Telefonbetrüger

Beiträge zum Thema Telefonbetrüger

Blaulicht
Telefon

Telefonbetrug in Kandel und Steinfeld
Falsche Polizisten rufen an

Kandel/Steinfeld. Die Polizeidirektion Landau möchte darauf hinweisen, dass es aktuell im Bereich Kandel und Steinfeld wieder vermehrt zu Anrufen bei älteren Menschen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich "Falscher Polizeibeamter" handeln könnte. Die Polizei rät:Geben Sie am Telefon keine Auskunft über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse oder andere sensible Daten.Öffnen Sie unbekannten Personen nicht die Tür. Ziehen Sie gegebenenfalls eine Vertrauensperson hinzu,...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

In Jockgrim und Wörth
Falsche Polizisten am Telefon

Jockgrim/Wörth. Die Polizeidirektion Landau möchte darauf hinweisen, dass es aktuell im Bereich Jockgrim und Wörth vermehrt zu Anrufen bei älteren Menschen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich falscher Polizeibeamter handeln könnte.  Die Polizei rät: "Geben Sie am Telefon keine Auskunft über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse oder andere sensible Daten. Öffnen Sie unbekannten Personen nicht die Tür. Ziehen Sie gegebenenfalls eine Vertrauensperson hinzu,...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

In gesamten Kreis Germersheim
Falsche Polizeibeamte am Telefon

Landkreis Germersheim. Die Polizeidirektion Landau möchte darauf hinweisen, dass es aktuell im Bereich Germersheim, Wörth und Jockgrim vermehrt zu Anrufen bei älteren Menschen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich Falscher Polizeibeamter handeln könnte. Die Polizei warnt: Geben Sie am Telefon keine Auskunft über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse oder andere sensible Daten.Öffnen Sie unbekannten Personen nicht die Tür. Ziehen Sie gegebenenfalls eine...

Blaulicht

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon
Vermehrt Schockanrufe in der Südpfalz

Südpfalz. Die Polizeidirektion Landau möchte Sie darauf hinweisen, dass es aktuell im Bereich Bellheim, Rülzheim und Bad Bergzabern, vermehrt zu Anrufen bei älteren Menschen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich " falscher Polizeibeamter/ Schockanruf" handeln könnte. Die Polizei rät:Geben Sie am Telefon keine Auskunft über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse oder andere sensible Daten.Öffnen Sie unbekannten Personen nicht die Tür. Ziehen Sie gegebenenfalls eine...

Ratgeber

Betrüger am Telefon
Pflegehilfsmittel zu überhöhten Preisen und Datenklau

Landkreis Germersheim. Immer mehr vorwiegend ältere Menschen berichten derzeit von überraschenden Telefonanrufen durch gewerbsmäßige Anbieter von Pflegehilfsmitteln. Die Anbieter versuchen, gezielt persönliche Daten abzufragen und oftmals Pflegehilfsmittel zu überhöhten Preisen zu verkaufen. Die Pflegestützpunkte in Rheinland-Pfalz raten dringend, bei unaufgeforderten telefonischen Angeboten stets misstrauisch zu sein, Verkaufsangebote erst sorgfältig zu prüfen und auch persönliche Daten nicht...

Blaulicht
so oder ähnlich sehen die Scam-SMS aus

Polizei warnt vor neuem SMS-Betrug
"Neue Voicemail" bringt Virus und hohe Kosten

Rheinland-Pfalz. Mit einer knappen Nachricht wollen Kriminelle per SMS Kasse machen oder schädliche Apps verteilen. Wer die SMS "Neue Voicemail" mit einem Link dahinter erhält, sollte vorsichtig sein - das erklärt die Polizei in Rheinland-Pfalz. Nach der Betrugsmasche mit Paketdienst-SMS ist eine neue Variante im Umlauf. Verbraucher erhalten von einer unbekannten Mobilfunknummer eine SMS mit dem Text "Neue Voicemail" und einem Link. Die SMS erweckt den Eindruck, eine Sprachnachricht sei auf der...

