Spende

Beiträge zum Thema Spende

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Zusammenhalt in Zeiten des Coronavirus
Handwerksbetriebe sollen Schutzkleidung und Masken spenden

Region. Der Ausbruch des Coronavirus stellt Krankenhäuser, Pflegedienste aber auch die niedergelassenen Ärzte vor immer größere Probleme. Schutzausrüstung ist knapp und auf dem Markt kaum mehr erhältlich. Deshalb wendet sich jetzt die Handwerkskammer mit einem Aufruf an ihre Mitglieder und an alle anderen Unternehmen in der Pfalz: Um die medizinische Versorgung zu gewährleisten, werden alle Unternehmen in der Region gebeten zu prüfen, ob verfügbare FFP-2- und FFP-3-Schutzmasken, Schutzbrillen...

Ausgehen & Genießen
Am Freitag, 14. Februar, findet von 16.01 bis 18.03 Uhr im Tanz Treff Wörth  die kindgerechte Faschingsveranstaltung für 3 bis 9-jährige statt.

Damit das Kinderhospiz in Dudenhofen unterstützen
Spaß haben beim Kinderfasching im Tanztreff

Wörth. Mittlerweile zum neunten mal findet am Freitag, 14. Februar 2020, zwischen 16.01 und 18.03 Uhr, im Tanz Treff Wörth, Ludwigstraße 29,, wieder die kindgerechte Faschingsveranstaltung für Drei- bis Neunjährige statt. Die teilnehmenden Prinzessinnen, Piraten, Hexen und Clowns erwartet ein buntes Programm aus Kindertänzen, Spielen, Tanzvorführungen. Und die heißesten Faschingshits dürfen natürlich auch nicht fehlen. Mami, Papi, Oma und andere Gäste können sich zwischenzeitlich im...

Lokales
Petra Kolm, Elisabeth Bender, Beate Stutz (Frauenhaus), Annette Heilmann, Rolf Hammel (v.l.n.r.).

Von Frauenchor und MGV Concordia
Spende an Frauenhaus Landau

Wörth. Eine Spende von 1.650 Euro übergaben Annette Heilmann als Vorsitzende vom Frauenchor und Rolf Hammel, der 2. Vorsitzende des MGV Concordia als Vereinsvertreter an das Frauenhaus in Landau. Die Spende kam anlässlich des inzwischen traditionellen Konzerts in der Kirche „St. Ägidius“ in Wörth am ersten Adventssonntag zusammen. Teilnehmer waren GV Männerchor 1844, MGV Concordia, MGV Lyra-Liederkranz, Frauenchor und Musikverein Edelweiß. Außerdem haben die Frauen der protestantischen...

Lokales
Prominenter Besuch in der Dorschbergschule.

Am Donnerstag, 30. Januar
Pater Franklin kommt in die Dorschbergschule

Wörth. Die Grundschule Dorschbergschule Wörth erwartet prominenten Besuch: Am Donnerstag, 30. Januar, kommen Pater Franklin und Pater Agnel aus Indien zu den Schülern - ihr erster Besuch in der Region in diesem Jahr.Die Schule unterhält seit mehr als 15 Jahren Kontakt zu Pater Franklin, da sie seit dieser Zeit zweimal jährlich einen großen Flohmarkt für Kinderspielsachen durchführt. Den Erlös dieser Flohmärkte spendet die Schule den Projekten von Pater Franklin und seiner Ordensgemeinschaft. ...

Lokales
Bei der Scheckübergabe von links: Pfarrer Stanislaus Mach, Udo Loreth, Gudrun Lind, Erich Bernhard, Jürgen Wax.

Kukuk spendet Erlös des LPO-Konzerts
2.000 Euro für den St. Piusturm

Kandel. 2.000 Euro spendete der Verein für Kunst und Kultur in Kandel (Kukuk) dieser Tage dem katholischen Kirchenbauverein St. Pius für die Sanierung des Glockenturms. Gudrun Lind und Jürgen Wax vom Kukuk übergaben den Scheck an Pfarrer Stanislaus Mach und die beiden Vorstände des Kirchenbauvereins Erich Bernhard und Udo Loreth. Die Spende solle dazu beitragen, so KuKuk-Vorsitzende Lind, die Kosten der Kirchengemeinde etwas zu schmälern. Die Glocken läuten zwar seit einem halben Jahr...

Lokales
Neue Stationen beim Job-Checker
2 Bilder

20 Jahre Jugendberufshilfe im Landkreis Germersheim
Junge Menschen auf dem Weg in die Arbeitswelt begleiten

Germersheim. „Die Jugendberufshilfe im Landkreis Germersheim ist längst ein fester Baustein in der Unterstützung Jugendlicher und junger Menschen. Die Angebote sind stetig gewachsen und werden dem Bedarf nach kontinuierlich angepasst. Wir freuen uns, dass diese Aufgabe immer mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung erfährt und bedanken uns sehr dafür“, so der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler. Allein im Jahr 2019 nahmen über 500 Schülerinnen und Schüler an den Orientierungsangeboten...

