Strafverfahren

Beiträge zum Thema Strafverfahren

Blaulicht
Symbolfoto  Atemalkoholtest

Trunkenheitsfahrt
Schnelltest ergab 1,18 Promille

Pirmasens. Am Freitag, 3. Dezember, um 23:55 Uhr wurde eine 19-jährige Frau aus Feuchtwangen in der Alleestraße, Pirmasens einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser wurde festgestellt, dass die Frau mit 1,18 Promille alkoholisiert war, was ein Schnelltest vor Ort ergab. Der Frau wurde in der Folge eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Auf sie kommt nun eine nicht unerhebliche Geldbuße, sowie ein längeres Fahrverbot zu. Die zuständige Führerescheinstelle wurde...

Blaulicht
Symbolfoto Drogen

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz
Geringe Menge Marihuana aufgefunden

Pirmasens. Am Freitag, 3. Dezember, um 15:05 Uhr wurde ein 30-jähriger Mann aus Pirmasens in der Winzler Straße, Pirmasens einer Personenkontrolle unterzogen. Bei dieser wurde bei dem Mann eine geringe Menge an Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Auf den Mann kommt nun ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetzt zu. | Polizeidirektion Pirmasens

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Impfpass gefälscht
Strafverfahren wurde eingeleitet

Pirmasens. Am Freitag, 12. November, gegen 9:45 Uhr, meldete sich eine Mitarbeiterin einer Apotheke in Pirmasens. Ein 41-jähriger Mann wollte sich in der Apotheke einen digitalen Impfpass ausstellen lassen und hatte dazu einen Impfpass in Papierform vorgelegt. Aufgrund verschiedener Anzeichen hatte die Apothekenmitarbeiterin jedoch den Verdacht, dass es sich bei dem Pass um eine Fälschung handelt. Die Ermittlungen diesbezüglich ergaben, dass es sich tatsächlich um einen gefälschten Impfpass...

Blaulicht
Symbolfoto Drogen

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz
Geringe Menge Haschisch gefunden

Pirmasens. Am Freitag, 29. Oktober, um 16 Uhr wurde ein 36-jähriger Mann aus Pirmasens in der Winzler Straße, Pirmasens einer Personenkontrolle unterzogen. Bei dieser wurden bei dem Mann eine geringe Menge an Haschisch aufgefunden und sichergestellt. Auf den Mann kommt nun ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetzt zu. | Polizeidirektion Pirmasens

Blaulicht
Polizei/Symbolfoto

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Strafverfahren wurde eingeleitet

Pirmasens. Am Freitag, 15. Oktober, um 17.45 Uhr, wird der Polizei in Pirmasens ein Verkehrsunfall in der Hillstraße in Pirmasens gemeldet. Bei der Unfallaufnahme vor Ort wird kein Schaden an den betreffenden Fahrzeugen festgestellt. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Fahrerin des unfallverursachenden Fahrzeugs nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die 26-jährige Fahrerin war bei der Aufnahme durch die Beamten jedoch nicht mehr vor Ort. Gegen sie wird ein Strafverfahren...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Verstoß gegen das Kraftfahrsteuergesetz

Pirmasens. Am Freitag, 15. Oktober, gegen 11.30 Uhr, wurde durch die Polizei in Pirmasens ein Rollerfahrer in Nähe der Streckbrücke mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Bei der durchgeführten Verkehrskontrolle beleidigte er die Beamten und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Der mitgeführte Roller wurde zwecks Prüfung zur Dienststelle verbracht. Es wurde festgestellt, dass der Roller eine Höchstgeschwindigkeit von 98 km/h, anstatt der erlaubten 25 km/h, erreicht. Der Fahrer war...

