Theater

Beiträge zum Thema Theater

Lokales
Bühnenfrösche und frogs on stage präsentieren "Thomas, der Truthahn". Tja, wer landet denn nun als Weihnachtsbraten auf dem Tisch?

Bühnenfrösche und frogs on stage eröffnen den Jockgrimer Adventskalender mit „Thomas, der Truthahn“
Wer landet als Weihnachtsbraten auf dem Tisch?

Das erste Türchen des lebendigen Jockgrimer Adventskalenders öffnet sich am Sonntag, 1. Dezember, um 18 Uhr, im bzw. um den Pavillon der Wander- und Theaterfreunde in der Schulstraße, und bringt dem Publikum das heitere Weihnachtsstück „Thomas der Truthahn“. Die Tiere des Bauernhofs wundern sich über die Naivität, mit der Thomas, der Truthahn, sich auf Weihnachten freut. Weiß er denn nicht, dass er dem englischen Cousin des Bauers als besonderer Weihnachtsbraten vorgesetzt werden soll? Als...

Ausgehen & Genießen
Maria, die polnische Pflegekraft, hilft. Manchmal auf unkonventionelle und humorvolle Art und Weise,

"Maria Hilf" am 23. November
Chawwerusch Theater in Neupotz

Neupotz. Wer erbarmt sich und reicht uns die rechte Hand, ohne die linke allzu weit aufzuhalten? Die polnische Maria hilft! Das Theaterstück vom Chawwerusch Theater, über eine Mutter, eine Tochter und eine „unbezahlbare“ polnische Perle greift humorvoll ein allzu aktuelles Thema - den Pflegenotstand und die massenhafte Anstellung von 24-Stunden-Pflegekräften aus Osteuropa auf.  Zu sehen ist das Stück am Samstag, 23. November, um 20 Uhr im Kultur- und Freizeithaus Neupotz. Einlass ist ab 19...

Ausgehen & Genießen
Gerit Kling.
3 Bilder

"Falsche Schlange" mit Gerit Kling, Mackie Heilmann und Astrid Rashed
Psycho-Thriller auf der Germersheimer Bühne

Germersheim. Am Dienstag, 19. November, um 20 Uhr wird es kalt auf der Bühne auf der Stadthalle, denn auf der Bühne ist der Psycho-Thriller "Falsche Schlange" von Alan Ayckbourn zu sehen Beginn ist um 20 Uhr. Dabei dreht es sich um einen Konflikt zwischen zwei Schwestern, deren Geschwisterliebe erkaltet ist. Zwei Schwestern treffen nach dem Tod des Vaters aufeinander. Sie verbindet eine schwere Kindheit, sonst scheinbar nichts. Die eine ging früh von zuhause weg, um in  Australien ihr Glück zu...

Ausgehen & Genießen
Rund ums liebe Geld dreht sich eine Komödie, die am 28. Oktober in der Stadthalle Germersheim zu sehen ist.

Kölner Theater spielt Komödie in der Germersheimer Stadthalle
Ein unerwarteter Geldsegen und die Flucht in den Süden

Germersheim. Rund ums Geld dreht sich am Montag, 28. Oktober, ab 20 Uhr eine Komödie in der Germersheimer Stadthalle. Zu Gast ist das "Theater am Dom Köln".  Liebig, ein Buchhalter mittleren Alters, verwechselt eines Tages in der U-Bahn seinen Aktenkoffer mit dem eines Fremden. Statt eines halben Schinkenbrotes ist er nun auf einmal im Besitz von 1,5 Millionen Euro – und das ausgerechnet an seinem Geburtstag. Liebig kann der Versuchung des unerwarteten Geldsegens nicht widerstehen und drängt...

Ausgehen & Genießen

Premiere am 19. Oktober im Bürgerhaus Jockgrim
Bühnenfrösche Jockgrim zeigen "Das perfekte Paar"

Jockgrim.  Die Bühnenfrösche der Wander- und Theaterfreunde Jockgrim proben derzeit wieder für ein neues Stück. Am Samstag, 19. Oktober, ist Premiere für die Komödie "Das perfekte Paar".  In dem Stück geht es um Hubert und Angela, die nach der ersten Verliebtheitsphase im Alltag angekommen sind. Und weil der Alltag so gar nicht funktionieren will,  plant das Paar wieder auseinander ziehen. Die Wohnung ist gefunden, der Umzugsplan steht und dann? Dann kommt alles ganz anders. Wie die Story...

