rnv Mannheim

Beiträge zum Thema rnv Mannheim

Lokales
RNV / Symbolfoto

Wieder Streik bei der rnv
Straßen-, Stadtbahn- und Busverkehr stehen still

Ludwigshafen. Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) für Freitag, 30. Oktober 2020, erneut zum Streik aufgerufen. Am Freitag, 30. Oktober, wird von Betriebsbeginn um 3 Uhr bis zum Betriebsende in der Nacht auf Samstag, 31. Oktober, sowohl der Straßen- und Stadtbahnverkehr als auch der Busverkehr der rnv komplett stillstehen. Auch die Mobilitätszentralen in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bleiben streikbedingt am Freitag geschlossen. Die rnv...

Lokales
RNV / Symbolfoto

Auch Schülerverkehr betroffen
Am Freitag fahren keine Busse und Bahnen

Ludwigshafen. Die Gewerkschaft ver.di hat erneut auch die Beschäftigten der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) für Freitag, 16. Oktober 2020, zum Warnstreik aufgerufen. Am Freitag, 16. Oktober, wird von Betriebsbeginn um 3 Uhr bis zum Betriebsende in der Nacht auf Samstag, 17. Oktober, sowohl der Straßen- und Stadtbahnverkehr als auch der Busverkehr der rnv komplett stillstehen. Verwaltung und Werkstätten der rnv werden ebenfalls bestreikt. Auch die Mobilitätszentralen in Mannheim,...

Lokales
RNV / Symbolfoto

Sanierung der Stadtbahngleise in der Ludwigstraße und Kaiser-Wilhelm-Straße
Umleitungen in Mannheim und Ludwigshafen

Ludwigshafen. Von Samstag, 10. Oktober, bis einschließlich Freitag, 23. Oktober, finden in Ludwigshafen Gleisbauarbeiten der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) im Bereich der Ludwigstraße statt. Von der Sperrung für den Stadtbahnverkehr betroffen sind die Linien 6/6A, 7, 8 und 10. Die Gleisarbeiten werden am Wochenende von Freitag, 23. Oktober, bis Sonntag, 25. Oktober, im Gleisdreieck auf der Kreuzung Ludwigstraße/Kaiser-Wilhelm-Straße fortgesetzt, wodurch sich weitere Umleitungen ergeben....

Lokales
RNV / Symbolfoto

Streik bei der rnv
Am Dienstag fahren keine Busse und Bahnen

Ludwigshafen. Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten der kommunalen ÖPNV-Unternehmen bundesweit für Dienstag, 29. September 2020, zum Streik aufgerufen. Davon betroffen ist voraussichtlich auch die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv). Am Dienstag, 29. September, wird von Betriebsbeginn um 3.30 Uhr bis zum Betriebsende in der Nacht auf Mittwoch, 30. September, sowohl der Straßen- und Stadtbahnverkehr als auch der Busverkehr der rnv komplett stillstehen. Verwaltung und Werkstätten der rnv...

Lokales
Polizei und rnv kontrollieren zunehmend die Einhaltung der Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr in Mannheim.

Schwerpunktkontrollen in Mannheim
Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV

Mannheim. Bei einem gemeinsamen Pressetermin der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv), der Stadt Mannheim sowie die Polizei Mannheim wurden Schwerpunktkontrollen bezüglich der Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) angekündigt. Die Kontrollen sollen hauptsächlich präventiver und aufklärender Natur sein: Fahrgäste, die sich erkennbar weigern, eine Maske zu tragen, müssen mit einem Bußgeld von mindestens 100 Euro rechnen. „Um das Infektionsgeschehen einzudämmen und um einer zweiten...

Lokales
Die Linie 7.

ÖPNV
rnv fährt auch nachts wieder regulär

Ludwigshafen. Wie bereits angekündigt, kehrt die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) ab Montag, 29. Juni 2020, auch im Abend- und Nachtverkehr wieder vollständig zum regulären Fahrplan zurück, wie er vor den Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie galt. Sowohl an Werktagen wie auch an Wochenenden und Feiertagen wird nun auch nach 23 Uhr wieder das reguläre Bus- und Bahnangebot gefahren. Die rnv hatte bereits Ende April damit begonnen, ihr ÖPNV-Angebot wieder hochzufahren, nachdem der...