Lokales
Übergabe der Spende an die Wörther Tafel.

Von der Fachschaft Sport der IGS Wörth
Spende an die Tafel

Wörth. Die Fachschaft Sport der IGS Wörth – vertreten durch die Lehrer Letitia Denis und Leonard Nägele – überreichte der Tafel Wörth eine Spende in Höhe von 1 556,50 Euro. Die Fachschaft veranstaltet regelmäßig einen Spendenlauf, bei dem die als Läufer aktiven Schüler der IGS sich selbstständig Stifter und Spender suchen. Diese honorieren die von ihnen erlaufenen Meter mit einem Geldbetrag. Damit wurde im Laufe der letzten Jahre unter anderem auch eine Schuleinrichtung in Kamerun finanziert....

Lokales
Große Freude über großzügige Spende: Geschäftsführerin Marina Hoffmann (im Bild links), Lothar Scheurer (Produktionsleitung Werk Wörth), Raisa Knaus (Vorsitzende Werkstattrat Wörth), Barbara Biewer (Rehaleitung Werk Wörth) und Axel Schmitz (1. Vorsitzender TC Wörth)

Mit einer großzügigen Spende unterstützt der TC Wörth die körperliche Bewegung und Gesundheit der Mitarbeiter mit Behinderung im Werk Wörth.
Starke Muskeln dank starker Partner

Stolze 1104 Euro sind Ende September bei einer Tombola während der Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Bestehen des Tennis-Clubs Wörth zusammengekommen. „Es ist uns eine Herzensangelegenheit, in diesem besonderen Jahr mit der Südpfalzwerkstatt eine soziale Einrichtung vor Ort zu unterstützen, die Vorbildliches für die Gesellschaft und die Region leistet“, betont Axel Schmitz. „In kürzester Zeit waren alle Lose verkauft.“ Aus den Händen des 1. Vorsitzenden des Vereins nahmen Geschäftsführerin...

Wirtschaft & Handel
Stefan Brunner und Wolfgang Diehl von Star Care Rheinland-Pfalz übergeben den Spendenscheck an Jugendamtsleiterin Denise Hartmann-Mohr und Landrat Dr. Fritz Brechtel. (v.l.n.r.)

Spende für die Jugendhilfe der Kreisverwaltung Germersheim
"Damit Kinder nicht durchs Raster fallen"

Germersheim. Mit 3.000 Euro unterstützt Star Care Rheinland-Pfalz Kinder und Jugendliche, deren Familien es sich nicht leisten können, eine Ferienfreizeit zu finanzieren. „Es gibt leider immer mehr Kinder und Jugendliche in prekären Lebenslagen. Ihnen ist eine Teilnahme an vielen Gemeinschaftserlebnissen wie Ferienfreizeiten nicht möglich. Mit der großzügigen Spende von Star Care können wir diese jungen Menschen jetzt gezielt unterstützen und unbürokratisch "Ferien" ermöglichen“, bedankt sich...

Lokales
Alle freuten sich über die Geldspende für die drei Kindergärten.

Aus Erlös von „Kaffeekantate und mehr“
Ostergeschenk für Kindergärten

Hagenbach. Die Stadt Hagenbach präsentierte „Kaffeekantate und mehr“ im Kulturzentrum Hagenbach. Der Erlös als freiwillige Spende kam den Kindergärten in Hagenbach zu Gute. Als kleines Ostergeschenk wurde den Leiterinnen Sandra Burkhard (Kindergarten St. Michael), Isabell Bouschè (Kindergarten Regenbogen), Petra Schröder (Kinderland) jeweils ein Betrag von 150 Euro von den Musikern Heidrun Paulus, Bernd Paulus und Henning Otte übergeben. Stadtbürgermeister Franz Xaver Scherrer bedankte sich...

Ausgehen & Genießen
Sascha Schab (vorne) mit Helferteam, nicht im Bild die Helfer Thomas Fischer und Michael Niedermeier.

Staunen und spenden für Kinderhospiz „Sterntaler"
Gänsehaut im Halloween-Garten

Kandel. Auch dieses Jahr haben Sabine und Sascha Schab mit ihrem Helferteam wieder einen Halloween-Garten auf der Oberkandeler Dierbachwiese eingerichtet, hinter dem Anwesen Saarstraße 185 (Bachseite). Der Zugang ist ausgeschildert. Die Anlage kann ab sofort rund um die Uhr besichtigt werden. „Eigentlich wollten wir aussetzen, aber es haben uns viele schon vor Wochen gefragt, wann wir wieder aufbauen, und jetzt ist es noch mehr als im Vorjahr geworden“, erzählt Sascha. Einige Sachen hat er...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.