Sport

Beiträge zum Thema Sport

Lokales
Wassergewöhnung als Vorbereitung auf das Schwimmenlernen geht auch zuhause: Etwa mit einfachen Hilfsmittel in der Dusche oder der Badewanne. In einem Online-Kurs zeigt die DLRG Neustadt Kindern und Eltern wie das geht.

Digitaler Start in den Schwimmkurs
Wassergewöhnung mit Nobbi: Die DLRG-Ortsgruppe Neustadt an der Weinstraße geht neue Wege in der Schwimmausbildung

Die Herausforderung Über ein Jahr lang wurden die Schwimmkurse der DLRG Neustadt von der Corona-Pandemie ausgebremst und die Warteliste ist inzwischen randvoll. Mindestens ein ganzer Jahrgang hat seit Beginn der Pandemie nicht schwimmen gelernt. Allen Kindern nach Wiedereröffnung der Schwimmbäder ein Schwimmangebot zu machen, ist aufgrund mangelnder Wasserfläche – und der wechselhaften Witterung – eine riesige Herausforderung. Die kostbaren Wasserzeiten müssen also so effizient wie möglich...

Sport
Kraulen lernen bei der DLRG Neustadt.

Neues Kursangebot
Kraulen, Technikarbeit, Retten lernen: DLRG Neustadt stellt Sommer-Kursangebote für Erwachsene und Jugendliche vor

Schwimmen, Retten, Freundschaften schließen: Bei der DLRG Neustadt können auch sichere Schwimmerinnen und Schwimmer noch etwas dazu lernen. So bietet die Ortsgruppe einen Schwimmtechnik-Kurs für Erwachsene sowie mit den Kursen für die Deutschen Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) Bronze, Silber oder Gold die Ausbildung zur Rettungsschwimmerin bzw. zum Rettungsschwimmer an. Pädagogische Fachkräfte haben außerdem die Möglichkeit, kostenlos das DRSA Silber zu machen und im Rahmen der Aktion...

Sport
Rettungsschwimmen macht Spaß: Rettungsschwimmerin Katharina Back trainiert den Ernstfall mit Gurtretter und Puppe.

Rettungsschwimmen
DLRG Neustadt lädt zum kostenlosen Schnuppertraining ein

Schwimmen, Retten, Freundschaften schließen: Mit der Wiedereröffnung der Schwimmbäder ist auch das Training der DLRG Neustadt wieder gestartet. Und nach dem erfolgreichen Trainingsstart ist jetzt das Schnuppertraining für Neulinge wieder möglich. Ob Ausdauer, Kraul oder Rettungsschwimmen: Bei den Trainingseinheiten im Freibad Hambach und Stadionbad Neustadt steht der Spaß bei der gemeinsamen Bewegung im Wasser im Vordergrund. Aber auch das Wettkampfteam sowie die Rettungsschwimmerinnen und...

Sport
Die neu angeschaffene Airtrack-Matte ist die Hauptattraktion bei den „Inlusiven Abenteuer- und Erlebnissporttage“ in Lachen-Speyerdorf.  Foto: ps

Inklusive Abenteuer- und Erlebnissporttage
Spiel und Spaß für alle

Lachen-Speyerdorf. Die Turn- und Sportgemeinschaft Lachen-Speyerdorf 1910 e.V. führt seit letztem Jahr regelmäßig „Inklusive Abenteuer- und Erlebnissporttage“ durch. Das letzte Großprojekt mit Seilparcours mit über 240 Teilnehmerplätzen konnte Anfang Oktober trotz der Pandemie erfolgreich abgeschlossen werden. Auch im November geht es beim TuS Lachen-Speyerdorf bewegungsreich weiter - diesmal allerdings für die ganze Familie. Die Hauptattraktion wird unsere neu angeschaffte AirTrack-Matte sein,...

Sport
Oberbürgermeister Marc Weigel überreicht dem Tanzpaar Sophie Schütz und Eugen Plotnikov die Sportplakette der Stadt Neustadt.

