Sachbeschädigung

Beiträge zum Thema Sachbeschädigung

Blaulicht
Symbolfoto

Teile Eisenbergs mit blauer Farbe besprüht
Sachbeschädigungen durch Graffiti

Eisenberg. Am gestrigen Montag, 6. Juli, kam es in der Fritz-Kircher-Straße in der Parkanlage und an Fahrrädern zu Sachbeschädigungen durch Graffiti. Die Täter besprühten Fahrräder und Pflastersteine mit blauer Farbe. Im Rahmen einer Fahndung der Polizei konnten drei männliche Personen im Alter von 14, 16 und 30 Jahren festgestellt werden, die als Täter infrage kommen. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Kirchheimbolanden gesucht
Fensterscheiben eingeschlagen

Kirchheimbolanden. Zwischen dem Freitag, 5. Juni, 15 Uhr, und dem Montag, 8. Juni, 4.50 Uhr wurden im Stadtgebiet Kirchheimbolanden zwei Gebäude durch bislang unbekannte Täter beschädigt. Die Täter schlugen jeweils verschiedene Fensterscheiben an dem Gebäude der Verbandsgemeinde und bei einem Supermarkt in der Mühlstraße ein. Es entstand Sachschaden. Nach ersten Ermittlungen waren die Täter nicht in den Gebäuden. ps

Blaulicht
Symbolfoto

Uhlandstraße in Kirchheimbolanden
Tür von Restaurant eingeschlagen

Kirchheimbolanden. In der Zeit von Donnerstag, 4. Juni, 22 Uhr, bis Freitagmogen, 5. Juni, 4.50 Uhr wurde die Eingangstür eines Restaurants in der Uhlandstraße durch bislang unbekannte Täter eingeschlagen. Ob die Täter auch in dem Anwesen waren ist noch unklar. Entwendet wurde laut Polizeiangaben nichts. ps

Blaulicht
Symbolfoto

Sachbeschädigung in Schrebergarten
Zeugen in Kirchheimbolanden gesucht

Kirchheimbolanden. In der Zeit von Samstag, 23. Mai, 18 Uhr, bis gestern, 25. Mai, 8 Uhr, kam es in einer Schrebergartenanlage in der Neumayerstraße zu einer Sachbeschädigung. Bislang unbekannte Täter beschädigten den Gartenzaun eines Gartengrundstücks. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter 06352 911 100 zu melden. ps

Blaulicht

Zeugen in Kirchheimbolanden gesucht
Sachbeschädigung an Fahrzeug

Kirchheimbolanden. Am vergangenen Mittwoch, 20. Mai, wurde in der Zeit von 12.30 bis 13 Uhr auf dem Parkplatz des HIT-Supermarktes die Fahrertür eines Mercedes SLK mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter 06352 911 100 zu melden. ps

Blaulicht

Sachbeschädigung durch Graffiti

Bubenheim. In der Zeit vom 12. Mai, 20 Uhr, bis zum 13. Mai, 16.10Uhr, kam es in der Hintergasse und der Wiesenstraße zu Sachbeschädigungen. Bislang unbekannte Täter besprühten eine Tür des Dorfgemeinschaftshaueses, einen Laternenmast und einen Stromverteilerkasten mit dem neongelber Farbe. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden zu melden. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht
Symbolfoto

Sachbeschädigung in Bischheim
Haustür demoliert

Bischheim. Am Mittwoch, 15. April, gegen 0.30 Uhr, kam es in der Kirchheimbolander Straße zu einer Sachbeschädigung. Der bislang unbekannte Täter beschädigte den Glaseinsatz einer Hauseingangstür. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter  06352 911 100 zu melden. ps

Blaulicht

Hinweise gesucht
Sachbeschädigung an PKW in Eisenberg

Eisenberg. In der Zeit vom 28. Februar, 14 Uhr, bis zum 29. Februar, 12 Uhr, wurden in der Gutenbergstraße an einem PKW die beiden Vorderreifen platt gestochen. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352 9110 entgegen. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht

Hinweise gesucht
Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug in Eisenberg

Eisenberg. Am 27. Februar, gegen 13.30 Uhr, kam es auf einem Parkplatz in der Tiefenthaler Straße zu einer Sachbeschädigung. An einem dort geparkten PKW wurden alle vier Reifen platt gestochen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100, zu melden. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht

Zeugen gesucht
Hochsitz beschädigt

Bolanden. In der Zeit vom 20. Januar bis zum 3. Februar wurde im Jagdrevier "Bolander-Gemeindewald" ein Hochsitz beschädigt. Die Täter sind bislang unbekannt. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden zu melden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht

Hinweise gesucht
Fahrzeuge in Kirchheimbolanden beschädigt

Kirchheimbolanden. Zwischen dem 18. Januar, 15 Uhr,  und dem 19. Januar, 14 Uhr, wurden in der Langstraße insgesamt 13 geparkte Fahrzeuge beschädigt. Die bislang unbekannten Täter zerkratzten die Auto jeweils auf der Beifahrerseite. Die Schadenshöhe ist unbekannt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Blaulicht

Zeugen gesucht
Hauswände beschädigt

Kirchheimbolanden. Zwischen dem 30. April, 10 Uhr, und dem 1. Mai, 8.30 Uhr,  wurden in den Kappesgärten mehrere Häuser beschädigt. Die bislang unbekannten Täter besprühten die Hauswände mit einer unbekannten Flüssigkeit. Die Schadenshöhe wird auf 2500 Euro geschätzt. Zeugen des Vorfalls melden sich bei der Polizei in Kirchheimbolanden unter 06352 911-0. ps

Blaulicht

Wer hat etwas beobachtet?
Sachbeschädigung in Eisenberg

Eisenberg. Zwischen dem 12. April, 20.05 Uhr, und dem 13. April,  8 Uhr, wurden an einem Pkw alle vier Reifen, wahrscheinlich mit einem Messer, zerstochen. Das Fahrzeug stand auf einem frei zugänglichen Parkplatz in der Tiefenthaler Straße. Die Täter sind bislang unbekannt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911 - 100. ps

Blaulicht

Hinweise gesucht
Sachbeschädigung

Ramsen. Am 1. Oktober, gegen 4.40 Uhr kam es in der Hauptstraße zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw. Die bislang unbekannten Täter zündeten einen Böller in der Nähe des Fahrzeugs. Dadurch entstanden Beschädigungen am Lack. Eine Zeugin hörte zum angegebenen Zeitpunkt ein Fahrzeug, welches durch die Hauptstraße fuhr. Unmittelbar danach habe es einen Knall gegeben. Hinweise an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911-0. ps

Blaulicht

Sachbeschädigung

Göllheim. Zwischen dem 30. September, 19 Uhr und dem 1. Oktober, 15.40 Uhr wurde in der Friedhofstraße ein Fahrzeug beschädigt. Der bislang unbekannte Täter schlug die hintere rechte Seitenscheibe mit einem unbekannten Gegenstand ein. Es wurde nichts entwendet. Hinweise an die  Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 911-0. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.