Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Blaulicht
Fünf Verletzte nach Unfall zwischen Bad Bergzabern und Steinfeld

Steinfeld: Schwerer Unfall auf L545
In der Kurve gegen Baum geknallt

Steinfeld/L545. Gegen 22.10 Uhr am Mittwochabend, 21. Oktober, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße L545. Der Fahrer einer Mercedes Benz C-Klasse war von Bad Bergzabern kommend Richtung Steinfeld unterwegs. Auf Höhe der Abfahrt Richtung Niederotterbach verlor der 21-Jährige, vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über seinen Wagen, kam in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und krachte mit voller Wucht gegen einen...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall in Bad Bergzabern
Am Bahnhof gestürzt und vom Bus überrollt

Bad Bergzabern. Beim Einfahren in den Kreisverkehr am Bahnhof bemerkte ein 34-jähriger Busfahrer um 8 Uhr am Mittwochmorgen, 21. Oktober, eine gestürzte Fußgängerin im hinteren Bereich seines Fahrzeuges. Nach Zeugenaussagen hatte der Linienbus zuvor beide Beine der Frau überrollt.  Unglücklich gestürzt und unter die Räder gekommenDie verunglückte 51-Jährige wurde vom gerufenen Rettungsdienst umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Glücklicherweise war sie nur leicht verletzt. Wie sich...

Blaulicht
Das Auto war nicht mehr fahrbereit

Unfall in Bad Bergzabern
Unter Drogen und ohne Führerschein

Bad Bergzabern. Am Montagnachmittag, 21 September, gegen 17.15 Uhr befuhr ein 52-Jähriger aus dem Donnersbergkreis mit seinem PKW die Kreisstraße 29 in Richtung Liebfrauenberg in Bad Bergzabern. Aufgrund Betäubungsmitteleinfluss und überhöhter Geschwindigkeit kam er ohne Fremdeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab. Der PKW landete im Straßengraben. Der Fahrer musste durch die Feuerwehr geborgen werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Er erlitt mehrere...

Blaulicht
Der Rettungsdienst war im Einsatz / Symbolfoto

Zeugen in Bad Bergzabern gesucht
Rettungsfahrzeug beschädigt und geflohen

Bad Bergzabern. Im Eingangsbereich der Edith-Stein-Klinik wurde am Dienstag, 18. August, zwischen 13.45 Uhr und 14.05 Uhr, ein Rettungsfahrzeug beschädigt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß beim Rückwärtsfahren, vermutlich mit einer Anhängerkupplung, gegen den Frontbereich des Rettungsfahrzeugs und richtete einen Sachschaden in Höhe von 500 Euro an. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich unter 06343 93340...

Blaulicht
Symbolfoto

Mit dem Fahrrad in ein Auto gefahren
Kind bei Unfall verletzt

Bad Bergzabern. Ein 10-jähriges Kind befuhr mit dem Fahrrad am Sonntag, 2. August, gegen 19.20 Uhr, die abschüssige Pestalozzistraße in Richtung Steinfelder Straße. Ohne zu bremsen fuhr das Kind in die Steinfelder Straße ein. Ein 76-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die bevorrechtigte Steinfelder Straße in Richtung Steinfeld. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Kind. Die 10-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und anschließend durch den Rettungsdienst in ein...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall bei Ferienfreizeit auf Gestüt bei Annweiler
21 Verletzte

Annweiler. Am Dienstagnachmittag, 27. Juli, ereignete sich ein Unglücksfall mit mehreren Verletzten bei der Ferienfreizeit eines Gestüts im Raum Annweiler. Die Pferde wurden offenbar im Wald ausgeritten und scheuten aus unbekannten Gründen. Alle Pferde sind im Umgang Kindern vertraut. 21 Personen, davon 20 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und eine Betreuungsperson, wurden bei diesem Unfall verletzt. Zwei Kinder waren so schwer verletzt, dass sie mit Rettungshubschraubern in Kliniken...

Lokales
Rettungssanitäter sind schnell zur Stelle

Unachtsame Autofahrer, aufmerksame Helfer
Die Leben retten

Landau/Kandel. Während die Rettungssanitäter häufig mit unaufmerksamen Autofahrern zu kämpfen haben, zollen die Menschen ihnen im persönlichen Kontakt in der Regel Respekt. Ausnahmen bestätigen die Regel. Der Rettungswagen steht an der Ausfahrt der neuen Rettungswache am Ortsausgang von Kandel mit Blaulicht und Martinshorn, doch die Autos auf der Landauer Straße denken nicht daran anzuhalten, sondern beschleunigen. Für den Notfallsanitäter vom Rettungsdienst Südpfalz des Deutschen Roten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.