Polizei Landstuhl

Beiträge zum Thema Polizei Landstuhl

Blaulicht
Wer hat Hinweise zu dem Unfall in Ramstein? / Symbolfoto

Unfall in Ramstein
Polizei sucht geflüchteten Fahrer und Zeugen

Ramstein. Die Polizei sucht Zeugen für einen Verkehrsunfall auf dem Parkplatz hinter dem Congress Center. Am Freitagmittag, 7. Mai, wurde ein dort geparkter weißer BMW X1 beschädigt. Ein bislang unbekannter Autofahrer stieß an die Heckstoßstange des BMW, verursachte einen Sachschaden von geschätzten 1.500 Euro und flüchtete dann unerlaubt vom Ort der Karambolage, ohne sich bei der Polizei zu melden. Zeugen für Unfall in Ramstein bitte meldenWer konnte den Unfall in Ramstein beobachten oder hat...

Lokales

Polizeiinspektion Landstuhl
Positive Verkehrsunfallbilanz 2020

Landstuhl. Auf den Straßen der Verbandsgemeinden Landstuhl, Ramstein-Miesenbach und Bruchmühlbach-Miesau hat es im vergangenen Jahr seltener gekracht als noch im Jahr 2019. Dieser positive Trend geht aber auch auf das geringere Verkehrsaufkommen im Zuge der Einschränkungen rund um die Corona-Pandemie zurück. Rückgang um 16 ProzentMit 1.535 Verkehrsunfällen insgesamt verzeichnet die Polizeiinspektion Landstuhl einen Rückgang von mehr als 16 Prozent. 168 Menschen erlitten dabei Verletzungen, 17...

Blaulicht

"Heute noch nichts getrunken"
Problematik Restalkohol

Ramstein-Miesenbach. Diese Angaben machte ein 31-jähriger Mann gegenüber der Polizei Landstuhl. Die Beamten hatten den Pkw-Führer am Montagmittag in Ramstein einer Verkehrskontrolle unterzogen und Atemalkoholgeruch festgestellt. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen wurde festgestellt, dass der Pkw-Fahrer mit nahezu 2 Promille unterwegs war. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet, sein Führerschein einbehalten. Im Nachgang erzählte der junge Mann, dass er den letzten Alkohol am Vorabend...

Blaulicht

Alkoholisierter Autofahrer per Haftbefehl gesucht
Täter geht Polizei Landstuhl ins Netz

Ramstein-Miesenbach. Der Polizei Landstuhl ging am Sonntagmorgen ein per Haftbefehl gesuchter Mann ins Netz. Der 45-Jährige aus dem Landkreis Kaiserslautern war zuvor von einer Frau beobachtet worden, als er gegen einen parkenden Pkw stieß und dann einfach weggefahren war. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei kurze Zeit später das relevante Auto in Miesenbach vorfinden. Der Unfallverursacher stand erheblich unter Alkoholeinfluss, weswegen eine Blutprobe angeordnet wurde. Zudem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.