Theater

Beiträge zum Thema Theater

Lokales
Martina und Vicky  Foto:ps

Freilichttheatersaison im Grünen
Theadersommer in Freinsheim

Freinsheim. Eine Bank im Park. Martha ist 81 Jahre und wohlsituiert. Die ehemalige Schuldirektorin ist humanistisch gebildet, Mitglied des Vereins zur Wiedereinführung der lateinischen Messe, eloquent und daran gewöhnt, den Ton anzugeben. Eines Tages trifft sie auf die wesentlich jüngere Vicky. Die Krankenschwester, die es trotz Corona geschafft hat, arbeitslos zu sein, strickt für ihr Leben gern und versucht, sich mit dem Verkauf von Sterbeversicherungen über Wasser zu halten. Bald merken die...

Ausgehen & Genießen
Anja Kleinhans vom TheaderFreinsheim.

TheaderFreinsheim spielt im Casinoturm Freinsheim und in Ellerstadt
„Komm heim - Geschichten aus der Welt“

Freinsheim. Am Donnerstag, 27., Freitag, 28. und Samstag, 29. Februar, jeweils um 19.30 Uhr im TheaderFreinsheim im Casinoturm sowie am Samstag, 7. März um 20 Uhr in der Vinothek des Weinguts Mechthild Hammel in Ellerstadt spielen Mehmet Ungan (Leiter der Orientalischen Musikakademie Mannheim, OMM) und ich (Anja Kleinhans) erneut die bunte, humorvolle, besinnliche, also zum Besinnen anregende musikalisch-erzählerische Aufführung „komm heim! - Geschichten aus der Welt“. Was ist das - diese...

Ausgehen & Genießen
Zum Glück weiß Emma durch ihre Bäuerinnenaufgaben auch, wie man z. B. ein Schwein so zärtlich „erlöst“, dass es keine Schmerzen erleiden muss.

Neues Stück beim TheaderFreinsheim
„Emmas Glück“

Freinsheim. Das TheaderFreinsheim spielt am 14. und 15. Februar, jeweils um 19.30 Uhr sowie am 16. Februar um 17 Uhr und 19.30 Uhr im Casinoturm „Emmas Glück“ nach dem Roman von Claudia Schreiber. Die eigenwillige Bäuerin Emma lebt allein und hoch verschuldet auf ihrem Schweinehof und findet eines Nachts in einem schrottreifen Ferrari das, was ihr im Leben fehlte: Einen Sack voll Geld und einen Mann. Der junge, aber todkranke Städter Max, wollte eigentlich nach Mexiko verschwinden, als eine...

Ausgehen & Genießen
 Christian Birko-Flemming und Anja Kleinhans im TheaderFreinsheim im Casinoturm das einst für den Pulitzer Preis nominierte Liebespsychogramm „Love Letters“ von Albert R. Gurney.

Beim TheaderFreinsheim am Wochenende im Programm
„Love Letters“

Freinsheim. Am Donnerstag, 30. Januar, Freitag, 31. Januar sowie am Samstag, 1. Februar, jeweils um 19.30 Uhr spielen Christian Birko-Flemming und Anja Kleinhans im TheaderFreinsheim im Casinoturm das einst für den Pulitzer Preis nominierte Liebespsychogramm „Love Letters“ von Albert R. Gurney. Sie kennen sich aus Kindheitstagen. Hier begann ihre Liebesbeziehung - in Briefen. Und sie hält an ein Leben lang. Melissa Gardner aus wohlhabendem Haus und Andrew Makepeace Ladd III aus einfachen...

Lokales
Die Putzfrau Marie Bornemann darf sich zu ihrem 60. Geburtstag etwas aussuchen.

Jahresauftakt beim TheaderFreinsheim
„Langusten“ auf dem Spielplan

Freinsheim. Seinen theatralen TheaderFreinsheim-Auftakt beginnt das „vielleicht kleinste Theater der Welt“ am 16., 17. und 18. Januar 2020 um jeweils 19.30 Uhr erneut mit dem besinnlichen Monodrama mit dem feinen Hauch Tragikhumor „Langusten“ des Widerstandskünstlers Fred Denger. Die Putzfrau Marie Bornemann putzt schon ihr Leben lang im - ihr über das Putzen hinaus weit entfernten - Delikatessengeschäft. Zu ihrem 60. Geburtstag darf sie sich etwas aussuchen. Sie wählt eine Languste, die für...

