Schlossgarten

Beiträge zum Thema Schlossgarten

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Musikfestival am 24. Juli im Schlossgarten Durlach
Sechs Bands, ein Festival - in Durlach

Durlach. Es gibt ein richtig angefreaktes (oder ausgefreaktes) Festival – mit Publikum, in echt und ohne dabei in Autos zu sitzen. Die - so die nette Eigenbeschreibung - "kleine Kapelle Paule Popstar & The Burning Elephants" ist am 24, Juli in Durlach zwischen 16 und 22 Uhr auch dabei. "An diesem Tag spielen wir ausschließlich Originals, no covers", wie die Band betont. Auf dem Gelände des Schlossgartens in Durlach gibt's an diesem Tag Musik satt! Erfreulich: Der Eintritt ist frei, Spenden für...

Sport
Im Juli und August bietet das Schul- und Sportamt der Stadt Karlsruhe gemeinsam mit der Vereinsinitiative Gesundheitssport (INI) hinter dem Schloss kostenlos Frühsport unter Anleitung an.

Kostenloses Sportangebot bis September im Schlossgarten
Frühsport im Park

Vom 12. Juli bis 3. September wird es auf der Grünfläche hinter dem Karlsruher Schloss wieder sportlich. Montags, mittwochs und freitags von 7 bis 9 Uhr bietet das Schul- und Sportamt der Stadt Karlsruhe gemeinsam mit der "Vereinsinitiative Gesundheitssport" (INI) ein kostenfreies Programm aus Fitness und Entspannung für all jene an, die mehr Schwung in ihren Morgen bringen wollen. Entspannt mit Yoga und Pilates – aktiv mit Gymnastik und Tanz Das abwechslungsreiche Kursangebot setzt sich aus...

Ausgehen & Genießen
Alles ist bereit für den Durlacher Kultursommer

Kreative Vielfalt in der Markgrafenstadt
"Kultursommer Durlach 2021"

Durlach. "Kultursommer in Durlach" nennt sich ein letztes Jahr etabliertes Open-Air-Veranstaltungsformat, das das stark eingeschränkte kulturelle Leben ankurbeln und Künstlern, Kultureinrichtungen und Vereinen Auftrittsmöglichkeiten und Perspektiven verschaffen möchte. 3 Bühnen in der Stadt Start für die Zweitauflage der Kooperation von Stadtamt Durlach und dem Verein "OrgelFabrik Kultur in Durlach" ist am 6. Juli. Wechselnde Bühnen auf dem Vorplatz der Karlsburg (6. bis 13. Juli) mit unter...

Blaulicht

Polizei musste oft eingreifen
Randale in der Stadt

Karlsruhe. In der Nacht zum Sonntag versammelten sich wieder viele Feiernde in der Karlsruher Innenstadt, dem Schlosspark und der Günther-Klotz-Anlage. Die Polizei reagierte mit Kontroll- und Präsenzmaßnahmen. Viele italienische Fans verfolgten in Karlsruher Gaststätten und Biergärten, vornehmlich in der Südstadt, das Spiel ihrer Mannschaft. Im Anschluss feierten die Fans und es bildete sich ein Autokorso mit in der Spitze 120 Fahrzeugen in der Innenstadt. Nach einer Stunde konnte der Autokorso...

Blaulicht

Ein Blick auf das Wochenende: Alkohol, Pöbeleien & Gewalt
"Feier-Wütige" sorgen für etliche Polizeieinsätze

Karlsruhe. Keine leichte Zeit in diesen Tagen - auch für Sicherheits- und Rettungskräfte. Das vergangene Wochenende sorgte wieder einmal dafür, dass die Polizei alle Hände zu tun hatte. Freitagabend Selbst nach dem gegen 23 Uhr einsetzenden Starkregen am Freitagabend machten Personenansammlungen im Innenstadtbereich, hier vor allem am Platz der Grundrechte und wieder im Schlossgarten polizeiliche Maßnahmen erforderlich. Etliche Personen, auch überregional angerest, verhielten sich verbal...

Lokales

Mehr Streifen, schnelleres Eingreifen, Park- und Grünanlagen im Blick
Polizei und Ordnungsamt sind vorbereitet

Karlsruhe. Zusammen mit der Stadt Karlsruhe bereitet sich das Polizeipräsidium Karlsruhe auf das Wochenende vor. Am vergangenen Freitag und Samstag musste die Polizei mehrfach im Schlossgarten einschreiten und diesen letztlich am frühen Sonntagmorgen aufgrund aggressiven Verhaltens von mehreren Gruppierungen mit alkoholisierten Feiernden räumen. Aggressivität statt Freude über den Sommer Offenbar in Folge übermäßigen Alkoholkonsums kam es jeweils spät in der Nacht unter anderem zu Straftaten...

