Römisches Reich

Beiträge zum Thema Römisches Reich

Ausgehen & Genießen

Gastro-kulturelles Programm beim Terra-Sigillata-Museum Rheinzabern
Artes Cenandi et Visitandi

Rheinzabern. Wer eine Geburtstagsfeier, einen Betriebsausflug oder eine ähnliche Aktion mit mehreren Personen plant, kann das Angebot des Terra-Sigillata-Museums „Artes Cenandi et Visitandi“ nutzen, übersetzt „Vielfalt beim Speisen und Besichtigen“. Das Programm beginnt jeweils freitags um 17.30 Uhr mit einer Führung im Schutzraum bei den römischen Brennöfen, es folgt um 18 Uhr die Vorspeise, um 18.45 Uhr beginnt die Führung im Terra-Sigillata-Museum, um zirka 20 Uhr schließt sich die...

Lokales
Archäologie-Studenten helfen bei den Ausgrabungen
5 Bilder

Archäologische Ausgrabungen in Speyer
In der Engelsgasse liegen 2.000 Jahre Zivilisationsgeschichte unberührt im Boden

Speyer. Der Gebäudekomplex in der Speyerer Kleinen Pfaffengasse 14-18 erhält einen neuen Anschluss an die Kanalisation. Dieser wird über den Hinterhof und durch die Engelsgasse Richtung Kleine Pfaffengasse gelegt. Im Rahmen dieser Arbeiten wurden in der Baugrube auch archäologische Ausgrabungen durchgeführt. Untersuchung in der Engelsgasse und im Hofbereich hinter den Gebäuden gehen in dem Kanalschacht bis in rund 3,50 Meter Tiefe und haben mehrere Meter mächtige Kulturschichten bis in die...

Lokales
Die intensive wissenschaftliche Bearbeitung des Fundes resultierte in einer neuen Rekonstruktion des Klappstuhles, die in dieser Form erstmals in der Pfalz präsentiert wird.
2 Bilder

Historischer Fund wird immer noch untersucht
Rülzheim - Klappstuhl aus dem Barbarenschatz war etwas Besonderes

Rülzheim. Fast sechs Jahre nach dem Fund des „Barbarenschatzes von Rülzheim“ haben Experten neue Erkenntnisse über einen Klappstuhl aus der Spätantike gewonnen, heißt es in einer Presseinformation. Das 2013 aus der Erde geborgene Objekt sei wohl ein exklusives Reisemöbel einer unbekannten Frau der gesellschaftlichen Elite gewesen.  Weltweit sei kein weiterer Stuhl dieser Art erhalten, er sei nur von Abbildungen bekannt.   Den  Experten gelang es in aufwändiger Kleinarbeit  den teilvergoldeten...

Ausgehen & Genießen
So sieht ein römisches „Geschütz“ vom Typ „Cremona“ aus.

Terra-Sigillata-Museum zeigt Objekt aus der Römerzeit
Rheinzabern: Römisches Feldgeschütz zu sehen

Rheinzabern.  Das römische „Geschütz“ vom Typ „Cremona“, hat Diplom Physiker Walter Niedermeyr, Jockgrim, mit Unterstützung von Professor Schäfer, Uni Trier, nachbauen lassen und dem Museumsverein Rheinzabern als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Damit soll einem interessierten Personenkreis ein anschauliches Objekt aus der Römerzeit gezeigt werden.  Der Leihgeber des römischen Feldgeschützes, Walter Niedermeyr, steht am Sonntag, 7. Oktober, ab 14 Uhr, im Terra-Sigillata-Museum für Fragen zur...

Ausgehen & Genießen
Römisches Essen gibt es am 5. Oktober wieder im Terra-Sigilata Museum in Rheinzabern.

Museum lädt zu "Artes Cenandi et Visitandi"
Römisch Essen in Rheinzabern

Rheinzabern. Römisches Essen in Rheinzabern gibt es unter dem Motto "Artes Cenandi et Visitandi - Vielfalt beim Speisen und Besichtigen"  im Terra Sigilata Museum Rheinzabern am Freitag, 5. Oktober. Ein gastrokulturelles Programm, die Verbindung eines kurzweiligen Museumsbesuchs mit einem gepflegten Abendessen in angenehmen Ambiente.  Beginn ist um 17.30 Uhr.  Eintritt und Kosten für das Essen sind vor Ort zu begleichen.  Anmeldung erforderlich Telefon 07272 - 955 893 oder E-Mail an ...

Lokales
Goldapplikationen, die zum Barbarenschatz gehören.
2 Bilder

Historischer Fund aus der späten Kaiserzeit
Barbarenschatz von Rülzheim wird in Berlin ausgestellt

Rülzheim. Der sogenannte Barbarenschatz von Rülzheim mit wertvollen Gold- und Silberobjekten aus der späten römischen Kaiserzeit wird im September in Berlin gezeigt.  Das teilte die Außenstelle Speyer der Landesarchäologie mit. Die Fundstücke sind vom 21. September bis 6. Januar im Berliner Martin-Gropius-Bau zu sehen. Im kommenden Jahr soll der Barbarenschatz dann im Landesmuseum Koblenz und schließlich in der Dauerausstellung des Historischen Museums der Pfalz in Speyer präsentiert werden....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.