Südpfälzische Kunstgilde

Beiträge zum Thema Südpfälzische Kunstgilde

Lokales
Eisenplastik gestaltet von Künstler Hans Ehrhardt.

Dezember-Kunstkalender der Südpfälzische Kunstgilde
Virtuelle Ausstellung

SÜW. Die Kreativität der Kunstgilde bezieht sich nicht nur auf den künstlerischen Bereich, auch organisatorisch ist der Kunstverein sehr aktiv. In turbulenten Corona-Zeiten gibt es seit Oktober in Form des KunstKalenders auf der Website der Gilde eine Begegnung mit Kunst und Künstlern der Kunstgilde für alle. Ab sofort ist der Dezember-Kunstkalender auf der Website der Südpfälzischen Kunstgilde als Video online, der im November nun wiederum vier Künstlerinnen und Künstler der Gilde vorstellt...

Lokales
Schöpfungslandschaft von Künstler Karl-Heinz Zwick.

Kunst-Plakatverkauf im Museumsshop im „Engel“
Bilderbogen 2020

Bad Bergzabern. Unter dem Motto „Kunst und Gedicht sind Licht“, findet bis zum 23. Dezember, im Museumsshop im Renaissance Gebäude „Engel“, Königstraße, ein Plakatverkauf statt. Mit dieser Aktion sollen zum einen die Kunstschaffenden unterstützt werden, zum anderen wird somit das Museum während der Umbauphase lebendig gehalten. 24 Künstlerinnen und Künstler fotografierten eigene Werke, die sie mit dem Thema Licht in Verbindung brachten. 24 Gedichte wurden passend dazu ausgewählt. Zu dieser Idee...

Ausgehen & Genießen
Eingang in die Art-Galerie am Schloss in Bad Bergzabern bei den letztjährigen Rosentagen der Stadt.

Virtuelle Ausstellung von Gilde-Künstlern
Kunstkalender online

Bad Bergzabern. Die Hoffnung, im Spätjahr vielleicht eine Ausstellung oder sonstige Aktivität in der ART- Galerie am Schloss organisieren zu können, hat sich durch die Entwicklung der Corona-Krise zerschlagen. Das nötige Hygienekonzept (fehlende getrennte Zu-und Ausgänge und andere Gegebenheiten) stehen dem Vorhaben definitiv entgegen. Deshalb wurden auch schweren Herzens die geplante Forumsausstellung im November und auch der Gilde-Weihnachtskunstmarkt abgesagt. Die Kreativität der Kunstgilde...

Ausgehen & Genießen
Ein Werk von Engelbert Müller, das während seines Aufenthalts in Trier entstand.

Ausstellung der Südpfälzischen Kunstgilde
„Rollenbilder“

Bad Bergzabern. Die erste Ausstellung in der Saison 2020 bei der Südpfälzischen Kunstgilde in Bad Bergzabern bestreiten die Künstler Roswitha Klas und Engelbert Müller mit ihren Exponaten, die großteils der Malerei zugeordnet werden können. Roswitha Klas, geboren in der Fächerstadt Karlsruhe, hat schon etliche Ausstellungen, besonders in öffentlichen Institutionen, bestritten und geniest über die badischen und pfälzischen Grenzen hinaus eine große Reputation. U. a. stellte sie auf der...

Ausgehen & Genießen
Nicht nur Fotografiekünstler, sondern auch passionierter Musikus – Martin Loos aus Frankfurt.

Chansonabend und Ausstellung im Schloss Bad Bergzabern
„Variationen“

Bad Bergzabern. Die Forums - Ausstellung bei der Südpfälzischen Kunstgilde in Bad Bergzabern im Jahr 2019 bestreiten die Künstler Petra Weiner-Jansen und Martin Loos mit Bildhauerei und Fotografie. Skulpturen aus Beton und ein Kunstprojekt in Fotostrecken – zwei Genre, die eigentlich unterschiedlicher nicht sein können. Das Projekt beschäftigt sich mit der visuellen Umsetzung des Themas Variationen. Petra Weiner-Jansen, Mitglied des Gilderats, wohnt in Bad Bergzabern, hat aber mit ihren Werken...

