Theater

Beiträge zum Thema Theater

Wirtschaft & Handel
Das Cover des regionalen Kulturmagazins zeigt Michael Wollny, der das Abschlusskonzert von Enjoy Jazz gibt

Neue Ausgabe des kostenlosen Kulturmagazins Rhein-Neckar
Pflichtlektüre für Kulturfans

Metropolregion. Druckfrisch erschienen ist die neue Ausgabe des kostenlosen Kulturmagazins Rhein-Neckar. „Endlich wieder…“ lautet das zentrale Motto des dritten Heftes im Corona-Jahr. Endlich wieder Konzerte, Ausstellungen, Theater, Kino et cetera – denn Online-Programme konnten bisher zwar durch die Pandemie-Zeit helfen, aber eine der wesentlichen Aufgaben von Kultur nie ersetzen: Menschen zusammenbringen und ihnen gemeinsame Erlebnisse bieten. Das Heft präsentiert auf über 50 Seiten einen...

Ausgehen & Genießen
Es geht auch um elementare Zusammenhänge von Fußball, Politik und Frauen.

Premiere am Zimmertheater Speyer
Es geht um Fußball - aber nicht nur

Speyer. Da kommt einer ins Reden, der immer am Rand stand -  im wörtlichen wie auch im übertragenen Sinne. Er ist Fußballtrainer einer Provinzmannschaft in der Magdeburger Börde. Er redet, scheint es, über Fußball, doch je länger er es tut, desto deutlicher wird, dass das die Geschichte seines Lebens ist, mit all denHöhen und Tiefen. Der obsessive Monolog, der zunächst nur wie die komische, aber kenntnisreiche Tirade eines vom Fußball beseelten Menschen anmutet, wird zur Abwehrschlacht...

Ausgehen & Genießen
SchUM-Kulturtage vom 14. Oktober bis 16. November
5 Bilder

Erste Teilnahme an den SchUM-Kulturtagen * Terminänderung
Würdigung jüdischer Tradition in Speyer

Speyer. Ähnlich wie das Christentum hat die jüdische Kultur Speyer seit vielen Jahrhunderten geprägt. Und auch heute noch sind ihre Spuren präsent und allgegenwärtig. Mit ihren einzigartigen historischen Dokumenten des jüdischen Glaubens in Deutschland haben sich die so genannten SchUM-Städte Speyer, Worms und Mainz deshalb auch um die Ernennung zum Unesco-Weltkulturerbe beworben. Um den Zusammenhalt der drei Bewerber-Städte zu betonen und die jüdische Kultur zu würdigen, werden seit einigen...

Ausgehen & Genießen
Solostück mit Bodo Redner

Solostück am Zimmertheater Speyer
Die Legende vom Ozeanpianisten

Speyer. Am Samstag, 17. Oktober, ab 20 Uhr präsentiert der Schauspieler Bodo Redner in der neuen Spielstätte des Speyerer Zimmertheaters, der Heiliggeistkirche in der Johannesstraße 6, eine humorvoll-melancholische Geschichte über den Pianisten Novecento und seinen Plan, nie mehr unglücklich zu sein:  Novecento. Die Legende vom Ozeanpianisten.  In dem Solostück schlüpft Bodo Redner indie verschiedensten Rollen, um die Geschichte eines außergewöhnlichen Helden zu erzählen. Dabei greift Redner...

Ausgehen & Genießen

Zwei-Personen-Stück im Zimmertheater Speyer
Gut gegen Nordwind

Speyer. Eine falsch gesendete E-Mail bildet den Auftakt einer “E-Mail-Beziehung”, die allmählich außer Kontrolle gerät. Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit antwortet er ihr. Und weil sich Emmi von ihm verbal angezogen fühlt, schreibt sie zurück. Nach anfänglichemGeplänkel entwickelt sich echte Kommunikation und in weiterer Folge eine immer intimere Freundschaft. Es beginnt zu knistern in der Leitung. Und Leos E-Mails sind gut gegen...

