Sturm

Beiträge zum Thema Sturm

Lokales
Symbolbild Gewitter

Unwetterwarnung für den Landkreis Germersheim * Update
Hagel und Sturm - auch heute drohen schwere Gewitter

Landkreis Germersheim. Update: Auch für  Dienstag, 29. Juni, von 14 bis vorerst 22 Uhr warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor schweren Gewittern im Landkreis Germersheim. Aus Südwesten ziehen lokal schwere Gewitter mit heftigem Starkregen zwischen 25 und 40 l/qm in kurzer Zeit, Sturmböen um 85 km/h (Bft.9) und Hagel in der Größe von zwei Zentimetern auf. Es könne auch nicht ausgeschlossen werden, dass sich eine nordostwärts ziehende Gewitterlinie formiert, heißt es in der Medlung weiter....

Blaulicht
Gewitter

Unwetter rund um Germersheim
Umgestürzte Bäume sorgen für Polizeieinsätze

Germersheim/Kuhardt Am Sonntagabend sorgte ein Unwetter und insbesondere der Sturm für mehrere Polizeieinsätze. Insgesamt vier Bäume stürzten auf Straßen, wodurch diese teilweise vollständig gesperrt waren. Betroffen waren neben der B35 bei Germersheim Nord und Mitte, die K6 bei Kuhardt, und die Josef-Probst-Straße in Germersheim. Dabei bekamen die dafür zuständigen Einsatzkräfte auch tatkräftige Unterstützung von einem Landwirt, der kurzerhand mit seinem Frontlader einen Baum von der Straße...

Lokales
Symbolbild Gewitter

Warnung für den Landkreis Germersheim am Dienstag
Auch heute schwere Unwetter erwartet

Landkreis Germersheim. Auch heute warnt der Deutsche Wetterdienst vor schweren Unwettern im Landkreis Germersheim. Explizit wird vor schwerem Gewitter gewarnt - und zwar im Zeitraum von Dienstag, 8. Juni 12 Uhr bis Mittwoch, 9. Juni, 24 Uhr.  Es bestehe am heutigen Dienstagnachmittag die zunehmende Gefahr unwetterartiger Gewitter. Dabei kann es lokal wieder zu heftigem Starkregen mit Niederschlägen um 30 l/qm, punktuell auch zu extrem heftigem Starkregen mit Niederschlägen um 50 l/qm binnen...

Lokales
Unwetterwarnung für Germersheim und Speyer

Deutscher Wetterdienst warnt für Germersheim und Speyer
Hohes Unwetterpotenzial

Speyer/Germersheim. Der Deutsche Wetterdienst in Offenbach weist für Speyer und Germersheim auf eine Wetterlage mit hohem Unwetterpotenzial hin. Auch wenn es schwierig sei, Orte, Gebiete und Zeiten von Gewittern vorher zu sagen, so hält der Deutsche Wetterdienst in der Region örtliche Gewitter mit teils heftigem oder sogar extremem Starkregen - auch über mehrere Stunden hinweg - für möglich. Als Begleiterscheinungen können Sturmböen bis 85 Stundenkilometer sowie Hagel mit Korngrößen um zwei...

Ratgeber
Sturmwolken

Unwetterwarnung für den Kreis Germersheim
Am Samstag droht Sturm

Landkreis Germersheim. Der Deutsche Wetterdienst hat eine amtliche Warnung vor Sturmböen herausgegeben. Diese Unwetterwarnung gilt für den Landkreis Germersheim - und zwar am Samstag, 27. März,  von 9 Uhr bis voraussichtlich 18 Uhr.  Es besteht nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes die Gefahr des Auftretens von Sturmböen der Stufe 2 von 4. Das heißt, es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) und 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus westlicher Richtung auf....

