Tafel Neustadt-Haßloch

Beiträge zum Thema Tafel Neustadt-Haßloch

Lokales
Peter Kinscherff bildet gemeinsam mit seiner Frau Maria den Vorstand  der von ihnen ins Leben gerufenen Stiftung gegen Altersarmut.

Horizont-Stiftung
425 Einkaufsgutscheine für arme Rentner

Schifferstadt. Die Horizont-Stiftung hat die Aktion „Corona-Soforthilfe vor Ort“ ins Leben gerufen, um Tafeln und Menschen, die von der Grundsicherung im Alter leben (aktueller Regelsatz 432 Euro im Monat für Alleinlebende), unter die Arme zu greifen. Die Tafeln haben in Zeiten von Corona erhebliche Probleme ihre ehrenamtlichen Helfer zu mobilisieren, da die meisten aufgrund ihres Alters zur Corona-Risikogruppe zählen. Ebenso, so wurde es der Stiftung berichtet, gibt es Probleme bei der...

Lokales

Schmidt Hausverwaltungen GmbH
Scheck der Schmidt Hausverwaltungen GmbH für die Arbeit der Tafel Neustadt-Haßloch

Mit persönlichem Einsatz können wir in der Krise nicht helfen, denn unsere Verwaltung arbeitet voll weiter“, so Annett Lautenschläger, Geschäftsführerin der Schmidt Hausverwaltungen GmbH Neustadt. „Umso mehr freuen wir uns, die Arbeit der Tafel Neustadt-Haßloch e.V. kurz nach Ihrer Wiedereröffnung wegen der Corona-Zwangspause unterstützen zu können.“ Durch die Hamsterkäufe vieler Kunden bleibt in den Supermärkten weniger Ware liegen, die an die Tafeln gespendet werden. Dadurch fehlt es dort...

Lokales

Tafel Neustadt-Haßloch e.V.
Wiedereröffnung der Tafel Neustadt-Haßloch e.V. am 22. April 2020

Wiedereröffnung der Tafel Neustadt-Haßloch e.V. am 22. April 2020 Nach sorgfältiger Abwägung der Risiken für Mitarbeiter und Kunden hat der Tafel- Vorstand beschlossen die Tafel Neustadt-Haßloch wieder zu öffnen. Es werden verschiedene Maßnahmen ergriffen um das Infektionsrisiko für alle so gering wie möglich zu halten. Die erste Ausgabe erfolgt in beiden Tafelläden am Mittwoch, den 22. April 2020 zu den gewohnten Öffnungszeiten. In Neustadt werden vorgepackte Tüten ausgegeben. In Haßloch...

Lokales

Scheckübergabe der Schmidt Hausverwaltungen GmbH

Annett Lautenschläger, Geschäftsführerin der Schmidt Hausverwaltungen GmbH und ihr Team freuen sich, eine Spende von 800,00 EUR an die Tafel Neustadt / Haßloch übergeben zu dürfen. „Wir haben dieses Jahr auf die üblichen Kundenpräsente verzichtet und wollten mit dem Geld etwas Sinnvolles bewirken. Auch bei unseren Kunden kommt diese Idee super an.“ so die Unternehmensführerin. „Täglich werden Tonnen von Nahrungsmitteln vernichtet, die ohne weiteres verzehrt werden könnten und die auch noch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.