Ausgehen & Genießen
In dem Stück „Kallstadter Saukerl“ erleben die Zuschauer einen fiktiven Anton „Toni“ Trump.

De eschte Trump [trʊmp] live in Kallstadt
„Kallstadter Saukerl – Isch bin den Beschd“

Kallstadt. In dem Stück „Kallstadter Saukerl“ erleben die Zuschauer einen fiktiven Anton „Toni“ Trump. Zum Inhalt: Wir bewegen uns in einer alternativen Realität, in der Friedrich Trump - Gott hab ihn selig - doch noch nach Kallstadt zurück durfte und nicht - wie geschehen - 1905 aus dem Deutschen Reich in die USA abgeschoben wurde. Folglich lebt sein Enkel heute nicht in Washington im Weißen Haus sondern in Kallstadt und ist Friseurmeister. Aber auch Toni hat politische Ambitionen und...

Lokales
Anja Kleinhans spielt die Putzfrau Marie Bornemann.

TheaderFreinsheim im Casinoturm
„Langusten“

Freinsheim. Am Donnerstag, 19., Freitag, 20., Samstag, 21. Dezember spielt das TheaderFreinsheim im Casinoturm „Langusten“ - ein berührendes aber auch humorvolles Volksstück von Fred Denger. Die Putzfrau Marie Bornemann putzt schon ihr Leben lang im - ihr über das Putzen hinaus weit entfernten - Delikatessengeschäft. Zu ihrem 60. Geburtstag darf sie sich etwas aussuchen. Sie wählt eine Languste, die für sie all den Reichtum und Wohlstand symbolisiert, den sie nie haben wird. Etwas ganz...

Lokales
Die Figuren werden teilweise vom Erzähler selbst dargestellt oder von ausdrucksstarken Puppen gespielt.

Figurentheater Dieter Malzacher spielt „Woyzeck“ in Freinsheim
Büchner in seiner Zeit

Freinsheim. Figurentheater mit Dieter Malzacher gibt es am Samstag, 28. September, um 20 Uhr im Alten Spital (Retzerstraße5) Auf dem Spielplan steht „Woyzeck“. Auf der Bühne steht Georg Büchner - schon von Krankheit gezeichnet. Er ist dabei, den authentischen Fall des Perückenmachers Johann Christian Woyzeck zu einem Theaterstück zu verarbeiten. Die Zuschauer erleben nicht nur die tragische Geschichte von Franz und Marie, sie erleben Büchner in seiner Zeit, in seiner Arbeit, sie erleben die...

Lokales
Zwei Ehepaare treffen sich, weil ihre Söhne sich verprügelt haben.
  3 Bilder

Jasmina Rezas Stück beim TheaderSommerFreinsheim
„Der Gott des Gemetzels“

Freinsheim. Vom 13. bis 23. Juni, allabendlich - außer montags - um jeweils 20 Uhr, lädt die Stadt Freinsheim in Kooperation mit dem TheaderFreinsheim wieder ein zum TheaderSommerFreinsheim, dem kleinen, feinen und wunderschönen Freilichttheaterfestival auf der Wiese vorm Freinsheimer Casinoturm, direkt an der wild-romantischen, von Feigenbäumen geschmückten Stadtmauer. In diesem Jahr wird die berühmte diabolische Komödie „Der Gott des Gemetzels“ von Yasmina Reza gespielt. Der Gott des...

Lokales
Das Stück schildert eine letzte Unterhaltung zwischen Maria und ihrem gekreuzigten Sohn.

TheaderFreinsheim: Letztes Gespräch zwischen Maria und ihrem Sohn Jesus am Kreuz
Makaber-humorvoll und sehr klug geschrieben

Freinsheim. Am Freitag, 12. und Samstag, 13. April , um jeweils 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 14. April, um 17 und 19.30 Uhr spielt Anja Kleinhans im TheaderFreinsheim im Casinoturm passend zur Osterzeit wieder das makaber-humorvolle, jedoch auch sehr klug geschriebene und darum zum Nachdenken anregende Stück „Schädelstätte - oder die Bekehrung der Heiligen Maria“ von Andreas Erdmann. Die heilige Jungfrau Maria Mutter Gottes - Das ist schon ein Wort! Wie können wir uns heute eine solche Maria...

