Rheinschänke

Beiträge zum Thema Rheinschänke

Ausgehen & Genießen
Initiator Jürgen Lengle mit seiner Gitarre (rechts) und Bassist Kurt Feth begleiten die Kneipensänger

Lust auf Singen?
Die Zwangspause fürs Kneipensingen ist vorbei

Leimersheim. Endlich wieder Kneipensingen in Leimersheim! Begeisterte Sängerinnen und Sänger aller Altersgruppen können sich nach der Corona-bedingten Zwangspause wieder zum gemeinsamen Singen treffen. Am Freitag, 3. September, ab 20 Uhr findet das 100. Kneipensingen statt, diesmal im komplett überdachten Biergarten der kultigen Musik-Kneipe „Rheinschänke“ in Leimersheim. Seit 2012 treffen sich immer am ersten Freitag eines Monats Menschen jeden Alters, die gerne in der Gemeinschaft singen -...

Ausgehen & Genießen
Volles Haus: die Rheinschänke am ersten Freitag im Monat

Kneipensingen in der Rheinschänke
Aus Spaß am unbeschwerten Singen

Leimersheim. Lust auf Singen?Am Freitag, 6. März, treffen sich ab 20 Uhr wieder sangesfreudige Menschen in der kultigen Musik-Kneipe „Rheinschänke“ in Leimersheim. Die Idee ist auch im achten Jahr immer noch die selbe: gemeinsames, lockeres Singen von Liedern, die das Publikum auswählen kann – mit Gitarrenbegleitung von Jürgen Lengle und Kurt Feth am Bass. An diesem Abend kommt es weder auf solistische Leistungen noch auf exakten Chorgesang an, sondern auf die Freude beim unbeschwerten Singen...

Ausgehen & Genießen
Jürgen Lengle ist der Initiator des Kneipensingens in der Rheinschänke in Leimersheim.

Lust auf Singen?
Zum 97. Mal lädt die Rheinschänke zum Kneipensingen

Leimersheim. Am Freitag, 7. Februar, ist ab 20 Uhr in der Rheinschänke  in Leimersheim zum 97. Mal das  Kneipensingen. Immer am ersten Freitag eines Monats treffen sich sangesfreudige Menschen aller Altersgruppen in der kultigen Musikkneipe zum gemeinsamen Singen mit Gitarrenbegleitung vonJürgen Lengle und Kurt Feth am Bass. Der Eintritt ist frei. ps "Egal was mer trinken, awwer singe muss soi"

Ausgehen & Genießen
Jürgen Lengle (Foto) an der Gitarre und Kurt Feth am Bass geben Tonart und Rhythmus vor, die gesanglichen Höchstleistungen steuert der „Kneipenchor“  bei.

Kneipensingen in der Rheinschänke in Leimersheim
Lust auf Singen?

Leimersheim. Am Freitag, 6. Dezember, sind alle, die gerne singen, eingeladen zum monatlichen Kneipensingen in der Rheinschänke in Leimersheim. Beginn ist um 20 Uhr. Musikalisch geführt werden die Gäste durch Kurt Feth am Bass und Jürgen Lengle an der Gitarre. Die beiden erfahrenen Musiker geben lediglich Tonart und Rhythmus vor, die gesanglichen Höchstleistungen steuert der „Kneipenchor“  bei. Auch beim letzten Kneipensingen in diesem Jahr, ist das Mitsingen ausdrücklich erwünscht. Der...

Ausgehen & Genießen
Acoustic Heroes

Frühstück mit den Acoustic Heroes in der "Rheinschänke"
Musik aus den 60er und 70er Jahren

Leimersheim. Am Sonntag, 13. Oktober, gibt es in der Rheinschänke in Leimersheim wieder ein Frühstückskonzert mit den „Acoustic Heroes“. Gerhard und Gerd, beide auch bekannt von der Oldieband, servieren das Beste aus den 60er und 70er Jahren in der kultigen Musikkneipe am Rhein. Nur mit Gitarre und Cajon ausgestattet, ergänzt mit einem ausdrucksstarken zweistimmigen Gesang, interpretieren die beiden Vollblutmusiker Songs bekannter Popmusik-Größen aus der Zeit, die sie musikalisch prägte. So...

Ausgehen & Genießen
Singen sorgt für gute Laune.
9 Bilder

Kneipensingen in Leimersheim
"Egal was mer trinken, awwer singe muss soi"

Leimersheim. Die Rheinschänke ist rappelvoll an diesem Freitag. Stühle und Tische stehen dicht an dicht, dazwischen drücken sich die Bedienungen durch. Schon jetzt kann man die Luft schneiden. Wer nicht reserviert hat, muss erst einmal schauen, wo er noch ein freies Plätzchen findet. Wer fremdelt, der ist beim Kneipensingen in Leimersheim definitiv verkehrt. Allerspätestens beim ersten Schunkellied geht es auf Tuchfühlung mit den Sitznachbarn. Auf rustikalen Holztischen liegen bereits...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Konzerte
„Hammer trifft Reutter“
  • 16. Oktober 2021 um 20:00
  • Rheinschänke Leimersheim
  • Leimersheim

„Hammer trifft Reutter“

Leimersheim. Welch ein Humorist, war doch Otto Reutter (1870-1931). Er war über 30 Jahre der anerkannte Star unter den Vortragskünstler in Deutschland. Seine Klassiker „Nehm´s nen Alten“, „Der Überzieher“, „In 50 Jahren ist alles vorbei“, oder „Der gewissenhafte Maurer“ sind unvergessen. Dieses Liedgut zu erhalten, dies hat sich der Sänger und Liedermacher Klaus Hammer auf seine Fahne geschrieben. Zusammen mit seinem Pianisten Dr. Clemens Kuhn präsentiert er eine Hommage an den Couplet...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.