Blaulicht

Polizei musste eingreifen / Schlossgarten geräumt
Alkohol, Übergriffe, Aggressivität

Karlsruhe. Viele junge Menschen waren am Samstagabend bis in die Nacht zum Feiern in den Karlsruher Schlossgarten und auf den Schlossvorplatz gekommen. Es herrschte eine aggressive Grundstimmung, vielfach wurde gegen die Abstands- und Hygieneregeln verstoßen. Kurz nach 22 Uhr wurde der Schlossgarten sukzessive durch Polizeikräfte geräumt. Schon kurz nach 19 Uhr fielen in der Innenstadt Personengruppen auf, die teilweise mit Getränken beladen in den Schlossgarten zum Feiern zogen. Es wurde...

Sport
Zahlreiche Fitness- und Gesundheitsangebote starten am 7. Juni im Rahmen der Reihe "Sport am Abend"

"Sport am Abend" startet am 7. Juni
Kurse zum fit werden und fit bleiben

Karlsruhe. Nach der Arbeit noch etwas für die Gesundheit und Fitness tun - den guten Vorsatz haben sicher schon viele gefasst. Aber was und wo? Bei dieser Frage hilft das Angebot "Sport am Abend" weiter, das die Sportvereine mit Unterstützung der Stadt Karlsruhe organisieren. Ab Montag, 7. Juni, startet diese beliebte Reihe wieder mit Angeboten auf den Sportplätzen des TSV Bulach (an der Sankt-Florian-Straße), der Turnerschaft Mühlburg (am Mühlburger Bahnhof) und der TS Durlach (Sportgelände...

Ausgehen & Genießen

Neuerung für den Sommer im Durlacher Schlossgarten
Picknick-Kino in Durlach

Durlach. Und auch das "Autokino Karlsruhe" ist in abgewandelter Form in Durlach dabei. Sobald das Wetter es zulässt, öffnet auf der Wiese der Nikolauskapelle Karlsruhes erstes "Picknick-Kino". Von Mittwoch bis Sonntag gibt's Blockbuster in ganz großem Format. Zwei Leinwände ermöglichen das Spielen von zwei verschiedenen Filmen zur gleichen Zeit. Zuschauer können es sich mit Decken und Picknickkörben bequem machen und so während der heißen Sommermonate Kino unter dem Sternendach genießen....

Blaulicht

Mehrere Verstöße gegen die Corona-Verordnung am Wochenende
Die Zahlen steigen weiter

Karlsruhe. Die Corona-Zahlen steigen in und um Karlsruhe leider wieder seit Tagen (Montag: Inzidenz Karlsruhe 127,9, Landkreis: 144), doch in etlichen Fällen scheinen Abstandhalten  und Maskenpflicht für manche Zeitgenossen wirkliche Fremdworte zu sein. In der Zeit zwischen Freitag und Sonntag wurde die Polizei Karlsruhe mehrfach durch ruhestörende Personengruppe auf den Plan gerufen, die sich in den Grünanlagen der Stadt aufhielten und gegen Maskenpflicht und Kontaktbeschränkungen verstießen....

Lokales
Einfach über die Kreuzung: Wildschwein unterwegs im Karlsruher Osten
2 Bilder

Schulkinder erschreckt, Demo besucht, Verkehrsunfälle verursacht
Wildschweine in Karlsruhe unterwegs

Karlsruhe. Nicht ganz alltägliche Begegnungrn gab es heute, 19. März, in Karlsruhe: Mehrere Wildschweine waren am Freitag um die Mittagszeit im Karlsruher Stadtgebiet zwischen Schlossplatz und Hagsfeld unterwegs, sorgten dabei für erheblichen Wirbel. Zunächst hatten mehrere Passanten zwei Wildschweine gemeldet, die im Bereich des KIT Campus Süd nahe des Durlacher Tors unterwegs waren. Hinzugerufene Streifenbeamte des Polizeireviers Durlach/Oststadt sichteten eines der Tiere, als es mit einem...

Ausgehen & Genießen
5 Bilder

Gratis Geschenk bestellen!
Heldinnen und Helden 2020 gesucht

Kennen Sie jemanden, der sich jetzt in Coronazeiten heldenhaft verhält? Einen Menschen, der anderen hilft, das Beste aus der Krise macht oder an neuen Ideen tüftelt? Egal was diese Person auszeichnet, wir helfen Ihnen, Ihrem Helden oder Ihrer Heldin eine Freude zu machen. Geschenk gratis bestellen Sichern Sie sich jetzt kostenlos eine von 2020 Schlosscards. Die Schlosscard ist ein Gutscheinheft, mit dem man ein Jahr lang gratis 26 der schönsten Schlösser, Gärten und Klöster in ganz...