Lokales
Riccardo Ibba und Anja Kleinhans spielen dieses intensive Wortgefecht .

TheaderFreinsheim spielt Daniel Kehlmann
„Heilig Abend“ im Casinoturm

Freinsheim. Das TheaderFreinsheim spielt Daniel Kehlmanns spannendes Verhörsdrama „Heilig Abend“, bei dem es um Freiheit, Sicherheit - letztendlich um Verteilungsgerechtigkeit geht am kommenden Wochenende im Theater im Casinoturm. Die Aufführungen sind am Freitag,1., Samstag, 2. Februar (jeweils 19.30 Uhr) , am Sonntag, 3. Februar (17 und 19.30 Uhr). Hier prallen ein ziemlich scharfer Polizist und eine terrorverdächtige, zumindest stark systemkritische Philosophieprofessorin aufeinander und...

Ausgehen & Genießen

„SOKO Baure-Cop“ im Freinsheimer von-Busch-Hof
Das neue Programm von Spitz & Stumpf

Freinsheim. Am Freitag, 1. Februar, um 20 Uhr, gastieren Spitz und Stumpf auf Einladung des Kulturvereins der VG Freinsheim e. V. mit ihrem aktuellen Programm „SOKO Baure-Cop“ im von-Busch-Hof. Das Weingut Stumpf in heller Aufregung. Ausgerechnet bei Eicheens potenziellem Premiumwein sind über Nacht die Trauben geklaut worden. Das ist die Höhe oder eben der absolute Tiefpunkt der Sicherheit im Dorf. Dass es um die nicht so gut bestellt ist, hat SAC (Security Adviser Consulter) Friedel Spitz ja...

Ausgehen & Genießen

Das Chawwerusch-Theater kommt nach Dackenheim!
"Maria hilf"

Am So, 11.11.18 um 17 Uhr spielen die Akteure „Maria hilf“ im Dackenheimer Dorfgemeinschaftshaus. In dem Theaterstück geht es über eine Mutter, eine Tochter und eine “unbezahlbare” polnische Perle. Karten im Vorverkauf können bei Beate Mäurer (Tel. 06353-932958) oder im Picknickgarten bei Karlfried Sippel (Tel. 06353-915948) erworben werden. Die Karten erhalten Sie zu je 15 € (Mitglieder zahlen einen ermäßigten Eintrittspreis). Sie haben freie Platzwahl. Einlass: 16 Uhr. Bitte beachten Sie,...

Lokales
Seit dem 27. September wird im TheaderFreinsheim das Stück „Geliebter Leopard“ von Anja Kleinhans gespielt.

Neues Stück vom TheaderFreinsheim
"Geliebter Leopard"

Freinsheim. Seit dem 27. September wird im TheaderFreinsheim das Stück „Geliebter Leopard“ von Anja Kleinhans gespielt. Iris ist die Urenkelin einer Rüstungsfirmendynastie und Kuratorin der firmeneigenen Stiftung zur Hilfe traumatisierter Kinder. Sie führt intensive Briefgespräche mit Navid, einem jungen Mann aus Afghanistan, der als Kind, nachdem seine Familie von den Taliban ermordet worden war, nach Deutschland gebracht wurde, wo er durch die Stiftung eine Pflegefamilie und einen neuen...

Ausgehen & Genießen
Die vornehme Joggerin (Anja Kleinhans) rettet sich auf den Hochsitz der Jägerin (Christine Wiebauer).

„TheaderSommerFreinsheim“ hat begonnen
(Pfälzer) Waldweiberwildwechsel

Freinsheim. Am Donnerstag hat der „TheaderSommerFreinsheim 2018“ begonnen. Die Stadt Freinsheim und das TheaderFreinsheim heißen gemeinsam die Besucher wieder herzlich willkommen. Dieses Jahr steht die spritzige Komödie „(Pfälzer) Waldweiberwildwechsel“ von Michael Herl auf dem Spielplan. Zum Inhalt: Die vornehme Touristin Edith Polz (Anja Kleinhans) aus Hamburg wird beim Nordic Walking durch den Pfälzer Wald von Wildschweinen verfolgt und muss sich notgedrungen zur bodenständigen Pfälzer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.