Polizei Pirmasens

Beiträge zum Thema Polizei Pirmasens

Blaulicht
Symbolfoto

Rodalben: Verkehrsunfall auf L482
Vollbremsung mit Crash

Rodalben/L482. Am Dienstag, 17. November, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L482 in Fahrtrichtung Rodalben. Gegen 18 Uhr überholte ein 42-jähriger BMW-Fahrer gleich zwei vor ihm fahrende Wagen auf einmal, einen Opel Zafira und einen VW Golf. Unmittelbar darauf stieg der der BMW-Fahrer in die Eisen und bremste mitten auf der Straße bis zum Stillstand ab. Die nachfolgende 46-jährige Opelfahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und krachte in den stehenden BMW. Die dahinter folgende...

Blaulicht

Diebstahl in Rodalben
Laubbläser vor der BBS-Realschule Plus gestohlen

Rodalben. Am Mittwoch wurde das Laub vor der Realschule Plus in der Gabelsberger Straße mit einem Laubbläser beseitigt. Der Laubbläser der Marke Stihl, Modell BG 86, Farbe weiß-orange, wurde gegen 11 Uhr unbeaufsichtigt liegen gelassen. Um 11.15 Uhr war der Laubbläser verschwunden. Die Schadenshöhe beträgt 335 Euro. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall auf der L497
Sachschaden etwa 11.000 Euro

Rodalben. Ein 40-jähriger BMW-Fahrer wollte gestern, am Montag, 2. November, gegen 6.30 Uhr, von der L497 auf die L482 einbiegen. Er ging wohl irrtümlich davon aus, dass die entgegenkommende, 21-jährige Fahrerin eines Seat Ibiza, ebenfalls abbiegen wollte und zog deshalb nach links. Dabei kam es zur Kollision. Die Insassen blieben unverletzt. Der Sachschaden an den nicht mehr fahrbereiten Autos beläuft sich auf etwa 11.000 Euro. Polizeidirektion Pirmasens

Blaulicht
Symbolfoto

Schweißgerät verursacht Brand in Rodalben
Großeinsatz der Feuerwehren

Rodalben. Kurz vor 14 Uhr wurde am Mittwoch, 28. Oktober, ein Brand in der Neuhofstraße gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Hausbewohner an einem Pkw Schweißarbeiten durchgeführt hatte, wobei der Wagen dabei in Brand geriet. Das Feuer griff schnell auf die Garage über. 51 Feuerwehrmänner im LöscheinsatzDie Feuerwehren Rodalben, Leimen, Münchweiler und Donsieders waren mit mehreren Löschfahrzeugen und insgesamt 51 Mann im Einsatz. Ein Übergreifen des Feuers auf das Haupthaus und...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Sachbeschädigung in Rodalben
Auto zerkratzt im Petersberger Weg

Rodalben. Ein unbekannter Täter zerkratzte am Dienstag, 20. Oktober, die Beifahrerseite eines grauen Hyundai IX35. Der Pkw war zwischen 7 und 14.15 Uhr im Petersberger Weg, Ecke Zweibrücker Straße, geparkt. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Zeugen gesucht Zeugen, die im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 520-0 oder per...

Blaulicht

Fund einer Granate in Rodalben

Rodalben. Am Sonntag, 11. Oktober, wurde bei Abrissarbeiten in der Haustelstraße eine gut 40 Zentimeter lange Granate im Boden entdeckt. Sie wurde noch am Abend vom Sprengmittelräumdienst gesichert und abtransportiert. Sperrungen oder Evakuierungen waren nicht erforderlich. (Polizeidirektion Pirmasens)

Blaulicht

Zeugen in Rodalben gesucht
Audi A6 auf Beifahrerseite zerkratzt

Rodalben. Ein gegenüber dem Anwesen "Am Hilschberg 34" geparkter Audi A6 wurde im Zeitraum von Freitag, 20 Uhr, bis Samstag, 13 Uhr, von einem unbekannten Täter auf der Beifahrerseite zerkratzt. Die Schadenshöhe wird auf 2.000 Euro geschätzt. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 520 0 oder per E-Mail...

Blaulicht
2 Bilder

Zeugen in Münchweiler/Rodalb gesucht
Illegale Müllablagerung angezündet

Münchweiler/Rodalb. Am Dienstagmorgen, 29. September, gegen 10 Uhr, meldeten Anwohner ein Feuer im Gräfensteinpark/Konversionsgelände  in Münchweiler. Unbekannte Täter hatten dort circa einen Kubikmeter Müll abgeladen und in Brand gesteckt. Darunter waren unter anderem auch ein Tischbackofen, ein altes Radio, eine Matratze, Plastikflaschen. Der Abfall könnte aus einem Gartenhaus stammen. Aufgrund der Menge, muss der Abfall mit einem Anhänger oder einem Pritschenwagen zur Ablagerungsstelle...

Blaulicht

Verkehrskontrolle in Münchweiler
Mit Promille unterwegs

Münchweiler. Kurz nach Mitternacht am Donnerstag, 23. Juli, gegen 00.15 Uhr, wurde in der Langenbergstraße ein Opel Meriva einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da beim 68-jährigen Fahrer deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte, wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 0,96 Promille. Eine gerichtsverwertbare Atemalkoholmessung auf der Dienststelle ergab 0,43 mg/l. Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden präventiv sichergestellt. Ein...

Blaulicht

Verkehrskontrolle auf B10 bei Münchweiler
140 Km/h zu schnell gefahren

B10/Münchweiler. Bei einer am Dienstag, 21. Juli, auf der B10 in Fahrtrichtung Pirmasens, Höhe Wildbrücke, durchgeführten Geschwindigkeitskontrolle wurde gegen 16 Uhr im 100 Km/h-Bereich ein Auto mit einer Geschwindigkeit von 240 Km/h gemessen. Nach dem "alten Bußgeldkatalog" erwarten den Fahrer eine Geldbuße von 600 Euro, 2 Punkte in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot. Polizeidirektion Pirmasens

Blaulicht
Symbolfoto

Alkoholisiert am Steuer
Hoher Sachschaden an Auto und Leitplanke

Münchweiler. Gestern gegen 18:20 Uhr befuhr ein 61-jähriger Fahrer eines Opel Zafira die B 10 aus Richtung Landau kommend. Zwischen den Ausfahrten Ruppertsweiler und Münchweiler geriet der Opel bei einem Überholmanöver ins Schleudern und streifte hierbei die Schutzpanke. Beim Eintreffen der Polizei wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Der freiwillige Alkoholtest ergab einen Wert von 1,73 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe wurde entnommen. Die Reparatur der...

Blaulicht

Sandsteinfindling und Mauer beschädigt
4.000 Euro Schaden verursacht

Münchweiler. Zwischen letztem Mittwoch, 18 Uhr, und Montag, 12 Uhr, stieß ein unbekannter Verkehrsteilnehmer vermutlich beim Wenden oder Rückwärtsfahren gegen einen Sandsteinfindling der Rotensteiner Straße 33a. Dadurch wurde auch die dahinterliegende Mauer in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des Schadens wird auf 4000 Euro geschätzt. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Unfallflucht Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.