Blaulicht
Telefon

Polizei warnt im Landkreis Germersheim
Enkeltrick und Schockanrufe

Landkreis Germersheim. Die Polizei weist darauf hin, dass es aktuell im Bereich der Ortslagen Germersheim und Wörth vermehrt zu Anrufen bei älteren Mitbürgern kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich Enkeltrick - Schockanrufe handeln könnte. Die Polizei bittet: "Bitte informieren Sie bei ungewöhnlichen Geldforderungen die nächstgelegene Dienststelle und kommen Sie in keinem Fall den Forderungen nach."

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Enkeltrick im Landkreis Germersheim
Die Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Landkreis Germersheim. Die Polizei weist darauf hin, dass es aktuell im Kreis Südliche Weinstraße und im Kreis Germersheim vermehrt zu Anrufen bei  Bürgern kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Deliktsbereich der falschen Polizeibeamten und Enkeltrickbetrügen handeln könnte. Die Polizei warnt: "Geben Sie am Telefon keine Auskunft über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse oder andere sensible Daten. Öffnen Sie unbekannten Personen nicht die Tür. Ziehen Sie gegebenenfalls eine...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Betrügerische Anrufe im gesamten Kreis Germersheim
Schocknachricht, Enkeltrick, falsche Polizisten und mehr

Landkreis Germersheim/Südpfalz. Die Polizeidirektion Landau weist darauf hin, dass es aktuell im Bereich der Landkreise Südliche Weinstraße (Bad Bergzabern) und Germersheim (Lustadt) vermehrt zu Anrufen bei älteren Menschen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich Enkeltrick handeln könnte. Die Polizei rät: "Geben Sie am Telefon keine Auskunft über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse oder andere sensible Daten. - Öffnen Sie unbekannten Personen nicht die Tür. Ziehen...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

"Enkel" wollte Geld, um sich ein Auto zu kaufen
Germersheimerin fällt nicht auf Trickbetrüger rein

Germersheim. Eine 73-jährige Germersheimerin erhielt am Freitag, gegen 11.45 Uhr, einen verdächtigen Anruf. Der unbekannte Anrufer gab sich mit der üblichen Betrugsmasche als ihr Enkelsohn aus und bat um einen hohen Geldbetrag, um sich ein Auto zu kaufen. Die Dame durschaute den Trick jedoch direkt, ließ sich nicht auf die Forderungen ein und meldete den Anruf stattdessen der Polizei in Germersheim. Eine entsprechende Strafanzeige wurde aufgenommen. Die Polizei rät, bei derartigen Anrufen...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Neue Betrugsmasche am Telefon
Falsche Bankmitarbeiter verweisen an falsche Kripo

Rheinzabern. Die Polizeidirektion Landau möchte darauf hinweisen, dass es aktuell im Bereich Rheinzabern vermehrt zu Anrufen bei älteren Mitbürgern kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich falsche Bankmitarbeiter mit Verweis auf falsche Kriminalpolizei handeln könnte. Die Angerufenen werden angewiesen, die Kriminalpolizei anzurufen. Unter der hierzu angegebenen Nummer wird versucht, von den Betroffenen sensible Daten zu erheben. Die Polizei warnt: "Geben Sie am Telefon keine...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Im Landkreis Germersheim
Falsche Polizisten am Telefon

Landkreis Germersheim. Die Polizei warnt vor immer der gleichen Masche. Durch vorgetäuschte Sachverhalte haben Betrüger über Telefonanrufe versucht, an die Ersparnisse ihrer Opfer zu gelangen. Die sensibilisierten Betroffenen aus Ottersheim, Germersheim und Bellheim haben allesamt richtig gehandelt, so dass es in keinem der insgesamt drei Fälle zu einem finanziellen Schaden kam. Bei den Anrufern handelte es sich um so genannte "falsche Polizeibeamte". "Wir weisen aufgrund der aktuell vermehrt...