Lokales
Achim Judt, Martin in der Beek, Christian Specht und Marcus Geithe (v.l.n.r.) vor dem Modell von Franklin. Foto: Stadt Mannheim

Über die Haltestelle Bensheimer Straße ins Stadtzentrum
Stadtbahn nach Franklin geplant

Mannheim. Für den Anschluss des neuen Stadtquartiers Franklin an das Stadtbahnnetz soll eine neue Gleisstrecke mit einer Länge von etwa 1,6 Kilometern gebaut werden. Diese soll am neu errichteten und barrierefrei ausgebauten Bahnhof Bensheimer Straße von der Eisenbahnstrecke der Linie 5 abzweigen und durch die Mitte des neuen Stadtquartiers führen. Vorgesehen ist eine zweigleisige Strecke mit den drei neuen barrierefreien Haltestellen Franklinschule, Franklin Mitte und Sullivan sowie einer...

Lokales
Symbolfoto

Neuigkeiten der rnv
Kontrolleure unterwegs - Vordereinstieg möglich

rnv. Um die Ansteckungsgefahr zwischen Fahrpersonal und Fahrgästen zu minimieren, rüstet die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) ihre Omnibusse mit speziellen gläsernen Trennscheiben aus. Ab Montag, 15. Juni 2020, wird dadurch auch der Vordereinstieg sowie der Fahrkartenverkauf in den umgebauten Fahrzeugen wieder möglich. Die klaren Trennscheiben schirmen den Fahrerplatz ab und stellen eine physische Barriere zwischen Fahrern sowie einsteigenden Gästen dar. Dieser zusätzliche Gesundheitsschutz...

Wirtschaft & Handel
Land beschließt Rettungsschirm für den ÖPNV

Corona-Krise: Baden-Württemberg stellt insgesamt 240 Millionen Euro für ÖPNV bereit
Rettungsschirm für Bahnen und Busse beschlossen

Baden. Die Corona-Pandemie hatte auch erhebliche Einschnitte für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zur Folge. Deshalb hat das Land Baden-Württemberg heute einen Rettungsschirm für den ÖPNV und die Busunternehmen in Baden-Württemberg beschlossen, teilt das Landesverkehrsministerium mit. Das Land stellt 200 Millionen Euro für den öffentlichen Verkehr mit Bahnen und Bussen bereit, um die gravierenden Einnahmeausfälle aufgrund des drastischen Rückgangs der Fahrgäste und somit des Wegfalls...

Lokales
Symbolfoto

rnv kehrt zum Regelfahrplan zurück
Auch an Wochenenden und Feiertagen

rnv. Ab Donnerstag, 21. Mai, also pünktlich zu Christi Himmelfahrt, gilt an Wochenenden und Feiertagen wieder der normale Feiertags- bzw. Wochenendfahrplan für die Busse und Bahnen der rnv. Wie an normalen Wochentagen gibt es, von wenigen Außnahmen abgesehen, jedoch weiterhin keinen durchgehenden Nachtverkehr. Der Fahrplan ist so angelegt, dass bis mindestens 23 Uhr noch Fahrtmöglichkeiten von den Stadtzentren in Richtung der einzelnen Staddteile und Randgebiete bestehen. Nach 23 Uhr wird...

Lokales

rnv-Buslinie 55 im Waldhof
Bauarbeiten verursachen Umleitung

Mannheim/Waldhof. Aufgrund von Reparaturarbeiten an der Walter-Pahl-Brücke in Mannheim wird die Buslinie 55 von Samstag, 16. Mai, 5 Uhr, bis Sonntag, 17. Mai, Betriebsende, in Fahrtrichtung Waldhof Bf zwischen den Haltestellen Alsenweg und Waldhof Bf umgeleitet. Die Busse der Linie 55 verkehren in dieser Zeit über Hanauer und Alte Frankfurter Straße sowie Speckweg und Karl-Feuerstein-Straße und bedienen auf ihrem Umleitungsweg die Haltestellen Waldstraße, Haus Waldhof, Taunusplatz und...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall in Mannheim
Polizeistreifenwagen rammt Straßenbahn

Mit Blaulicht gewendet - Zusammenstoß zwischen  - hoher Sachschaden Mannheim. Sachschaden von insgesamt ca. 35.000 Euro entstand bei einem Unfall am Mittwoch gegen 17.40 Uhr auf der Casterfeldstraße. Eine Polizeistreife war in Richtung Rheinau unterwegs und musste wenden. Dazu schaltete der Fahrer das Blaulicht ein und bog in Höhe der Friedelsheimer Straße über die Gleise ab. Dies hatte zur Folge, dass es mit der in gleicher Richtung fahrenden bevorrechtigten Straßenbahn der Linie 1 zum...

