Salierbrücke

Beiträge zum Thema Salierbrücke

Lokales
Ab Montag wird die Kreisstraße zwischen Altlußheim und Ketsch voll gesperrt, damit die Sanierungsarbeiten an der Salierbrücke weiter gehen können. Der Pendlerparkplatz ist von Altlußheim her auch weiterhin erreichbar.

Sanierung der Salierbrücke
Sperrung zwischen Altlußheim und Ketsch

Speyer/Altlußheim/Ketsch. Im Zuge der Sanierungs- und Ertüchtigungsarbeiten an der Salierbrücke bei Speyer wird die Unterseite der Brücke verstärkt. Dafür muss  auf der Kreisstraße zwischen Altlußheim und Ketsch ein Arbeitsgerüst aufgestellt werden. Auch die Entwässerung der Rheinbrücke wird erneuert. Künftig wird das anfallende Regenwasser von der B 39 nicht mehr direkt in den Rhein, sondern über eine unterirdische Filteranlage in ein Verdunstungsbecken geleitet. Dafür sind im Vorfeld...

Blaulicht
Lichtkegel, die wohl von der Baustellenabsperrung an der Auffahrt zur Salierbrücke stammen, wurden auf der Geibstraße gefunden. Jetzt sucht die Polizei Speyer nach Zeugen für den Vandalismus.

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte beschädigen Baustellenabsperrung

Speyer. Zu einer Sachbeschädigung kam es am Montagabend zwischen 17.50  und 20 Uhr in der Geibstraße in Speyer. Dort fanden sich mehrere beschädigte Lichtkegel einer Baustellenabsperrung, die von der Salierbrückenauffahrt stammen dürften. Der Schaden liegt bei zirka 300 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu möglichen Tätern machen können. Hinweise nimmt die Polizei Speyer unter 06232 1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Lokales
Die Sanierung der Salierbrücke wird teuerer als geplant - und zwar gleich um zwölf Millionen Euro.

Salierbrücke bei Speyer
Sanierung wird zwölf Millionen teurer

Speyer/Karlsruhe. Die Gesamtkosten für die Sanierung der Salierbrücke werden sich von den zuletzt 16,7 Millionen Euro um zwölf Millionen Euro auf rund 28,7 Millionen Euro erhöhen. Das teilt das Regierungspräsidium Karlsruhe mit. Grund für die Mehrkosten seien die umfangreichen Mehrarbeiten und Verzögerungen. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat in den vergangenen Monaten die genaue Höhe der Kosten ermittelt, das zuständige Bundes- und Landesministerium hat die Kostenfortschreibung genehmigt....

Blaulicht
Etwa 40 Feuerwehrleute nahmen an der heutigen Übung auf der Salierbrücke teil.
12 Bilder

Übung der Feuerwehr Speyer
Bergung von Verletzten auf der Salierbrücke

Speyer. Die Feuerwehr Speyer hat die Gelegenheit genutzt und in Absprache mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe, das die Sanierungsarbeiten an der Salierbrücke koordiniert, heute eine umfangreiche Übung auf und an der Brücke durchgeführt. Stadtfeuerwehrinspekteur Peter Eymann wollte wissen, worauf die Speyerer Wehr zu achten hätte, wenn es zu einem Einsatz auf der Brücke käme. Geübt wurden Szenarien, wie sie sich für die Wehr auch tatsächlich im Rahmen der Brückensanierung ergeben könnten....

Lokales
Seit Januar gesperrt - und jetzt soll die Sperrung sogar bis Frühjahr 2022 dauern: die Salierbrücke in Speyer.

Leistungsfähige Verbindung zwischen Salierbrücke und A61
Lußhofknoten wird umgebaut

Speyer. Beginnend am kommenden Montag, 7. September, wird während der Sanierung und Ertüchtigung der Salierbrücke nun auch die Einmündung der B39/L722 (Lußhofknoten) umgebaut. Die Arbeiten werden ein Jahr andauern. Durch den Umbau des Knotenpunktes wird insbesondere die Leistungsfähigkeit der Fahrbeziehung zwischen der Salierbrücke bei Speyer und der Anschlussstelle an die A61 bei Hockenheim erhöht. Der Knotenpunkt wird um rund 75 Meter Richtung Osten verlegt und in Ost-West-Richtung jeweils um...