Blaulicht
Abzocke am Telefon

Polizei warnt von Betrug am Telefon
Falsche "Microsoft"-Mitarbeiter rund um Germersheim

Landkreis Germersheim. Die Polizeidirektion Landau weist darauf hin, dass es aktuell im Bereich Germersheim vermehrt zu Anrufen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich "falsche Microsoft-Mitarbeiter" handeln könnte. Das läuft meist so ab: Das Telefon klingelt. Ein Unbekannter meldet sich und stellt sich als Mitarbeiter von Microsoft vor. Er behauptet, der Rechner des Angerufenen - Computer oder Laptop- , sei von Viren befallen. In diesem Fall legt man am besten gleich wieder den...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Vermehrt Anrufe rund um Germersheim
Telefonbetrüger zocken Senioren ab

Landkreis Germersheim. Die Polizeidirektion Landau möchte darauf hinweisen, dass es aktuell im Umkreis von Germersheim (Lustadt/Freisbach/Rülzheim/Hördt) vermehrt zu Anrufen bei älteren Mitbürgern kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich "falsche Polizeibeamte/sonstige Vollzugsbeamte" und/oder "Gewinnversprechen" handeln könnte. Bei Auffälligkeiten sollten örtliche Polizeidienststellen oder die Polizeidirektion Landau unter 06341 2870 informiert werden Die Polizei warntGeben Sie...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Telefonbetrüger im Landkreis Germersheim
Kriminelle am Werk

Landkreis Germersheim. Die Polizei Germersheim weist darauf hin, dass es aktuell im Bereich der Polizeiinspektion Germersheim (Tatorte: Germersheim und Lustadt), vermehrt zu Anrufen bei Mitbürgern kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich des Enkeltrickbetrugs, von Gewinnversprechungen und falschen Polizeibeamten, handeln könnte. Bei Auffälligkeiten sollten Betroffene oder Zeugen eines Anrufs sich mit der für den jeweiligen Wohnort zuständigen Polizeidienststelle in Verbindung...

Blaulicht
Das Landeskriminalamt warnt vor betrügerischen Anrufen im Zusammenhang mit der Corona-Schutzimpfung.

Das Landeskriminalamt warnt
Betrügerische Anrufe zu Impfterminen

Pfalz. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor betrügerischen Anrufen zu angeblichen Impfterminen und weist darauf hin, dass Termine nur vergeben werden, wenn die Impfberechtigten über die Telefonnummer 0800 5758100 selbst anrufen oder sich über die Web-Seite www.impftermin.rlp.de anmelden. Darüber hinaus werden Impftermine für Alten- und Pflegeheime über die Heimleitungen organisiert. Es wird davor gewarnt, Informationen über Impftermine an fremde Personen weiter zu geben. Wer einen...

Blaulicht

Eine Warnung der Polizei Germersheim
Immer mehr Abzock-Anrufe, immer neue Tricks

Germersheim. Man denkt immer, man fällt nicht darauf herein. Aber Abzocker am Telefon haben immer ausgefeiltere Methoden. Ob Enkeltrick, falsche Polizisten oder angebliche Energieversorger. Aktuell kommt es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Germersheim wieder vermehrt zu derartigen Anrufen und Betrugsversuchen. Bislang reagierten die vermeintlichen Betrugsopfer vorbildlich, so dass es zu keinem Schaden kam. Zudem warnt vor unseriösen Handwerkern, die angeblich anfallende Sanierungen am Haus...

Blaulicht
Symbolbild

"Gewinnversprechen" in Hördt
Polizei nimmt Betrüger fest

Hördt. Betrüger nehmen gezielt Kontakt zu älteren Menschen auf und versprechen ihnen eine immense Gewinnsumme. Die Betrüger fordern von den Opfern anschließend erhebliche Gebühren, damit der versprochene Gewinn ausgezahlt werden kann. Am 30. Juli beispielsweise fiel ein 72-jähriger Mann aus Hördt auf diese Betrugsmasche herein, indem er den Betrügern einen hohen Betrag an "Gebühren" übergab. Bei einer weiteren Gebührenforderung am 4. August machte die Polizei den Betrügern einen Strich durch...

