Theatergruppe

Beiträge zum Thema Theatergruppe

Ausgehen & Genießen
Erstrahlt in neuem Glanz: der große Saal
6 Bilder

Wiedereröffnung Alter Stadtsaal Speyer
Retro-Charme und neuer Glanz

Speyer. Nach zwei Jahren Grundsanierung erstrahlt der Alte Stadtsaal Speyer in neuem Glanz - ohne den Charme vergangener Epochen eingebüßt zu haben. Die Wiedereröffnung wurde von vielen Speyerern gefeiert, ganz besonders aber von den Kulturtreibenden, die im Verein Alter Stadtsaal organisiert sind. Gleich am Eröffnungswochenende nutzten sie die Gelegenheit, wieder auf den Brettern zu stehen, die ihnen die Welt bedeuten. Und so konnten sich die Besucher nicht nur von der wiedergewonnenen...

Lokales
Große Freude über die Aktion: Heike Joos-Stützel, Lia, Hobbyschneiderin Helene Henkel, Hanna Ehret und Claudia Völcker (von links)

Diakonissen Speyer
"Für jede verkaufte Maske wird eine gespendet"

Speyer. 60 Meter Baumwollstoff, 130 Meter Gummiband und 70 Meter Rolldraht hat Helene Henkel für die Produktion von über 400 Mund-und Nasenschutzmasken verwendet. 60 Exemplare übergab sie in diesen Tagen an die Kinder und Jugendlichen, die in den Wohngruppen der Diakonissen Speyer betreut werden. „Selbstgenähte Masken mit liebevoll ausgewählten Stoffen an Kinder und Jugendliche zu verschenken, die aus verschiedenen Gründen vorübergehend oder langfristig nicht in ihrer Herkunftsfamilie...

Ausgehen & Genießen

Theatergruppe des TV Jahn Bellheim
"Mer hän noch Hitz..."

Bellheim. Bedingt durch den Ausfall eines Mitgliedes, werden die für November2019 angekündigten Theateraufführungen der Theatergruppe des TV Jahn Bellheim, nun im März nachgeholt.  Mit dem Theaterstück "Mer hen noch Hitz...",  einem Lustspiel in drei Akten von Thomas Laubscher, will man an die Erfolge dervergangenen Jahre anknüpfen. Im Stück geht es um das gar nicht so alltägliche Leben im Altersheim. Das ruhige Heimleben wird immer wieder von Unvorhersehbarem unterbrochen: einem...

Ausgehen & Genießen

Die Theater- und Wanderfreunde in Jockgrim suchen Mitstreiter
Rauf auf die Bühne

Jockgrim. Theater, das ist doch ein Wort, das Träume weckt.Einmal jemand anderes sein. Einmal das Gefühl erleben was es heißt auf den Brettern, die die Welt bedeuten, zu stehen, das Brot der Künstler – den Applaus – zu genießen und die Freude zu spüren wenn es dem Publikum gefallen hat. Eine andere Welt erleben. Das wünschen sich Viele. Wer Lust hat, das Theaterspielen einmal auszuprobieren, ist bei den Bühnenfröschen in Jockgrim genau richtig. Eine lustige Truppe, die Spaß am Theater spielen...

Ausgehen & Genießen
18 Bilder

Theaterstück "An der Arche um Acht"
Theaterverein Roschbach spielt in Eußerthal "An der Arche um Acht !" nach einem Stück von Ulrich Hub

„Gott?“ „Wer ist das?“ „Schwierige Frage.“ Eine alte und dennoch immer aktuelle Frage im Leben eines jeden Menschen, egal ob groß oder klein. Hier setzt das Kindertheaterstück An der Arche um Acht auf kindgerechte und humorvolle Art und Weise an. Was wie eine lockere Verabredung klingt, ist in Wahrheit die Rettung vor der Sintflut. Das Problem dabei ist, dass von jeder Tierart nur zwei Exemplare zugelassen sind. Was aber, wenn drei Pinguine die besten Freunde sind und kein Pinguin...

Lokales
Drei Brüder, keiner wie der Andere: von links Gottlieb, Franz und Hans Jakob.  Fotos: Horst Cloß
3 Bilder

Lustiger Zwei-Akter der Theatergruppe erntete starken Beifall
Einer von drei bleibt „ledig und frei“

Von Horst Cloß Rückweiler.Zum Jubiläum etwas ganz Großes auf die Bühne bringen, war die Absicht der Theatergruppe. Und, um es vorweg zu sagen, das ist ihnen auch hervorragend gelungen. Mit dem Stück „Lieber ledig und frei“ hatten sie eine äußerst unterhaltsame Familiengeschichte ausgewählt, die das Leben von drei Brüdern, die bisher Junggesellen blieben, dargestellt. Bei der Handlung drehte sich alles um die drei Brüder Gottlieb, Franz und Hans-Jakob Hürlimann, die einen Bauernhof...