Lokales
Pressetermin auf der Salierbrücke: Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder, Hans-Peter Lange, der Geschäftsführer der Brücken- und Bauwerksanierungen, und Referatsleiter Michael Lumpp kamen mit guten Nachrichten.
2 Bilder

Sanierung der Salierbrücke Speyer
Der erste Bauabschnitt ist fertig

Speyer. Fast scheint es, als sei das "Lieblingsthema" der Speyerer, die Sanierung der Salierbrücke und deren zuletzt bis Frühjahr 2022 vorgesehene Sperrung, durch die Corona-Pandemie ein Stück in den Hintergrund geraten. Doch während Corona sonst fast jeden Lebenszweig beherrscht hat, wurde an der Salierbrücke in den vergangenen sechs Monaten unbeeinflusst weiter gewerkelt. Mit Erfolg.  Der erste Bauabschnitt ist fertig. Zwei Monate früher als geplant. Aber eben doch zehn Monate später als es...

Blaulicht

Polizeieinsatz in Speyer
Körperverletzung auf der Salierbrücke

Speyer. Per Notruf wurde am Donnerstag, 21. Mai, gegen 21 Uhr, eine Auseinandersetzung einer sechs-köpfigen Personengruppe auf der Salierbrücke gemeldet. Innerhalb der Gruppe kam es zu zwei körperlichen Übergriffen, bei denen sich ein Beteiligter leichte Verletzungen im Gesichtsbereich zuzog. Ein Tatverdächtiger konnte nach kurzer Flucht auf dem Fahrrad gestellt werden. Bei der Festnahme musste er zu Boden gebracht werden und zog sich leichte Verletzungen zu. Da der Flüchtige alkoholisiert war,...

Lokales
Seit Januar gesperrt - und jetzt soll die Sperrung sogar bis Frühjahr 2022 dauern: die Salierbrücke in Speyer.

Regierungspräsidium vermeldet deutliche Baufortschritte
Wirkt sich das Coronavirus auf die Sanierung der Salierbrücke aus?

Speyer. Mit Beginn des Frühlings und steigenden Temperaturen konnten die Sanierungsarbeiten an der Salierbrücke weiter intensiviert werden. Das teilt das Regierungspräsidium Karlsruhe in einer Pressemitteilung mit. Vor allem witterungsabhängige Arbeiten könnten nun zügig fortgeführt werden. Dies sind insbesondere der Einbau des Verstärkungsbetons an der Fahrbahnoberseite, die Spritzbetonverstärkung und die Korrosionsschutzarbeiten an den Brückenunterseiten. Parallel dazu werden außerdem neue...

Lokales
20 Bilder

Die beiden Speyerer Tills klagen an
Die Brückeningenieure aus Karlsruhe werden weggesperrt

Speyer. Beinahe wäre sie nicht da gewesen, die Oberbürgermeisterin, zur zweiten Narrenklage ihrer Amtszeit. Doch zum Glück für die Narren hat sich Stefanie Seiler doch dem hohen Narrengericht gestellt. Die beiden Tills aus Speyer, sie prangern vom Balkon des historischen Rathauses vor allem die Leere in der städtischen Kasse an, in den Narrenkäfig musste an diesem Samstag jedoch nicht die OB, sondern zwei Brückeningenieure aus Karlsruhe. Die Salierbrücke, die nicht fertig werden will, sie ist...

Lokales

Regierungspräsidium reagiert auf Hinweise aus Informationsveranstaltung
Ampel wird probeweise abgeschaltet

Speyer/Hockenheim. Seit der Sperrung der Hochstraße Süd in Ludwigshafen hat sich das Verkehrsaufkommen auf der A 61, die als Umleitungsstrecke für die gesperrte Salierbrücke dient, in den Stoßzeiten merklich erhöht. Deshalb hat das Regierungspräsidium Karlsruhe in Abstimmung mit den zuständigen Polizei- und Verkehrsbehörden entschieden, die temporäre Lichtsignalanlage an der An-schlussstelle Hockenheim versuchsweise abzuschalten. Über einen Zeitraum von vier Wochen sollen die Auswirkungen auf...

