Südpfalz Tourismus

Beiträge zum Thema Südpfalz Tourismus

Ausgehen & Genießen
Deutsch-französische Genuss-Radtouren auf den Spuren des Bieres und der Streuobstwiesen
3 Bilder

Neue Genießer-Radtouren durch die Pamina-Region
Auf den Spuren von Bier und Streuobstwiesen

Steinweiler/Südpfalz/Baden. Mit zwei neuen Genuss-Touren soll der Radtourismus in der Pamina-Region (Baden, Elsass, Pfalz) angekurbelt werden. Auch weil zuletzt der Corona-Lockdown gezeigt hat, wie hoch geschätzt der Urlaub in der Nähe und das Radfahren in heimatlichen Gefilden geschätzt wird. Auf jeweils 400 Kilometern geht es auf den Spuren des Brauereiwesens und der Streuobstwiesen durch die drei Regionen. Natürlich können auch Teile der Strecken als Tagestouren gefahren werden, die eigens...

Lokales
Queichlinie in Bellheim

In der Verbandsgemeinde Bellheim
Tag des offenen Denkmals

Bellheim.  Auch dieses Jahr beteiligt sich die Verbandsgemeinde Bellheim am Tag des offenen Denkmals. Mit zwei Denkmälern und zwei Radtouren können Einheimische und Gäste tieferen Einblick in regionale Geschichte und Geschichten nehmen. Geführte Radtour in Kooperation zwischen dem Kulturverein Bellheim und dem Südpfalz-Tourismus VG Bellheim  Am 11. und 12. September gibt es eine geführte Radtour (ca. 16 km) entlang der ehemaligen Queich-Verteidigungslinie Startpunkt ist am Samstag,...

Lokales
Radfahren ist gesund und gut für die Umwelt

Premiere beim Stadtradeln vom 1. bis 20. September
Kandel tritt in die Pedale

Kandel. Am 1. September startet die Verbandsgemeinde Kandel zum ersten Mal bei der bundesweit bekannten Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN. Ab dann können alle Bürger der VG für die nächsten 21 Tagen in die Pedale treten, so viele Radkilometer wie möglich sammeln und damit ein Zeichen für mehr Klimaschutz und Radförderung setzen. Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kandel Volker Poß freut sich darüber, dass die VG in diesem Jahr erstmalig mit von der Partie ist und die Mitbürgern somit erstmals...

Lokales
Enthüllen symbolisch eine der Informationstafeln des Besucherlenkungskonzepts Bienwald: Andy Becht, Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, die Landräte Dr. Dietmar Seefeldt und Dr. Fritz Brechtel, Silke Wiedrig vom Südpfalz-Tourismus und Astrid Berens, Leiterin des Forstamts Bienwald  (v.l.n.r.)
4 Bilder

Besucherlenkungskonzept
"Bienwald ist mehr als eine Ansammlung von Bäumen"

Wörth. Gut Ding braucht Weile, heißt es. Dies gilt kommunalpolitisch vor allem dann, wenn viele Akteure am Tisch sitzen. Beim Besucherlenkungskonzept Bienwald waren das zwei Landkreise, vier Verbandsgemeinden, insgesamt 21 Ortsgemeinden, das Forstamt Bienwald, das Forstamt Rheinauen, der LBM Speyer, der LBM Koblenz, die Naturfreunde und der Pfälzerwald-Verein. Um so größer war die Freude, dass am heutigen Freitag das neue Konzept an den Start gehen konnte. Gefeiert wurde in Schaidt, am Eingang...

Lokales
Die neue Infotafel

Das Tor zum Pamina-Rheinpark
Neue Infotafel für Leimersheim

Leimersheim. Leimersheim, das Tor zum Pamina-Rheinpark, erhält begleitend zum grenzüberschreitenden Radweg Pamina-Rheinpark-Nord, eine neue Informationstafel. Ab sofort sind aktuelle Informationen rund um Leimersheim in deutscher und französischer Sprache. über QR-Codes abrufbar. Unsere Gäste werden informiert über Kultur, Geschichte, Unterkünften, Gastronomie, Direktvermarkter sowie Veranstaltungen. Die vom Südpfalz Tourismusverein Verbandsgemeinde Rülzheim e.V. erstellte Infotafel wurde in...

