Polizeiinspektion Bad Dürkheim

Beiträge zum Thema Polizeiinspektion Bad Dürkheim

Blaulicht
Symbolbild

Sachbeschädigung an Pkw in Wachenheim
Außenspiegel abgeschlagen

Wachenheim. Im Zeitraum vom 25. April, 13 Uhr, bis 26. April, 10.30 Uhr, beschädigte ein bis dato unbekannter Täter den linken Außenspiegel eines Ford Grand C-MAX, welcher ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand im Bornweg in Wachenheim abgestellt war. Aufgrund des Schadensbildes und der Spurenlage, dürfte der Außenspiegel mit der Faust oder dem Arm des Täters abgeschlagen worden sein. Da ein Anwohner am 26. April zwischen 00.00 Uhr - 00.30 Uhr einen Knall vernehmen konnte, besteht der Verdacht,...

Blaulicht
Symbolbild

Diebstahl aus Pkw in Wachenheim
Schuhe und T-Shirts gestohlen

Wachenheim. Ein Diebstahl aus einem Pkw ereignete sich in Wachenheim an der Weinstraße, in der Straße "Am Lindenbrunnen". Im Zeitraum vom 23. März, 6 Uhr, bis 24. März, 6 Uhr, wurden aus dem Kofferraum des geparkten Fahrzeuges der Marke Hyundai ein Päckchen mit neuen Schuhen sowie ein Päckchen mit neuen T-Shirts gestohlen. Der Wert der entwendeten Gegenstände betrug ca. 70 Euro, die Täter sind nicht bekannt. ps

Blaulicht
Symbolbild

Diebstahl aus Pkw in Friedelsheim
Bargeld bleibt verschwunden

Friedelsheim. In der Hauptstraße in Friedelsheim wurden im Zeitraum vom 23. März, 17 Uhr, bis 24. März, 10 Uhr, aus einem geparkten Auto mehrere Gegenstände, unter anderem persönliche Dokumente und eine Geldbörse mit mehreren hundert Euro Bargeld entwendet. Glücklicherweise konnten alle Gegenstände, bis auf das Bargeld, in der Nähe des Tatortes aufgefunden werden. Hinweise auf die Täter gibt es nicht. Wer im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich bei der...

Blaulicht
Symbolbild

Verkehrsunfallflucht in Wachenheim - Zeugenhinweise erbeten
Geparkten Golf beschädigt

Wachenheim. Am 10.März im Zeitraum zwischen ca. 13.30 und 17.45 kam es in der Weinstraße in Wachenheim, Höhe Hausnummer 4, zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der ein dort geparkter schwarzer VW Golf IV beschädigt wurde. Der geschädigte Fahrzeugführer stellte bei der Rückkehr zu seinem Fahrzeug fest, dass der Außenspiegel auf der Fahrerseite abgerissen und der Radkasten hinten zerkratzt war. Der Unfallverursacher hatte die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern, verlassen. Die...

Blaulicht
Durch den Zusammenstoß wurden beide Unfallbeteiligten schwer verletzt.

Frontalzusammenstoß bei Wachenheim
Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzen auf der B 271

Wachenheim. Am heutigen Tag, Dienstag, 3. März, gegen 14:05 Uhr, befuhr ein 50-Jähriger Mann aus Bad Dürkheim mit seinem VW-Touran die B 271 aus Richtung Neustadt kommend in Richtung Bad Dürkheim. Kurz vor der Anschlussstelle Wachenheim wollte er ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen. Er hatte augenscheinlich den entgegenkommenden Peugeot 206 einer 37-Jährigen Frau aus Landau übersehen, sodass es kurz nach dem Ausscheren auf der Gegenfahrspur zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge...

Blaulicht
Symbolbild

Trickdiebstahl in Ellerstadt
Mehrere hundert Euro gestohlen

Ellerstadt. Am 26. Februar, gegen 13:40 Uhr, betraten zwei Männer einen Laden in der Georg-Fitz-Straße und lenkten die anwesende Mitarbeiterin sofort durch Gespräche, Fragen und Befüllen des Einkaufswagens gezielt ab. Als ihnen auf Nachfrage mitgeteilt wurde, dass eine Bezahlung mit der EC-Karte nicht möglich ist, verließen sie das Geschäft, um Bargeld in einer nahegelegenen Bank holen zu wollen. Sie kehrten aber danach nicht mehr zurück. Beim Abkassieren der nächsten Kundin bemerkte die...