Lokales

Das Regierungspräsidium hat geantwortet
Außergewöhnlich hohe Schadstoffbelastung?

+++Update+++ Inzwischen hat das Regierungspräsidium Karlsruhe auf die Wochenblatt-Anfrage geantwortet. Inhalt einer Presseerklärung des RP: Es gäbe keine neuen Erkenntnisse zur Schadstoffbelastung der Salierbrücke.  Es handele sich um die Schadstofffunde, über die die Öffentlichkeit bereits am 5. Februar 2019 informiert worden sei. Seit Januar 2019 sei bekannt, dass die Schadstoffkonzentrationen weit über dem Grenzwert liegen. Das sei einer der Gründe, die zu den bekannten Verzögerungen im...

Lokales
2 Bilder

Shuttle-Verkehr Salierbrücke:
Guttings „Milderungsvorschlag“ abgelehnt

Speyer/Oberhausen-Rheinhausen. Enttäuscht zeigt sich der Wahlkreisabgeordnete Olav Gutting aus Rheinhausen. Sein Vorschlag zu einer Kostenbeteiligung am Shuttlebetrieb über die in der Sanierung befindliche Salierbrücke, wofür er sich mehrfach und mit Nachdruck eingesetzt hat, lehnt das zuständige grüne Verkehrsministerium in Stuttgart ab. Für den Bundestagsabgeordneten geht es mit seinem Vorstoß darum, die durch die - jetzt auch noch verlängerte - Brückensperrung entstandenen Unannehmlichkeiten...

Lokales
Die Verantwortlichen beim Regierungspräsidium stehen Rede und Antwort: Michael Lumpp, Ralph Eckerle und Walter Katzik mit Moderator Dr. Michel-André Horelt (v.l.n.r.)
6 Bilder

Baustellen-Führungen am Sonntag, 9. Februar
Unmut über kilometerlange Umwege und ausbleibende Umsätze

Speyer. Die mit knapp 500 Plätzen bestuhlte Stadthalle in Speyer, sie ist fast vollständig besetzt an diesem Mittwoch Abend. Regierungspräsidium und Stadtverwaltung haben zur Infoveranstaltung geladen. Das Thema: die Sperrung der Salierbrücke für ein weiteres Jahr bis zum Frühjahr 2022. Das Publikum will sich nicht nur informieren, es will vor allem auch seinen Unmut los werden: über kilometerlange Umwege und über ausbleibende Umsätze. Die wichtige Verbindungsachse zwischen Baden-Württemberg...

Wirtschaft & Handel
Die Wirtschaft vor Ort sei von der um ein Jahr verlängerten Vollsperrung teils massiv betroffen. Die IHK Pfalz fordert vom Regierungspräsidium Karlsruhe transparente und frühzeitige Information der Öffentlichkeit, um das verloren gegangene Vertrauen wiederherzustellen.

IHK Pfalz appelliert an Regierungspräsidium Karlsruhe
"Hier wurde viel Vertrauen zerstört"

Speyer. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz fordert das Regierungspräsidium Karlsruhe auf, schnellstmöglich alle geeigneten Maßnahmen zu ergreifen, um die Sanierungsdauer der Salierbrücke bei Speyer zu verkürzen. Die Wirtschaft vor Ort sei von der um ein Jahr verlängerten Vollsperrung teils massiv betroffen. Die IHK Pfalz fordert auch transparente und frühzeitige Information der Öffentlichkeit, um das verloren gegangene Vertrauen wiederherzustellen. „Die Salierbrücke ist für...

Lokales
Einig sind sich OB Seiler und Regierungspräsidentin Felder was die Bedeutung der Salierbrücke für die Region angeht.

