Reit- und Fahrverein Miesau

Beiträge zum Thema Reit- und Fahrverein Miesau

Sport
Theresa Thum  Foto: Melanie Kassel

Tolle Ergebnisse für den Reit- und Fahrverein Miesau
Nachwuchsreiterinnen auf der Erfolgsspur

Bruchmühlbach-Miesau. Nach dem Gewinn der Bronzemedaille in der Pfalzmeisterschaft im Springreiten bewies Theresa Thum vom Reit- und Fahrverein Miesau, dass sie auch im Dressursattel bestehen kann. Beim Reitertag in Rockenhausen setzte sich die junge Landstuhlerin mit ihrem zwölfjährigen Hessenwallach Della’s Golden Delight in der A-Dressur an die Spitze und holte sich in der E-Dressur Platz zwei. Mit dem ihr von Ausbilderin Melanie Kassel zur Verfügung gestellten bewährten Bayernwallach...

Sport
Insgesamt acht Rennen mit internationaler Beteiligung standen auf dem Programm
4 Bilder

Pferderennen mit internationalem Flair
Von der Mailänder Scala zur Miesauer Rennbahn

Bruchmühlbach-Miesau. Fast fühlte man sich an diesem ersten Augustsonntag in die 30er Jahre des letzten Jahrhunderts versetzt, als Miesauer Pferderennen in ganz Deutschland einen Namen hatten und der Pfingstmontag ein pferdesportliches und ein wichtiges gesellschaftliche Ereignis war. Allerdings waren diesmal nicht nur bedeutende deutsche Rennställe am Start, sondern international erfolgreiche Trainer brachten ihre Pferde zur Rennbahn an der Schanzer Mühle. Was unbedingt in die Chronik des...

Ausgehen & Genießen
Mit dem Erfolg beim 60. Miesauer Pferderennen im vergangenen Jahr konnte der Reit- und Fahrverein  an die glanzvollen Pfingst-Renntage der 30er Jahre anknüpfen

61. Pferderennen mit internationaler Beteiligung − Freier Eintritt für Damen mit Hut
Ein Hauch von Ascot in Miesau

Bruchmühlbach-Miesau. Am Sonntag, 4. August, liegt er wieder in der Luft: dieser berühmte Hauch von Ascot, auf den unzählige Turffreunde seit langem warten. Aber bevor die Startglocke ertönt, ist erst einmal Fleißarbeit angesagt. Denn der Richterturm ist das einzige feste Gebäude, das der Reit- und Fahrverein Miesau auf seiner Rennbahn an der Schanzer Mühle zur Verfügung hat. Buden, Tribünen, Tische, Stühle, Bänke, Tassen, Gläser, Kühlschränke und 100 andere Dinge müssen transportiert, Zelte...

Sport
Erster Vorsitzender Marcus Sauter beglückwünscht Lena Sophie Schneider zu ihrer Platzierung in der ersten Abteilung der Stilspringprüfung der Klasse A Foto: PS/Reit- und Fahrvereins Miesau

Fackelspringen und Barockpferde-Kür begeistern erneut
4.000 Zuschauer beim Miesauer Reit- und Springturnier

Bruchmühlbach-Miesau. Auch in seiner 66. Auflage hat das Miesauer Pfingstturnier nicht an Anziehungskraft verloren. Dicht besetzte Tribünen, erstklassige Plätze, ein ansprechendes Umfeld und Besucherzahlen wie man sie sonst nur von großen Turnieren kennt, boten den rund 350 Reitern aus vier Bundesländern und Luxemburg den idealen Rahmen. Selbst das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und bescherte ausnahmsweise mal keinen Regen. Vorsitzender Marcus Sauter ließ es sich nicht nehmen,...

Lokales
Marcus Sauter

Neuwahl beim Reit- und Fahrverein
Marcus Sauter führt Miesauer Reiter

Bruchmühlbach-Miesau. Marcus Sauter heißt der neue Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins Miesau, der am 9. März in der in der gut besuchten Jahreshauptversammlung einstimmig gewählt wurde. Damit tritt er in die Fußstapfen seines unvergessenen Großvaters Gottfried Sauter, der 20 Jahre lang als Vorsitzender die Geschicke des Vereins maßgeblich beeinflusste. Auch Vater Werner – seit Kindertagen eng mit den Verein verbunden – ist heute noch für viele Arbeiten im Einsatz. Durch seine jahrelange...

Sport
Isabell und Selina Morawitz

65. Pfingstturnier in Miesau erneut ein Publikumsrenner
Bianca Fath gewinnt das 55. Fackelspringen

Bruchmühlbach-Miesau. Auch in seiner 65. Auflage hat das weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Reit- und Springturnier des Reit- und Fahrvereins Miesau nicht an Bedeutung verloren. Zwar vertrieb der Regen am Sonntag etliche Zuschauer, doch der Reithallenvorbau bot dem springinteressierten Publikum genügend trockene Plätze. Am Abend waren die Tribünen selbst bei Nieselregen dicht besetzt, und ca. 3000 Zuschauer ließen sich die Barockpferde-Kür und das Fackelspringen, das es in dieser...

Sport
 Die Landstuhlerin Vivienne Brown mit Limonero

65. Reit- und Springturnier in Miesau
55. Fackelspringen am Pfingstsonntag

Bruchmühlbach-Miesau. Mit Jubiläen ist der Reit- und Fahrverein Miesau aufgrund seiner langen Geschichte bestens vertraut. In diesem Jahr stehen mit dem 65. Pfingstturnier, dem 55. Fackelspringen und dem 60. Pferderennen im August gleich drei feierwürdige Ereignisse auf dem Kalender. Da der Verein jedoch in drei Jahren seinen 100. Geburtstag begeht, hat man bewusst auf eine Feier verzichtet und stattdessen alles daran gesetzt, das Jubiläumsturnier so attraktiv wie möglich zu gestalten. Der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.