Straßenmeisterei

Beiträge zum Thema Straßenmeisterei

Lokales
Richard Lutz, Nicole Kind, Erik Geuer, Roswitha und Gerhard Bell, Otto Rubly, Bernd Schultheiß, Jochen Hartloff und Dr. Stefan Spitzer  Foto: Anja Stemler

Straßenmeisterei Kusel
Gerhard Bell gibt „Staffelholz“ weiter

Von Anja Stemler Kusel. Nach 30 Jahren bei der Straßenmeisterei Kusel verabschiedet sich Gerhard Bell, Leiter der Master-Straßenmeisterei, in seinen wohlverdienten Ruhestand. Betriebsdienst und Bauüberwachungen waren seine wesentlichen Aufgaben, aber auch die Öffentlichkeitsarbeit spielte eine große Rolle. Als im Jahre 2008 auch die Straßenmeistereien Landstuhl und Wolfstein dazukamen, hieß es für Gerhard Bell Verantwortung für rund 80 Mitarbeiter zu übernehmen. Mitarbeiterführung und...

Blaulicht
Dieseldiebe in Grünstadt / Symbolbild

Diebstahl in Grünstadt
Diesel bei Straßenmeisterei gestohlen

Grünstadt. In der Nacht von Montag, 9. Mai, auf Dienstag, 10. Mai, kam es auf dem Gelände der Straßenmeisterei in der Obersülzer Straße 39 zum Diebstahl von circa 550 Liter Diesel aus drei Fahrzeugen. Der oder die Täter verschafften sich Zugang indem dem sie den Zaun welcher an einem Wirtschaftsweg verläuft aufschnitten. Die Polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Sachdienliche Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Grünstadt. Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße Weitere...

Lokales

Im Bereich der Straßenmeisterei Kusel
Gehölzpflegearbeiten durchgeführt

Kaiserslautern. Der Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern (LBM KL) teilt mit, dass noch bis Ende Februar 2022, zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit, Gehölzpflegearbeiten durchgeführt werden. Zum einen werden nach Abstimmung mit den Naturschutzbehörden stand- und bruchgefährdete Gehölze entnommen und zum anderen Äste, die in das Lichtraumprofil bzw. in Sichtflächen hineinwachsen, zurückgeschnitten. In einzelnen Abschnitten mit hoher Wildunfallrate wird auch durch Niedrighalten des...

Blaulicht
Ladung in Mutterstadt verloren / Symbolbild

Ladung verloren in Mutterstadt
Getreide auf Straße verteilt

Mutterstadt. Durch einen Zeugen wurde am Donnerstag, 2. Dezember, 17 Uhr, mitgeteilt, dass von einem landwirtschaftlichen Fahrzeug Getreide heruntergefallen und sich auf der Fahrbahn verteilt hat. Die Getreidespur würde von der L524 über die L533 ins Ortsgebiet Mutterstadt führen. Hiernach meldeten mehrere Anrufer die Getreidespur. Die Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt, sowie die Straßenmeisterei reinigten die Fahrbahn. Der verantwortliche Traktorfahrer meldete sich zwischenzeitlich bei der...

Blaulicht
Deshalb kam es zum Unfall mit mehreren LKW auf der B10

Vollsperrung B10 bei Hauenstein
Unfall mit drei beteiligten LKW

B10/Hauenstein. Am Mittwochmorgen, 20. Oktober, kam es um circa 6.30 Uhr auf der B10 zwischen Hinterweidenthal und Hauenstein zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten LKW. Der Unfallverursacher war gerade auf der B10 in Fahrtrichtung Hauenstein unterwegs, als er einen Schwächeanfall hinter dem Steuer erlitt, die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in den Gegenverkehr geriet. Vollsperrung nach Lkw-Unfall auf B10Dort kollidierte sein LKW mit dem Sattelanhänger eines entgegenkommenden LKWs...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei Speyer sucht Verursacher
Gefahr durch Metallteile auf der B9

Speyer. Am Dienstag meldete eine Verkehrsteilnehmerin um 11.29 Uhr ein Metallteil auf der B9 am Autobahnkreuz Speyer in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Die Polizeistreife konnte auf der Ausfahrt zur A61 in Richtung Hockenheim Teile eines Verkehrsschildes feststellen und von der Fahrbahn entfernen. Es handelte sich dabei um einen Betonsockel inklusive Pfosten, der durch die Straßenmeisterei schließlich wieder eingesetzt wurde. Wer hat etwas beobachtet oder kann Hinweise zu dem unbekannten...

Blaulicht
Vollsperrung zwischen Friedelsheim und Niederkirchen nach einem Unfall im Gegenverkehr mit fünf Verletzten / Symbolfoto

Unfall Kreis Bad Dürkheim
Fünf Verletzte, Totalschaden, Vollsperrung

Friedelsheim/Niederkirchen. Vermutlich weil sie nicht aufgepasst hatte, verursachte eine Frau im Kreis Bad Dürkheim einen Unfall im Gegenverkehr mit fünf Verletzten, darunter auch zwei kleine Kinder im Alter von zwei und fünf Jahren. Dem folgte eine Vollsperrung auf der L527. Das Unglück ereignete sich am Sonntagnachmittag, 29. August, als die 62-Jährige aus Richtung Friedelsheim kommend auf der Landesstraße 527 in Richtung Niederkirchen unterwegs war. Wahrscheinlich aus Unachtsamkeit kam sie...