OB tauscht sich mit Regierungspräsidentin aus
Gemeinsame Infoveranstaltung am 29. Januar

Speyer/Karlsruhe. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder haben sich heute in Karlsruhe zu einem Gespräch über den aktuellen Stand der Sanierung der Salierbrücke getroffen. Themen des Gesprächs waren die vom Regierungspräsidium Karlsruhe Ende November 2019 bekanntgegebenen Gründe für die Verzögerung der Bauzeit und die bevorstehende, gemeinsame Bürgerinformationsveranstaltung am Mittwoch, 29. Januar, ab 19 Uhr in der Stadthalle Speyer. Oberbürgermeisterin...

Lokales
Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und ihr Altlußheimer Kollege, Bürgermeister Uwe Grempels

Seiler und Grempels beraten sich
"Wir müssen uns zusammentun"

Speyer. Zum Austausch in Sachen Salierbrücke haben sich am heutigen Mittwoch Speyers Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Uwe Grempels, Bürgermeister der Gemeinde Altlußheim, getroffen. „Wir sind beide massiv von der Brückensperrung betroffen und müssen uns zusammentun, um die Zeit der Sanierung so gut als möglich zu überbrücken“, so Seiler. Die Oberbürgermeisterin und der Bürgermeister waren sich einig, dass die Verlängerung der Sanierung um ein weiteres Jahr die betroffenen Kommunen vor...

Lokales
2 Bilder

„Schlichtweg eine Katastrophe“:
Sperrung der Salierbrücke Speyer jetzt bis 2022

Oberhausen-Rheinhausen/Philippsburg/Speyer. Die weitere Sperrung der Salierbrücke bis 2022 ist schlichtweg eine Katastrophe. So sehen es die meisten betroffenen Bürger rechts und links des Rheins, aber auch die zuständigen Abgeordneten. Quasi zeitgleich mit dem „Projektbegleitkreis zur Sanierung der Rheinbrücke Speyer“ hat die Öffentlichkeit von der Verlängerung der Sperrung bis ins Frühjahr 2022 erfahren. Die Bundestagsabgeordneten der CDU, Olav Gutting (Wahlkreis Bruchsal/Schwetzingen) und...

Lokales
Die Salierbrücke bei Speyer

Schock über verlängerte Sperrung der Rheinbrücke
"Man lässt Speyer im Regen stehen"

Speyer. Empörung und Schock in Speyer angesichts der Nachricht von der um mindestens ein Jahr längeren Sperrung der Salierbrücke. "Das ist eine sehr bittere Pille für Speyer!", sagt Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler. Ihre Befürchtung: Einzelhandel und Unternehmen werden weitere Einbußen hinnehmen müssen. "Die Ankündigung über die Sanierung und vollständige Sperrung der Salierbrücke im Juni 2018 hat mich bestürzt, die gestrige Nachricht über die um ein Jahr verlängerte Sperrung der...

Lokales
Seit Januar gesperrt - und jetzt soll die Sperrung sogar bis Frühjahr 2022 dauern: die Salierbrücke in Speyer.

Speyerer Rheinbrücke wird nicht wie geplant fertig
Salierbrücke bleibt ein ganzes Jahr länger gesperrt

Speyer. Das ursprünglich für März 2021 geplante Bauende der Sanierung und Ertüchtigung der Salierbrücke wird sich voraussichtlich auf Frühjahr 2022 verschieben. Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder informierte gestern Abend den Projektbegleitkreis in einer nicht-öffentlichen Sitzung sowie Vertreter der Medien in einem sich anschließenden Pressegespräch in der Hockenheimer Stadthalle über die Bauzeitverlängerung und deren Gründe. So wurden im Februar 2019, rund einen Monat nach dem Beginn der...