Tanzpaar des Tanzsportclubs Saltatio mit Sportplakette ausgezeichnet
Junge Tänzer geehrt

Neustadt. Viel Erfahrung im Tanzsport und eine große Portion Motivation – sicherlich sind das die ausschlaggebenden Zutaten des Erfolgsrezeptes von Sophie Schütz und Eugen Plotnikov. Das Tanzpaar vom Tanzsportclub Saltatio in Mußbach wurde am Dienstag, 13. Oktober von Oberbürgermeister Marc Weigel mit der Sportplakette der Stadt Neustadt an der Weinstraße, der höchsten Auszeichnung der Stadt für aktive Sportlerinnen und Sportler, geehrt. Hervorragende sportliche Leistungen erbrachte das Paar,...

Sport
Symbolfoto

11. Corona-Bekämpfungsverordnung
Was ist jetzt beim Sport erlaubt?

Coronavirus. Seit gestern, Dienstag, 15. September, ist die 11. Corona-Bekämpfungsverordnung in Rheinland-Pfalz in Kraft getreten. Ab heute werden also weitere Schutzmaßnahmen teilweise zurückgenommen. Für den Sport gibt es nun einige Erleichterungen.  Mehr Personen zugelassenBeispielsweise darf die Anzahl von 30 Personen in festen Kleingruppen in Einzelfällen dann überschritten werden, wenn die Notwendigkeit dafür besteht. Heißt, wenn ein Wettkampf nur dann ordnungsgemäß durchführbar ist,...

Sport
Symbolfoto

Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz
Sport in festen Gruppen mit bis zu 30 Personen möglich

Coronavirus. Ab Morgen, Mittwoch, 15. Juli, gibt es weitere Anpassungen der Corona-Bekämpfungverordnung. Möglich ist dann das gemeinsame sportliche Training und der Wettkampf in festen Kleingruppen von insgesamt bis zu 30 Personen. Dies geht aus einem Beschluss des Ministerrats hervor. Dadurch soll die übliche Saisonvorbereitung in den Ballsportarten wie Fußball, Handball und Volleyball durchgeführt werden können. Die Voraussetzungen im Innen- und Außenbereich werden einander angeglichen. "Die...

Ratgeber
Webinar zum Thema Kooperation für Sportvereine

Sportbund-Webinar „Sportmanagement“
Mit Kooperation zum Vereinserfolg

Kaiserslautern. Der Verlust von Mitgliedern bedroht die Existenz Ihres Sportvereins? Der Rückgang ehrenamtlicher Mitarbeit gefährdet die Aufrechterhaltung Ihrer Sportangebote? Fehlende Infrastruktur behindert Sie in der Anpassung des Vereins an die gesellschaftlichen Trends? Um diesen und weiteren vielfältigen Herausforderungen der Sportvereine zu begegnen, lädt die Initiative „Sportverein 2020“ zu der neuen, offenen und leicht zugänglichen Fortbildungsveranstaltung in Form eines...

Ratgeber
Wer wieder zum Training geht, sollte einige Regeln beachten, um sich zu schützen

So geht man kein unnötiges Corona-Risiko ein
Zurück ins Fitnessstudio

Gesundheit. Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor dem Virus zu schützen und den Körper nicht zu überfordern. „Zum Training im Fitnessstudio sollte man mehrere Masken mitnehmen und sie wechseln, sobald sie feucht sind. Da man durch die Maske schlechter Luft bekommt, sollte man das Training ein wenig drosseln und sich langsam an sein Limit herantasten“, sagt Dominik Bergmann,...

Sport
Die Kinder- und Jugendfreizeiten für den Sommer wurden abgesagt

Sportjugend Pfalz sagt die Sommerfreizeiten ab
Schwere Entscheidung

Pfalz. Die Sportjugend Pfalz hat jetzt ihre Kinder- und Jugendfreizeiten für den Sommer abgesagt. Sie steht damit nicht allein. Denn alle Freizeitmaßnahmen der Sportjugenden in Rheinland-Pfalz mit Übernachtung für den Sommer finden nicht statt. Der momentane Entwicklungsstand aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus und die damit verbundenen Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens, in der Tourismusbranche in Deutschland sowie im europäischen Ausland waren ausschlaggebend für diesen...

Sport
Im Stadion im Schöntal kann ab sofort wieder trainiert werden.

