Public Viewing

Beiträge zum Thema Public Viewing

Sport
Der FCK steigt in die Zweite Liga auf und der Betze steht Kopf
27 Bilder

Bilderserie
Der Betze steht Kopf - FCK im Aufstiegs-Taumel

FCK. Weit über 7.000 Fans wollten gemeinsam das zweite Relegationsspiel auf der Nordtribüne des Betzenbergs sehen und gemeinsam dem Aufstieg entgegenfiebern. Von Anfang wurde die Mannschaft aus der Pfalz angefeuert. Spätestens mit dem zweiten Tor gab es im Fritz-Walter-Stadion kein Halten mehr, der Betze bebte und noch vor Ende des Spiels enterten die Fans den Rasen: Platzsturm! Alles, was nicht niet- und nagelfest war musste als Souvenir herhalten. Rasen, Tornetze, Torpfosten - in der zweiten...

Lokales
Kein Durchkommen mehr: Auf der Spittelstraße in Kaiserslautern sammelten sich die Fans des 1. FC Kaiserslautern und feierten den Aufstieg der Roten Teufel in die Zweite Liga
215 Bilder

FCK-Aufstieg 2022: Kaiserslautern steht Kopf (Bildergalerie)

Kaiserslautern. Was für ein Spiel, was für ein Abend! Der 1. FC Kaiserslautern ist nach einem 2:0-Auswärtssieg im Relegationsrückspiel bei der SG Dynamo Dresden in die Zweite Fußball- und Sport-Bundesliga aufgestiegen. FCK entscheidet Relegation für sich Nicht nur in Dresden wurden die Roten Teufel lautstark unterstützt. Auch im Fritz-Walter-Stadion und in der Altstadt feuerten tausende Fans ihre Mannschaft an. Und sie wurden belohnt. Nach einer kämpferischen, aber zerfahrenen ersten Halbzeit...

Sport
Um sich zusammen auf das wichtigste Spiel der Saison einzustellen, veranstaltet der FCK am Dienstagabend ein Public Viewing auf dem Betzenberg

Rückspiel Relegation 2022
Public Viewing auf dem Betze

FCK. Am Dienstag, 24. Mai, reist der 1. FC Kaiserslautern zum Rückspiel der Aufstiegsrelegation 2022 nach Dresden. Anpfiff gegen die SG Dynamo Dresden ist um 20.30 Uhr im Rudolf-Harbig-Stadion. Für alle FCK-Fans, die nicht live im Stadion dabei sein können, wird es im Fritz-Walter-Stadion ein Public Viewing geben. Gemeinsam für den FCK – gemeinsam für den Aufstieg: Der FCK hat am gestrigen Freitagabend, 20. Mai, den Grundstein für den möglichen Aufstieg in die Zweite Bundesliga gelegt. In einem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.