Blaulicht
 Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Weiterfahrt untersagt - Strafverfahren eingeleitet

Lemberg. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Lemberg am Freitag, 8. Oktober, gegen 17 Uhr, wurde festgestellt, dass ein 38-jähriger Mann nicht im Besitz der für das geführte Gespann erforderlichen Fahrerlaubnis war. Das Gesamtgewicht des PKW's und dessen Anhänger betrug 4,6 Tonnen. Die Weiterfahrt wurde untersagt, ein Strafverfahren eingeleitet. | Polizeidirektion Pirmasens

Blaulicht
Gefährliche Körperverletzung in Zweibrücken / Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung in Zweibrücken
Rettungsdienst war im Einsatz

Zweibrücken. Zwischen insgesamt circa zehn Beteiligten kam es am Sonntag, 3. Oktober, 3.50 Uhr, in der Maxstraße zu einer Schlägerei, wobei mehrere Personen verletzt wurden. Eine Person wurde durch eine zerbrochene Bierflasche verletzt. Die Personen wurden durch eine Rettungswagenbesatzung versorgt. Hintergrund der Streitigkeit war laut Zeugenaussage das Verhalten einer Personengruppe, welche vor dem Anwesen Maxstraße 1 saß und Bierflaschen auf den Boden warf. Von verschiedenen Personen auf das...

Blaulicht
Bei Wohnungsdurchsuchung in Zweibrücken Cannabis sichergestellt / Symbolbild

Wohnungsdurchsuchung in Zweibrücken
Cannabis wurde sichergestellt

Zweibrücken. Am Donnerstag, 30. September, 21 Uhr, musste zur Durchsuchung, im Anschluss an einen Vorfall in anderer Sache, die Polizei eine Wohnung fachmännisch öffnen lassen. Der 36-jährige Gesuchte wurde dabei nicht angetroffen. Die Beamten stellten jedoch rund 210 Gramm Cannabis und eine Anlage zum Kultivieren von Cannabispflanzen sicher. Gegen den Besitzer wurde ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Polizeidirektion Pirmasens Weitere Blaulicht-Meldungen zu...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Erste Fahrversuche enden mit Strafanzeige
Strafverfahren wurde eingeleitet

Pirmasens. Am Freitagabend 6. August, um 21.30 Uhr wird der Polizei ein grauer VW auf dem IB Parkplatz in der Delaware Avenue in Pirmasens gemeldet. Der 18-jährige Fahrer wurde durch das Ordnungsamt beim Fahren beobachtet und gab bei der Kontrolle an keinen Führerschein zu besitzen. Er habe das Fahren mit dem PKW üben wollen. Es wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. | Polizeidirektion Pirmasens

Blaulicht
Mann in Zweibrücken auf Straße eingeschlafen / Symbolbild

Ungewöhnlicher Ort für Nachtruhe in Zweibrücken
Auf Straße geschlafen

Zweibrücken. Am Donnerstag, 16. Juli, 3.30 Uhr, wurde durch eine Anwohnerin der Polizei ein Mann mitgeteilt, der sich zum Schlafen auf die Fahrbahn in der Sundahlstraße gelegt hatte. Der 28-Jähriger wurde von der Polizei geweckt und aufgrund seiner starken Alkoholisierung dem Rettungsdienst übergeben. Da aus dem Pullover des Mannes, der auf der Straße lag, beim Aufheben drei Gramm Amphetamin herausgefallen waren, wurde ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz...

Blaulicht
Motorradfahrer gefährdet Pkw-Fahrerin bei Heltersberg / Symbolbild

Verkehrsgefährdung bei Heltersberg
Motorradfahrer attackiert Pkw

Heltersberg. Am Samstag, 3. Juli, gegen 16.30 Uhr ereignete sich auf der L499 zwischen Heltersberg und Waldfischbach-Burgalben eine Verkehrsgefährdung, als eine Pkw-Fahrerin in Richtung Waldfischbach-Burgalben unterwegs war und von zwei Motorrädern gefolgt wurde. Nach dem Ortsausgang von Heltersberg überholte der erste Motorradfahrer und schlug mit seiner ausgestreckten Hand während des Überholvorgangs so heftig gegen den linken Außenspiegel, dass dieser zerstört wurde. Die Fahrzeuginsassen...