Lokales

Heimat- und Kulturverein Birkenheide
Wer will mit ins Nationaltheater?

Birkenheide. Der Heimat- und Kulturverein Birkenheide engagiert sich für eine Theatergruppe, die das Nationaltheater Mannheim im Rahmen eines Abonnements besucht. Auch in der Spielzeit 2019/2020 fährt diese Theatergruppe wieder ins Nationaltheater nach Mannheim. Die Gruppe hat folgendes Programm: 26. Oktober: Kammerkonzert - Franz. Barockmusik von Rebel, Lully und Rameau; 2. Dezember: Hänsel und Gretel - Märchenoper von Humperdinck; 22. Februar 2020: Dorian – Tanzstück nach Oskar...

Ausgehen & Genießen
Die Theatergruppe LiveZeit führt die Komödie "Job Suey" auf.

Premiere der Theatergruppe LiveZeit am 21. September
Job Suey im Bürgerhaus

Schwegenheim. Der Vorhang hebt sich, in diesem Jahr zum ersten Mal im Bürgerhaus, für die Theatergruppe LiveZeit, die mit der Aufführung der Komödie „Job Suey" ihr 25-jähriges Bestehen feiert.  Mit viel Enthusiasmus und großer Freude proben die Schauspieler, die alle schon viele Jahre auf der LiveZeit Bühne stehen und sehen der Premiere am Samstag, 21. September, mit großer Spannung und viel Vorfreude entgegen. Weitere Aufführungen finden am 22., 28. und 29. September statt. Mit „Job...

Ausgehen & Genießen
Dirk Kappes, 1. Vorsitzender des TV 1892 Mannheim-Friedrichsfeld dankt der Theatergruppe für ihr Theaterstück bei der Weihnachtsfeier des TV

Theatergruppe des TV 1892 Mannheim-Friedrichsfeld zeigt ihr neues Lustspiel
"Wer kronk is, muss kerngsund soi!"

Mannheim-Friedrichsfeld. Das Lustspiel "Wer kronk is, muss kerngsund soi!" von Uschi Schilling rund um das Geschehen in einem Krankenhaus begeisterte das Publikum bei der Weihnachtsfeier des TV 1892 Mannheim-Friedrichsfeld. Mit Peter Manges, Gerd Gohlke, Natascha Siesz, Irmgard Kahle, Karin Lutz, Viola Doll, Jutta Preißendörfer und Peter Großmann standen bewährte Theaterschauspieler auf der Bühne. Als Neuzugang auf der Theaterbühne gab Marcel Jarmuty als Hypochonder sein Debüt. Erika Kappes als...

Lokales
Eric Klemm (Vierter von rechts) von der Theatergruppe der Seelsorgeeinheit Waghäusel-Hambrücken übergibt Pfarrer Peter Bretl einen Spendenscheck über 4.300 Euro.

In Kirrlach 4.300 Euro "erspielt"
Auf der Bühne für die Kirchengemeinde aktiv

Waghäusel-Kirrlach. Die Katholische Seelsorgeeinheit Waghäusel-Hambrücken ist um 4.300 Euro reicher. Diese namhafte Spende übergab eine Kirrlacher Theatergruppe um Eric Klemm und Regisseur Sven Herrwerth an Pfarrer Peter Bretl. Eingespielt wurde der Betrag mit dem Zweiakter „Alsfort Fronkfort“, der im Herbst gleich mehrmals den Saal des Kirrlacher Pfarrzentrums bis auf den letzten Platz gefüllt hatte. Das großartige Engagement der Bühnendarsteller für ihre Kirchengemeinde war geprägt durch...

Ausgehen & Genießen
Um nackte Tatsachen und Bier geht es in der Komödie der Theatergruppe Unnerm Kalmitl Arzheim.

Neue Komödie der Theatergruppe Unnerm Kalmitl
Nackte Tatsachen und Bier

Landau. „Knackig“ – so lautet der Titel der neuen Komödie der Theatergruppe Unnerm Kalmitl in Arzheim. Es ist bereits das fünfte Theaterstück in Folge, das aus der Feder von Regisseur Jochen Bonnemann stammt. Neben etwas nackter Haut gibt es auch diesmal wieder Choreographien und viele Parallelen zum Arzheimer Dorfleben zu sehen. Seit Jahren liefert sich die Bierbruderschaft der „lauwarmen Cervisianer e.V.“ ein Duell mit dem örtlichen Frauenkulturclub. Wer nimmt mehr Geld ein für Ärzte ohne...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.