Lokales
Die "frogs on stage":
Untere Reihe (von li nach re): Franziska Rapp, Paula Hildebrandt, Nele Deutsch, Lara Becker, Katharina Zapp, Sarah Reiß
Mittlere Reihe: Anna Habitzreuther, Luca Hellmann, Luca Ilgen, Mika Heine, Lucy Kasper
Hintere Reihe: Lea Reuter, Linus Jost, Anna Reuter, Elena Hellmann, Amelie Seiffert, Georg Hellmann
9 Bilder

„frogs on stage“ überzeugen mit Krimikomödie „Mörder mögen’s messerscharf“
Mörderisches Treiben im Jockgrimer Internat

Mit einem geistreichen Krimi begeisterten die „frogs on stage“, das Jugendtheater der Wander- und Theaterfreunde Jockgrim, bei ihren drei Aufführungen an zwei Wochenenden im September ihr Publikum. Einfallsreiche Dialoge, geistreicher Sprachwitz und Überraschungsmomente mit unerwarteten Wendungen sorgten für kurzweilige Theaterabende. Als nur für die Zuschauer sichtbarer Geist schwebt Elena Hellmann als liebenswürdige Schulleiterin Honoria von Herrschershausen über die Bühne. Mit gekonnter...

Lokales
5 Bilder

„Frogs on stage“ begeistern bei Premiere von „Mörder mögen’s messerscharf“
Geistreicher Krimi im Jockgrimer Internat

Auch mit ihrem dritten Stück, der Kriminalkomödie „Mörder mögen’s messerscharf“, haben die „frogs on stage“ wieder ins Schwarze getroffen. Das Publikum in der vollbesetzten Turnhall‘ hatte bei der Premiere am vergangenen Sonntag viel zu lachen und honorierte die überzeugende Leistung des jugendlichen Theaterensembles mit nicht enden wollendem Applaus. „Geistreich“ ist die Inszenierung im doppelten Sinne: geistreicher Sprachwitz, der für Kurzweil sorgt, und ein Geist, die über die Bühne schwebt...

Lokales
2 Bilder

Das neue Stück der „frogs on stage“ steht in den Startlöchern
Mörder mögen’s messerscharf

Jockgrim. Die „frogs on stage“, das 2017 gegründete Jugendtheater der Wander- und Theaterfreunde Jockgrim, präsentieren ihr neues Stück. Dieses Mal geht es verhängnisvoll tödlich zu: Mit „Mörder mögen’s messerscharf“ bringt das Ensemble erstmals eine Krimikomödie auf die Bühne. Die Schüler des Internats „Lina Sommer“ in Jockgrim verabschieden sich in die Sommerferien. Doch wo steckt an diesem Tag die Direktorin Honoria von Herrschershausen? Während Schüler, die beliebte Lehrerin Johanna Hofer...

Ausgehen & Genießen
Das Theaterstück "Terror" ist am 17. April in der Stadthalle Germersheim zu sehen.

Gerichtsszenen mit dem Publikum als Schöffen
Theater in Germersheim: "Terror" von Ferdinand von Schirach

Germersheim. Ein hochkarätiges Theaterstück ist am Mittwoch, 17. April, um 20 Uhr in der Germersheimer Stadthalle  mit "Terror" von Ferdinand von Schirach  zu sehen.  Bereits um 19 Uhr beginnen die Einführungsgespräch zum Stück mit Peter Donath.  Worum geht es in dem Stück? Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164-fachen Mordes. Was ist passiert? Am 26. Mai 2013 erhält Koch den Befehl, einen vollbesetzten, von Terroristen gekaperten Airbus vom...

Ausgehen & Genießen

Theaterabend im Dorfgemeinschaftshaus
Hatzenbühl: Chawwerusch Theater spielt im November

Hatzenbühl. Sie heißen, Ewa, Danuta oder Maria. Bei uns kennt man sie aber nur als „die Polin“. Sie kommen nach Deutschland, um mit dem Geld, das sie mit der 24-Stunden-Pflege verdienen, ihre Familien in Polen zu unterstützen. Um genau diese Pflegekräfte geht es im Stück „Maria hilf“, das das Chawwerusch Theater am Samstag, 10. November, in der Dorfgemeinschaftshaus in Hatzenbühl. Maria heißt auch die polnische Perle, die in der Theateraufführung „Maria hilf“ im Mittelpunkt des Geschehens...

Ausgehen & Genießen
6 Bilder

Theaterspaziergang am Neupotzer Setzfeldsee
Prickelnde Wassergeschichten

Neupotz. Der Theaterspaziergang wurde im Jahr 2017 bereits am Fronleichnamswochenende mehrmals aufgeführt. Aufgrund der überwältigend großen Resonanz wird das Stück in diesem Jahr wiederholt.. Termine: 17. August 2018: 18.00 Uhr, 19.15 Uhr 18. August 2018: 11.00 Uhr, 12.15 Uhr, 13.30 Uhr, 15.30 Uhr, 16.45 Uhr, 18.00 Uhr 19. August 2018: 11.00 Uhr, 12.15 Uhr, 13.30 Uhr, 14.45 Uhr Eintritt: Erwachsene 16,- €, Schüler u. Studenten 11,- €, Kinder bis 6 J. 6,- €...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.