Sommersaal

Beiträge zum Thema Sommersaal

Ausgehen & Genießen
Schauerlich wird im Sommersaal auf den Advent eingestimmt.

Eine unheimliche Lesung im Sommersaal
Winterschauer in Hoppstädten

Hoppstädten. Am Samstag, 30. November, findet um 15 Uhr im Sommersaal zum ersten Mal eine Lesung statt. Bei Kaffee und Kuchen liest der Schauspieler Martin Schupp Kurzgeschichten aus dem Genre der Grusel-Literatur. Gelesen wird aus den Werken der Meister des Unheimlichen wie Edgar Allen Poe oder Algernon Blackwood. Für Freunde des wohligen Schauers, der über den Rücken läuft, wird diese Lesung besondere Momente bereithalten. Los geht's um 15 Uhr, Einlass ist ab 14.30 Uhr, der Eintritt kostet...

Ausgehen & Genießen
Hobby-Poeten sind für Soinntag, 17. November, zum zweiten Sommersaal-Poetry-Slam eingeladen.

Am 17. November im Sommersaal in Hoppstädten
Theater für Kinder und Poetry Slam

Hoppstädten. Für Sonntag, 17. November,  lädt der Sommersaal e.V. mit einem gemischten Programm alle Altersgruppen nach Hoppstädten ein. Um 11 Uhr kommt das Theater „3D“ aus Wiesbaden zeigt das Stück „der Pinguin mit der roten Nase“. Dabei geht es um einen kleinen Pinguin, der neu in die Kolonie der Kaiserpinguine kommt. Er ist anders als die Anderen und niemand will etwas mit ihm zu tun haben. Erst als die Kaiserpinguine in Not geraten, kann der Neue zeigen, wie was zu tun ist. Geeignet ist...

Ausgehen & Genießen
Im Sommersaal darf gesungen werden.

Kultur- und Unterhaltungsprogramm 2019 geht in die zweite Runde
Mitsingen im Sommersaal

Hoppstädten. Das Programm für das zweite Halbjahr im Sommersaal in Hoppstädten beginnt mit einem Mitsingkonzert am Samstag, 7. September. Bei freiem Eintritt ist das Konzert offen für alle, die gerne singen. Ganz gleich ob man eine notenfeste Chorsängerin oder ein kerniger Lagerfeuerbass ist - es geht um den Spaß, miteinander zu singen. Bei Mitsingkonzerten werden die Texte der Lieder auf eine Leinwand projiziert, so dass jeder die Strophen aus vollem Halse mitsingen kann. Alle stehen oder...

Lokales
Junge Piraten treffen sich am Pfingstsonntag um 11 Uhr im Sommersaal in Hoppstädten.

Theater für Kinder und junge Piraten
Am Pfingstsonntag im Sommersaal in Hoppstädten

Hoppstädten. Im Sommersaal in Hoppstädten wird an Pfingstsonntag, 9. Juni, ein spezielles Kindertheater angebten. Ab 11 Uhr stechen junge Piraten, und alle die es werden wollen, mit einem Piratenschiff in See.  Das Kania-Figurentheater macht an diesem Vormittag Station im Sommersaal in Hoppstädten und hat ein Kind gerechtes Theater im Programm, das viel Spaß und Unterhaltung verspricht. Die Geschichte wird gemeinsam von den Akteuren vor Ort entwickelt: Wo geht die Reise hin - auf eine Insel...

Ausgehen & Genießen
Improvisationstheater gibt’s am Samstag vor Pfingsten im Sommersaal in Hoppstädten.  Foto: ps

Zu Pfingsten im Sommersaal in Hoppstädten
Improvisationstheater

Hoppstädten. Die Fans von Improvisationstheater und einem Abend voller Premieren kommen am Samstag vor Pfingsten, am 8. Juni, im Sommersaal in Hoppstädten (Im Winkel 6) auf ihre Kosten. Ab 20 Uhr wird dort zur „Improshow“ geladen, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Spontan und komisch - das beschreibt am besten, was beim Improvisationstheater passiert. Bei einer Improshow ist alles möglich: ein Präsident hält eine Rede im Hühnerstall, eine Astronautin verführt einen faulen Koch oder eine Sängerin...

Ausgehen & Genießen
Am Samstag, 4. Mai, kann im Sommersaal in Hoppstädten zur Musik von den Muppets geschwoft werden.

Besonderes Tanzvergnügen im Sommersaal in Hoppstädten
Schwofen mit den Muppets

Hoppstädten. Für Samstag, 4. Mai, wird in den Sommersaal nach Hoppstädten zum schwofen eingeladen. Das Wort "Schwof" stammt aus dem umgangssprachlichen Gebrauch und klingt ein wenig nostalgisch. Und genauso soll der Schwof im Sommersaal sein: ein Vergnügen, bei dem ein wenig Nostalgie mitschwingen darf und es ansonsten sehr umgänglich zugeht. Das geht am Besten zu Livemusik  einer Tanzkapelle. Wer wäre da besser geeignet als "Die Muppets”! Vor über zwanzig Jahren haben sie als Tanzkapelle...

Lokales

Weihnachtsrevue im Sommersaal
„Lametta“

Hoppstädten. „Lametta - Szenen einer Ehe unterm Weihnachtsbaum“ lautet der Titel der Weihnachtsrevue im Sommersaal Hoppstädten, zu sehen am 14. und 22. Dezember, jeweils ab 20 Uhr. Zum Inhalt: Alle Jahre wieder - doch diesmal feiern Sabine und Christian Weihnachten anders. Die Kinder kommen nicht mehr und endlich können sie so froh und munter sein, wie sie es wollen. Leise rieselt die Nostalgie und einer schönen stillen Nacht steht nichts mehr im Wege. Allerdings lauert hinter Klingelingeling...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.