Reparaturen

Beiträge zum Thema Reparaturen

Lokales
Drei Kollegen des großen Teams, das den Gesamtstillstand gemeistert hat (von links): MHKW-Betriebsleiter Martin Renner (TWL), Bernd Groneschild (GML) aus dem Projektteam IGNIS und Projektmanager Steffen Leege (TWL).

Gesamtstillstand erfolgreich durchgeführt
Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen läuft wieder

Ludwigshafen. Am Ostersonntag, 12. April 2020 wurden alle drei Müllkessel im Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen heruntergefahren, das heißt abgeschaltet. Dies galt Schritt für Schritt auch für sämtliche anderen Anlagebestandteile. Das Müllheizkraftwerk ging damit an Ostern in den sogenannten Gesamtstillstand, der zwei Wochen andauern sollte. Ein solcher ist alle fünf Jahre erforderlich beziehungsweise vorgeschrieben, um notwendige Reparaturen und Erneuerungen an zentralen...

Lokales

Zeichen gegen eine Wegwerf-Gesellschaft in Karlsruhe
Reparieren statt Wegwerfen – jetzt auch in Knielingen

Karlsruhe. Reparieren statt Wegwerfen: Unter diesem Motto findet am Donnerstag, 2.01.2020,  von 18 bis 21 Uhr das erste Reparatur-Café in Knielingen statt.Im Bürger- und Gemeindezentrum unterstützen an diesem Tag ehrenamtliche Reparateure die Besucher dabei, Defekte an mitgebrachten Gebrauchsgegenständen zu untersuchen und im besten Falle gemeinsam zu reparieren. Für verschiedene Reparaturen aus den Bereichen Elektronik, Textil, Holz und Fahrrad stehen Reparaturfachkundige und die notwendigen...

Lokales
Symbolfoto

Klemmhof-Aufzüge stillgelegt – auch Stadtbücherei nicht mit Aufzügen erreichbar
Reparatur von Fahrstühlen dauert an

Neustadt. Auch die Stadtbücherei ist nicht mit Aufzügen erreichbar. Seit Freitag, 2. August, sind sämtliche Aufzüge im Klemmhof bis auf Weiteres stillgelegt. Grund dafür ist die seit November defekte Notrufeinrichtung in den Fahrstühlen. Da die neue Anlage erst in der Woche vom 12. bis 16. August eingebaut wird, ist der Zugang zur Stadtbücherei über die Aufzüge derzeit leider ebenfalls nicht möglich. Entsprechende Aushänge an allen Fahrstühlen informieren zwar über die Situation, allerdings...

Lokales
Wegwerfen war gestern - was möglich ist, wird im Repair-Café wieder repariert. Foto: stp

Nächstes Repair Café am kommenden Samstag, 9. Juni
Alles wird wieder heil

Landau. Der Toaster bleibt kalt? Das Lieblingsradio ist kaputt? Im Repair Café des Landauer Seniorenbüros können diese Gegenstände gemeinsam mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort repariert werden. Mitgebracht werden können alle kleineren und mittelgroßen Gegenstände, an denen Reparaturarbeiten durchgeführt werden müssen. Das Repair Café ist kostenlos, verbrauchte Ersatzteile müssen jedoch bezahlt werden. Neben der eigentlichen Reparatur steht vor allem der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.