Trickdiebe

Beiträge zum Thema Trickdiebe

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Polizei sucht Trickdiebe
Senioren-Ehepaar in Mannheimer Neckarstadt bestohlen

Mannheim. Trickreiche Diebe brachten nach Angaben der Polizei am Mittwochnachmittag, 4. November, im Stadtteil Neckarstadt ein Senioren-Ehepaar, beide 83 Jahr alt, um ihre Ersparnisse. Eine unbekannte Frau verschaffte sich laut Pressemitteilung der Polizei gegen 14 Uhr unter dem Vorwand, Mitarbeiterin eines Altenpflegedienstes zu sein, Zutritt zur Wohnung der beiden 83-Jährigen. Die Unbekannte verwickelte die beiden Senioren in ein ausführliches Gespräch und lenkte sie dadurch ab. Währenddessen...

Blaulicht

Trickdiebe unterwegs
Vorsicht vor Landkartentrick

Frankenthal (ots)Am Montagmittag, dem 28.09.2020, gegen 12:30 Uhr, parkt die 61-jährige Geschädigte ihren PKW im Ziegelhofweg, als sie von einem bislang unbekannten Täter angesprochen wird. Dieser hält der 61-Jährigen eine Landkarte vor und fragt sie nach dem schnellsten Weg zur Autobahn. Während die Frankenthalerin damit beschäftigt ist, dem Mann den Weg zu erklären, öffnet dieser eine von der 61-Jährigen getragene Tasche und entwendet aus dieser zwei EC-Karten. Als sie den Diebstahl bemerkt,...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Trickdiebe in Mannheim unterwegs
Polizei warnt vor angeblichen Dachdeckern

Mannheim. Am Dienstagvormittag, 1. September, boten nach Angaben der Polizei unbekannte Betrüger im Stadtteil Vogelstang einer älteren Dame ihre Leistungen als Dachdecker an. Unter dem Vorwand, einen dringend zu reparierenden Schaden am Hausdach begutachten zu wollen, überrumpelten sie die arglose Hausbesitzerin und verschafften sich Zugang ins Innere des Hauses. Während der eine Tatverdächtige über die notwendigen Reparaturarbeiten informierte, durchsuchte der andere die Wohnräume nach...

Blaulicht
Symbolfoto

Trickdiebinnen suchen Seniorin heim
Mit Zettel- und Glas-Wasser-Trick

Kaiserslautern. Trickdiebe waren am Mittwoch in Kaiserslautern aktiv. Am Nachmittag gingen bei der Polizei zwei Meldungen aus der Innenstadt ein. In beiden Fällen tauchten jeweils zwei unbekannte Frauen an Privatwohnungen auf und wollten sich unter dem Vorwand, eilige Medikamente ausliefern zu müssen, Zutritt verschaffen. Leider waren sie in einem Fall erfolgreich und erbeuteten Bargeld. Wie die betroffene Seniorin später bei der Polizei zu Protokoll gab, hatte sie gegen 16.40 Uhr "Besuch"...

Blaulicht
Symbolbild

Grünstadt: Achtung, Trickdiebe am Geldautomaten!
Unbemerkt die Bankkarten entwendet

Grünstadt. (Poststraße und Bitzenstraße - 29.02. und 01.03.2020) Zwei Bankkunden (82 und 83 Jahre) wurden am 29. Februar und am 1. März Opfer von Straftaten, als sie am Automaten ihrer jeweiligen Bank Geld abheben wollten. Die Geschädigten hatten gerade ihre PIN eingegeben, als sie von einem Täter, der hinter ihnen stand, abgelenkt wurden. In einem Fall warnte der Täter aggressiv, dass der Automat defekt sei und die Karte eingezogen werde. Die Täter entwendeten derweil unbemerkt die Bankkarten...

Blaulicht

79-jährige Frau in Geiselberg bestohlen
Trickdiebe unterwegs

Geiselberg. Eine 79-jährige Frau wurde Opfer eines Trickdiebstahls. Ein bislang unbekanntes Ehepaar klingelte an der Haustür der Frau und täuschte vor Modeschmuck ankaufen zu wollen. Durch "das seriöse Auftreten" konnte sich das circa 50-jährige Pärchen Zutritt in die Wohnung der Frau verschaffen. Durch geschickte Ablenkungsmanöver konnten die beiden sich unbemerkt wertvolle Schmuckstücke aneignen und anschließend das Haus verlassen, ohne dass der Diebstahl von der älteren Dame bemerkt wurde....

Blaulicht

Was ist passiert? - Polizei Frankenthal informiert
Falsche Telekommunikationsarbeiter

Frankenthal. Im Zeitraum vom 14.11.2019, 13:00 bis 14:00 Uhr geben sich zwei männliche Personen Im Bruch in Frankenthal als Telekommunikationsarbeiter aus. Die geschädigte 77-jährige Frau gewährt den Männern Einlass in ihre Wohnung, um den Kabelanschluss überprüfen zu lassen. Nachdem die Täter die Örtlichkeit verlassen, merkt die Frau, dass ihr Geldbeutel fehlt. Bei der 1. Personen soll es sich um einen 20-25-jährigen Mann mit akzentfreier deutscher Sprache handeln, welcher mit einem blauen...

Blaulicht

Auf dem Thomas-Nast-Nikolausmarkt
Handy gestohlen

Ein Besucher des derzeit in Landau stattfindenden Thomas-Nast-Nikolausmarktes wurde am 5. Dezember zwischen 11 und  12.30 Uhr von einer ihm unbekannten männlichen Person angesprochen. Dieser deutete an, für Taubstumme zu sammeln. Der Angesprochene gab ihm einen geringen Geldbetrag. Daraufhin bedankte sich der vermeintlich Taubstumme mit Gestik überschwänglich. Hierbei kam es zum Körperkontakt. Später stellte der Geschädigte fest, dass ihm hierbei sein Handy entwendet worden sein muss. Der Täter...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.