Ausgehen & Genießen
Nach zwei Jahren Sanierungszeit auf Vordermann gebracht: Der "Alte Stadtsaal" und das Kinder- und Jugendtheater
2 Bilder

Der "Alte Stadtsaal" von Speyer wird wieder eröffnet
Großes Festwochenende für die Kultur

Speyer. Nach rund zwei Jahren Bauzeit und einem  Budget von 1,8 Millionen Euro, kann der "Alte Stadtsaal" in Speyer endlich wieder eröffnet werden. Ganz fertig sei man mit den Arbeiten zwar noch nicht, so Bürgermeisterin Monika Kabs, aber er sei wenigstens wieder bespielbar, ähnlich wie das Kinder- und Jugendtheater im gleichen Gebäudekomplex. "Unser Kleinod ist wieder ein Schmuckstück geworden", sagte sie und betonte, dass dies ohne die Zuschüsse des Landes Rheinland-Pfalz, die ungefähr 90...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Zimmertheater Speyer goes Heiliggeistkirche
Chansons und Provinzfußball

Speyer. Am Mittwoch, 23. September,  ab 20 Uhr wird in der Heiliggeistkirche, Johannesstraße 6, der Berliner Liedermacher Matthias Binner mit seinen Chansons begeistern. Markus Maier erzählt uns am Freitag, 25. und Samstag, 26. September, jeweils ab 20 Uhr in der neuen Spielstätte des Zimmertheaters Speyer, der Heiliggeistkirche, die Geschichte als Trainer einer Provinzmannschaft. In dem 1-Personenstück zeigt der Autor Thomas Brussig wie aus seiner Sicht Fußball, Politik und Frauen...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Das Zimmertheater Speyer spielt wieder
Neues Programm in der Heiliggeistkirche

Speyer. Zwar (noch) nicht in seinen eigenen Räumlichkeiten - aber das Speyerer Zimmertheater kann wieder Vorstellungen geben. Gespielt wird vorläufig in der Heiliggeistkirche , Johannesstraße 6. Es werden die üblichen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen eingehalten. Dazu kommt eine Belüftungsanlage zum EInsatz. Kartenverkauf sowie Anmeldung mit Kontaktdaten erfolgen wie immer im Spei´rer Buchladen, Korngasse 17; 06232 72018 Programm Am Donnerstag, 17. September, ab 20 Uhr können sich die Jazz-...

Ausgehen & Genießen
Das Magische Theater Germersheim leidet unter Corona

Kleines Theater in Germersheim leidet unter Corona-Krise
Nur noch fünf Besucher pro Vorstellung erlaubt

Germersheim. Kulturelle Einrichtungen leiden ganz besonders unter der Corona-Krise. Die „Night of Light“ hat unlängst eindrucksvoll gezeigt, wie schlimm es um die Veranstaltungsbranche in Deutschland steht. Gerade kleine Theater mit vorwiegend regionaler Ausrichtung haben mit den Auswirkungen der wochenlangen Schließung und den nun geltenden Corona-Regelungen besonders zu kämpfen. Das weiß auch Ulrich Meyer, Inhaber des Magischen Theaters in Germersheim Das kleine Theater hat seinen Spielort...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Romantische Komödie live
"Gut gegen Nordwind" im Autokino Speyer

Speyer. Nach ganz viel Comedy, wird es gemeinsam mit dem Boulevardtheater Deidesheim am Freitag, 19. Juni, im Autokino romantisch. Mit "Gut gegen Nordwind" wird der Bestseller auf die Autokinobühne gebracht. Zu sehen sind in der romantischen Komödie von Daniel Glattauer die Schauspieler Alexandra Kamp und Ronald Spiess.  Eine irregeleitete E-Mail führt zum leidenschaftlichen Digitalflirt. Das Stück ist tempo- und pointenreich, spannend und unterhaltsam, voller Gefühle und Überraschungen....

Ausgehen & Genießen
Gift. Eine Ehegeschichte.

Erneute Aufführung in Speyer
Gift. Eine Ehegeschichte

Speyer. Das Theaterstück „Gift. Eine Ehegeschichte“ von Lot Vekemans unter der Regie von Timo Effler wird am Freitag, 20. März, 20 Uhr, erneut im Zimmertheater Speyer aufgeführt werden. In ihren Rollen werden wieder Monika-Margret Steger und Markus Maier zu sehen sein. Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz. Nach mehr als zehn Jahren kommen ein Mann und eine Frau zusammen, an dem Ort, an dem ihr Kind begraben ist....

Ausgehen & Genießen

Premiere des Kinder- und Jugendtheaters Speyer
Himmel und Hände

Speyer. Am Sonntag, 15. März, 15 Uhr, feiert die neue Produktion des Kinder- und Jugendtheaters Speyer „Himmel und Hände“ in der Heiliggeistkirche Premiere. Es ist ein Theaterstück für Kinder ab drei Jahren nach Carsten Brandau in einer Inszenierung von Christina Beeck. „Himmel und Hände“ erzählt die Geschichte von zwei sehr unterschiedlichen Freunden, von A und von O. Gemeinsam entdecken sie die Welt, besuchen zusammen den Kindergarten, doch als die Schule anfängt, trennen sich ihre Wege....