Blaulicht
Vollsperrung von Straße und Gleisen zwischen Wiesental und Hambrücken

Vollsperrungen bei Hambrücken
Ausgebüxte Lamas legen Verkehr lahm

Wiesental/Hambrücken. Zwei Lamas büxten am Donnerstagmorgen, 29. April, zwischen Wiesental und Hambrücken aus ihrem Gehege aus und sorgten für einigen Aufruhr. Eines der Tiere hielt sich zeitweise im Gleisbereich und nahe der B36 auf, sodass Sperrungen erforderlich waren. Während sich ein Lama unweit des Geheges aufhielt und schnell eingefangen werden konnte, sorgte das zweite Lama für mehr Wirbel. Bundespolizei, DB und Straßenmeisterei im Lama-EinsatzMehrere Beamte der Landes- und...

Lokales
Foto: Manfred Antranias Zimmer/Pixabay

An der Einmündung L 360/K19/K20
Geänderte Verkehrsführung in Wahnwegen

Wahnwegen.  An der Einmündung L 360/K19/K20 im Ortskern von Wahnwegen hat der LBM Kaiserslautern/Straßenmeisterei Kusel am Donnerstag, 25. März, versuchsweise einen provisorischen Kreisverkehr eingerichtet. Hierzu wurde im Einmündungsbereich die Markierung und die Beschilderung geändert sowie im Kreismittelpunkt eine überfahrbare Mittelinsel (Kalotte) aus Recyclingmaterial installiert. Die geänderte Verkehrsführung wurde im Vorfeld der Umsetzung mit der Ortsgemeinde, der Verbandsgemeinde und...

Lokales
Die maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der B 9 von Anschlussstelle Römerberg bis Anschlussstelle B39 Dudenhofen/Speyer wird ab dem  heutigen Dienstag bis auf weiteres auf 60 Stundenkilometer begrenzt.

Fahrbahnschäden zwischen Römerberg und Dudenhofen
Nur noch 60 auf der B9

Römerberg-Dudenhofen. Die maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der B 9 von Anschlussstelle K27 Römerberg (Berghausen) bis Anschlussstelle B39 Dudenhofen (Speyer) wird ab dem  heutigen Dienstag bis auf weiteres auf 60 Stundenkilometer begrenzt. Das teilt der LBM Speyer mit. Die Gegenrichtung ist nicht betroffen. Der Grund sind Fahrbahnschäden und damit einhergehende Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit. Zwar hat die Straßenmeisterei Speyer Schlaglöcher bereits ambulant verschlossen, es...

Blaulicht

Ölspur in Maikammer
Polizei sucht den Verursacher

Maikammer. Die Polizei sucht den Verursacher einer etwa 75 Meter langen Ölspur auf der Kreisstraße 32 im Bereich des Wasgau-Kreisels die gestern, 1. Februar, um 15.30 Uhr der Polizei gemeldet wurde. Die Ölverschmutzung konnte von der Straßenmeisterei entsprechend gebunden und beseitigt werden. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht. Hinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Rufnummer 06323 9550 entgegen. Polizeidirektion Landau

Blaulicht
Das unfallbeteiligte rote Motorrad mit deutlichen Blessuren im Frontbereich

Vater und Sohn beim Motorradunfall verletzt
Motorrad rutscht gegen Auto

Lauterecken. Ein Motorrad, besetzt mit Vater und Sohn, ist am Sonntagmittag auf der Kreisstraße K39 zwischen Lauterecken und Cronenberg mit einem Auto kollidiert. Bei dem Sturz verletzten sich der Motorradfahrer und der 13-jährige Sozius. Sie wurden zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Der 43-jährige Biker war beim Erkennen des im Kurvenbereich  entgegenkommenden PKW erschrocken. Er bremste das Motorrad ab. Das Vorderrad blockierte und rutschte weg, sodass das Krad nicht mehr...

Blaulicht

Tragischer Unfall auf der B9 in Speyer
Schwerverletzter Arbeiter der Straßenmeisterei

Speyer. Um 10.02 Uhr wollte ein 23-jähriger Harthäuser mit einem Audi von der Dudenhofer Straße auf die B9 in Richtung Ludwigshafen auffahren. Dazu zog er vom Beschleunigungsstreifen direkt hinter einem LKW auf die linke Fahrspur der B9. Hier sah er sich mit einer Sperrwand mit Blinksymbol der Straßenmeisterei konfrontiert, die dort eine Tagesbaustelle eingerichtet hatten. Um nicht mit dieser zu kollidieren, zog er nach rechts und stieß gegen den LKW, den er zu überholen versuchte. Hierdurch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.