Lokales
Essbare Stadt Kandel
4 Bilder

Kandel wird „Essbare Stadt“
Obst und Gemüse für den Klimaschutz

Kandel. Klimaschutz – mitten in der Stadt, geht das? Macht das überhaupt Sinn? Natürlich, denn jedes – noch so kleine – Projekt hilft, das Klima und damit die Lebensqualität zu verbessern. Lebensqualität und die Frage, wie die Innenstadt von Kandel in der Zukunft aussehen muss, um Besucher und Anwohner gleichermaßen zu begeistern, diese Frage stellen sich Jutta Wegmann, Beigeordnete der Stadt Kandel, Norbert Rapp vom Naturschutzverband Südpfalz, Michaela Stöhr, für den VHG Kandel und die...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

So schmeckt die Südpfalz 2021
Royale Spargelradtour am 12. Juni

Die amtierende pfälzische Weinprinzessin Denise Grauer aus Steinweiler war am vergangenen Samstag in der Verbandsgemeinde Kandel auf einer Royalen Spargelradtour unterwegs. Mit fundierter Sachkenntnis und großer Begeisterung präsentierte sie mit verschiedenen örtlichen Winzern passende Weine und Sekte zu Rezepten ausgewählter Spargelgerichte. Obwohl sich die Tour auf wenige Weingüter beschränken musste wurde schnell klar, welche Vielfalt und welcher Reichtum an Aromen in der Verbandsgemeinde...

Wirtschaft & Handel
Screenshot der Webseite im neuen Look

Neue Webseite informiert über Tourismus im Kreis Germersheim
Südpfalz präsentiert sich im frischen Look

Landkreis Germersheim/Südpfalz. Rechtzeitig zu den Lockerungen in der Gastronomie und im Beherbergungsbereich geht die neue Webseite des Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim online. Erfrischend anders präsentiert sich der Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim mit neuem Logo und Erscheinungsbild. Der Landkreis Germersheim arbeitet daran, sich als Genussradregion der Pfalz zu positionieren. Gemeinsam mit Pfalz.Touristik und den Nachbarregionen strebt der Landkreis Germersheim außerdem die...

Lokales
Blumen - insektenfreundlich

Verein Südpfalz-Tourismus verschenkt bienenfreundlichen Blumensamen
Blühende Landschaften auf den Balkonen in Rülzheim

Rülzheim. Wo finden Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co ihre Nahrung? Ganz einfach, auf den Balkonen, Terrassen oder in den Gärten der Region? Denn auf Feldern Wiesen und öffentlichenFlächen und in Gärten blüht immer weniger. Bienensterben Während der letzten Jahre und der Rückgang von Schmetterlingen und Wildbienen haben die Öffentlichkeit für dieNotlage der Blüten besuchenden Insekten sensibilisiert. Der Verein Südpfalz-Tourismus in der  Verbandsgemeinde Rülzheim möchte deshalb Menschen...

Ausgehen & Genießen
Spargel
2 Bilder

Das "weiße Gold" regional genießen
Rund um den Spargel in der Pfalz

Pfalz. Endlich ist wieder Spargel-Saison - ob unter der Folie oder im Freilandanbau, die Zeit von April bis zum Johannistag am 24. Juni ist auch in der Region rund um Germersheim traditionell die Spargel-Zeit.  Frisch geerntet schmeckt der Spargel am Besten. Daher lohnt es sich, auf die heimische Ernte zu warten. Auf einer Übersichtskarte in dem neuen Flyer sind insgesamt 24 Erzeugerbetriebe in beiden Landkreisen dargestellt, die das köstliche Gemüse während der Saison täglich frisch ab Hof...

Lokales
Hinweisschild am Dieterskirchel
2 Bilder

Neue touristische Hinweisschilder für Rülzheim
Acht markante Orte erklärt

Rülzheim. Sie sind attraktiv gestaltet, bieten vor Ort Informationen und laden per QR-Code zum Weiterlesen ein. In Rülzheim wurden jetzt an acht bedeutenden Sehenswürdigkeiten und Gebäuden neue Hinweisschilder aufgestellt. Sie geben in Wort und Bild Auskunft über die Geschichte des jeweiligen Ortes. Der QR-Code verweist auf die Seiten des Tourismusvereins Südpfalz-Tourismus. Dort lassen sich noch weitere spannende Details über Rülzheim und seine Sehenswürdigkeiten nachlesen. Die roten...