Ausgehen & Genießen
Bei Amazing Shadows enstehen faszinierende Schattenwelten
Aktion 8 Bilder

Das Wochenblatt verlost Karten für Amazing Shadows in Speyer
Schattentheater in der Stadthalle

Das Wochenblatt präsentiert die Show "Amazing Shadows" des Veranstalters Reset Production: Speyer. Es gibt kaum einen Besucher, ob groß oder klein, alt oder jung, der nicht sofort gefangen ist von der fantasievollen Kraft der lebendigen Schattenbilder bei „Amazing Shadows“. Am Mittwoch, 4. März, 19.30 Uhr gastiert die Show in der Stadthalle Speyer. Amazing Shadows ist gleichzeitig Theater, Tanz und Akrobatik. Schatten werden lebendig und entführen auf eine emotionale Reise voller...

Ausgehen & Genießen

Premiere im Zimmertheater Speyer
Die Wunderübung

Speyer. Im Zimmertheater Speyer, Flachsgasse 3, im Kulturhof ist wieder mal Premiere. Monika-Margret Steger, Markus Maier und Timo Effler zeigen am Freitag, 28. Februar, 20 Uhr, die Komödie „Die Wunderübung“ von Daniel Glattauer in der Regie von Uwe von Grumbkow. Darin wird das gefühlvolle wie bissige Porträt eines Paares gezeichnet, dessen beste Zeiten vorbei sind, das aber seine Liebe nicht aufgeben will. Er und Sie haben sich entschieden. Joana und Valentin. Nach vierzehn Ehejahren gehen...

Lokales
2 Bilder

Iranisches Theaterfestival in Heidelberg wird von Gholam Allboje aus Bad Dürkheim organisiert
Kultureller Austausch und zwischenmenschliches Verständnis

Bad Dürkheim/Heidelberg.Vom 5. bis 9. Februar wird sich zum 14. Mal der Vorhang für das Iranische Theaterfestival in Heidelberg heben. Dieses wird seit jeher vom TiKK beherbergt und vom Theaterverein Boje unter der Federführung von Gholam Allboje aus Bad Dürkheim durchgeführt. Das Festival bietet der exiliranischen Gemeinschaft einen Ort, ihre künstlerischen Produktionen in die süddeutsche Öffentlichkeit zu tragen. Dabei kommen die KünstlerInnen aus allen Teilen Deutschlands und der Welt. Die...

Ausgehen & Genießen

Theaterabend im Zimmertheater Speyer
Gift. Eine Ehegeschichte

Speyer. Im Zimmertheater Speyer, Flachsgasse 3, im Kulturhof zeigen Monika-Margret Steger und Markus Maier am Freitag, 31. Januar, 20 Uhr, das erfolgreiche Stück „Gift. Eine Ehegeschichte“ von Lot Vekemans. Ein ergreifendes Schauspiel, in dem tiefste Tragik des Lebens, aber auch komische Momente aufblitzen. Wiederholungen erfolgen am Samstag, 8. und Freitag, 21. Nach mehr als zehn Jahren kommen ein Mann und eine Frau zusammen, an dem Ort, wo ihrKind begraben ist. Beide haben verschiedene...

Ausgehen & Genießen

Kindertheater in der Heiliggeistkirche Speyer
An der Arche um Acht

Speyer. Aufgrund der großen Nachfrage im Dezember bietet das Kinder- und Jugendtheater Speyer weitere Vorstellungen der Produktion „An der Arche um Acht“ von Ulrich Hub an. Am Samstag, 25. und Sonntag, 26. Januar, jeweils 15 Uhr, steht die Familienvorstellung für alle ab sechs Jahren in der Heiliggeistkirche wieder auf dem Programm. Pinguine streiten gerne. Auch über die Frage nach Gott. Sieht Gott alles? Gibt er Regeln vor? Oder gibt es ihn vielleicht doch gar nicht? Noch während...

Lokales

Kellersequenz im Salischen Hof
Komödie, Tragödie und Weinprobe in einem

Am Sonntag, 26. Januar beginnt um 17 Uhr das Theaterstück „Kellersequenz – literarische Weinprobe“ im Salischen Hof, Burgstraße 12. Bei der Kellersequenz handelt es sich um ein Zweipersonenstück, Komödie, Tragödie und Weinprobe in einem. Sie gönnt dem Publikum weit mehr als „nur“ Theater: Während sechs Weine in der Spielhandlung auftauchen, werden sie gleichzeitig den Zuschauern ausgeschenkt. Dazu gibt es kleine Köstlichkeiten aus der Küche des Salischen Hofes. Ein Stück, das berührt und...