Bahn frei für sporttreibende BürgerInnen
Stadion öffnet

Neustadt. Das Stadion Neustadt an der Weinstraße ist ab sofort unter Berücksichtigung der 4. Coronabekämpfungsverordnung geöffnet. Die Stadt Neustadt öffnet das Stadion für alle Bürgerinnen und Bürger ab sofort von 9 bis 12 Uhr und von 16 bis 19 Uhr, um dort unter Berücksichtigung der 4. Coronabekämpfungsverordnung Sport treiben zu können. Folgende Regelungen sind zu beachten: Sämtliche im Stadion anwesenden Personen müssen einen Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander einhalten....

Sport
Christian Klimek (links) kommt im Sommer 2020 wieder zu den Eulen LU zurück, hier mit Eulenspieler Jannek Klein
5 Bilder

Handball-Bundesliga - Kreisläufer Christian Klimek kommt im Sommer zu den Eulen Ludwigshafen zurück
Der Ludwigshafener Christian Klimek kommt wieder zu den Eulen LU zurück

Eulen Ludwigshafen. Mit Christian Klimek kehrt ein ehemaliger Eulenspieler ab diesem Sommer nach Ludwigshafen zurück. Der 30-jährige Kreisläufer vom TBV Lemgo-Lippe in der ersten Handball-Bundesliga hat einen ligaunabhängigen Vertrag bis zum Juni 2022 unterschrieben. "Für Christian ist es trotz anderer Alternativen eine Rückkehr in die Heimat und alle wissen, dass er sich vollends mit dem Club identifiziert. Dies hat er in allen Gesprächen mehr als bestätigt und unsere Ziele sind...

Lokales
5 Bilder

Sein großer Traum ist in der Formel 1 zu fahren.
Kart-Talent Sammy Kettenbach

Der ZDF Kinderkanal  drehte am Samstag 07.03.2020 eine Reportage über den 11 jährigen Samuel (Sammy) Linus Kettenbach aus Haßloch. Sammy fährt seit 2016 sehr erfolgreich Jugend Kart-Slalom. Im Jahre 2017 wurde er 5-facher Deutscher Meister. In seiner Laufbahn als Fahrer hat er schon 130 Pokale gewonnen. In 2020 wird er in der ADAC Kart Academy fahren und in West-und Süddeutschland an den Start gehen. Sein Ziel für 2020 ist die Deutsche Meisterschaft im Jugend-Kart-Slalom. Sein großer Traum ist...

Sport
Rechtsaußen Pascal Durak erzielte acht Tore für die Eulen
18 Bilder

Handball-Bundesliga - Die Eulen Ludwigshafen spielen gegen Melsungen 25:25 unentschieden
Die Eulen verpassen Heimsieg in der letzten Sekunde

Die Eulen Ludwigshafen. Die Handballer der Eulen Ludwigshafen haben gegen MT Melsungen den fünften Heimsieg in der letzten Sekunde verpasst. Die Eulen zeigten vor 2.350 Zuschauern in der erneut ausverkauften Friedrich-Ebert-Halle eine hervorragende Leistung. Das Spiel war in der ersten Hälfte ausgeglichen und die beiden Mannschaften gingen beim Stand von 14:14 in die Halbzeitpause. Eulen acht Minuten ohne GegentrefferDanach erzielte Melsungen fast acht Minuten keinen Treffer und die Eulen zogen...

Sport
Peter   Klaus   Werner

Tonfa Jutsu - Prüfung mit 70 Jahren
Tonfa Jutsu - Moderne und traditionelle Kampfkunst

Erfolgreiche Prüfungen - Budo Club Neustadt e.V.  Sportliche gesehen war es eine Senioren-Prüfung heute im Budo-Club Neustadt!!! Oder eine Erwachsenen-Prüfung?? Oder eine Prüfung mit Menschen, die sich übers Alter hinweg gesetzt haben und erfolgreich ihre Prüfung zum 1. Kyu bestanden haben. Gratulieren darf man Peter Wiedemann (49 Jahre jung) und Klaus Probst (70 Jahre jung). Mit dabei Sensei Stefan Marchlewski vom TV 1860 Fürth (Franken)! Als weiterer Partner für die Prüfung stellte sich...

