentieren das „Terrassenkonzert am Turmberg“
Sommer, Sonne, Musik - Terrassenkonzert auf Durlachs Hausberg

Sonntag 30. Juni 2019, 11 – 12:30 Uhr Unter der Leitung von Dirigent Peter Wüstner spielt die Bläserphilharmonie Durlach Highlights aus der Musikgeschichte und Gegenwart. Ob bewegende Originalkompositionen, oder Rock, Funk und Pop bis hin zu mitreißenden Latin Rhythmen – mit dem Blick in herrliche Landschaften und den Sommerhimmel kommen Auge und Ohr gleichermaßen auf Ihre Kosten. Für ein garantiert besonders sinnliches Musikerlebnis. Der Eintritt ist frei. Für Getränke ist gesorgt. Bei...

Ausgehen & Genießen
Blick von der Turmbergterrasse über Durlach, Karlsruhe und den Rheingraben

Zufahrtswege ab 22 Uhr aus Sicherheitsgründen gesperrt / Turmbergbahn fährt auf den Durlacher Hausberg
Eingeschränkter Zugang zur Turmbergterrasse an Silvester

Durlach. Die Aussicht ist traumhaft schön, der Andrang groß - die Turmbergterrasse gehört zu den beliebtesten Adressen, um auf das neue Jahr anzustoßen und das Silvesterfeuerwerk von oben zu genießen. Um die Sicherheit der Feiernden zu gewährleisten und die Besucherströme zu lenken, wird der direkte Zugang zur Turmbergterrasse am 31. Dezember begrenzt. Es gibt Einlasskontrollen. Die Planer haben von den vergangenen Malen "gelernt": Von 22 Uhr bis 1 Uhr kommen auch Autofahrer nicht weiter. Zur...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.