Radiomuseum Obermoschel

Beiträge zum Thema Radiomuseum Obermoschel

Lokales
Das alte Schulfunk-Radio aus den 1950er Jahren  Foto: PS

Radiomuseum Obermoschel
Hermann Nagel stellt altes Schulfunk-Radio aus

Obermoschel. Derzeit ist im Obermoscheler Radiomuseum von Hermann Nagel ein Schulfunk-Radio aus den Anfängen der 1950er Jahren zu sehen. Das genaue Baujahr konnte selbst Nagel nicht herausfinden. In den 1950er und 1960er Jahren gab es in Rheinland-Pfalz noch keine Grundschulen, sondern nur Volksschulen. Meistens wurde in einem Raum mit acht Klassen unterrichtet. Diese Klassen waren selbst in kleinsten Gemeinden eingerichtet und zumeist gab es auch nur einen Lehrer. In diesen Jahren bekamen fast...

Lokales
4 Bilder

Früheres Schulradio ausgestellt
Radiomuseum Obermoschel mit neuem "altem" Schulradio-Empfänger

Obermoschel. Derzeit ist in dem Obermoscheler Radiomuseum von Hermann Nagel am Marktplatz ein Schulfunk-Radio aus den Anfängen der 195oer Jahren zu sehen. Das genaue Baujahr konnte selbst  Nagel nicht herausfinden. In den 5oer und 6oer Jahren gab es in Rheinland-Pfalz noch keine Grundschulen, sondern die Schulen hießen Volksschulen. Zumeist in einem Raum mit acht Klassen selbst in kleinsten Gemeinden eingerichtet und zumeist auch nur mit einem Lehrer bestückt. Mitte dieser genannten Jahre...

Lokales
2 Bilder

Panzer-Funk-/Radiogerät aus zweitem Weltkrieg in Obermoschel ausgestellt
Obermoscheler Radiomusuem mit Rarität

Obermoschel. Eine absolute Radio-Rarität ist derzeit im Obermoscheler Radiomuseum von Hermann Nagel zu sehen: Es ist ein Funkgerät aus einem Panzer des zweiten Weltkrieges, mit dem aber auch die Radiowellen empfangen werden konnten. Anfangs der 195oer Jahre standen immer noch verbliebene mitlitärische Gerätschaften in den Gemarkungen der Gemeinden herum. Das jetzt im Museum ausgestellte Gerät wurde aus einem Panzer der US-Armee ausgebaut, der auf der Anhöhe zwischen Fürfeld und Winterborn als...

Lokales
Hermann Nagel mit Ehefrau

Radioraritäten und Sonderausstellungen
Zehn Jahre Radiomuseum

Obermoschel. Es ist etwas Besonderes und ein Anziehungspunkt für Gäste weit über die Region hinaus: Das private Radio-Museum von Hermann Nagel besteht im Dezember zehn Jahre lang. 2008, anlässlich des Weihnachtsmarktes öffnete Hermann Nagel im kleinen, aber feinen Raum des Rathauses der kleinsten pfälzischen Stadt dieses Haus für die „Pioniere des Rundfunks“. Auf rund 40 Quadratmeter sind etwa 200 Exponate aus früheren Rundfunkepochen -von der Anfangszeit bis in die 7oer Jahre- aufgereiht und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.