Lokales
7 Bilder

Schlossgarten Karlsruhe
Dahlien & Co.

Ein Besuch im Schlossgarten lohnt sich immer, aber besonders jetzt während der Dahlienblütezeit. Die Neugestaltung des Schlossgartens  ist perfekt gelungen. Der Duft des Kräuterbeetes umwerfend. Die Farbenpracht ist ein Genuss.

Blaulicht

Ohne sich Gedanken zu machen, war das keine gute Idee
Dreh für Rap-Video sorgt für größeren Polizeieinsatz

Karlsruhe. Der Dreh eines Rap-Videos hat am Montagabend im Karlsruher Schlossgarten für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt. Aufgrund einer verwendeten Waffe müssen beide Akteure zudem mit einer Anzeige rechnen. Eine Passantin meldete gegen 17:45 Uhr, dass sie soeben in einem etwas abgelegeneren Teil des Schloßgartens zwei Personen gesehen hätten. Einer der Männer wäre dabei an einen Baum gefesselt gewesen, während der andere mit einer Pistole hantiert und auch auf den Gefesselten gezielt...

Ausgehen & Genießen
IDYLLE IM PARK: Unter Rosenstöcken beim Nibelungenbrunnen lesen Literaturbegeisterte vom 30. Juli bis 1. August Ausschnitte aus ihrer Lieblingslektüre.

Vom 30. Juli bis 1. August gibt es im Durlacher Schlossgarten Kostproben aus Lieblingsbüchern
"Durlacher Lesesommer" erstmals auch für Kinder

Durlach. Der Durlacher Schlossgarten bildet zum zehnten Mal die malerische Kulisse für Leseabende. Unter Rosenstöcken beim Nibelungenbrunnen servieren Literaturbegeisterte vom 30. Juli bis 1. August jeweils ab 19.30 Uhr Kostproben aus ihrer Lieblingslektüre. Umsonst und draußen, bei Regen in der Karlsburg. Ob Krimi, Historie, Epos, Satire, Fiktion oder Gesellschaftsroman - beim Durlacher Lesesommer findet sich für jeden Geschmack das Passende. Anlässlich des kleinen Jubiläums kommen erstmals...

Blaulicht

Ganoven noch auf der Flucht / Hinweise an die Polizei
Zwei junge Männer im Karlsruher Schlossgarten ausgeraubt

Karlsruhe. Um 1.05 Uhr wurden zwei 19 Jahre alte Männer in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Karlsruher Schlossgarten ausgeraubt. Die beiden Männer saßen auf dem Wiesengelände hinter dem Schloss und hörten Musik, als zwei unbekannte Männer und eine Frau auf sie zukamen. Nach einem kurzen Gespräch wurde einem der beiden Opfer dessen Handy und Musikbox mit Gewalt entrissen. Dem anderen 19-jährigen wurde der Rucksack mit einem Taschenrechner darin geraubt. Die beiden Geschädigten wurden durch...

Lokales
Klitzekleine Kröten sind derzeit auf den Wegen und Wiesen rund um den Schlossgartenteich unterweg

Umwelt- und Arbeitsschutz bittet um Rücksichtnahme
Tausende kleine Erdkröten im Karlsruher Schlossgarten unterwegs

Karlsruhe. Im Frühjahr haben sehr viele Erdkrötenpaare aus dem Hardtwald den Weg zum Schlossgartenteich auf sich genommen und ihre Laichschnüre dort abgelegt. Die daraus geschlüpften Kaulquappen haben sich in den letzten Wochen zu kleinen Kröten entwickelt und verlassen nun den Schlossgartenteich. Es handelt sich um tausende klitzekleine Kröten, die auf den Wegen und Wiesen rund um den Schlossgartenteich unterwegs sind. Besonders bei Regen kann dieses Phänomen sehr plötzlich auftreten. Man...

Ausgehen & Genießen
Botanischer Garten in Karlsruhe, Victoria-Regia-Haus, 1895
2 Bilder

Respekt vor den historischen Schichten / Forschungsarbeiten gehen weiter
Untersuchungen im Karlsruher Botanischen Garten

Karlsruhe. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Sanierung der historischen Glashäuser des Botanischen Gartens im letzten Frühjahr sind die Forschungsarbeiten weitergegangen: Inzwischen haben die Fachleute der Staatlichen Schlösser und Gärten den Standort des sogenannten „Victoria-Regia-Hauses“ in einer archäologischen Grabung im Botanischen Garten nachgewiesen. Gestalt und Bauvolumen dieses einstigen Teiles der Glasbauten sollen künftig durch eine Sitzmauer und Pflanzungen erkennbar gemacht...

