Schmagges Schifferstadt

Beiträge zum Thema Schmagges Schifferstadt

Wirtschaft & Handel
Bei der Auslosung im vergangenen Jahr: Marion Schleicher-Frank und Katrin Pardall vom Schmagges-Vorstand

Lokal einkaufen
Mit "Schmagges" Stempel sammeln und gewinnen

Schifferstadt. Durch die Corona-Pandemie sind Handel und Gastronomie dieses Jahr besonders schwer getroffen. Lokal einkaufen bleibt daher wichtig.  Schmagges Schifferstadt ruft zum Weihnachtsstempeln auf und belohnt die Kunden, die bei Schifferstadter Händlern kaufen, mit attraktiven Gewinnen. Mitmachen kann, wer bis Jahresende fünf verschiedene Stempel von Schmagges-Mitgliedsbetrieben sammelt und im Anschluss die ausgefüllte Stempelkarte abgibt. Wichtig ist dem Vorstand der...

Lokales
Obst- und Gemüse stehen am Sonntag, 29. September, in Schifferstadt im Mittelpunkt.

15. Obst- und Gemüsetag am 29. September
Gesunde Ernährung hautnah erleben

Schifferstadt. Auch in diesem Jahr wird der Schifferstadter Obst- und Gemüsetag wieder tausende von Besuchern am letzten Sonntag im September in die Innenstadt locken. Denn dort sind alle die richtig, die Informationen über gesunde Ernährung, regionale Landwirtschaft, Bewegung, Umwelt und Natur suchen. Am Sonntag, 29. September, wird die Innenstadt wieder zur Flaniermeile und zum Genießertreff. Mit der beliebten Veranstaltung trifft das Stadtmarketing immer ins Schwarze. „Kraut und Rüben“...

Ausgehen & Genießen
Pflanzen, frühlingshafte Deko, Holz- und Keramikobjekte und vieles mehr finden die Besucher am 27. April auf der Festmeile.

Frühlingsmarkt am 27. April in Schifferstadt
Vielfältiges Angebot für jeden Geschmack

Schifferstadt. Am Samstag, 27. April, verwandelt sich der Schillerplatz zwischen 10 und 17 Uhr in eine Genuss- und Infomeile. Über 70 Aussteller kommen von Montabaur über Waldgrehweiler, Osterburken bis Schifferstadt und präsentieren ein vielfältiges Angebot für jeden Geschmack. Pflanzen, frühlingshafte Deko, Holz- und Keramikobjekte und vieles mehr finden die Besucher auf der Festmeile. Für die kleine – oder große – Stärkung zwischendurch sorgen abwechslungsreiche Speisen und Getränken. In...

Ausgehen & Genießen
Die Stiefelsuche startet dann am Freitag, 7. Dezember ab 15 Uhr auf dem Schillerplatz.

Nikolaus-Stiefel-Aktion am 7. Dezember in der Schifferstadter Innenstadt
Los geht die Stiefelsuche

Schifferstadt. Auch 2018 hat sich der Nikolaus mit den Schifferstadter Einzelhändlern und dem Stadtmarketing zusammengetan und lädt alle Kinder zur Nikolaus-Stiefel-Aktion ein. Kinder, die aufgeregt in Gruppen oder mit ihren Großeltern durch die Stadt flitzen und mit großen Augen die Schaufenster der Innenstadtgeschäfte absuchen – am 7. Dezember ist es wieder soweit. Damit der Nikolaus mit seinen Helfern den kleinen Schifferstadtern eine Freude machen kann, braucht er natürlich die passenden...

Wirtschaft & Handel
Kunden, Bürger und Gäste sollen kräftig die Betriebe besuchen und sich von der Leistungsfähigkeit des Schifferstadter Gewerbes überzeugen können.

Weihnachtsstempeln mit Schmagges
Stempel sammeln und gewinnen

Schifferstadt. Pünktlich zur Weihnachtszeit belohnt die Schifferstadt-Marketing-Gemeinschaft wieder alle Kunden mit einem attraktiven Stempel-Gewinnspiel. Mitmachen kann jeder, der fünf verschiedene Stempel von Schmagges-Mitgliedsbetrieben bis Ende des Jahres gesammelt hat und die Stempelkarte ausgefüllt abgibt. Wichtig ist dem Vorstand der Marketing-Gemeinschaft rund um Vorsitzende Marion Schleicher-Frank vor allem, dass ein Stempel an keinen Mindestumsatz gebunden ist. „Wir möchten, dass in...

Ausgehen & Genießen
Im Jahr 1936 fand zu Ehren des Gemüses das erste Schifferstadter Rettichfest statt. Seitdem lockt der Rettich viele Besucher aus Nah und Fern zu diesem Anlass nach Schifferstadt.
4 Bilder

81. Schifferstadter Rettichfest beginnt am Freitag, 1. Juni
Rettich lockt viele Besucher nach Schifferstadt

Schifferstadt. Seit dem Jahre 1920 wird in Schifferstadt in größerem Umfang Rettichanbau betrieben und seit diesen 1920er Jahren trägt dieses scharfe, wohlschmeckende Gemüse den Namen der Stadt weit über die Stadtgrenzen hinaus. Heute liegt Schifferstadt mit etwa 450 Hektar Anbaufläche für das „weiße Gold“ an der Spitze des deutschlandweiten Rettichanbaus. Im Jahr 1936 fand dann zu Ehren des Gemüses das erste Schifferstadter Rettichfest statt. Seitdem lockt der Rettich viele Besucher aus Nah...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.