Wirtschaft & Handel
Die regionalen Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) benötigen wegen der Corona-Krise finanzielle Unterstützung

Barbara Saebel (Grüne) hakt beim Verkehrsministerium nach
Nachfrage wegen ÖPNV-Rettungsschirm

Ettlingen. In einem Abgeordnetenbrief an Verkehrsminister Winfried Hermann hat sich die Ettlinger Grüne Abgeordnete und Kreisrätin Barbara Saebel für einen ÖPNV-Rettungsschirm stark gemacht. Der dreistellige Millionenbetrag solle teilweise aus dem Topf gemäß Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (LGVFG) sowie aus dem Fünf-Milliarden-Euro-Kreditprogramm kommen, das der Landtag freigegeben hat. Da aufgrund der hohen Summen die Länder allein die Corona bedingten Ausfälle der ÖPNV-Unternehmen...

Lokales
Das Gesicht der Kampagne, Bus- und Straßenbahnfahrer Ronald Lauinger, war am Paradeplatz in Mannheim vor Ort
2 Bilder

Am ersten Tag der Maskenpflicht
rnv wirbt um gegenseitige Rücksichtnahme

rnv. Mit dem heutigen Montag, 27. April, ist in ganz Deutschland das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung im Öffentlichen Personennahverkehr vorgeschrieben. Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) hat zum Auftakt der Infektionsschutzmaßnahme an zahlreichen Punkten im Verkehrsgebiet kostenlose Einwegmasken an ihre Fahrgäste verteilt. Nach dem ersten Tag mit der neuen Verordnung zieht der größte ÖPNV-Anbieter der Region ein positives Fazit. Schritt für Schritt soll das öffentliche Leben wieder...

Lokales
Symbolfoto

Informationen der rnv
Mund- und Nasenschutz Pflicht im Regelbetrieb

rnv. Mund- und Nasenschutz in Bus und Bahn zwingend vorgeschrieben - rnv bietet Montag bis Freitag bald wieder reguläres Angebot - Fahrplan bleibt in den Abendstunden und am Wochenende reduziert - Mobilitätszentralen öffnen wieder Ab Montag, 27. April, wird in Baden-Württemberg und Hessen das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung im ÖPNV für alle Fahrgäste verpflichtend. Dies geschieht, um die Ausbreitung des Coronavirus vor dem Hintergrund erster Lockerungen der Kontaktverbote und eines...

Lokales
Screenshot des Videos auf dem Youtube-Kanal der rnv
Video

Masken schützen alle - auch selbst gemachte
Aktion #maskeauf der rnv

rnv. Die Idee der gegenseitigen Rücksichtnahme ist nicht neu und in der jetzigen Situation wichtiger denn je. Ronald L., seit Jahrzehnten Busfahrer aus Passion und am Steuer bei der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv), fasst es mit einem kurzen Clip zusammen. Nur wenn wir in dieser Krise zusammenhalten und gegenseitig Rücksicht nehmen können wir gemeinsam gegen Corona stark sein. Noch ist es eine dringende Empfehlung und wenigstens in unserem Verkehrsgebiet noch keine ausdrückliche Pflicht, einen...

Lokales
Die Linie 7.

rnv bereitet sich auf Corna-Lockerung vor
Höhere Frequenz im ÖPNV

rnv. Einige der Einschränkungen, die von Bund und Ländern als Maßnahme zur Eingrenzung des Coronavirus eingeführt wurden, sollen in Kürze vorsichtig gelockert werden. Neben der Öffnung einiger Geschäfte stehen die Schulen vor einer teilweisen Wiederaufnahme des Unterrichts in den nächsten Wochen. Auch die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) bereitet sich auf diese kommende Lockerung vor, um ihren Fahrgästen dann ein entsprechend angepasstes Angebot zur Verfügung zu stellen. Bis dahin wird der...

Lokales

Rhein-Haardtbahn im rnv-Verbund
Zusätzliche Fahrt an Samstagen

Rhein-Haardtbahn. Ab sofort verkehrt an Samstagen auf der Strecke der Rhein-Haardtbahn (RHB) die Linie 4 in Fahrtrichtung Oggersheim bereits um 5.14 Uhr ab Bad Dürkheim Bahnhof, wie die rnv vermeldet Während des baubedingten Schienenersatzverkehrs (10. April bis 19. April) verschiebt sich diese Abfahrt an den beiden betroffenen Samstagen, 11. April und 18. April, um 20 Minuten nach vorne auf 4.54 Uhr, um in Oggersheim den planmäßigen Anschluss an die Linie 4 zu erreichen.  ps

Lokales
Symbolfoto

rnv warnt
Falsche Fahrausweisprüfer versuchen Bußgelder einzuziehen

rnv. Die Rhein-Neckar-Verkehr-GmbH (rnv) warnt ihre Kunden dringend vor Betrügern, die sich als Fahrausweisprüfer ausgeben. Fahrgäste berichten aktuell über Personenen, die sich als Fahrausweisprüfer der rnv ausgeben und Bußgelder von Personen verlangen, die in den Fahrzeugen der rnv keinen Mundschutz tragen. Derzeit gibt es keine Mundschutzpflicht im ÖPNV. Fahrgäste, die in dieser Weise angesprochen werden, werden gebeten, keineswegs Geld an die Betrüger zu übergeben, sondern die Polizei...