Lokales
Andrea Veth bringt im Auftrag der Speyerer Leistungsgemeinschaft, deren Vorsitzende sie ist, Brötchen auf die Brücken-Baustelle.
4 Bilder

Kritik am Tempo der Sanierung der Speyerer Rheinbrücke
Belegte sollen Bauarbeiter motivieren

Speyer. Die Salierbrücke, sie fehlt. Seit Januar wird sie saniert und ist daher für den Individualverkehr gesperrt. Nur ÖPNV und Rettungskräfte dürfen die Brücke befahren. Die Bauzeit ist auf 26 Monate angesetzt. Und schon gibt es kritische Stimmen, es ginge nicht schnell genug vorwärts mit den Bauarbeiten an der Brücke. Festgemacht wird das in der Regel an einer geringen Zahl an Menschen, die auf der Baustelle arbeiten. Im Schnitt seien ungefähr zehn Arbeiter auf und unter der Brücke...

Ausgehen & Genießen

Führung zur Geschichte der Rheinquerungen bei Speyer
Fährmann hol‘ über

Speyer. Kaiser, Könige, Pilger und Handelsleute kamen immer nach Speyer, auch ohne Brücke über den Rhein. Die historische, wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Rheinquerungen bei Speyer steht im Mittelpunkt eines Spaziergangs durch zwei Jahrtausende Leben am und mit dem Strom. Am Freitag, 23. August, 18.30 Uhr nimmt der Speyerer Gästeführer Frank Seidel seine Zuhörer mit auf eine 90 Minuten dauernde spannende Zeitreise. Treffpunkt ist am Domnapf. Mit Geschichten aus der Geschichte sowie...

Blaulicht

Polizeibeamte und Verbot werden ignoriert
Radfahrer halten sich nicht an Fahrverbot auf der Salierbrücke

Speyer. Eineinhalb Stunden kontrollierten die Polizeibeamten der Inspektion Speyer am Dienstag, 6. August,  in der Rush-Hour ab 16.45 Uhr  Radfahrer auf der Salierbrücke. Diese ist während der Baumaßnahmen für jeglichen Fahrzeugverkehr - ausgenommen Rettungsdienste, Polizei und Feuerwehr - gesperrt. Also auch für Radfahrer. Auf dem freigegebenen Gehweg ist lediglich Fußgängerverkehr erlaubt. 105 Fahrräder wurden nach Angaben der Polizei Speyer gezählt, die nicht - wie vorgeschrieben -...

Ausgehen & Genießen
Die Teilnehmer der Fahrradwanderung erkunden den Rheinradweg.

Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Sondernheim lädt zur Fahrradwanderung am 18. Juli
Mit dem Fahrrad zum Johanneshof bei Ketsch

Germersheim. Am Donnerstag, 18. Juli, bietet die Ortsgruppe Sondernheim des Pfälzerwald-Vereins eine Fahrradtour den Rheinradweg entlang nach Speyer, über die Salierbrücke, ins Naturschutzgebiet durch Wiesen und Felder an. Der Gesang der Lerchen und das Geschrei der Möwen begleiten die Teilnehmer auf der Tour zur Gartenwirtschaft im Johanneshof. Die Fahrstrecke beträgt insgesamt zirka 75 Kilometer.Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am gesperrten Autorastplatz neben der Südpfalz-Kaserne in Germersheim...

Ausgehen & Genießen
Stadtführer Frank Seiler zeigt Stiche, Zeichnungen und Fotos davon, wie der Rhein früher verlaufen ist - ganz dicht bei der Stadtmauer nämlich.
9 Bilder

Neue Stadtführung in Speyer
Über die Bedeutung der Rheinquerung

Speyer. Pfälzer und Badener sind gute Nachbarn. Meist fahren sie ohne groß darüber nachzudenken über die natürliche Grenze, den Rhein: zum Arbeiten, zum Einkaufen, zum Arzt, zum Weinfest. Dass der Rhein aber auch eine trennende Wirkung haben kann, wird spätestens dann klar, wenn die Rheinquerung erschwert ist. So wie zur Zeit. Wer hätte gedacht, dass die Sperrung der Salierbrücke, die so viele Menschen derzeit zu Umwegen zwingt, auch ihr Gutes haben könnte? Ohne die Sperrung hätten Frank Seidel...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.