Ausgehen & Genießen
Spezielle Stadtrundgänge für Kinder gibt's durch Karlsruhe

Kinderstadtrundgänge stehen wieder an / Karlsruhe aus anderen Blickwinkeln
In Karlsruhe: große Stadt für kleine Leute

Karlsruhe. Bei dem Kinderstadtrundgang ist der Name Programm. Hier wird den kleinen Besuchern die Fächerstadt spielerisch nähergebracht. In diesem Jahr startet der Kinderstadtrundgang bereits in den Osterferien und zwar am Donnerstag, den 17. April. Mitten durch die Geschichte der Stadt Warum heißt Karlsruhe die Fächerstadt? Wer gründete Karlsruhe? Mit solchen und anderen Fragen werden die Kinder bei dem Kinderstadtrundgang direkt miteinbezogen. Dabei wird darauf geachtet, dass sich die Fragen...

Ausgehen & Genießen
Begegnung im Schlossgarten Karlsruhe

„Greif“ und „Emma“ sind unterwegs im Schlossgarten
Volldampf zum Saisonende in Karlsruhe

Karlsruhe. Die Karlsruher Schlossgartenbahn gibt am Sonntag noch einmal Volldampf: Zum Saisonabschluss am 4. November werden gleich zwei Dampfloks ihre Runden durch den Schlosspark drehen. Neben der in Karlsruhe bekannten Lok „Greif“ wird „Emma“ aus Frankfurt zu Besuch kommen und die Herzen der Dampflok-Fans höher schlagen lassen. Der Besuch aus dem Breisgau war eigentlich schon für vergangenes Wochenende vorgesehen gewesen, musste allerdings witterungsbedingt leider verschoben werden. Von 11...

Blaulicht
Bähnle, Besucher & Feste: Normalerweise ist der Schlossgarten ein idyllisches Fleckchen inmitten der Stadt, das viele auch für eine kleine Feier nutzen.

Somalier wird nach Störungen im Karlsruher Schlosspark in Gewahrsam genommen
26-Jähriger pöbelt und randaliert im Schlossgarten

Karlsruhe. Ein 26-Jähriger Somalier fiel am Mittwochabend mehrfach im Schlosspark auf. Bereits gegen 19.30 Uhr wurde ihm durch Polizeibeamte ein Platzverweis erteilt, da er mehrere Personen anpöbelte. Gegen 22.30 Uhr fiel er erneut auf, da er von einer Studentengruppe penetrant ein Bier forderte. Immer wieder versuchte der 26-Jährige ein Bier aus dem von den Studenten mitgebrachten Kasten zu nehmen. Da er sich weigerte weiterzugehen, fasste ihn ein 19-Jähriger aus der Gruppe am Arm und schob...

Ausgehen & Genießen
Durlacher Lesesommer

Am 31. Juli und 1. August gibt es Kostproben aus Lieblingslektüren
Durlacher Lesesommer im Grünen

Der Durlacher Schlossgarten bildet zum neunten Mal die malerische Kulisse für zwei Leseabende. Unter Rosenstöcken beim Nibelungenbrunnen servieren Literaturbegeisterte am 31. Juli. und 1. August jeweils ab 19.30 Uhr Kostproben aus ihrer Lieblingslektüre. Umsonst und draußen, bei Regen in der Karlsburg. Ob Lyrik, Märchen, Biografie, Satire oder Fiktion - beim Durlacher Lesesommer findet sich für jeden Geschmack das Passende. Am Dienstag, 31. Juli, eröffnet Ortsvorsteherin Alexandra Ries die...

Blaulicht
In Handschellen

Polizei schnappte den 32-Jährigen
Exhibitionist zeigte sich vor Kindern in Karlsruhe

Karlsruhe. Vier Mädchen im Alter von neun bis zwölf Jahren wurden am Dienstagabend gegen 19.45 Uhr Opfer eines Exhibitionisten. Ein 32-Jähriger steht im Verdacht, sich im hinteren Schlossgarten in Karlsruhe im Bereich der Haltestelle der Schlossgartenbahn vor den Mädchen entblößt und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen zu haben. Aufmerksame Passanten verständigten sofort die Polizei. Der Verdächtige konnte durch Polizisten des Reviers Karlsruhe-Marktplatz festgenommen werden. Der Mann wird...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.