Ratgeber
Sturmwarnung

Der Deutsche Wetterdienst warnt
Sturm im Landkreis Germersheim

Landkreis Germersheim.  Sturmtief Klaus hat die Region erreicht. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine amtliche Warnung vor Sturmböen für den Landkreis Germersheim herausgegeben. Diese gilt von Donnerstag, 11. März, 15.22 Uhr bis voraussichtlich18 Uhr. Es besteht die Gefahr des Auftretens von Sturmböen der Stufe 2 von 4. Hinweis auf mögliche Gefahren:Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Wer sich im Freien aufhalten muss, sollte besonders auf herabfallende Gegenstände...

Lokales
Symbolbild Wetter

Der Deutsche Wetterdienst warnt
Stürmischer Mittwoch

Germersheim/Speyer/Region. Der Deutsche Wetterdienst hat eine amtliche Warnung vor Sturmböen für den Kreis Germersheim, die Stadt Speyer und die angrenzende Region herausgegeben. Diese ist gültig von Mittwoch, 26. August, 5 Uhr bis  Mittwoch,19 Uhr. Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit schweren Sturmböen um 90 km/h (25m/s, 48kn,...

Ratgeber

Wegen Sturmtief „Sabine“
Müllabfuhr um einen Tag verschoben

Kreis Germersheim.  Der Fachbereich Abfallwirtschaft des Landkreises Germersheim teilt mit, dass aufgrund der herrschenden Wetterlage am heutigen Montag keine Abfallsammlung (mit Ausnahme der Abfuhr der Glasboxen) im Kreis möglich ist. Die Abfuhr für Rest- und Biomüll und für gelbe Säcke sowie die Leerung der Papiertonnen finden im Landkreis Germersheim in dieser Woche von 10. bis 14. Februar jeweils einen Tag später statt. Die ausgefallenen Leerungen verschieben sich damit von Montag auf...

Blaulicht

Sturmschäden im Landkreis Germersheim
Polizei und Feuerwehren im Einsatz

Zeiskam/Bellheim/Germersheim. Die vergangenen stürmischen Tage haben für einige Schäden in der Region rund um Germersheim gesorgt. Durch starke Sturmböen fielen in Bellheim Sicherungsmittel einer Baustelle um. Diese wurden durch den Verantwortlichen ausgetauscht. In Zeiskam löste sich aufgrund des Windes der Putz eines abrissfälligen Hauses. Dort wurde der Fußweg entsprechend durch den Eigentümer abgesichert. In Germersheim wurde ein Pkw durch eine umgekippte Absperrung beschädigt. Polizei und...

Blaulicht

Umgestürzte Bäume, abgestürzte Dachziegel und Straßensperrungen
Eberhard beschäftigt Feuerwehr Germersheim

Germersheim. Das Sturmtief "Eberhard" bescherte den Einsatzkräften der Feuerwehr Germersheim am Nachmittag viel Arbeit. Insgesamt 20 Einsätze mussten im Stadtgebiet von Germersheimer abgearbeitet werden. Neben mehreren umgestürzten Bäumen und umherfliegenden losen Gegenstände, mussten auch drei Straßen wegen abstürzender Dachziegeln voll gesperrt werden. Auf der B35 löste sich ein Verkehrsschild und drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. Das Schild wurde mit Hilfe des Hubrettungsfahrzeugs...

Blaulicht

Polizei berichtet von mehreren Einsätzen
Kreis Germersheim: Sturmschäden und Unfälle

Kreis Germersheim.  Auf Grund des gestrigen Unwetters musste die Polizei Germersheim gleich mehrmals ausrücken. In Bellheim hatte sich witterungsbedingt die Bahnschranke am Bahnübergang im Bereich der Hauptstraße geschlossen und ließ sich für zirka 30 Minuten nicht mehr öffnen. Weiterhin wurden zwei geparkte Fahrzeuge im Bereich des Krankenhauses Germersheim durch einen herabfallenden Ast beschädigt. Der Sachschaden wird auf zirka 3000 Euro beziffert. Zudem kam ein 58-jähriger Autofahrer,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.