Ausgehen & Genießen

Theater für Kinder am 26. Januar
Räuber Hotzenplotz im Tabakschuppen Harthausen

Harthausen. In der Höhle vom Tip hat sich der Räuber Hotzenplotz verschanzt - ein ganz besonders furchterregender und böser Verbrecher. Es istfür Richard (Richie) Heath und Klaus Lavies schon lange her, seit sie die Geschichte vorgelesen bekommen haben. Aber die Geschichte hat natürlich ein Trauma auch bei ihnen hinterlassen, das sie bis heute nichtverarbeitet haben. Also in der Höhle des Tip hat sich dieser Räuber verschanzt, wie in ihren Erinnerungen, und jetzt wollen sie ihn zur Strecke...

Ausgehen & Genießen
Früher war es besser als draußen.

Musikalische Komödie im Speyerer Zimmertheater
Früher war es besser als draußen

Speyer. Die Komödie „Früher war es besser als draußen“, geschrieben vom künstlerischen Leiter des Zimmertheaters Timo Effler in Zusammenarbeit mit der Musikschule Speyer, wird am Freitag, 13. Dezember, 20 Uhr, im Zimmertheater Speyer erneut aufgeführt. In den Rollen sind Daniela Michel, Hannah Kirschner, Rudy Isselhard und Timo Effler zu sehen. Die Musik liefern Lena Kästel, Leonhard Breunig und Connor Hindertmark. Tom und Mala treffen an ihrem 15-jährigen Abitur-Jubiläum zum ersten Mal...

Ausgehen & Genießen
Die Schauspieler der Inszenierung "Dienstags bei Morrie".

Aufführung im Zimmertheater Speyer
Dienstags bei Morrie

Speyer. Wiederaufnahme der bewegenden und in den letzten beiden Spielzeiten ausverkauftenInszenierung „Dienstags bei Morrie“ von Jeffrey Hatcher und Mitch Albom, in der deutschen Fassung von Julia Malkowski und Florian Battermann und unter der Regie vom Team Kaufmann/Irrniss. In den Rollen sind Rolf Schüler-Brandenburger und Timo Effler zu sehen. Die Aufführung findet am Donnerstag, 12. Dezember, 20 Uhr, im Zimmertheater Speyer statt. Der erfolgreiche Sportjournalist Mitch Albom hat seine...

Ausgehen & Genießen

De eschte Trump im Speyerer Zimmertheater
Kallstadter Saukerl

Speyer. Am Sonntag, 1. Dezember, 20 Uhr, ist die szenische Lesung „Kallstadter Saukerl – De eschte Trump [trʊmp]“ von und mit Alexis Bug, Ilona Schulz und Karl Atteln zu Gast im Speyerer Zimmertheater. „Kallstadter Saukerl“ ist ein Gedankenspiel mit der Geschichte der Familie des US-Präsidenten Donald Trump. Dessen Großvater Friedrich Trump wurde 1869 in Kallstadtgeboren. Er lernte das Handwerk des Friseurs. Als 16-Jähriger wanderte er in die USA aus und machte dort sein Glück. Er kehrte...

Ausgehen & Genießen
Jakob Merkle in "Werther reloaded".

Klassiker-Adaption im Zimmertheater Speyer
Werther reloaded

Speyer. Am Freitag und Samstag, 29. und 30. November, jeweils 20 Uhr, wird im Zimmertheater Speyer „Werther reloaded“ nach Johann Wolfgang von Goethes „Die Leiden des jungen Werthers“, gespielt. Die Pop-Literatur des 18. Jahrhunderts schlechthin, umstritten und gefeiert, die Bibel einer ganzen Generation, ein rotes Tuch für viele Oberstufenkurse und der Durchbruch für den jungen Schriftsteller Johann Wolfgang von Goethe, das sind „Die Leiden des jungen Werthers“. Die Texte neu arrangiert mit...

Ausgehen & Genießen
Monika-Margret Steger

Totensonntagsmatinee im Zimmertheater Speyer
O Todt, du Vogel greiff

Speyer. Im Zimmertheaters Speyer, Flachsgasse 3, Im Kulturhof, zeigen Monika-Margret Steger und am Vibraphon Claus Kießelbach am Sonntag, 24. November, 11 Uhr, eine Totensonntagsmatinee über das Unvermeidliche. Die Veranstaltung trägt den Titel „O Todt, du Vogel greiff!“. Bis Vierzig halten viele das Sterben für eine schlechte Angewohnheit der alten Leute, die sieselbst nichts angeht. So mag es wohl sein, – aber kommen tut er früher oder später doch, der Gevatter Tod. „Werden wir in die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.