Blaulicht

Enkeltrick in Germersheim
79-Jährige fällt nicht auf Telefonbetrug herein

Germersheim. Die Ermittlungen wegen versuchtem Trickbetrug haben am Mittwoch Beamte der Polizeiinspektion Germersheim aufgenommen. Eine bis dato unbekannte Anruferin hatte sich gegen 12 Uhr telefonisch bei einer 79-Jährigen aus Germersheim gemeldet und sich als Enkelin ausgegeben. Die Germersheimerin entgegnete, dass sie keine Enkel habe, woraufhin die Anruferin das Gespräch beendete.

Blaulicht

Massives Auftreten rund um Germersheim und Speyer
Telefonbetrüger am Werk - 7.000 Euro Schaden

Speyer/Germersheim/Region. Überall in der Region sind nach Angaben der Polizei in den vergangenen tagen vermehrt Anrufe von Telefonbetrügern festgestellt worden. Hier eine Auflistung der bekannten Fälle. Falscher Polizeibeamter in Kuhardt: Am 15. September, um 13.30 Uhr rief ein unbekannter Mann bei einer 59-jährigen Frau in Kuhardt an. Er erklärte, er sei von der Polizei und am Morgen wäre in Kuhardt in ein Wohnanwesen eingebrochen worden. In diesem Zusammenhang fragte der die Kuhardterin ob...

Blaulicht

Versuchter Betrug am Telefon
Gewinn gegen Google Play-Codes

Kuhardt. Mit einem angeblichen Gewinn von Bargeld in Höhe eines fünfstelligen Betrages meldete sich eine männliche Person am Montag gegen 13.45 Uhr bei einer 54-jährigen Frau aus Kuhardt via Telefon. Die Frau hätte die Summe angeblich bei einem Gewinnspiel gewonnen. Im Gegenzug müsse die 54-Jährige lediglich Google Play Karten im Wert von 600 Euro erwerben und die Codes an den Anrufer übermitteln. Die Angerufene wurde misstrauisch und bemerkte den Schwindel. Das Telefonat wurde beendet und es...

Blaulicht

Erfolglose betrügerische Anrufe
Bürger werden immer wachsamer

Weingarten/Bellheim. Am 4. Februar kam es zu zwei Anrufen, bei denen Betrüger versuchten, die Angerufenen um ihr Erspartes zu bringen. Im ersten Fall wurde ein Lottogewinn in Höhe von 28.000 Euro versprochen. Da die 59-jährige Frau kein Lotto spielte, legte sie auf. Im zweiten Fall gab sich der Betrüger als Bankmitarbeiter aus und wollte eine 81-jährige Frau hinsichtlich Spartipps bei ihrem Sparkonto "beraten". Auch hier entschloss sich die Dame rechtzeitig, das Gespräch zu beenden.

Blaulicht

Achtung im Kreis Germersheim
Betrüger am Telefon

Germersheim. Zu zwei versuchten Betrugstaten kam es am Donnerstagnachmittag zwischen 15 und 18 Uhr im nördlichen Landkreis Germersheim. Zunächst wurde eine 85 -jährige Frau aus Lingenfeld angerufen und hinsichtlich ihrer Ersparnisse befragt. Die Frau reagierte gegenüber dem Anrufer empört und drohte damit die Polizei zu verständigen. Daraufhin beendete der anonyme Anrufer das Telefonat. Gegen 18 Uhr kam es zu einem zweiten Anruf in der Ortschaft Hördt. Auch hier hatte sich ein unbekannter Mann...

Blaulicht

Mehrere Anrufe in Speyer
Schon wieder falsche Polizeibeamte am Telefon

Speyer. Am Mittwoch, 18. September,  zwischen 21.50 und  23.05 Uhr kam es in Speyer zu mehreren Anrufen bei Privatpersonen, bei denen sich der Anrufer als Polizeibeamter der Polizei Speyer ausgegeben hat. In allen bislang angezeigten Fällen hat der akzentfrei Deutsch sprechenden Anrufer mitgeteilt, dass die Polizei Täter festgenommen habe und bei ihnen ein Zettel gefunden wurde, auf dem der Name des Angerufenen stehe. In der Folge wurde durch den Anrufer versucht, Informationen über das...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.