Blaulicht

Wachenheimerin fällt nicht auf die Masche rein und verständigt Polizei
Falscher Microsoftmitarbeiter am Telefon

Wachenheim. Eine 44-jährige Frau verständigte am 19. Februar die Polizei und teilte mit, dass sie gegen 11.35 Uhr von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter angerufen worden sei, der ihr mitgeteilt hatte, dass es Probleme mit ihrem Rechner gebe. Als die Frau eine Rücksprache mit der Polizei ankündigte, legte der Anrufer auf. Die Masche ist immer die gleiche: Die angeblichen - häufig nur Englisch oder gebrochen Deutsch sprechenden - Microsoft-Mitarbeiter behaupten, dass der Rechner des...

Blaulicht

Versuchter Telefonbetrug in Wachenheim
Nach Protesten legt Anruferin auf

Wachenheim. Am 19. Februar teilte eine 52-jährige Frau der Polizei mit, dass sie gegen 14.30 Uhr von einer unbekannten Frau angerufen worden sei. Diese habe behauptet, dass sie eine Mitgliedschaft in einer Lottogesellschaft habe und vergessen habe ihre Mitgliedschaft fristgerecht zu kündigen. Aus diesem Grunde wäre diese automatisch verlängert worden und sie habe daher nun monatlich einen Betrag von 68 Euro zu überweisen. Nachdem die Frau protestierte legte die Anruferin auf. Ein Schaden ist...

Blaulicht
Dieses Fahrrad wurde im Birkenweg in Hof eines Anwesens gefunden.
  3 Bilder

In Ellerstadt wurde versucht einen Zigarettenautomaten aufzubrechen
Flucht auf Fahrrädern

Ellerstadt. Am 4. Februar, gegen 4.00 Uhr, wurde die Polizei darüber informiert, dass in der Bruchstraße zwei Personen sich an einem Zigarettenautomaten zu schaffen machen, der an einem Metallpfosten befestigt ist. Vor Ort wurde festgestellt, dass die Täter versucht hatten mit einem Winkelschleifer den Verschlussbügel an dem Zigarettenautomaten aufzuflexen. Offensichtlich wurden die Täter hierbei gestört, da eine Anwohnerin gesehen hatte, wie die Täter, die eine weiße Sporttasche mit blauen...

Blaulicht

Feuerwehr Friedelsheim mit sieben Kräften im Einsatz
Brennende Mülltonne

Gönnheim. Am 2. Februar gegen 04:15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Bad Dürkheim von der Integrierten Leitstelle Ludwigshafen ein Brand einer Mülltonne in der Bahnhofstraße in Gönnheim mitgeteilt. Wie sich vor Ort herausstellte, handelte es sich um eine Restmülltonne, die vor einem Anwesen in der Bahnhofstraße abgestellt war und von einem oder mehreren bislang unbekannten Tätern in Brand gesetzt worden sein dürfte. Möglicherweise wurde die Mülltonne mit Brennholz in Brand gesetzt, welches neben...

Blaulicht

Enkeltrick in Friedelsheim wurde durchschaut
"Charly" versucht Geld zu bekommen

Friedelsheim. Am Nachmittag des 30. Januar wurde eine 77-jährige Frau von einer Person angerufen, die sich als "Charlie" ausgab und berichtete sowohl in deutscher als auch englischer Sprache, dass der Enkel der Frau einen Unfall habe und sie 4.000  Euro für den Enkel bezahlen solle. Die Frau durchschaute den versuchten Betrug, beendete das Gespräch und informierte die Polizei. Ein Schaden ist nicht entstanden. ps

Blaulicht

In Wachenheim wurde versucht Kontodaten auszuspähen
Betrüger wieder am Telefon aktiv

Wachenheim. Zunächst meldete sich am Nachmittag des 29. Januar eine unbekannte Frau mit unterdrückter Rufnummer bei einem 50-jährigen Mann und teilte ihm mit, dass sie bei einer Lottogesellschaft arbeite. Weiterhin führte sie aus, dass der Mann dort eingetragen wäre und sie für eine Kündigung im Zusammenhang mit angefallenen Gewinnen zum Austragen im Systems die letzten sechs Ziffern seiner IBAN benötige. Des Weiteren kündigte sie diesbezüglich einen Rückruf von einem Kollegen an, der dann auch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.