Blaulicht

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Strafverfahren wurde auch gegen den Großvater eingeleitet

Pirmasens. Am Freitag, 2. April, um 17.15 Uhr, wurde ein 16-jähriger Jugendlicher aus Pirmasens mit seinem Roller in der Landauer Straße, Pirmasens, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser ergaben sich Anhaltspunkte, dass der Roller zu schnell fährt, was eine Überprüfung auf einem Prüfstand bestätigte. Die erforderliche Fahrerlaubnis um den Roller fahren zu dürfen konnte der Jugendliche nicht vorzeigen. Da der Roller auf den 69-jährigen Großvater des Jugendlichen zugelassen ist, wurde...

Blaulicht

Unfall ohne Fahrerlaubnis
Gegen Fahrer und Beifahrer wurden Strafverfahren eingeleitet

Pirmasens. Am Samstag, den 27.03.2021, gegen 18:45 Uhr, meldete ein Jogger im Bereich des Fußballstadions Pirmasens ein Fahrzeug der Marke BMW, welches durch den Fahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und quietschenden Reifen, durch die Straßen um das Stadion geführt werden würde. Beim Eintreffen der Streife vor Ort hatte der Fahrer in einer Rechtskurve bereits die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, war von der Fahrbahn abgekommen und in einem dort befindlichen Zaun zum Stehen...

Blaulicht
Symbolfoto

Trunkenheitsfahrt
16-Jähriger mit 1,37 Promille erwischt

Rodalben. Am frühen Samstagmorgen, 13. Februar, gegen 0.50 Uhr wurde in der Rodalber Straße Am Stadion ein 16-jähriger Rollerfahrer kontrolliert, da er den Roller ohne Licht führte. Bei der Kontrolle konnte bei dem jungen Mann deutlicher Alkoholgeruch vernommen werden. Ein anschließender Alkotest mit 1,37 Promille bestätigte dies. Dem Jugendlichen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, auf diesen kommt nun ein Strafverfahren zu. Er wurde anschließend in die Obhut seines Vaters übergeben....

Blaulicht
Bei Personenkontrolle Drogen in Zweibrücken gefunden / Symbolbild

Illegaler Drogenbesitz in Zweibrücken
Bei Personenkontrolle Amphetamin gefunden

Zweibrücken. Am Sonntag, 24. Januar, 5.15 Uhr, in der Lanzstraße in Zweibrücken händigte im Rahmen einer Personenkontrolle ein 39-jähriger Fußgänger auf Nachfrage nach dem Mitführen verbotener Substanzen den kontrollierenden Beamten ein Päckchen mit circa 1,5 Gramm Amphetamin aus, das er in der Innentasche seiner Jacke aufbewahrt hatte. Die Hoffnung, mit der freiwilligen Übergabe des Päckchens seine Durchsuchung verhindern zu können, erfüllte sich nicht: Die Beamten entdeckten in seiner...

Blaulicht

Verstoß gegen das Waffengesetz in Zweibrücken
Softair-Pistole sichergestellt

Zweibrücken. Am Samstag, 16. Januar, gegen 21 Uhr, wurde ein junger Mann dabei beobachtet, wie er in Begleitung einer zweiten Person von der Thomas-Mann-Straße auf den Parkplatz Lerchenstraße/Römerstraße ging und dabei eine Handfeuerwaffe in die Luft hielt, die den Anschein erweckte, eine echte Schusswaffe zu sein. Die sofort hinzugeeilte Funkstreifenbesatzung traf die 17 und 18 Jahre jungen Männer im Fahrzeug sitzend an - sie gaben sich ahnungslos. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs konnte in...

Blaulicht
Justitia war auch 2019 gut beschäftigt

Strafverfolgungsstatistik Rheinland-Pfalz 2019
Mehr Verurteilungen, weniger Gewalttaten

Rheinland-Pfalz. Die Strafverfolgungsstatistik 2019 für Rheinland-Pfalz zeigt ein gemischtes Bild. Die Zahl der Verurteilungen in Rheinland-Pfalz ist zwar erneut leicht gestiegen, aber Verurteilungen wegen Gewaltdelikten ist auf niedrigstem Stand seit 1997. Der Rheinland-Pfälzische Justizminister Mertin hat die Strafverfolgungsstatistik 2019 jetzt vorgestellt. Justizminister Herbert Mertin stellte heute im Mainzer Justizministerium bei einer Pressekonferenz die Strafverfolgungsstatistik für das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.