Lokales

Bericht Jahreshauptversammlung der SG Mußbach
SG Mußbach im Aufwind

Wolfgang Bertram, bedankte sich am Anfang der Jahreshauptversammlung der SG Mußbach bei allen Helfern und Sponsoren die der SGM treu sind. Ein extra Lob auch an Thomas Walter der praktisch als Bauleiter für den Bau des neuen Rasenplatz fungierte. Das überragendes Ereigniss war natürlich der Aufstieg der 1. Mannschaft in die B-Klasse. In der kommenden Spielzeit will man sich im oberen Mittelfeld in der B-Klasse etablieren. Der Verein hatte zum Jahresbeginn 570 Mitglieder. Im laufenden Jahr...

Sport
Thomas Larkin, der die Adler in Spiel fünf zum Titel schoss, verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um drei Jahre.

Acht Akteure verlassen den Deutschen Meister zur Saison 2019/20
Adler Mannheim treffen weitere Personalentscheidungen

Mannheim. Nach den Abschlussgesprächen, die das Management am Dienstag, 30. April, mit allen Spielern geführt hat, haben die Adler Mannheim weitere Personalentscheidungen für die Mission „Titelverteidigung“ getroffen.Demnach werden mit Andreas Bernard, Chet Pickard, Brendan Mikkelson, Tim Bernhardt, Garrett Festerling, Chad Kolarik, Alex Lambacher und Luke Adam acht Akteure den neuen deutschen Meister verlassen. Thomas Larkin, der die Adler in Spiel fünf zum Titel schoss, verlängerte seinen...

Sport
Mannheims Matthias Plachta trifft zum 1:0 gegen Münchens Danny aus den Birken nach 5 Sekunden und schreibt damit DEL-Geschichte.

Sieg in Spiel vier in München ist die Voraussetzung
Krallen sich die Adler Mannheim schon im fünften Spiel den Titel?

Mannheim. So schnell geht’s in den DEL Play-offs. Am Gründonnerstag waren die Adler Mannheim und ihre Fans noch überaus betrübt, ging doch der Heimauftakt in der Best-of-seven-Finalserie um die deutsche Eishockeymeisterschaft gegen den Titelverteidiger EHC Red Bull München vor mit 13.600 Zuschauern restlos ausverkauftem Haus mit dem 1:2 nach Verlängerung daneben. Die zwischenzeitliche 1:0-Führung durch das Überzahltor von Ben Smith (25.) reichte nicht zum Sieg. Am Karsamstag gab es bei den...

Lokales

Sommerfest in Lachen-Speyerdorf
Hunde-Wettkampf

Lachen-Speyerdorf. Am Samstag, 11. August feiert der Hundesportverein sein jährliches Sommerfest auf dem Hundeplatz in der Lilienthalstraße 79b, zu dem der Verein ab 9.30 Uhr herzlich einlädt. Groß und Klein, Alt und Jung, mit und ohne Hund, jeder ist herzlich. Ein Wettkampf mit Hund ist für mehrere Altersklassen ab 10 Uhr geplant. Auf dem Programm stehen außerdem: ein Fun Parcours für Kinder und Erwachsene mit Hund (Hunde können für den Parcours ausgeliehen werden); Vorführungen mit Hunden in...

Sport
Galt bis vor kurzem als die längste Hängebrücke Deutschlands: Geierlay im Hunsrück.

Freizeittipp für unerschrockene Wanderer
Adrenalin pur in Mörsdorf

Bis vor kurzem galt sie als längste Fußgänger-Hängebrücke Deutschlands, seit wenigen Monaten gibt es eine Konkurrentin im Harz. Mitten im Hunsrück bei Mörsdorf befindet sich das 360 Meter lange und 85 Zentimeter breite Meisterwerk deutscher Ingenieursbaukunst - ein Hochgenuss für Schwindelfreie und unerschrockene Naturfreaks. Überquert wird die grandiose Geierlay  und damit einer der großen Höhepunkte des 410 Kilometer langen Saar-Hunsrück-Steigs. Der Zuweg zur Geierlay erfolgt über einen etwa...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.