Telefonbetrüger

Beiträge zum Thema Telefonbetrüger

Blaulicht
Derzeit häufen sich Meldungen über Telefonbetrug.

Polizei Schifferstadt
Telefonbetrüger erschwindelt sich EC-Kartendaten

Neuhofen. Am Vormittag des 6. Januar kam es zu einem Betrug durch Täter, die sich als Mitarbeiter einer Bank ausgaben. Der Angerufene wurde auf Grund eines angeblichen Kartentausches dazu aufgefordert seine EC-Kartennummer sowie seine Personalausweisnummer preiszugeben. Am Folgetag stellte der Angerufene fest, dass unberechtigt Abbuchungen von seinem Konto getätigt wurden. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, im Umgang...

Lokales
Symbolfoto

Betrugsversuche an Ludwigshafener Senioren
Auch gestern wieder mehrere Anrufe von falschen Polizeibeamten in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 16. April, wurden der Polizei von acht Ludwigshafener Bürgerinnen und Bürgern im Alter von 65 Jahren bis 92 Jahren Anrufe von falschen Polizeibeamten gemeldet, die in der Zeit zwischen 19 Uhr und 22 Uhr stattfanden. Auch dieses Mal gaben die Anrufer an, von der Kriminalpolizei Ludwigshafen zu sein. Ein Anruf nahm jedoch einen anderen Verlauf als sonst: Einer 82-jährige Angerufenen erklärte der falsche Polizeibeamte, dass mehrere Einbrüche in der Nachbarschaft verübt...

Ratgeber

Betrüger wollen Vodafone-Kennwort erfahren

Die Methode ist simpel: Eine fremde 0172-Nummer ruft an, eine Dame meldet sich mit "Vodafone" und fragt den Anrufer, ob er noch mit seinem Vertrag zufrieden sei, denn der würde sich heute verlängern und man habe nun das Recht auf eine Gutschrift oder ein neues Smartphone (natürlich das beste und schönste). Danach wird zur angeblichen Verifizierung das Kundenkennwort erfragt, das man auf keinen Fall herausgeben sollte.  Tipp: Reagieren Sie niemals auf Anrufe eines vermeintlichen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.