Radfahren Speyer

Beiträge zum Thema Radfahren Speyer

Blaulicht
Symbolfoto

Die Polizei warnt
Hochwertige Fahrräder und E-Bikes sind das Ziel von Dieben

Speyer.  Am Sonntag versuchten Unbekannte in der Zeit zwischen Mitternacht und 8.15 Uhr ein Fahrrad aus einem Innenhof in der Johannesstraße in Speyer zu entwenden. Aufgrund der guten Sicherung gelang den Tätern der Diebstahl des Fahrrads nicht. Mehr Erfolg hatten Diebe ebenfalls am Sonntag im Zeitraum zwischen 9.45 Uhr und 11.30 Uhr auf dem Königsplatz. Sie klauten ein mittels Zahlenschloss gesichertes elektrisches, hellbraunes Herren-Cityrad der Marke EBM im Wert von etwa 2.000 Euro. Das...

Lokales
Fahrradcodieraktion in Speyer
2 Bilder

Stadtradeln-Prämierung
Mit dem Rad aktiv für Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Speyer.  Am Freitag, 29. Oktober, findet ab 15 Uhr die Prämierung der diesjährigen Gewinner der Aktion Stadtradeln vor dem Bürgerbüro in der Maximilianstraße 94 statt. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Umweltdezernentin Irmgard Münch-Weinmann zeichnen dort die aktivsten Radler und Teams aus. Speyer ist in diesem Jahr in Rheinland-Pfalz  auf Platz 1 unter den Kommunen ab 50.000 Einwohnern gelandet. „Das ist ein fantastisches Ergebnis, das zeigt: Speyer ist mit dem Rad aktiv für Klimaschutz...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall mit zwei Radfahrerinnen in Speyer
Beim Sturz den Arm gebrochen

Speyer. Am Montag kam es in Speyer gegen 15.46 Uhr zu einem Unfall zwischen zwei Fahrrädern. Auf dem Radweg der Kurt-Schumacher-Straße in Richtung Dudenhofer Straße wollte eine 63-jährige Frau aus Speyer nach rechts in die Straße Im Erlich abbiegen. Dabei kreuzte eine junge Frau, die schräg aus dem Erlich auf den für sie falschen Radweg fuhr, ihren Weg. Die 63-Jährige verlor die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzte. Anschließend kümmerte sich die junge Frau vorbildlich um die 63-Jährige,...

Blaulicht
Symbolfoto

Mit knapp drei Promille auf dem Fahrrad
Bordstein bringt Radfahrer zu Fall

Speyer.  Knapp 3 Promille dürften wohl der Grund für den Sturz eines Radfahrers am Montag kurz vor Mitternacht gewesen sein. Der 34-Jährige war in der Wormser Landstraße in Richtung Innenstadt unterwegs, als er beim Fahren über eine Bordsteinkante zu Fall kam. Der Radfahrer war augenscheinlich alkoholisiert; ein Alkoholtest bestätigte das. Der Mann hat sich bei seinem Sturz leicht verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Dort wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet ein...

Lokales
Fahrradanlehnbügel sollen Platz für das Abstellen von insgesamt 80 Fahrrädern im Kämmerergebiet schaffen. Dafür fallen acht Stellplätze für Autos weg.

Acht Autostellplätze fallen weg
40 Fahrradanlehnbügel im Kämmerergebiet

Speyer. Weil Anwohner im Kämmerergebiet dringenden Bedarf an Fahrradabstellmöglichkeiten bei der Stadtverwaltung angemeldet hatten, wurden jetzt gemeinsam mit der Verwaltung Flächen zur Aufstellung von Fahrradanlehnbügeln festgelegt - ein nicht ganz einfaches Unterfangen, das mehrere Gespräche vor Ort erforderte. Denn auf den Gehwegen, zwischen parkenden Autos und Häuserfront ist wenig Platz.  Für einen Standort mit fünf Fahrradanlehnbügeln entfällt ein Pkw-Stellplatz, wodurch in drei Straßen...

Blaulicht
Bei einer Fahrradkontrolle stellte die Polizei Speyer gestern morgen 20 Schulkinder fest, die den Radweg entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung nutzten. Die Polizei rät Eltern, den sicheren Schulweg so oft wie möglich mit ihrem Kind einzuüben.

Radfahren in Speyer
20 Schulkinder fuhren gegen die Fahrtrichtung

Speyer. Die Polizei hat gestern in der Waldseer Straße in Speyer den morgendlichen Fahrradverkehr überwacht. Zwischen 7.20 Uhr und 8 Uhr befuhren von 70 kontrollierten Radfahrern 21 den Radweg entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Alarmierend: 20 davon waren Schulkinder auf ihrem Schulweg. Die Polizei bittet daher Eltern darum, das Folgende zu beachten: Der Straßenverkehr ist für Kinder sehr anspruchsvoll. Sie müssen nicht nur ihr Fahrrad beherrschen, sondern auch viele Dinge...

Blaulicht
Der Radverkehr stand im Mittelpunkt zweier Kontrollstellen der Speyerer Polizei am gestrigen Donnerstag

Fahrradkontrollen in Speyer
Nicht auf dem Fahrrad telefonieren!

Speyer. Die Polizei in Speyer hat gestern zwei Kontrollstellen zur Überwachung des Radverkehr eingerichtet: eine von 14.20 Uhr bis 16.15 Uhr in der Bahnhofstraße und eine von 17 Uhr bis 18.15 Uhr in der Kurt-Schumacher-Straße. In der Bahnhofstraße kam es bei 22 kontrollierten Radfahrern zu fünf Beanstandungen, da der Radweg nicht in der vorgeschriebenen Richtung genutzt wurde, lichttechnischen Einrichtungen nicht vorhanden waren oder während der Fahrt telefoniert wurde. Bei den Kontrollen in...

Blaulicht
Die Polizei Speyer sucht Zeugen für einen Unfall, bei dem am gestrigen Morgen ein 19-Jähriger auf seinem Schulweg verletzt wurde

19-jähriger Radfahrer leicht verletzt
Polizei sucht Unfallbeteiligten

Speyer. Leichte Verletzungen zog sich ein 19-Jähriger am Dienstag um 7.50 Uhr zu als er mit seinem Fahrrad über die Petschengasse in Speyer zur Schule fuhr. Weil ihm im Einmündungsbereich zur Fritz-Ober-Straße ein Auto entgegen kam, das teilweise auf der Fahrspur des Radfahrers fuhr, stürzte der junge Mann und verletzte sich hierdurch leicht. Ob es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam, steht bislang nicht fest. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Auto geben...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.