Ralf Hechler

Beiträge zum Thema Ralf Hechler

Lokales
Die selbstgebaute Lüftungsanlage

Realschule plus Am Reichswald
Drei Säle mit Lüftungsanlage ausgestattet

Ramstein-Miesenbach. Die Lüftung in Schulen ist und bleibt ein großes Thema in diesen Zeiten. Offene Fenster im Winter sind ein Problem und Luftfilter sind im Land nur in wenigen Fällen zugelassen. Der 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde und Schuldezernent Marcus Klein wollte die Situation nicht länger hinnehmen und wurde gemeinsam mit der Schulleitung, den Hausmeistern und dem Bauhof aktiv: „Wir haben selbst getüftelt und mit dem Einbau von Lüftungsanlagen ,Marke Eigenbau’ in unserer...

Lokales

Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach
Hilfe bei Fahrt zur Impfung

Ramstein-Miesenbach. Die Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach bietet ab sofort Beratung und Hilfe rund um die Fahrt ins Impfzentrum Kaiserslautern an. Anmeldungen für die Fahrten werden im Rathaus zu den bekannten Öffnungszeiten telefonisch unter 06371 592 444 entgegen genommen. „Wir wollen damit gezielt denen helfen, die keine andere Möglichkeit haben, nach Kaiserslautern zu kommen“, so der 1. Beigeordnete Marcus Klein. Unterstützt wird die Verbandsgemeinde bei ihrem Angebot vom Bürgerbus...

Lokales

Ralf Hechler und Marcus Klein:
Landesregierung muss klare Regeln für Veranstaltungen festlegen

Ramstein-Miesenbach. „Wir und alle anderen Veranstalter in der Region brauchen dringend eine verlässliche Regelung für Veranstaltungen“, so der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach, Ralf Hechler. „In der Stadt planen wir alleine mit dem Congress Center Ramstein (CCR) über Sommer zahlreiche Kulturevents. Da müssen wir jetzt schon etwas konkreter wissen, was mit „Großveranstaltung“ gemeint ist.“ „Die Landesregierung lässt uns da bislang komplett im Regen stehen“, ergänzt der 1....

Lokales

Neue Maßnahmen greifen in Ramstein-Miesenbach ab morgen
Bürgermeister Ralf Hechler informiert

Ramstein-Miesenbach. Ab Mittwoch greifen auch in der Stadt Ramstein-Miesenbach die neuen Anordnungen. Darüber informierte heute Bürgermeister Ralf Hechler.   Das Rathaus, die Stadtwerke und auch die Geschäftsstelle im CCR werden für den Publikumsverkehr geschlossen. Alle Einrichtungen sind aber personell besetzt. Wer dringende Behördengänge hat, wird gebeten, einen Termin zu  vereinbaren.  Kontakt: Rathaus und Verwaltung: 06371 592444 Stadtwerke Ramstein-Miesenbach: 06371 592315 Diese Nummern...

Lokales
V.l.: Bürgermeister Ralf Hechler mit der 2. Stadtbeigeordneten Gisela Pfaff, dem ausgeschiedenen Beigeordneten Hans-Jörg Schweitzer, dem 3. Stadtbeigeordneten Hans Roos und dem 1. Stadtbeigeordneten Ludwig Linsmayer  Foto: Walter

Ramstein-Miesenbach blickt zurück auf 50-jähriges Jubiläum
Stadtrat hat sich konstituiert

Ramstein-Miesenbach. Der Stadtrat von Ramstein-Miesenbach hat sich neu konstituiert. Im Rahmen einer öffentlichen Sitzung am 27. Juni im Congress Center Ramstein wurden Bürgermeister Ralf Hechler und die neuen Stadtbeigeordneten offiziell ernannt. Zudem verpflichtete Ralf Hechler die 24 Stadtratsmitglieder per Handschlag. Von Stephanie Walter Mit einhundert Prozent der Stimmen wurde Ludwig Linsmayer (CDU) zum ersten Stadtbeigeordneten ernannt, das Amt der zweiten Stadtbeigeordneten begleitet ab...

Lokales
Beim Fassbieranstich wurde auf das vierte Ramsteiner Frühlingsfest angestoßen
6 Bilder

Viertes Frühlingsfest in Ramstein
Zahlreiche Besucher und herrliches Wetter

Ramstein-Miesenbach. Bei herrlichem Wetter und frühlingshaften Temperaturen startete Ramstein-Miesenbach am vergangenen Sonntag mit dem vierten Frühlingsfest in die wärmere Jahreszeit. Zahlreiche Besucher fanden sich am wundervoll geschmückten Brunnen ein und nutzten den verkaufsoffenen Sonntag auch gleich für einen Einkaufsbummel. Um 13 Uhr begrüßte Bürgermeister Ralf Hechler zusammen mit Burgel Stein vom Ramsteiner Werbering die Besucher und nahm den obligatorischen Fassanstich vor. Bei...

Lokales
Erster Beigeordneter Marcus Klein, Wehrleiter Franz-Josef Preis, Michael Kassel und Ehefrau Bärbel, Bürgermeister Ralf Hechler und stellvertretender Wehrleiter Dieter Kneip (von links)

Verabschiedung von Michael Kassel
Langjährige treue Pflichterfüllung

Ramstein-Miesenbach. Im Rahmen einer kleinen Abschiedsfeier wurde vergangene Woche Michael Kassel, Gerätewart der Freiwilligen Feuerwehr in Ramstein, in den Ruhestand verabschiedet. Michael Kassel trat seinen Dienst am 1. Oktober 1982 beim Bauhof der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach an. Zuvor hatte er eine Schreinerlehre bei der Firma Beier in Ramstein erfolgreich abgeschlossen und anschließend einige Jahre für das Unternehmen gearbeitet. Zwischen 1977 und 1978 absolvierte er seinen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.