Scharfeneckverein

Beiträge zum Thema Scharfeneckverein

Lokales
Erneuter Ortstermin auf Burg Neuscharfeneck.

Archäologischen Untersuchungen auf Neuscharfeneck?
Weitere Begehung

Dernbachtal. Am 25. März fand eine weitere Begehung auf Neuscharfeneck statt. Herr Dr. Himmelmann Landesarchäologe hat sich mit zwei weiteren Personen der GDKE, Frau Dr. Weber und Frau Dr. Marquardt ein Bild darüber gemacht, welche archäologischen Untersuchungen während der Durchführung der bevorstehenden Verkehrssicherungsmaßnahmen möglich und sinnvoll sind. Bei Arbeiten, welche die Abtragung von Erdreich nötig machen, wird eine archäologische Zusammenarbeit stattfinden. Zusammen mit dem...

Lokales
Architekt Mark Sattel, Bürgermeister Peter Henrich, Alexander Schweitzer und
Thomas Hitschler.
2 Bilder

Ortsbegehung auf Burg Neuscharfeneck
Scharfeneckverein zuversichtlich

Dernbach. Fristgerecht zum 19.02.21 hat die Gemeinde Flemlingen und der Scharfeneck e.V. über die GDKE in Mainz 1,64 Mio. Euro Bundes und Landesmittel beantragt um die Verkehrssicherungsmaßnahmen an der Burgruine Neuscharfeneck in Angriff nehmen zu können. Ein vom Bund bereitgestellter Fördertopf für Baudenkmäler für 2021 macht dies möglich. Hieraus hofft die Gemeinde eine 50-prozentige Bezuschussung zu erhalten. Seitens der GDKE könnten dann weitere 40 Prozent bezuschusst werden nachdem die...

Lokales
Leider wird die Sanierung der Burgruine Neuscharfeneck äußerts kostspielig.

Sanierung der Burgruine Scharfeneck verursacht hohe Kosten
Spendenaufruf

Dernbachtal/Mainz. Am 9. Januar fand eine Videokonferenz mit der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) in Mainz statt. Teilnehmer waren neben Herrn Dr. Metz und Frau Dr. Hahn (GDKE), Alexander Schweitzer (MdL), Denis Alt (Staatssekretär), Herr Sattel (Architekt), Peter Henrich (Ortsbürgermeister) und Rolf Übel (Historiker). Letztlich wurde klar, dass die GDKE nicht über genügend Budget verfügt, um maßgeblich die bevorstehende Stabilisierung der Burgruine Neuscharfeneck zu unterstützen....

Lokales
Die Sanierung der Burgruine Neuscharfeneck wird hohe Kosten verursachen.

Planung zur Sanierung von Burg Neuscharfeneck
Maßnahmen vorgestellt

Dernbachtal. Bei einer gemeinsamen Sitzung von Vorstand und Ausschuss des Scharfeneckvereins e.V. stellte der Architekt Marc Sattel die Maßnahmen zur Sanierung der Burg Neuscharfeneck vor. Die Kosten der Gesamtarbeiten, die zur Verkehrssicherung der Burg sowie zur denkmalgerechten Bestandssicherung der Burgruine notwendig werden, belaufen sich auf ein Gesamtkostenvolumen von 4,9 Millionen Euro. Von großem Interesse für die Anwesenden war die Frage, wie und mit welchen Kosten es möglich wäre,...

Ausgehen & Genießen

Was ist an der Burg noch ursprünglich?
Themen-Führung

Dernbachtal. Am Sonntag, 21. Juli, lädt der Scharfeneckverein zu einer Führung auf die Burg Neuscharfeneck ein, zwischen den Dörfern Dernbach und Ramberg über dem Dernbachtal gelegen. Der Historiker Rolf Übel vom Scharfeneckverein wird in seiner ca. 70 minütigen Führung vor allem auf die Baugeschichte der Burg eingehen. Was ist an der Burg noch mittelalterlich? Was stammt aus späteren Ausbauphasen? Was wurde durch die Renovierungen des 19. und 20. Jahrhunderts verändert oder hinzugefügt? Das...

Lokales

Palmsonntag auf Burg Neuscharfeneck
Führung

Modenbachtal. Am Palmsonntag, 14. April, lädt der Scharfeneckverein zu seiner ersten Führung auf die Burg Neuscharfeneck ein, die zwischen den Dörfern Dernbach und Ramberg über dem Dernbachtal gelegen ist. Rolf Übel vom Scharfeneckverein wird in seiner ca. 60-minütigen Führung vor allem auf die Baugeschichte der Burg und die Familiengeschichte der Scharfenecker eingehen. Der Besucher wird durch die viertgrößte Burgruine in der Pfalz geführt, von der sich noch imposante Reste von Mauern, Toren,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.