Ausgehen & Genießen
 „Kindfrau“ – Ein Exponat, das von der Bad Bergzaberner Künstlerin Petra Weiner-Jansen geschaffen wurde.

Vernissage in der art-galerie am Schloss
„Variations“

Bad Bergzabern. Die Forums - Ausstellung bei der Südpfälzischen Kunstgilde in Bad Bergzabern im Jahr 2019 bestreiten die Künstler Petra Weiner-Jansen und Martin Loos mit Bildhauerei und Fotografie. Skulpturen aus Beton und ein Kunstprojekt in Fotostrecken – zwei Genre, die eigentlich unterschiedlicher nicht sein können. Das Projekt beschäftigt sich mit der visuellen Umsetzung des Themas Variationen. So entstehen unter gleichbleibenden Bedingungen und strikten Anweisungen durch die individuellen...

Ausgehen & Genießen
Zugvögel, Gerdi König

Gerdi König und Rainer Haindl stellen in der Art-Galerie am Schloss aus
„Farbe trifft Form“

Bad Bergzabern. Die Südpfälzische Kunstgilde lädt ein zu ihrer Ausstellung „Farbe trifft Form“ in der art-galerie am schloss, Schlossgasse 3, in Bad Bergzabern. Die Vernissage ist am Sonntag, 8. September, ab 11 Uhr. In die Werke der Künstler führt Gabriele Fischer ein, die musikalische Umrahmung gestaltet die Gitarristin Julia Skuballa, ihres Zeichens Preisträgerin des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“. Die vierte Ausstellung der Südpfälzischen Kunstgilde in diesem Jahr bestreiten die...

Ausgehen & Genießen
Christine Rowland „Erdensonnen“ Pflaumenholz/Metall ca 220x30 cm

Performance bei der Vernissage am Sonntag, 2. Juni
Südpfälzische Kunstgilde: Ausstellung „art-genossen“

Landau. Die art-genossen Christine Rowland, Barbara Niesen und Imke Stolle d´ Silva zeigen in der Südpfälzischen Kunstgilde eine umfangreiche künstlerische Auswahl: Objekte, Skulpturen und Malerei. Ihnen gemeinsam ist eine starke kreative Energie und die Liebe zur Natur, die ihren Ausdruck in vielschichtigen, kontrastreichen und tiefgründigen Arbeiten finden. Die Eröffnung am Sonntag, 2. Juni, beginnt um 11 Uhr in der art-galerie am Schloss, Schlossgasse 3 in Bad Bergzabern. Die Einführungsrede...

Ausgehen & Genießen
„Teich“ –Ein Exponat, das mit der Technik digitale Grafik und Wasserfarben geschaffen wurde.

Ausstellung am Schloss Bad Bergzabern
Werke von Dieter Kühn

Bad Bergzabern. Die zweite Ausstellung bei der Südpfälzischen Kunstgilde im Jahr 2019 bestreitet der Künstler Dieter Kühn aus Wörth. Kühn, jahrelang Kunsterzieher am Europa-Gymnasium in Wörth, verbindet Elemente der digitalen Collage mit der Malerei und hat so über die badischen und pfälzischen Grenzen hinaus eine große Reputation in der Kunstszene. Die Eröffnung am Sonntag, 10. März, beginnt um 11 Uhr in der art-galerie am Schloss, Schlossgasse 3. In die Werke des Künstlers führt die...

Ausgehen & Genießen
Annet Kuska mit „ Looking into the mirror“.

Finissage der Südpfälzischen Kunstgilde
„In der Schwebe“

Bad Bergzabern. Die erste Ausstellung bei der Südpfälzischen Kunstgilde im Jahr 2019 bestreiten die Künstlerinnen Sigrid Kiessling-Rossmann und Annet Kuska aus Bundenthal (Kreis Südwestpfalz) mit dem Titel „In der Schwebe“. Sie endet am Sonntag, 24. Februar mit einer Abschluss-Veranstaltung, bei der beide Künstlerinnen anwesend sind. Sie beginnt am Nachmittag um 15 Uhr. Die Besucher haben die Gelegenheit über Interpretationsansätze mit den Künstlern zu diskutieren. In den grafischen Arbeiten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.