Lokales

rnv weitet Angebot wieder aus
Neuer Sonderfahrplan seit Montag

Ludwigshafen. Seit Montag, 23. März, fährt die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) auf behördliche Empfehlung einen reduzierten Sonderfahrplan. Nachdem aktuell nur bis etwa 22 Uhr gefahren wird, reagierte das Unternehmen nun auf Hinweise von Fahrgästen und Institutionen. Seit Montag, 30. März, ist das Angebot nach 22 Uhr deutlich ausgeweitet. Der neue Fahrplan wird so gestaltet sein, dass im gesamten Verkehrsgebiet der rnv bis etwa 23 Uhr noch Fahrten von den Stadtzentren in umliegende...

Lokales
Ab 23. März gilt ein Sonderfahrplan.

Coronavirus: rnv-Sonderfahrplan
Fahrplan wird deutlich eingeschränkt

rnv. Wie angekündigt, schränkt die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) gemäß der behördlichen Empfehlung, das ÖPNV-Angebot auf etwa 50 Prozent zu reduzieren, ihren Fahrplan ab Montag, 23. März, deutlich ein. Grundsätzlich orientiert sich der neue Fahrplan an dem Angebot, das normalerweise an Sonntagen gefahren wird. Allerdings beginnt der Betrieb flächendeckend bereits in den frühen Morgenstunden, um Berufspendler zur Arbeit zu bringen. Die Bahnen fahren weitestgehend auf ihrem regulären...

Lokales
Symbolbild

Rnv ergreift weitere Maßnahmen
Coronavirus im ÖPNV

Mannheim. Vor dem Hintergrund der Ausbreitung des Coronavirus ergreift auch die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) weitere Maßnahmen, um Fahrgäste und Mitarbeiter im Rahmen der eigenen Möglichkeiten vor einer Infektion zu schützen. Ein besonderer Fokus liegt dabei neben dem Wohlergehen der Kunden auch auf der Gesunderhaltung des Fahrpersonals, um weiterhin einen stabilen und leistungsfähigen öffentlichen Personennahverkehr im Verkehrsgebiet anbieten zu können. Vordereinstieg und Ticketverkauf...

Blaulicht
Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden die Vorfälle durch die am Hauptbahnhof installierte Videoüberwachung aufgenommen, gesichert und werden entsprechend ausgewertet.

Auf dem Bahnhofsvorplatz flogen die Fäuste - Zeugen gesucht!
Mannheim: Streit in Straßenbahn eskaliert

Mannheim. Zu mehreren körperlichen Auseinandersetzungen zwischen mehreren Männern ist es nach Angaben der Polizei am Sonntag, 8. September, gegen 7 Uhr im Bereich des Vorplatzes des Mannheimer Hauptbahnhofs gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gerieten ein 20-jähriger Iraner und ein 24-jähriger Iraker in der Straßenbahnlinie 1, in Fahrtrichtung Rheinau mit drei weiteren Fahrgästen aus Schwarzafrika in Streit, der zunächst verbal ausgefochten wurde. Als der 20- und 24-Jährige die...

Lokales
Die Umleitungen finden vom Montag, 29. Juli, bis Freitag, 20. Dezember, statt.

Bauarbeiten in der Theodor-Heuss-Anlage Mannheim
Umleitung der Buslinien 62, 6 und 9

Mannheim. Von Montag, 29. Juli, bis Freitag, 20. Dezember, werden die Buslinien 62 sowie die Nachtbuslinien 6 und 9 aufgrund von Bauarbeiten in der Theodor-Heuss-Anlage umgeleitet. Die Arbeiten finden in drei Bauabschnitten statt, die zu unterschiedlichen Umleitungsrouten führen. 29. Juli bis 4. September: Busumleitung stadtauswärts Von Montag, 29. Juli, bis Mittwoch, 4. September, werden die Buslinien 62 und 6 stadtauswärts zwischen den Haltestellen Am Oberen Luisenpark beziehungsweise...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.