Wirtschaft & Handel
Coronavirus Gastronomie

Abhol- und Lieferservices weiter nutzen
Weil im Landkreis Germersheim vorerst alles dicht bleibt

Landkreis Germersheim.  Nach Vorgabe der Landesregierung besteht bei einer Corona-Inzidenz über 100 kein Raum für weitere Lockerungen, das ist im Landkreis Germersheim derzeit noch der Fall. Dies bedeutet weiterhin Einschränkungen in der Gastronomie und im Handel, daher ruft die Kreisverwaltung jetzt dazu auf, Unternehmen in der Coronakrise weiterhin durch die Nutzung von Abhol- und Lieferservices zu unterstützen. Für alle, die Betriebe unterstützen und nicht auf ein leckeres Essen verzichten...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Rülzheim will Radfahrer locken
Tourismus-Offensive gestartet

VG Rülzheim. Radfahren sind für Gastbetriebe ein wertvoller Kundenkreis - dies ist ein Ergebnis der regionalen Befragung der Radfahrer, die über ein Jahr innerhalb der Verbandsgemeinde Rülzheim durchgeführt wurde. Die vom Tourismusverein der Verbandsgemeinde Rülzheim vorgenommene Erhebung hatte zum Ziel, die Gruppe der Fahrradnutzer mit konkreten Eigenschaften und Nutzerverhalten kennenzulernen sowie deren Ansprüche, Wünsche und Bedürfnisse zu eruieren. Ein Baustein zur Umsetzung des...

Wirtschaft & Handel
Das Dubbeglas steht im Fokus eines Markenstreits

Findige Unternehmer sichern sich beliebte Pfälzer Wortmarke
Droht ein Krieg ums "Dubbeglas"?

Region. Der Aufschrei war heftig, als vor einigen Wochen eine Mitteilung die Runde machte, in der ein findiges Unternehmen bekannt gab, es habe sich die Wortmarke „Dubbeglas“ schützen lassen. Mittlerweile ist bekannt, das haben viele andere Firmen bereits vor Jahren getan – ein für Laien nicht so einfach durchschaubares europäisches Markenrecht macht dies möglich. Ist das alles also vielleicht gar nicht so schlimm – wird es in der Pfalz weiter Dubbegläser, die auch so heißen dürfen, und...

Ausgehen & Genießen

Geführte Radtour am Sonntag, den 11. Oktober 2020
Rundradweg PAMINA-Rheinpark Nord

PAMINA-Rheinpark / Parc Rhénan e.V.   Am 8. September wurde der neue grenzüberschreitende Rundradweg PAMINA-Rheinpark Nord offiziell seiner Bestimmung übergeben. Die Eröffnung übernahmen Dr. Fritz Brechtel, Landrat des Kreises Germersheim und Vizepräsident des PAMINA Eurodistrikts, dessen Präsident Rémi Bertrand, sowie Claus Haberecht, Geschäftsführender Vorstand für den PAMINA Rheinpark. Der neue Rundradweg führt durch die Südpfalz, durch das Nordelsass und Nordbaden. "Es lohnt sich wirklich,...

Wirtschaft & Handel

Südpfalz-Tourismus in Rülzheim zieht um
Ab Dienstag im Rathausfoyer

Rülzheim. Am Montag, 14. September, ist das Tourismusbüro in Rülzheim wegen des Umzugs geschlossen.  Der neue Standort des Tourismusbüros der Verbandsgemeinde Rülzheim befindet sich im Foyer im Rathaus, Am Deutschordensplatz 1, in Rülzheim. Ab Dienstag,  15. September, ist das Team dann wieder für Besucher bereit. Ab sofort gibt es auch die neue Radkarte der Pfalz sowie die neue Radkarte des Radrundweges Pamina-Rheinpark Nord. Für Informationen rund um die Uhr steht die Internetseite...

Ausgehen & Genießen
Die Wanderung startet in Bellheim.

Geführte Wanderung
Einblicke in die Historie der Queich-Verteidigungslinie

Bellheim. Die Südpfalz-Tourismus VG Bellheim bietet am Samstag, 22. August, ab 10.30 Uhr zusammen mit dem erfahrenen Wanderführer Arno Kern von Pfälzerwald Verein eine Wanderung von Bellheim in die Rheinauen und zurück an. Startpunkt der Wanderung ist die S-Bahn-Station „Am Mühlbuckel“ in Bellheim. Bei der Wanderung werden nicht nur interessante Einblicke in die umgebende Natur der Hördter Rheinauen, sondern auch in die Vergangenheit rund um die ehemalige Queich-Verteidigungslinie aus dem 18....

Wirtschaft & Handel

Wie schmeckt die Südpfalz?
Leckeres rund um Quetsche und Mirabelle

Germersheim/Landau. „Quetsche und Mirabelle“ stehen im Mittelpunkt der kulinarischen Themenwochen, die dieses Jahr vom 1. August bis 13. September stattfinden. Dann kommt Traditionelles, Neues und Experimentelles von der „Wunderschönen“ und ihrer blauen Verwandten auf den Teller und ins Glas: Die Klassiker wie Quetschekuche mit Grumbeersupp oder Rostige Ritter mit Pflaumenkompott führen ebenso in Versuchung wie Schweinefilet mit Zwetschgenchutney, karamellisierte Salzdampfnudel mit gebratener...

