Staatsanwaltschaft Karlsruhe

Beiträge zum Thema Staatsanwaltschaft Karlsruhe

Blaulicht
Dem Mann wird Diebstahl in mehreren Fällen vorgeworfen / Symbolfoto

Wiederholungstäter in Bruchsal
Beim Alkohol-Diebstahl erwischt

Bruchsal. Einem 41-jährigen Rumänen wird jetzt wiederholter Diebstahl teils hochpreisiger Spirituosen vorgeworfen, wie Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidium Karlsruhe in ihrer gemeinsame Pressemitteilung erklären: Diebstahl von Champagner und Rum in Bruchsal"Wegen des Verdachts auf wiederholten Diebstahls von teils hochwertigen Flaschen Alkohol kam ein Mann im Alter von 41 Jahren in Haft. Die Gesamtsumme des Diebesguts beträgt mehrere hundert Euro. Nach aktuellem Kenntnisstand wird dem...

Blaulicht
Das war dieses Mal die falsche Wohnung für einen Einbrecher in Bruchsal/Symbolfoto

Verhaftung in Bruchsal
Einbrecher steigt in falsche Wohnung ein

Bruchsal. Ein Einbrecher in Bruchsal hatte sich dieses Mal die falsche Wohnung für sein Vorhaben ausgesucht und wurde prompt verhaftet. Bereits am frühen Freitagmorgen, 8. Oktober, konnte der 28-jährige deutsche Tatverdächtige vorläufig festgenommen werden. Er hatte sich die falsche Wohnung in Bruchsal ausgesucht, denn in dieser hielt sich der Besitzer auf. Der erwischte den 28-Jährigen auf frischer Tat beim Diebstahlversuch und hielt ihn bis zur Ankunft der alarmierten Polizeibeamten in seiner...

Blaulicht
Dreister Dieb klaut bei Polizei in Bruchsal / Symbolfoto Polizei

Täter in Bruchsal aus Mannheim
Dreister Klau bei Polizei! Waffen und mehr

Bruchsal. Ganz schön dreist! Diebe schlugen direkt bei der Polizei in Bruchsal zu und klauten dort Waffen, Munition, Funkgeräte und mehr. Das sowas weder unbemerkt noch ungesühnt bleibt und die Polizei keine Ruhe gibt, bis alle Täter ermittelt und die Beute sichergestellt ist, hätte den dreisten Dieben eigentlich klar sein sollen. Anscheinend dachten sie aber, sie wären schlauer als die Polizei. Falsch gedacht:  Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe zum DiebstahlWie...

Blaulicht

Polizei fahndet nach geflüchtetem Tatverdächtigen
Versuchtes Tötungsdelikt am Bahnhof Waghäusel

Waghäusel (ots) - Nach bisherigem Ermittlungsstand von Polizei und Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde ein noch nicht identifizierter Mann am Dienstagabend bei einer Auseinandersetzung am Bahnhof Waghäusel von einem Täter ins Gleisbett gestoßen. Er wurde von einem herannahenden Zug erfasst und schwer verletzt. Die Polizei fahndet nach einem männlichen Tatverdächtigen, der vom Bahnhofsgelände zunächst in nördliche Richtung flüchtete. Laut Aussagen von Zeugen kam es gegen 18 Uhr zu den...

Blaulicht

Andere gesundheitliche Probleme sind nicht ausgeschlossen
Pilot in Bruchsal hatte keinen Herzinfarkt

Bruchsal. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde der Leichnam des 80 Jahre alten Piloten des Kleinflugzeugs, das am vergangenen Samstag in die Fassade eines Baumarkts stürzte, zwischenzeitlich obduziert. Dem vorläufigen Bericht zufolge kann zwar ein Herzinfarkt des Piloten als mögliche Unfallursache ausgeschlossen werden, andere akute gesundheitliche Beeinträchtigungen bleiben jedoch als Ursache möglich.Zeugenvernehmungen ergaben derweil, dass der 80-Jährige ein sehr erfahrener Pilot...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.