Seelische Gesundheit

Beiträge zum Thema Seelische Gesundheit

Ratgeber
Symbolbild
Video

Vortrag „Tage der seelischen Gesundheit Speyer“ online verfügbar
„Wenn die Krise zum Normalfall wird"

Speyer. Seit Herbst 2017 veranstaltet die Stadt Speyer jährlich die Tage der seelischen Gesundheit Speyer. Mittels kostenloser Vortragsabende, Filmvorführungen und Diskussionsrunden haben interessierte Bürger die Möglichkeit, sich über Aktuelles und Wissenswertes aus dem Themengebiet „seelische Gesundheit“ zu informieren. Auch in diesem Jahr war eine Veranstaltung im Vortragssaal der Villa Ecarius geplant, die aufgrund der coronabedingten Kontakteinschränkungen als Präsenzveranstaltung leider...

RatgeberAnzeige
Starke Abwehrkräfte – das Team der Rathausapotheke in Neustadt/Weinstraße berät Sie individuell.
3 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt
STARK bleiben im Herbst – in jeder Hinsicht

Neustadt. Rainer Maria Rilke beschreibt das Ende des Sommers in seinem „Buch der Bilder“ ganz wunderbar und besonders treffend: … Der Sommer war sehr groß. Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren, und auf den Fluren laß die Winde los. Befiehl den letzten Früchten voll zu sein; gieb ihnen noch zwei südlichere Tage, dränge sie zur Vollendung hin und jage die letzte Süße in den schweren Wein. … Anfang August hatten wir fast unerträglich große Sommertage, so dass der kommende Herbst von vielen...

Lokales
Auftakt in eine neue Ära der Behandlung im Pfalzklinikum mit einer Pressekonferenz in Mainz (v.r.n.l.): Dr. Andres Fernandez, Prof. Dr. Brigitte Anderl-Doliwa, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Stefanie Schneider, Dr. Martina Niemeyer und Stephan Krings.

Pfalzklinikum startet in neue Ära der Behandlung seelisch kranker Menschen
Innovativ. Wohnortnah. Menschlich.

Klingenmünster/Mainz. Seelische Probleme nehmen zu. So ist es auch in Rheinland-Pfalz. Jeder dritte Bürger hat eine seelische Erkrankung, die Tendenz ist steigend. Um auf diese Entwicklung, aber auch deutlich mehr auf die Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten einzugehen, startet das Pfalzklinikum AdöR in eine neue Ära der Behandlung. Seit Anfang des Jahres setzt das Haus das bundesweit größte Modellprojekt unter dem Titel „Innovative Psychiatrie für das 21. Jahrhundert – Wohnortnah....

Sport

Noch freie Plätze im Laufkurs „Aktiv für die Seele“ in Frankenthal
Gutes tun für Körper und Seele

Frankenthal. Am Dienstag, 11. Februar, startet der zweite Laufkurs des Präventionsprojekts „Aktiv für die Seele“ des Bündnisses für seelische Gesundheit in Frankenthal. Für den Kurs gibt es noch freie Plätze. Ursprünglich war der Beginn für den 14. Januar geplant. Das Angebot richtet sich an Menschen mit seelischen Erkrankungen wie Depressionen oder Angst- und Panikerkrankungen. Ziel ist es, durch sportliche Aktivitäten bestehende Symptome zu lindern und neuen Krisen vorzubeugen. Der...

Lokales
 Den Start des Kooperationsprojekts besiegelten die Verantwortlichen von MVZ Pfalzklinikum GmbH und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland mit Birgit Stetter bei einer gemeinsamen Vertragsunterschrift mit den Projektbeteiligten.  Foto: PS

Neues Angebot für Lebensbewältigung startet
Erste Hilfe für die Seele

Landau. Wohin wende ich mich, wenn ich mich vom Leben überfordert fühle – wenn es mir psychisch nicht gut geht, aber eine Therapie noch nicht notwendig scheint? Für diesen Fall bringen die MVZ Pfalzklinikum GmbH und die AOK Rheinland-Pfalz Saarland unter dem Dach der Resilienz-Initiative „Die Pfalz macht sich/dich stark“ ein neues psychologisches Beratungsangebot auf den Weg: „Erste Hilfe für die Seele – Beratung für Lebensbewältigung“. Den Kooperationsvertrag unterzeichneten die Partner nun...

Sport

Mit Sport gegen psychische Erkrankungen
Präventionsprojekt „Aktiv für die Seele“ startet in Frankenthal

Frankenthal. Im April startet mit „Aktiv für die Seele“ ein neues Präventionsprojekt des Bündnisses für seelische Gesundheit. Im Rahmen des Projekts bietet das Bündnis jeweils einen Lauf- und Nordic Walking Kurs an, die von der Laufschule Peter Halder aus Mannheim und der Nordic Walking Trainerin Brigitte Lieser vom Ski-Club Frankenthal angeleitet werden. Begleitet werden die Kurse von Laufpaten des Bündnisses für seelische Gesundheit, die zur Motivation und Unterstützung der Teilnehmer da...

Ratgeber
Seit 2004 Geschäftsführer des Fördervereins für Seelische Gesundheit: Florian Bökenkamp.

Hilfsverein mit neuem Namen, aber identischer Ausrichtung
„Miteinander sprechen ist der Schlüssel“

Klingenmünster. Seit Juni 2018 heißt der ehemalige Landecker Hilfsverein Förderverein für Seelische Gesundheit e.V. Hierdurch wird das Tätigkeitsfeld des Vereins deutlicher. Es wird differenziert, dass es sich nicht um einen Verein handelt, der die Burg Landeck unterstützt. Der Verein ist selbstlos tätig und finanziert sich durch Spenden und Beiträge der Mitglieder. Geschäftsführer ist seit Ende 2014 Florian Bökenkamp, Sporttherapeut und stv. Leiter der Therapeutischen Dienste der Klinik für...

Lokales
Borderline ist eine Persönlichkeitsstörung, die viele Ursachen hat. In Germersheim gibt es 14 Wohnplätze für Mädchen ab 14 Jahren. Das Bild ist ein Symbolbild, um die jungen Frauen zu schützen.

Intensivwohngruppe in Germersheim besteht seit zehn Jahren
Wie es ist, wenn man auf der Achterbahn der Gefühle lebt

Germersheim. Mitten in Germersheim wohnen 14 junge Frauen mit Persönlichkeitsstörungen Typ Borderline in der Schlossstraße unter einem Dach. Therapeutisch in einer Intensivwohngruppe des CJD betreut, erhalten sie eine neue Perspektive. Die Wohngruppe gibt es seit zehn Jahren. Borderline-Wohngruppe mitten in der StadtAuf den ersten Blick hört es sich ganz cool an: 14 Mädchen wohnen in der Innenstadt unter einem Dach – aufgeteilt auf zwei Etagen. Jeder hat sein Zimmer und in Küche und...

Ratgeber

Vortrag zum „Welttag der seelischen Gesundheit“
Familiensystem und Suchterkrankung

Bruchsal. Seit 1992 findet der von der World Federation for Mental Health ins Leben gerufene Welttag der seelischen Gesundheit jedes Jahr am 10. Oktober statt, um auf die Belange psychisch kranker Menschen hinzuweisen und ein Zeichen gegen Vorurteile und Stigmatisierung zu setzen. Bundesweit finden auch dieses Jahr in diesem Zeitraum zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen unterschiedlicher Versorgungseinrichtungen statt, die sich mit dem Thema psychische Erkrankungen befassen. Der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.