Lokales
Der Karlsruher mit Thüringer Wurzeln pflegt etliche Caches im Bellheimer Wald.
2 Bilder

Geocaching in Bellheim
Auf Schatzsuche in der Südpfalz

Bellheim. "Stumpfi2109" ist ein erfahrener Geocacher. Seit acht Jahren ist der inzwischen 61-jährige Jürgen Mühlmann ein begeisterter Schatzsucher. Und mit mindestens ebenso viel Begeisterung pflegt er seine "Schätze" in der Südpfalz. Doch wie kam der Karlsruher mit Thüringer Wurzeln zu den Caches im Bellheimer Wald? "Mein bester Freund, ebenfalls ein Cacher und unter dem Namen 'Dampfverteiler' bekannt, hat mir vor Ende seines langen Leidensweg das Versprechen abgenommen, dass ich seine...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild Mirabelle

Themenwoche fragt „Wie schmeckt die Südpfalz?“
Kreative Ideen rund um Quetsche und Mirabelle gesucht

Germersheim/Kreis.  Zuckersüß, fruchtig, saftig im Geschmack: Aufregend und raffiniert wird es, wenn Quetsche und Mirabelle auf die Teller kommen.  „So schmeckt die Südpfalz“– Gesucht werden kreative Angebote rund um die süßen Früchtchen. Wenn im August und September „Quetsche und Mirabelle“ auf die Teller und ins Glas kommen, gibt es Traditionelles, Neues und Experimentelles von der „Wunderschönen“ und ihrer blauen Verwandten. „Quetsche und Mirabelle“ stehen im Mittelpunkt der kulinarischen...

Ausgehen & Genießen

Ein weiterer Meilenstein für den regionalen Tourismus
Natur- und Gästeführungen werden wieder durchgeführt

Nach der Öffnung der Übernachtungsbetriebe kommen die ersten Gäste wieder in die Region. Zu einem angenehmen und abwechslungsreichen Aufenthalt gehören auch umfangreiche Freizeit- und Erlebnisangebote. Die begeisterte Präsentation der Schätze unserer Südpfalz durch die engagierten Natur- und Gästeführer ist dabei ein wertvoller Baustein. Auf Initiative der Interessengemeinschaft Gästeführer Südpfalz wurde ein Leitfaden erarbeitet, der die Vorgaben der geltenden Corona Verordnung in die Praxis...

Wirtschaft & Handel
Radfahren für Genießer: von Fest zu Fest

Südpfalz-Tourismus startet in die Saison
Stimmung unter den Betrieben ist optimistisch

Germersheim. Nachdem die landesweiten Corona-Einschränkungen der letzten Wochen auch im Landkreis Germersheim den Ausflugs- und Urlaubstourismus vorerst auf Eis gelegt haben, können die Betriebe dank der ersten Lockerungen nun verzögert in die Saison starten. Seit dem 13. Mai  dürfen die Gaststätten unter strengen Auflagen wieder öffnen und seit dem 18. Mai können Übernachtungsbetriebe mit entsprechenden Hygienekonzepten auch wieder Gäste empfangen. Rheinland-Pfalz gehört damit zu den ersten...

Wirtschaft & Handel
Silke Wiedrig

#Südpfalzgehtimmer
"Die Gäste stehen in den Startlöchern"

Germersheim. Stück für Stück kämpft sich die Region in Coronazeiten in Richtung Normalität zurück, doch bis tatsächlich alles wieder so läuft wie vor der Pandemie, dürfte es noch eine ganze Weile dauern. Gerade Betriebe, die mit dem Tourismus zu tun haben wie Veranstalter, Hotels und Gastronomie sind stark von den Einschränkungen betroffen. Cornelia Bauer befragte dazu Silke Wiedrig vom Verein Südpfalz Tourismus Landkreis Germersheim. ???: Wie geht es weiter mit dem Tourismus in der Region?...

Wirtschaft & Handel

Für das Gastgewerbe in der Südpfalz
"Ein Stück Hoffnung auf Öffnung"

Südpfalz. „Gaststätten, Hotels und Vermieter von Ferienwohnungen – sie alle brauchen eine Perspektive!“ Gemeinsam appellieren die Tourismusvereine Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V., Südliche Weinstrasse e.V. sowie Landau gemeinsam mit den Verwaltungschefs Landrat Dr. Fritz Brechtel (GER) , Landrat Dietmar Seefeldt (SÜW) und und Oberbürgermeister Thomas Hirsch (LD) an Ministerpräsidentin Malu Dreyer sich im besonderen für das Hotel- und Gaststättengewerbe einzusetzen und Ihnen damit...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.