Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales

Eisenberger Hexen übergeben Spende
1.350 Euro für Kinderheim

Eisenberg. Die Spendenübergabe der Eisenberger Hexen an das Evangelische Kinder- und Jugendheim Stauf konnte in diesem Jahr aufgrund des Lockdowns nicht persönlich stattfinden. So wurde der Betrag von 1.350 Euro, der durch die Sammlungen auf Eisenbergs Straßen am Hexendonnerstag, die großzügigen Spenden der Eisenberger Geschäftsleute sowie die Unterstützung etlicher Sponsoren zusammen kam, an das Kinder- und Jugendheim überwiesen. Einrichtungsleiter Jürgen Freund bedankte sich in einem...

Lokales
5.444 Euro gab es für die bei einem Motorradunfall unverschuldet lebensgefährlich verletzte Alina Drummer  Foto: PS

Göllheimer Hexen spenden 5.444 Euro
Spende für die 18-jährige Alina Drummer

Göllheim. In diesen von negativen Nachrichten geprägten Wochen konnten die „Gellemer Hexen“ zumindest einer Göllheimer Familie eine Freude machen. In diesem Jahr sammelten die närrischen Frauen an Altweiberfastnacht für die 18-jährige Alina Drummer aus Göllheim. Sie erlitt im vergangenen Jahr bei einem unverschuldeten Motorradunfall als Mitfahrerin lebensgefährliche Verletzungen. Seit diesem Tag kämpft sie sich mit einem starken Lebenswillen und mit großer Unterstützung ihrer Eltern und ihres...

Lokales
Neue Sitzbänke für die Kids

Weitschwiller Dunnerhexe spenden
Sitzbänke für die Kita

Weitersweiler/Dannenfels. Dank zahlreicher Spenden von freundlichen Autofahrern und Autofahrerinnen an Altweiberfastnacht 2019 konnten die Dunnerhexen aus Weitersweiler der Kindertagesstätte Mäusekiste in Dannenfels bereits im Sommer zwei Sitzbänke für den Außenbereich spenden. „Wir entschieden uns für die Kita Mäusekiste, da die Kinder aus Weitersweiler diese Kita in Dannenfels besuchen. Wie uns die Leiterin berichtete, wurden die Bänke super angenommen und bereits stark genutzt“, so die...

Lokales
Dr. Reinefeld, Dr. Wersch, Pfr. Hauth, Sabrina Banas, und Ellen Neufeld-Müller (von links nach rechts)

Protestantische Kindertagesstätte Eisenberg wird unterstützt
Lions Club spendet für Brandschutz

Eisenberg. Auf die Protestantische Kindertagesstätte Eisenberg kommen in absehbarer Zeit sehr hohe Ausgaben zu. Grund dafür ist die angeordnete Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen im Innenbereich des Hauses wie auch dem Bau einer äußeren Rettungstreppe vom ersten Obergeschoss in den Garten. Die Maßnahmen werden insgesamt circa 200.000 Euro kosten. Hiervon wird die Stadt Eisenberg gemäß einem entsprechenden Ratsbeschluss 160.000 Euro übernehmen, andernfalls müsste die Kindertagesstätte zwei...

Lokales
Erstkommunionkinder öffen ihr Herz für Andere

Erstkommunionkinder spenden
385 Euro für das SOS-Kinderdorf

Ottersheim. Am 28. April haben in der Hl. Amandus Kirche in Ottersheim 14 Kinder zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. Der feierliche Gottesdienst, an dem alle Erstkommunionkinder mitwirkten, stand unter dem Motto „Wir sind Gottes Melodie“. Die Erstkommunionkinder in diesem Jahr sind: Lias Frasch, Anna Luisa Johann, Mia Sophie Kraus, Liam Luca Schmidt, Tristan Trinz (alle Albisheim), Anna und Clara Lebkücher (Bubenheim), Alexandra Baumrucker, Jessica Puk, Philip Eneas Weber (alle...

Lokales
Übergabe des Spendenschecks

909,99 Euro aus Wegezoll und frisch gebackenen Berlinern
Ottersheimer Hexen sammeln für die „Kleinen Glücksritter“

Ottersheim. Wie vielerorts schon seit vielen Jahren üblich, waren in diesem Jahr an Altweiberfasching erstmals auch in Ottersheim die Hexen los. Neun Frauen hatten sich zusammengefunden um als Hexen kostümiert an beiden Ottersheimer Ortseingängen, mit ihren Hexenbesen winkend, die Autofahrer zum Anhalten zu bewegen und einen „Wegezoll“ zu fordern. Während einige Autofahrer stur, manchmal auch gefährlich schnell an den „Hexen“ vorbeifuhren, machten die meisten den Spaß gerne mit und zahlten...

Lokales
Ehrenamtliche der Lebensmittelsortierteams vor den neuen Kühlschränken. Rosemarie Ebel, Angela Friesen und Irmgard Spreu (von links)

Spenden aus der Lidl-Pfandspendenaktion und der Sparkasse Donnersberg
Neue Kühlschränke für die Tafel

Kirchheimbolanden. Die Kirchheimbolandener Tafel hat vier neue Kühlschränke angeschafft. Mit Spenden aus der Lidl-Pfandspendenaktion und der Sparkasse Donnersberg konnten Kühlschränke im Wert von über 2600 Euro gekauft werden. An den Lidl-Filialen kann an Pfandautomaten ein Spendenknopf gedrückt werden, die den Pfandwert der Pfandflaschen der gemeinnützigen Arbeit der Tafeln zugutekommt. „Für die wachsende Anzahl von Menschen, die von der Tafel profitieren, können wir nun weiterhin...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.