Straßenbau

Beiträge zum Thema Straßenbau

Lokales
3 Bilder

Protest gegen den geplanten Neubau einer Querspange zwischen 2. Rheinbrücke und B36
Aktionstag für eine Mobilitätswende in Karlsruhe am 5. Juni 2021

Karlsruhe. In rund 50 Städten lud das bundesweite Bündnis „Wald statt Asphalt“ am vergangenen Samstag, 5. Juni, zum Protest gegen den Neubau von Fernstraßen und zur Unterstützung einer Mobilitätswende ein. Fast 50 Personen kamen daher am Samstagnachmittag in die Feldflur im Knielinger Norden. Das Bündnis gegen eine zweite Rheinbrücke hatte zu einer Begehung der Trassenvarianten der vierspurigen Querspange von der geplanten zusätzlichen Rheinbrücke zur Bundesstraße 36 aufgerufen. An mehreren...

Lokales
Die Erschließung des "Ikea"-Geländes an der Durlacher Allee läuft auf Hochtouren. Im nächsten Schritt stehen Arbeiten und Sperrung am Weinweg (rechts) - zwischen "Mann Mobilia" und "Ikea" an.

Straßenarbeiten vorgezogen / Sperrung nach Ostern
Nächster Schritt zur Erschließung von "Ikea"

Karlsruhe. Die Arbeiten für die öffentliche Erschließung von "Ikea Karlsruhe" laufen derzeit weiter. Der Baufortschritt entspricht bislang genau dem zwischen "Ikea" und den städtischen Fachämtern vereinbarten Zeitplan. Die Arbeiten an der Fahrbahn der nördlichen Durlacher Allee sind schon weitgehend abgeschlossen. Auf der Südseite geht die weit vorangeschrittene Betonierung des konstruktiven Überbaus der Bohrpfahlwand voran. Auf beiden Seiten der Gleisanlage konzentriert sich das Geschehen auf...

Lokales
Landrat Dr. Christoph Schnaudigel beim symbolischen ersten Baggerbiss
4 Bilder

Vier Monate Bauzeit und Vollsperrung für den Ausbau der K3520
Von Landkreis zu Landkreis: Bessere Verbindung zwischen Östringen und Mühlhausen

Östringen/Mühlhausen. Die K3520 zwischen Östringen und Mühlhausen ist eine wichtige Verkehrsverbindung zwischen B3, B39 und weiter zwischen den Autobahnen A5 und A6. Um den stark ansteigenden Verkehr, besonders den Schwerverkehr, weiterhin zu bewältigen, wird die Kreisstraße 3520 zwischen Östringen und der Kreisgrenze nun ausgebaut.  Sie bekommt einen besser ausgebauten und durchgängigen Radweg und wird auf der gesamten Strecke von 5,50 auf sieben Meter verbreitert. Der Anschluss in Östringen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.